Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: So 25. Feb 2018, 16:10

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 MINI One_k
Größe:197.88 KiB
Downloads:53

 IMG_3078
Größe:190.08 KiB
Downloads:84

 IMG_3077
Größe:224.98 KiB
Downloads:84

 IMG_3074
Größe:148.28 KiB
Downloads:84

 Fotos mit Gummis
Größe:178.63 KiB
Downloads:130

 01-406-5916-0_i_05
Größe:136.49 KiB
Downloads:130

 01-406-5916-0_i_04
Größe:119.11 KiB
Downloads:130

 01-406-5916-0_i_03
Größe:41.68 KiB
Downloads:130

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1389
rattenfrau 1312
heinzi 1263
ManfredK 1213

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
TK70 21 Feb
Felleisen 21 Feb
Didi01 18 Feb
Freday 18 Feb
reinald 13 Feb
Schwacke 1200 11 Feb
spwr1 10 Feb
Fabian793 09 Feb

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Feb 2017, 18:12
Beiträge: 119
Vorname: -Bernd
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Hemer
Hallo
Meine Weiße braucht vor meiner Alpentour im Juni neue Reifen
Nur Welche??

Es gibt viele verschiedene Meinungen welche Reifen der Ideale ist

Für mich ist wichtig
1 Neutrales verhalten in den Kurven(auch nach einiger Laufleistung)
2 Gut im Nassen(fahre fast bei jedem Wetter)
3 Bin kein Raser
4 Laufleistung sollte auch einigermaßen sein(Ich weiß das liegt an vielen Faktoren)
5 99 % Nur Straße

Auf meinem alten Moped (Honda cbf 1000) hatte ich den Angel GT und war sehr zufrieden damit
Wie sieht es aus mit diesen Reifen auf dem Crosstourer?

Gruß Bernd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jan 2014, 16:23
Beiträge: 592
Vorname: Michael
Modell:: CT Pearl Sunbeam White
Wohnort: Sankt Augustin
Ich bin sehr glücklich mit dem Conti TrailAttack 2. Den letzten Satz habe ich nach einer Laufleistung von 10.590 km ausgetauscht.

_________________
Gruß,
Silent
It's not the speed that kills, it's the sudden stop

Crosstourer Pearl White #1452
Hauptständer
Garmin Zumo 660
Givi Airflow
Givi Trekker Outback 37
H&B Topcase Xplorer 45
GSG Kardanschutz
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Jul 2014, 17:36
Beiträge: 34
Modell:: Crosstourer - klassisch
Wohnort: Berlin
Nach zwei Sätzen Michelin Pilot Road 4 Trail werde ich den Nachfolger Michelin Pilot Road 5 Trail montieren lassen. Mit dem MPR4T war/bin ich sehr zufrieden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:21
Beiträge: 569
Vorname: Christian
Modell:: VFR1200XD
Wohnort: Bottrop
Nach verschiedensten Sätzen unterschiedlicher Reifen, war ich bisher mit den Reifen für schwerere Reiseenduros am besten zufrieden. Überzeugt haben mich der Pirelli Scorpion Trail 2 und der Bridgestone Battlax A40.

_________________
Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 258
Modell:: CT mit DCT
Ich habe nach dem Scorpion I, der mich auf Grund der geringen Laufleistung von ca5.tkm enttäuscht hat, wieder auf den Metzeler Tourance Next "zurückgestiegen".
Der MTN hat mich einmal sogar mit 12.5tkm vollstens zufrieden gestellt :!: :!: :!:
Daher fahre ich bereits die 5te Garnitur... :drool:

"Böööse Zungen" behaupten; ...ich wäre kein zurückhaltender Fahrer :shifty:
...ich für mich entgegne höchstens: "Ich komme klar"... :P

Also wir sind ALLE individuell unnawechs, daher steht meine Empfehlung... ;)

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 09:12
Beiträge: 817
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
Wohnort: 75239 Eisingen
Die schon länger hier fahrenden haben sicher ausgiebig Erfahrung mit Reifen gemacht.

12.500 mit dem MTN ist eine Hausnummer, bei mir war der nach 6.500 platt wie eine Flunder.
Da ich den meisten Wert auf Laufleistung lege, kommt bei mit nur noch der Brigdestone Battlax A40
drauf, hält meistens so um die 9.000.
Der Brigdestone Battle Wing als Werksausrüstung auf meiner 2016-er war diesbezüglich auch nicht
schlecht, hat knapp 8.500 gehalten.
Mopedgewicht und Fahrerplauze :whistle: fordern eben ihren Tribut.

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 10:09
Beiträge: 40
Vorname: Thomas
Modell:: Crossrunner RC80
Auf meinem Crossrunner haben ich den Metzeler Roadtec 01 montiert. Der funktioniert super, auch bei Nässe, hält wohl auch recht lang und hat bis jetzt keine negativen Eigenschaften gezeigt. Ist natürlich ein reiner Straßenreifen.

