Honda Crosstourer & Honda Crossrunner Forum

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Mi 28. Jun 2017, 01:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Saufziege
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 23:20 
Offline

Registriert: So 12. Feb 2017, 18:30
Beiträge: 62
Vorname: Patrick
Modell:: VFR800X RC94 NC750X RC90
Huhu zusammen, nun nach den ersten 1300km und 6 mal tanken mit meiner CT 2015 bin ich wirklich etwas verunsichert, was den Durst angeht, insbesondere wenn ich bei vielen hier Verbräuche von 5,3 - 5,9l sehe.

Ich rase nicht, schleichen zwar auch nicht, fahre 1/3 1/3 1/3 und liege durchweg bei 6,8-7l. Ja, Topase ist montiert. Aber die Seitenkoffer waren bewusst nach dem 2 Tanken nicht mehr dran und ich war alleine unterwegs.

Ich bin natürlich seeehr von meiner NC750X verwöhnt worden, 3,8 - 4l und nur alle 350-370km tanken, grins.

Aber da es ja auch viele hier im Forum unter 6l gibt frage ich mich, was mache ich falsch? Insbesondere da ich zu 99% im D Modus unterwegs war.

_________________
NTV650 Revere ✝| CB450S | VFR750F RC36 | CBR1100XX PGM FI | CBF600N | CB500N | CN250 Helix | NC750XA | VFR800X | NC750XD RC90


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 03:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Aug 2012, 19:29
Beiträge: 996
Wohnort: Westerwald
Vorname: Jörg
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wenn ich mir so alles durchlese was Du so schreibst, bin ich der Meinung Du solltest wieder auf die NC 750 wechseln.

Der CT ist nicht das passende Motorrad für Dich, zu Groß, zu schwer, sch... Sitz, Saufziege, usw.

Oder auf ne GS wechseln, ist Besser.

_________________
Jörg


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 06:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:36
Beiträge: 41
Vorname: -Norbert
Modell:: Crosstourer - klassisch
Keine Ahnung, ob du was falsch machst :D :D
Ich notiere den Verbrauch erst seit ca. 6500km. Da liegt der Schnitt bei 6,05 l/100km. Angesichts der Fahrleistung und des Gewichts für mich in Ordnung bei sehr gemischtem Betrieb (von Kurzstrecke zur Arbeit bis Tour nach Sizilien mit großem Gepäck alles dabei ...)

Gruß
Norbert


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 07:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 19:43
Beiträge: 380
Images: 8
Wohnort: 16567 Schönfließ
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Unter 6l als Durchschnitt komme ich auch nicht. Ab und zu, wenn ich über langweilige Landstraßen bummel, geht die Anzeige mal auf 5,8l. Einmal habe ich bisher 5,6l geschafft. Ist aber nur der momentane Durchschnittsverbrauch , nicht der der gesamten Tankfüllung.
Ausgerechnet habe ich den echten Verbrauch noch nicht, da es mich nicht wirklich interessiert.Da aber selbst meine Seven-Fity ( mit wesentlich weniger Gewicht, weniger Hubraum und weniger Leistung) bestimmt so um die 7l verbraucht hat, mache ich mir beim CT keine Sorgen.
Für mich ist der CT ein reines Spaß-Freizeit-Hobby-Mobil. Und da mache ich mir keine Gedanken, ob ich nun 5l oder 7l sinnlos verbrenne.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 07:40 
Offline

Registriert: Di 22. Jul 2014, 11:41
Beiträge: 64
Wohnort: Remscheid
Modell:: Crossrunner 2011
Hallo zusammen;
mal folgende Überlegung : Honda NCX 750 mit ca.55 Ps Verbrauch so um die 4 Liter
Honda Crosstourer mit knapp 130 Ps ( also mind.doppelt soviel ) Verbrauch so um die 7 Liter
Da stellt sich schon die Frage : Was ist viel und was ist wenig an Verbrauch ?
Aber davon mal abgesehen,ob es 4 oder 5 oder vielleicht sogar 7 Liter sind ist mir egal,ich will Spaß haben beim Mopedfahren und nicht schauen ob ich es schaffe einen bestimmten Verbrauch zu erreichen um dann zu sagen,super,heute habe ich nur 5,734 Liter verbraucht,echt klasse,hat zwar keinen Spaß gemacht,aber sparsam war's heute.Es ist ja fast immer so das alles was Spass macht auch mit Kosten verbunden ist,die nehme ich dann aber auch gerne in kauf.
Euch allen noch viele schöne Kilometer mit euren Moped's.

