Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 04:57

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Tourenjacken

Motorradstiefel

Motorrad-Navigation

Motorradreifen


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 Suche
Größe:17.82 KiB
Downloads:113

 cb1000r-gestutzt
Größe:44.63 KiB
Downloads:191

 Screenshot_2017...
Größe:174.12 KiB
Downloads:99

 BMW
Größe:19.12 KiB
Downloads:301

 DSCI2699
Größe:395.43 KiB
Downloads:188

 IMG_1047
Größe:131.61 KiB
Downloads:251

 IMG_1051
Größe:104.57 KiB
Downloads:251

 IMG_1042
Größe:99.29 KiB
Downloads:251

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1334
rattenfrau 1312
heinzi 1258
ManfredK 1201

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
kugmal 18 Nov
Brunner.F 12 Nov
Der Reisende 10 Nov
OnlyUser 09 Nov
Smitti 09 Nov
Big Jim 08 Nov
merlin 01 Nov
bao 29 Okt

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 09:16 
Offline

Registriert: Do 9. Nov 2017, 08:58
Beiträge: 19
Vorname: Frank
Modell:: CT 2013
Zitat:
Honda pumpt im Moment da voll in die AT, weil die sich wie geschnitten Brot verkauft.

LG Klaus
Geht so...

Von Januar bis August:
1. BMW R 1200 GS mit 7.035 Neuzulassungen
2. Yamaha MT-07 mit 2.938 Neuzulassungen
3. Kawasaki Z 650 mit 2.246 Neuzulassungen
4. Honda Africa Twin mit 2.240 Neuzulassungen
5. KTM 690 Duke/R mit 1.879 Neuzulassungen

Das sind die jeweiligen Topmodelle bezüglich der meisten Zulassungen der verschiedenen Fabrikate.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Apr 2012, 14:45
Beiträge: 1334
Vorname: Gerd
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Hofheim am Taunus
naja... im Vergleich zum CT ist das schon "geschnitten Brot"
;-)
Zitat:
Zitat:
Honda pumpt im Moment da voll in die AT, weil die sich wie geschnitten Brot verkauft.

LG Klaus
Geht so...

Von Januar bis August:
1. BMW R 1200 GS mit 7.035 Neuzulassungen
2. Yamaha MT-07 mit 2.938 Neuzulassungen
3. Kawasaki Z 650 mit 2.246 Neuzulassungen
4. Honda Africa Twin mit 2.240 Neuzulassungen
5. KTM 690 Duke/R mit 1.879 Neuzulassungen

Das sind die jeweiligen Topmodelle bezüglich der meisten Zulassungen der verschiedenen Fabrikate.

_________________
Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 22:09
Beiträge: 210
Vorname: Klaus
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Beverungen
Immerhin Platz 4!

Und zieht man bei der GS mal die Zulassungen von "Werksangehörigen" (hierzu zählen nämlich auch die Mitarbeiter der PKW-Sparte) ab, könnte die Zahl und der Platz auch anders aussehen!

_________________
Bremsen wird völlig überbewertet!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:21
Beiträge: 550
Vorname: Christian
Modell:: Crosstourer (DCT)
Wohnort: Bottrop
Genau so sieht´s aus, Klaus! 8-)

Die AT spielt aber nicht in der Klasse der Big-Enduros um 1200 ccm - das ist die Spielwiese des CT. Um hier aber, trotz absolut visionärem und gut funktionierenden DCT, auch nur ansatzweise an die Verkaufszahlen anderer Hersteller ran zu kommen, müßte Honda jetzt schon weg vom 150er Hinterrad und weg von "nur" 129 PS. Den Trend hat Honda bis dato verpennt. Ist allerdings kein großes Wunder, waren doch auch Bikes wie die Blade, die Pan oder die CB1000R immer um einige Jahre hinter der Konkurrenz, was die Technik betrifft.

Nichts desto trotz, ist der Crosstourer für mich immer noch das non plus ultra! Es gibt zur Zeit kein anderes Bike, welches ich meinem vorziehen würde!