_________________
Grüße aus dem Rheinland

Thomas


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 14:44 
Offline

Registriert: Fr 21. Jul 2017, 06:37
Beiträge: 3
Vorname: Nico
Modell:: Crosstourer
Ich Fahre aktuell auf der Crosstourer den Batlax A40. Dieser ist gut bis sehr gut bei warmen Temperaturen. Bei unter 5 Grad wirds allerdings schon etwas rutschiger. Aber alles in allem ein ausgewogener guter Reifen mit langer Laufleistung. :clap:

Auf meiner V-Strom vorher hatte ich den Conti TKC70. Ein super Reifen in allen Lagen. Leider neigte er zum Ende hin am Vorderrad zur deutlich sichtbaren und fühlbaren Sägezahnbildung.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 15:27 
Offline

Registriert: So 11. Mär 2012, 15:43
Beiträge: 513
Modell:: CT-DCT
Zitat:
Für mich ist wichtig
1 Neutrales verhalten in den Kurven(auch nach einiger Laufleistung)
2 Gut im Nassen(fahre fast bei jedem Wetter)
3 Bin kein Raser
4 Laufleistung sollte auch einigermaßen sein(Ich weiß das liegt an vielen Faktoren)
5 99 % Nur Straße

Auf meinem alten Moped (Honda cbf 1000) hatte ich den Angel GT und war sehr zufrieden damit
Wie sieht es aus mit diesen Reifen auf dem Crosstourer?
Hallo Bernd,

du hast ja eine eine Liste der für dich wichtigen Punkte mitgegeben, sehr gut, da weiß man wenigstens gleich, aus was du wert legst!!
Das deckt sich mit mir bis auf die Punkte 3 (ich fahre meist schon recht flott) und 4 (ist mir fast egal, solange nicht weniger als 5000km).
Ich bin auf meinem CT bis jetzt sieben verschiedene Reifenmodelle gefahren (bei manchen mehrere Sätze). Bzgl. Laufleistung kriege ich jeden Reifen innerhalb von 6000 spätestens 8000km runter, insofern habe ich diesbezüglich keinen Favoriten.

Ich bin auch schon den Angel GT auf dem CT gefahren. Meiner Meinung nach ein sehr sehr guter Reifen, der Conti RoadAttack3 ist allerdings noch einen Tick agiler.
Diese beiden sind auf jeden Fall meine Empfehlung, wenn du einen reinen Straßenreifen bevorzugst.
Der Pirelli Scorpio Trail II ist ähnlich gut, wie der Angel GT, rollt durch sein Profil nur etwas "holpriger" und lauter ab, wobei das wirklich nur Nuancen sind. Meiner Meinung nach der aktuell beste Trail-Reifen.

Wenn du in die Alpen fährst wird die entscheidende Frage sein Straßen- oder Trail-Modell.
Ich bin in den Alpen zu Hause, fahre aber trotzdem lieber einen Straßenreifen und bin dann bei Schotterstraßen halt etwas vorsichtiger...

Beste Grüße
Dirk


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Okt 2014, 18:07
Beiträge: 308
Vorname: Sven
Modell:: Wanted Modell, matt weiß
Wohnort: Dortmund
Zitat:
Auf meinem Crossrunner haben ich den Metzeler Roadtec 01 montiert. Der funktioniert super, auch bei Nässe, hält wohl auch recht lang und hat bis jetzt keine negativen Eigenschaften gezeigt. Ist natürlich ein reiner Straßenreifen.
Da kann ich mich komplett anschließen! Ich fahre auch in Kurven recht zügig, der Reifen vermittelt mir auf trockener Straße Sicherheit, ebenso aber auch bei Nässe. Offroad fahre ich mit dem CT ohnehin nicht.
Zur Laufleistung kann keine konkrete Aussage treffen, da ich darauf bisher nicht geachtet habe.

Mir geht es zu 100% um das Fahrverhalten und mein Gefühl der Sicherheit. Somit: KAUFEMPFEHLUNG Metzeler Roadtec 01

_________________
Wer keine eigenen Ziele hat - arbeitet immer für die Ziele anderer!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 15:13
Beiträge: 146
Modell:: CT 2012 DCT, silber
Wohnort: Essen
Ich habe 3 Sätze komplette Sätze und zusätzlich 3 Hinterreifen MPR4 verfahren und damit im Schnitt vorne 17.500 km und hinten 7.300 km verfahren.
Gesamtkosten: €1,73 / 100 km

Bin jetzt beim 3. Satz Pirelli Scorpion Trail II gelandet, täglich begeistert von genau den Eigenschaften, die Du suchst, habe aber eine Laufleistung von ca. 12.000 km vorn und hinten und komme damit auf Gesamtkosten von € 1,07 / 100km (weil die Hinterreifen halt die teureren sind und hier länger halten) und weniger Werkstattbesuche.

Werde mit Sicherheit dabei bleiben!
Fahre übrigens zu 95% mit Sozia (das spielt ja auch eine Rolle).