_________________
GlG.Wolfgang aus dem Berg.Land
ALLES BLEIBT BESSER !!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 21:09
Beiträge: 162
Wohnort: Beverungen
Vorname: Klaus
Modell:: Crosstourer DCT
Naja, wenn wir mal alle ehrlich sind, ist 7 l schon eine Hausnummer zumal man auch schnell darüber liegen kann.

War auch erst erschrocken von dem Spritverbrauch. Liege auch nie unter 6,5 l !!!

6,5 l braucht aber auch ein Kumpel mit seiner 1200 GS, wenn er hinter mir herfährt!

Somit ist das für mich das kleinste Problem!

LG Klaus

_________________
Bremsen wird völlig überbewertet!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 08:49 
Offline

Registriert: Mo 13. Jun 2016, 13:20
Beiträge: 45
Images: 0
Wohnort: Beelitz
Vorname: Ulli
Modell:: VFR1200X DCT
auf meinen ersten 250 km 15 Liter verbracht = 6 L/100 km bei vorsichtiger Fahrweise zum Einfahren
da kommt bestimmt noch ein Expresszuschlag, oder wird es etwas weniger weil die Teile noch etwas schwerer laufen ??

_________________
.........der ohne Schaltpause mit der Crosstourer tanzt


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 08:12
Beiträge: 725
Images: 0
Wohnort: 75239 Eisingen
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
Unabhängig von der Tatsache, daß mir wie auch meinen Vorschreibern der
Verbrauch ziemlich egal ist, habe ich die Erfahrung gemacht, daß die Fuhre
bei niederen Temperaturen deutlich mehr braucht.

Letztes Jahr mit meinem 2012er bei acht Grädern zum nächsten FHH zum
Kardantausch verbunden mit einer Probefahrt mit der 2016er DCT. Beide
Maschinen wiesen mehr als 6,5 l Durchschnittsverbrauch aus, die neue sogar
noch etwas mehr, da noch nicht eingefahren.
Also an deiner Stelle würde ich mir da keine Sorgen machen. Wenn die Kiste
eingefahren ist und die Temperaturen steigen, wird sich der Verbrauch etwas
reduzieren.
Trotzdem wird aus dem Dicken kein Verbrauchswunder. V4 und Speckfaktor :mrgreen:
fordern eben Ihren Tribut.

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Mär 2016, 13:50
Beiträge: 322
Wohnort: Köln
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer 2017 DCT
hab schon lange den Spritt nicht mehr erfasst.
der relativ geringe Verbraucht war auch nur Anfangs, da ich sehr verhalten gefahren bin.
Inzwischen liegt der bei etwas über 6 Liter.
Viel sparen kannst du trotzdem noch bei der vorausschauenden Fahrweise mit viel Motorbremsen und geleichmäßigem Fahren.

Du hast dir nen CT gekauft. Hast Du dich da nicht vorher über Betriebs- und Wartungskosten schlau gemacht?
Dann schau doch mal bei DUCATI vorbei. Dann haste bei der CT ne sehr günstige Maschine.