_________________
Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 12:50 
Offline

Registriert: Do 9. Nov 2017, 08:58
Beiträge: 19
Vorname: Frank
Modell:: CT 2013
Zitat:
Immerhin Platz 4!

Und zieht man bei der GS mal die Zulassungen von "Werksangehörigen" (hierzu zählen nämlich auch die Mitarbeiter der PKW-Sparte) ab, könnte die Zahl und der Platz auch anders aussehen!
Jein, die Werksangehörigen verkaufen die GS in aller Regel nach 6 Monaten, hab da so einen in meinem entfernten Bekanntenkreis, arbeitet bei BMW Finanzen.
Da diese GS "leider" schon recht lange der Platzhirsch ist, kann man also davon ausgehen das die Zahlen schon ganz gut stimmen, 1000 mehr oder weniger machen es bei dem Vorsprung auch nicht mehr aus.

Es gibt sogar Anzeigen, da kannst du dich bei Werksangehörigen melden und dir dein eigene GS konfigurieren und dieses nach 6 Monaten entsprechend von dem vergünstigt kaufen. :shock:

@Zebra, ja da müsst was getan werden. Hätte die CT aber ein 180er Hinterrad, wäre die Leichtfüßigkeit weg, man würde das hohe Gewicht deutlich stärker spüren....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 22:09
Beiträge: 210
Vorname: Klaus
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Beverungen
Zitat:

Jein, die Werksangehörigen verkaufen die GS in aller Regel nach 6 Monaten, hab da so einen in meinem entfernten Bekanntenkreis, arbeitet bei BMW Finanzen.
Da diese GS "leider" schon recht lange der Platzhirsch ist, kann man also davon ausgehen das die Zahlen schon ganz gut stimmen, 1000 mehr oder weniger machen es bei dem Vorsprung auch nicht mehr aus.
Das bestätigt ja doch meine Aussage. Oben stehen die "Neu"-Zulassungen. Und wenn 1000 BMW-Mitarbeiter alle 6 Monate eine neue GS kaufen sind es im Jahr schon 2000 Neuzulassungen, (am besten im Januar und Juli, dann tauchen sie in der Statistik bis August = 2 x auf ;) ).
Und über diese Preisnachlässe sind sie natürlich dann auch auf dem Gebrauchtmarkt gut sortiert.
Und das müssen wir als Honda-Fahrer auch mal akzeptieren: Auch die GS hat ihre Daseinsberechtigung und ist ein gutes Motorrad!!!

LG Klaus

_________________
Bremsen wird völlig überbewertet!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:21
Beiträge: 550
Vorname: Christian
Modell:: Crosstourer (DCT)
Wohnort: Bottrop
Zitat:
Auch die GS hat ihre Daseinsberechtigung und ist ein gutes Motorrad!!!
naja... ;)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Apr 2012, 14:45
Beiträge: 1334
Vorname: Gerd
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Hofheim am Taunus
Evtl. können wir wieder zum Ursprungsthema kommen? Das war ja eigentlich das Thema das alle anderen - JA und auch BMW - viel an Neuerungen haben - nur HONDA wohl am CT nix macht...

Mit der AT ist mir das auch klar und es ist ersichtlich... Aber wie andere schon geschrieben haben: ich finde die AT auch hübsch und wenn es keine CT gäbe dann würde sie evtl. (weil Honda) in die engere Wahl kommen...

Also... wenn jemand noch Infos zur EICMA hat und dort evtl. sogar Gespräche geführt hat - ich bin gern offen für neue Infos :-)

Ansonsten -> Hoffnung -> stirbt zuletzt -> evtl. Januar dann doch noch kleinere Neuerungen (gab es ja schon öfter so - auch beim CT)

Viele Grüße
Gerd

_________________
Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 19:23 
Offline

Registriert: Do 9. Nov 2017, 08:58
Beiträge: 19
Vorname: Frank
Modell:: CT 2013
Zitat:


Das bestätigt ja doch meine Aussage. Oben stehen die "Neu"-Zulassungen. Und wenn 1000 BMW-Mitarbeiter alle 6 Monate eine neue GS kaufen sind es im Jahr schon 2000 Neuzulassungen, (am besten im Januar und Juli, dann tauchen sie in der Statistik bis August = 2 x auf ;) ).
Und über diese Preisnachlässe sind sie natürlich dann auch auf dem Gebrauchtmarkt gut sortiert.
Und das müssen wir als Honda-Fahrer auch mal akzeptieren: Auch die GS hat ihre Daseinsberechtigung und ist ein gutes Motorrad!!!