DLzG

Herby

_________________
Ein schmutziges Moped ist ein Zeichen für eine unzufriedene Sozia !

Meine "Erfahrungen" (> 20.000 km/Jahr):
international: https://goo.gl/ibUCWf
national: https://goo.gl/gb6iJg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 2. Feb 2018, 12:10 
Offline

Registriert: Do 9. Nov 2017, 08:58
Beiträge: 87
Vorname: Frank
Modell:: R1200GS 17"
Zitat:

Fahre übrigens zu 95% mit Sozia (das spielt ja auch eine Rolle).

DLzG

Herby
Hi,
in welche Richtung verändert sich der Reifenverschleiß mit Sozia bei dir?

Gruß


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 2. Feb 2018, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 15:13
Beiträge: 146
Modell:: CT 2012 DCT, silber
Wohnort: Essen
Zitat:
Zitat:

Fahre übrigens zu 95% mit Sozia (das spielt ja auch eine Rolle).

DLzG

Herby
Hi,
in welche Richtung verändert sich der Reifenverschleiß mit Sozia bei dir?

Gruß
Hab keine Kontrollgruppe, fahre ja fast nur mit Sozia.

Würde aber erwarten, dass mit mehr Gewicht auch der Reifenverschleiß höher ist, oder?

DLzG

_________________
Ein schmutziges Moped ist ein Zeichen für eine unzufriedene Sozia !

Meine "Erfahrungen" (> 20.000 km/Jahr):
international: https://goo.gl/ibUCWf
national: https://goo.gl/gb6iJg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 06:35 
Offline

Registriert: Do 9. Nov 2017, 08:58
Beiträge: 87
Vorname: Frank
Modell:: R1200GS 17"
Moin,
bei den meisten ist der Reifenverschleiß mit Sozia niedriger, weil A, durch das höhere Gewicht (Anpressdruck) man weniger Schlupf am Hinterrad hat und B, weil man runder und gefühlvoller beschleunigt und bremst.

Gruß


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 4. Feb 2018, 16:51 
Offline

Registriert: So 28. Feb 2016, 22:41
Beiträge: 76
Vorname: -Thomas
Modell:: Crosstourer
Zitat:
Moin,
bei den meisten ist der Reifenverschleiß mit Sozia niedriger, weil A, durch das höhere Gewicht (Anpressdruck) man weniger Schlupf am Hinterrad hat und B, weil man runder und gefühlvoller beschleunigt und bremst.

Gruß
Ja das kann ich nur bestätigen :dance:

Ist bei mir auch so. Bei der Bandit 1250 angefangen. Wie ich noch alleine unterwegs war, hat die Pelle immer so 4200km knapp gehalten. Dann ist Sozia dazugekommen, und ich bzw wir sind immer gut 4500km mit einem Hinterreifen gekommen. Vorne meißt so 6-7000km. (Angel GT)
Bei der Crosstourer hat es sich jetzt auch so auf 4500km Hinterreifen und 6000 Vorderreifen eingefahren :clap:
Wobei der Vorderreifen meißt an den Flanken blank ist, und in der Mitte noch 2-3mm übrig hat. (Scorpion Trail 2)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 4. Feb 2018, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 20:19
Beiträge: 123
Vorname: Alois
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Westerheim
Hallo,
hab nun über 81.000 km auf meinem CTT, in drei Jahre auf dem Tacho, und fahre den Michelin Anakee 2 nach vorherigen verschiedenen Marken-Versuche, schon viele Sätze und konnte keine negative Erfahrungen machen und habe bis Dato keinen besseren gehabt.
Fahre je nach Beanspruchung der verschiedenen Asphaltsorten im In- und Ausland zwischen 9.000 und 11.700 km pro Satz wobei der Vorderreifen eigentlich immer bestimmt noch 1 - 2.000 km mehr laufen würde.
Lässt sich bis zur Kannte fahren und bei jedem Wetter, auch gröberes Gelände ist problemlos zu befahren. Der Typ mag schon alt sein, aber auch der neueste Anakee 3 (habe den auch probiert) ist zwar gut, aber die Laufleistung lässt zu wünschen übrig und erreichte keine 7.000 km und musste erneuert werden.

_________________
immer eine Gute Fahrt,
viele Grüße
Louis


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 21:06 
Offline

Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Beiträge: 403
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: 86853
Empfehlung:
Pirelli Scorpion Trail II
Bei Nässe und Kälte gutes Gefühl, bei Trockenheit und Grip bis raspeln die Fußrasten.
Allerdings deckt sich der Verschleiß überhaupt nicht mit den anderen Erfahrungen hier:
Vorderreifen ca. 9000, Hinterreifen ca. 12000 km.
Auf meiner Maschine hatte ich am Hinterrad bis jetzt immer ca. 25% weniger Verschleiß als vorne.
Nur einmal waren sie gleichzeitig abgefahren: Mit Scorpion Trail II vorne und Scorpion Trail I hinten.
Bin fast immer solo und ohne nennenswertes Gepäck unterwegs.

_________________
Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de