_________________
CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400 - SHOI GT Air
Bild
WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 12:01 
Offline

Registriert: Mo 5. Jan 2015, 13:28
Beiträge: 56
Wohnort: Feucht
Modell:: Crosstourer mit DCT
zum Weckle ( Brötchen ) holen mit dem Dicken SUV aber ,o Gott mei 2 Rad braucht Sprit ???? Scheiß drauf !!
Grüsse Jochen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 12:30 
Offline

Registriert: Do 15. Aug 2013, 15:20
Beiträge: 370
Wohnort: 86853
Modell:: Crosstourer DCT
wieimmer hat geschrieben:
zum Weckle ( Brötchen ) holen mit dem Dicken SUV aber ,o Gott mei 2 Rad braucht Sprit ???? Scheiß drauf !!
Grüsse Jochen

Und - simmer doch mal ehrlich - ist die VFR-X ein ebensolches SUV, eben mit zwei Rädern.
Großes Pferd hat großen Durst - liegt in der Natur der Sache.

_________________
Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 08:12
Beiträge: 725
Images: 0
Wohnort: 75239 Eisingen
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
wieimmer hat geschrieben:
o Gott mei 2 Rad braucht Sprit ???? Scheiß drauf !!


Nu reißt mal dem Guten nicht gleich den Kopf ab. Ich muss zugeben, als CT-Neuling
seinerzeit in 2012 musste ich mich auch erst dran gewöhnen, die Tanke etwas öfter
anzusteuern.
Wenn ich allerdings lese, daß der Threadersteller zu 99% im D-Modus unterwegs
ist, ist das möglicherweise die Wurzel des Übels. Der D-Modus ist extrem unter-
tourig übersetzt. Hier dürfte vor allem beim beschleunigen der Verbrauch kurzzei-
tig nach oben gehen und in Summe für einen erhöhten Schnitt sorgen.

Was meint Ihr??

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 19:43
Beiträge: 380
Images: 8
Wohnort: 16567 Schönfließ
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Na wenn man von seinem vorigem Mopped verbrauchsmäßig so verwöhnt ist, ist die Frage von Patrick schon berechtigt.
Aber 1200ccm wollen halt auch gefüttert werden. Ich gebe Andi Recht: Wenn man nur im D-Modus fährt ist der Verbrauch wahrscheinlich größer als wenn man zum Beschleunigen manuell runterschaltet und somit in einem günstigerem Drehzahlbereich ist (immerhin liegt das max. Drehmoment erst bei 6500 U/min an)
Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 19:43
Beiträge: 380
Images: 8
Wohnort: 16567 Schönfließ
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Habe gerade nochmal nachgeschaut: Auch die Dauertestmaschine von Motorrad hatte einen Durchschnittsverbrauch von 6,8 l .
Somit liegen wir doch gut mit unseren Werten.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 15:16 
Offline

Registriert: Mo 5. Jan 2015, 13:28
Beiträge: 56
Wohnort: Feucht
Modell:: Crosstourer mit DCT
war ja auch nicht bös gemeint, aber die Ironie
G.J.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 16:53 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 07:15
Beiträge: 202
Images: 43
Wohnort: Oyten
Vorname: Jörg
Modell:: momentan keins
citykurier hat geschrieben:
Habe gerade nochmal nachgeschaut: Auch die Dauertestmaschine von Motorrad hatte einen Durchschnittsverbrauch von 6,8 l .
Somit liegen wir doch gut mit unseren Werten.

Gruß Frank


Moin zusammen,

wen es interessiert:
spritmonitor.de: Crosstourer

Die Erklärung "D-Modus braucht Sprit wegen Untertourigkeit" kann ich so gar nicht glauben. Das, was Du beim Beschleunigen mehr verbrauchst, holst Du wohl beim Cruisen wieder rein.
Mir fallen da ganz andere Faktoren ein: 277 kg (ohne DCT) bzw. 287 kg (mit DCT) Gewicht fahrfertig plus individuelle Anbauteile, Reibverluste an Motor und Getriebe bei 1200 ccm wohl auch nicht zu verachten, Ausführung der Reifen (Stollen-, Sport-, Tourenreifen), Sonnenstand beim Befüllen des Tanks ...

Genießt Euer Hobby, ist doch wurscht, ob 'nen Euro mehr oder weniger für Sprit.