LG Klaus
Ahja, und nach 6 Monaten werden die GS weg geworfen und der Werksangehörige kauft ne neue ja...? :lol:

Ich befürchte eher nicht, es finden sich ebenso auch alle 6 Monate Käufer (Besitzer, Eigentümer etc.)
Die sind am Markt, die sind kein Alibi. Die werden regulär gefahren. ;)

Die AT wäre auch was für mich..als 2. Mopped!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 22:09
Beiträge: 210
Vorname: Klaus
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Beverungen
Deine Antwort muss und möchte ich jetzt nicht verstehen!

Aber wir sollten es jetzt wirklich dabei belassen, denn Gerd möchte (und ich glaube es sollte respektiert werden) das wieder zum "Ursprungsthema" zurückgekehrt wird!!

_________________
Bremsen wird völlig überbewertet!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 22:18 
Offline

Registriert: Mo 25. Jan 2016, 18:04
Beiträge: 284
Vorname: Frank
Modell:: XRV750 RD07
Wohnort: 82256
Hallo,

vielleicht ist auch ein Blick über den Honda-Zaun lohnend: Yamaha hat seine 1200er dieses Mal auch nicht weiterentwickelt, sondern bringt die XTZ in einer erneuten Sonderversion "Raid Edition" mit Koffern (GIVI oder SW Motech?) und Neblern heraus. Und bei der ach so gepriesenen T7 (Africa Twin CRF1000 Konkurrenz) geht es auch nur schleppend voran. Scheint, die Entwicklungskapazitäten bei Yamaha laufen ungesteuert irgendwohin, so dass die mal eben ein Dreirad (Stichwort "Niken") und eine Vierrad-Konzeptstudie auf der Tokyo Motor Show vorstellen. Wohl eine Schwäche japanischer Konzerne...

Bei Honda sieht es eigentlich ganz gut aus, finde ich. Und dass man dann die VFR1200X unangetastet lässt, finde ich dann gar nicht so schlecht. Bei der Africa Twin musste man auf die nicht wenigen Garantiefälle reagieren und hat dem Top-Modell eine noch fernreisetauglichere Version Adventure Sports (größerer Tank, längere Federwege) an die Seite gestellt. Das letzte Update des Crosstourers mit der höhenverstellbaren Scheibe und der frühzeitigen Euro4-Homologation zeigt ja, dass man den Markt mitgestaltet und die Kunden halten will. Aber es stimmt schon: wenn die europäische Konkurrenz - dazu zählt ja auch KTM - eine Neuigkeit nach der anderen jedes Jahr präsentiert, wandern die Leute natürlich ab.

Euch einen entspannten Abend!

Nette Grüße
Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Apr 2012, 09:44
Beiträge: 106
Modell:: Crosstourer DCT
Zitat:


Nichts desto trotz, ist der Crosstourer für mich immer noch das non plus ultra! Es gibt zur Zeit kein anderes Bike, welches ich meinem vorziehen würde!
Das sehe ich genau so! Fahre neben der Crosstourer auch noch seit diesem Jahr die neue Africa Twin. Tolles Motorrad, aber an meine Crosstourer ist sie noch nicht vorbei gekommen. Liegen ziemlich gleichauf, aber wenn ich eine verkaufen müsste, dan würde die Crosstourer wahrscheinlich bleiben dürfen, obwohl 2012 er Modell und schon 5 Jahre alt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 19:57 
Offline

Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Beiträge: 400
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: 86853
Zitat:
Ach ja, es stand auch kein Crosstourer am Stand.
Einspruch, bitte - es war ein Crosstourer am Stand.
Hab mir den aber nicht detailliert angesehen. Sah aus, wie das 2017er Modell - in rot.

_________________
Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Apr 2012, 14:45
Beiträge: 1334
Vorname: Gerd
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Hofheim am Taunus
Zitat:
Zitat:
Ach ja, es stand auch kein Crosstourer am Stand.
Einspruch, bitte - es war ein Crosstourer am Stand.
Hab mir den aber nicht detailliert angesehen. Sah aus, wie das 2017er Modell - in rot.
ja - habe ich auf einem EICMA 2017 Video gesehen... er stand da einsam... neben der CB500X und er war in rot/schwarz gekleidet... nichts sichtbar neues - habe im Video ein Standbild gemacht und "geforscht" :-I

_________________
Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jan 2015, 12:33
Beiträge: 26
Vorname: -
Modell:: CT 2015
Wohnort: Ruhrpott
Mahlzeit zusammen, fand es auch schade das nix neues vom CT zu erwarten ist...

...meine 2015er CT fahre ich seit Juni'17 und habe seitdem ca. 10000 km gesaust. Komme von der Triumph Explorer wo ich 70 TSD fast sorgenfreie km erleben durfte.

Sehne mich eigentlich nach was "leichterem" - die GS und die 1290er Kathi habe ich dieses Jahr in den Pyrenäen ausgiebig getestet....klasse :clap: keine Frage, allerdings hätte ich gern eine neue "leichtere" CT mit den üblichen Updates.... mal sehen - aber Honda "verschläft" den Marktbereich im Moment wissentlich.

Abwarten :-(

Bis denne
Alvis

_________________
Fahr doch 100 - inner Kurve


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Mo 20. Nov 2017, 11:00 
Offline

Registriert: Do 9. Nov 2017, 08:58
Beiträge: 19
Vorname: Frank
Modell:: CT 2013
Alvis, da stimme ich dir zu 100% zu!

KTM bringt eine 790er mit 105PS
BMW bringt eine 850er mit 95 PS /92Nm
Die AT hat 95PS und 98Nm

...und alle sind deutlich leichter als die AT bei vergleichbarer Motorleistung.
Das ist genau das was man im echten Gelände will. Die AT bringt man mit DCT und Koffern/Gepäck leicht über ne viertel Tonne Gewicht... :shock:

Die alte AT bis 2004 hat gerade mal 204kg auf den Rippen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Mo 20. Nov 2017, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Mär 2016, 13:50
Beiträge: 413
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer 2017 DCT
Wohnort: Köln
Hallo,

irgendwie verstehe ich einige Sachen hier nicht.
Ihr beschwert euch massiv über das Gewicht und schreibt aber gleichzeitig die oder die Maschine ist besser.
Ihr hab euch beim Kauf aber für den CT entschieden - eindeutig für das Gewicht.

Bereits im Juni 2017 hat Herr Harrer gesagt, dass sich am CT nix tun wird. Aber auch gesagt, dass wohl was leichteres in Planung ist.

Darum verstehe ich gar nicht das ewige immer wieder durchkauen des Gewichts.

Wenn ich so in die Gruppeneinteilung beim CTT schaue, sind die meisten Teilnehmer in den schnellen Gruppen.
Viele davon sind sehr gute Fahrer und schmeißen die "Dicke" toll um die Ecken.

Ja der CT ist kein Rennmotorrad - glaube soll er auch nicht sein - viele wollen aber noch mehr Dampf - wozu? Und warum dann CT gekauft.
es gibt Hersteller (auch Honda dabei) die haben genau so was - weniger Gewicht - mehr PS warum habt ihr die nicht gekauft?


Ich für mich - habe die "Dicke" gekauft, um ein starkes kurvenfreudiges Bike zu fahren, die einfach geil ist und sau viel Spaß macht.

die CBR 1000 RR - Crosstourer (Eierlegende Wollmilchsau) wurde noch nicht entwickelt.
Jürgen

_________________
CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400 - SHOI GT Air
Bild
WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Mo 20. Nov 2017, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Okt 2014, 18:07
Beiträge: 299
Vorname: Sven
Modell:: Wanted Modell, matt weiß
Wohnort: Dortmund
Zitat:
Hallo,

irgendwie verstehe ich einige Sachen hier nicht.
Ihr beschwert euch massiv über das Gewicht und schreibt aber gleichzeitig die oder die Maschine ist besser.
Ihr hab euch beim Kauf aber für den CT entschieden - eindeutig für das Gewicht.

Bereits im Juni 2017 hat Herr Harrer gesagt, dass sich am CT nix tun wird. Aber auch gesagt, dass wohl was leichteres in Planung ist.

Darum verstehe ich gar nicht das ewige immer wieder durchkauen des Gewichts.

Wenn ich so in die Gruppeneinteilung beim CTT schaue, sind die meisten Teilnehmer in den schnellen Gruppen.
Viele davon sind sehr gute Fahrer und schmeißen die "Dicke" toll um die Ecken.

Ja der CT ist kein Rennmotorrad - glaube soll er auch nicht sein - viele wollen aber noch mehr Dampf - wozu? Und warum dann CT gekauft.
es gibt Hersteller (auch Honda dabei) die haben genau so was - weniger Gewicht - mehr PS warum habt ihr die nicht gekauft?


Ich für mich - habe die "Dicke" gekauft, um ein starkes kurvenfreudiges Bike zu fahren, die einfach geil ist und sau viel Spaß macht.

die CBR 1000 RR - Crosstourer (Eierlegende Wollmilchsau) wurde noch nicht entwickelt.
Jürgen
Bei aller Euphorie für den CT, schliesse mich da auch nicht aus, sollte aber der "Blick über den Tellerrand hinaus" auch kein Thema sein. Und ja, der CT ist auch in den Kurven sehr flott, nichtsdestotrotz ist das Moped zu schwer! Hier hat Honda die Zeichen der Zeit verpennt.
Wie kann es sein, dass z.B. die GS 1200 über 40 kg leichter ist?

Eine Gewichtsreduktion bedeutet wahrscheinlich agiler, wendiger, geringerer Kraftstoffverbrauch, geringerer Reifenverschleiß.
Stellt euch einen modifizierten CT mit 245 Kg vor, statt 285 kg (mit DCT)...
GEILE Sache, LEIDER unrealistisch - was mich am meisten ärgert!!!

_________________
Wer keine eigenen Ziele hat - arbeitet immer für die Ziele anderer!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Mo 20. Nov 2017, 15:13 
Offline

Registriert: Do 9. Nov 2017, 08:58
Beiträge: 19
Vorname: Frank
Modell:: CT 2013
Jürgen, hab ich was übersehen?
Es geht doch in den letzten Posts vor dir gar nicht um die CT, es geht um die schwere AT = Africa Twin

Jürgen, Gewicht ist halt schon wichtig bei Motorrädern, dass hat viele Nachteile und wenig Vorteile. Wahrscheinlich ist es vielen Usern deshalb so wichtig.

Wobei die CT auch ein "bissi" Übergewicht hat. ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: EICMA 2017
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jan 2015, 12:33
Beiträge: 26
Vorname: -
Modell:: CT 2015
Wohnort: Ruhrpott
Zitiert von Hector:

Bei aller Euphorie für den CT, schliesse mich da auch nicht aus, sollte aber der "Blick über den Tellerrand hinaus" auch kein Thema sein. Und ja, der CT ist auch in den Kurven sehr flott, nichtsdestotrotz ist das Moped zu schwer! Hier hat Honda die Zeichen der Zeit verpennt.
Wie kann es sein, dass z.B. die GS 1200 über 40 kg leichter ist?

Eine Gewichtsreduktion bedeutet wahrscheinlich agiler, wendiger, geringerer Kraftstoffverbrauch, geringerer Reifenverschleiß.
Stellt euch einen modifizierten CT mit 245 Kg vor, statt 285 kg (mit DCT)...
GEILE Sache, LEIDER unrealistisch - was mich am meisten ärgert!!!


:clap: :clap:

_________________
Fahr doch 100 - inner Kurve


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de