Gruss,
Jörg

_________________
Im Norden geht`s (fast) immer geradeaus.


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 17:31 
Offline

Registriert: So 12. Feb 2017, 18:30
Beiträge: 62
Vorname: Patrick
Modell:: VFR800X RC94 NC750X RC90
Erst mal vielen dank für eure Antworten. An den Moderator Jörg die Bitte das meine Sorge sein zu lassen. (Ist jetzt nicht böse gemeint!) Anhand der Liste in der Signatur siehst Du was ich schon so gefahren habe und da gab es halt nirgends eine solche Eingewöhnungsphase. Die XX wog auch reichlich und hat auch 8-9l geschluckt. Das war aber vor 17 Jahren!
Vieles an der CT ist nun mal für mich im direkten Vergleich ungewöhnlich. Vieles war beim Kauf klar. Alles nun mal nicht. Insbesondere wenn sich diese erst nach den ersten 1000kmm zeigen.
Was kann also besser sein als sich bei denen informieren, die das Teil fahren um sich selbst zu hinterfragen? Vielleicht mahe ich ja einfach was falsch? dann schief angeschaut zu werden weil ich das Lieblingsmotorrad etwas kritisch hinterfrage finde ich blöd.
Mir wäre auch die CR lieber gewsen. Aber ich wäre preislich auf das Gleiche gekommen und hätte zudem keinen Kardan. So hat dies den Ausschlag gegeben.
Mag sein dass ich das falsche Mopped gekauft habe. Vielleicht aber auch nicht.
Bisher war es so: draufsetzen, fahren, freuen. Ist das erste mal nach 23 Jahren Honda nun nicht so.

_________________
NTV650 Revere ✝| CB450S | VFR750F RC36 | CBR1100XX PGM FI | CBF600N | CB500N | CN250 Helix | NC750XA | VFR800X | NC750XD RC90


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 18:50
Beiträge: 258
Modell:: Crosstourer mit DCT
Kraft kommt von Kraftstoff.
Für mich eine logische Erklärung.

_________________
Gruß aus dem Hegau
Uwe

CT mit DCT Modell 2013 incl. Griffheizung, Seitenkoffer, Topcase, Hauptständer, Shark Dämpfer, Honda Tourenscheibe und Sturzpads


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Aug 2012, 19:29
Beiträge: 996
Wohnort: Westerwald
Vorname: Jörg
Modell:: Crosstourer mit DCT
pcpanik hat geschrieben:
....... An den Moderator Jörg die Bitte das meine Sorge sein zu lassen. .........


Den Hinweis auf den Moderator kannst Du sein lassen, da ich das nicht in meiner Funktion sondern als "Privatperson" mit eigener Meinung geschrieben habe.
Und ich bleibe bei meiner Meinung, Honda müsste jetzt einen ganz neuen CT bauen der genau auf Dich abgestimmt wurde, um Deine Meinung zu korrigieren.

Und das ist auch nicht Böse gemeint sonder realistisch.

Grüssings

_________________
Jörg


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saufziege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 19:43
Beiträge: 380
Images: 8
Wohnort: 16567 Schönfließ
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Hallo Patrik
Ich denke , auch Jörg hat es nicht unbedingt böse gemeint.Und wie ich oben schon mal erwähnte, finde ich es legitim, daß du den Verbrauch hinterfragst, wenn du durch die NC so verwöhnt bist. Trotzdem bekommt man den Eindruck, daß du wohl andere Vorstellungen von dem Mopped hattest und ev. schon das falsche Mopped gekauft hast. :!: :?:
Aber wie schon mal in einem anderen Fred geschrieben: gewöhn dich erst einmal an das Mopped und probier ein bisschen rum.Und dann musst du Vor-und Nachteile abwägen.
Ich kann dir nur empfehlen, spiel z.B. ein wenig mit den Schalttasten rum,ev. geht der Verbrauch dann etwas runter( und es macht auch noch mehr Spaß als immer nur im D-Modus zu fahren :dance: ). Ich nutze den D-Modus nur noch selten und benutze zusätzlich noch die Schalttasten.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron