Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Do 22. Feb 2018, 19:19

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 IMG_3078
Größe:190.08 KiB
Downloads:81

 IMG_3077
Größe:224.98 KiB
Downloads:81

 IMG_3074
Größe:148.28 KiB
Downloads:81

 Fotos mit Gummis
Größe:178.63 KiB
Downloads:98

 01-406-5916-0_i_05
Größe:136.49 KiB
Downloads:98

 01-406-5916-0_i_04
Größe:119.11 KiB
Downloads:98

 01-406-5916-0_i_03
Größe:41.68 KiB
Downloads:98

 01-406-5916-0_i_02
Größe:20.75 KiB
Downloads:98

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1388
rattenfrau 1312
heinzi 1263
ManfredK 1213

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
TK70 21 Feb
Felleisen 21 Feb
Didi01 18 Feb
Freday 18 Feb
reinald 13 Feb
Schwacke 1200 11 Feb
spwr1 10 Feb
Fabian793 09 Feb

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Heidenau k60 scout
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 06:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Gestern die zweite kleine Nachmittagsrunde... War so sonnig, dass ich raus nusste... 3 Grad

Bevor ich losgefahren bin erst mal den Kompressor angeworfen und den Reifendruck kontrolliert:

Vorne 2,3 und hinten 2,6 - vermutlich hat die Werkstatt aufgeblasen wie immer und nach dem Abkühlen an der frischen Luft ging es dann noch weiter runter?

Heidenau empfiehlt vorne 2,8 und hinten 3,0 - also luft rein!

Mein Kleinhirn hat offenbar vom letzten Mal noch gespeichert, wie der Reifen sich anfühlt - alles problemlos.
Ich spüre ein leichtes Vibrieren, dass ich auf das Reifenprofil schiebe.

Richtig aufgeblasen ist jetzt auch das schwammige Gefühl beim Bremsen weg :drool:
Allerdings habe ich den Eindruck, dass das ABS jetzt deutlich früher zu regeln beginnt bzw. der Reifen schneller ins Rutschen kommt und weniger Verzögerung zulässt als mit zu wenig Druck...

Aber nach 150km ist das Gummi vermutlich auch noch nicht richtig angefahren...

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heidenau k60 scout
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 19:35 
Offline

Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Beiträge: 403
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: 86853
Zitat:

Allerdings habe ich den Eindruck, dass das ABS jetzt deutlich früher zu regeln beginnt bzw. der Reifen schneller ins Rutschen kommt und weniger Verzögerung zulässt als mit zu wenig Druck...
Das ist normal.
Weniger Druck - der Reifen walkt mehr, wird wärmer und grippt besser. Schwimmt aber mehr.
Mehr Druck - der Reifen walkt weniger, erreicht weniger Temperatur und grippt eben nicht mehr so doll. Dafür ist er stabiler.

_________________
Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heidenau k60 scout
BeitragVerfasst: Mi 24. Feb 2016, 02:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Nach gut 800km sind die Scouts jetzt wohl angefahren/eingefahren.
Auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt fühlen sie sich gut an - immer genug Grip.

Aktuell fahre ich ihn mit weniger Druck als angegeben: vorne 2,6 und hinten 2,9 - das ist ein Bisschen komfortabler und bremst besser.

Mit den Originalen Schlachtflügeln hat der Lenker stark ausgeschlagen, wenn ich ihn mal losgelassen habe - mit dem Heidenau bleibt er jetzt absolut ruhig!
Hätte ich vom Stollenprofil nicht erwartet, dass er da besser ist, als der Bridgestone...

Ich schaffe es auch, mich selbst auszutricksen (Autosuggestion?): egal, was für ein Dreck auf der Fahrbahn liegt - ich bin mir sicher, dass die Reifen das locker schaffen. Vermutlich alles nur Einbildung - aber gut fürs Gefühl!

Das Zahnradgefühl nehme ich nur noch bei extremer Langsamfahrt wahr (unter Rollator-Schrittgeschwindigkeit)

Was ich noch nicht probiert habe - kommt irgendwann von selbst... - ist Starkregen, aber ich bin optimistisch!

Wenn der Reifen im Sommer nicht in der Sonne schmilzt, wird er wohl mein Lieblingsgummi bleiben!

Gruß,

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heidenau k60 scout
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Scout update...

Habe jetzt 4500km mit den Scouts abgespult - 90% Landstraße.

Der Vorderreifen ist noch gut in Schuss - 5mm Profil.

Aber an die Höchstleistungen von 12000km oder mehr - wie sie hier und andernorts berichtet werden - komme ich aber sicher nicht ran.

Hinten sind nach 4500km von ursprünglich 11mm nur noch 3,5 übrig.
Ich schätze spätestens in 1500km ist der Hintere fällig.

Bei mir ist es ja immer 2-Personen-Betrieb und ich verbrenne immer reichlich über 6,5l....

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heidenau k60 scout
BeitragVerfasst: So 19. Jun 2016, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Nach dem Forumstreffen in der Eifel sind meine Scouts am Ende...

Hinten auf 2mm runter, vorne Sägezähne 2,5/5mm... nach 6200km.

Die Reifen haben mir gut gefallen - nur passen sie wohl nicht zu meiner Fahrweise / Streckenauswahl.

Bin 99% auf Asphalt gefahren, fast keine Autobahn.

Mittelgebirge mit Spitzkehren / Kurven im zwei-Personen-Betrieb bei halbwegs zügiger Fahrweise erfordern wohl anderes Profil...

Wenn es mal nach Island geht - oder Sibirien, dann nehme ich wieder Heidenau.

Jetzt kommt was drauf, das besser für Asphalt geeignet ist.

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heidenau k60 scout
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2015, 23:36
Beiträge: 230
Modell:: DCT
Wohnort: Willebadessen
Hätte noch einen neuen Satz Anakee 3 für Dich könnte ich Dir günstig inclusive Montage vermachen.Dazu müsstest Du aber das Revier Richtung Ostwestfalen verlassen


Gesendet von iPad mit Tapatalk

_________________
CT DCT Black, GSG Sturzpad Kardanpad, Givi Airflow, Givi HR Abdeckung, Edelstahl Kühlerschutz, SW Motech 45L Alukoffer 38L TC, LV One EVO 2 Carbon,Zumo 590,SW Motech Hauptständer+Lampenhalter m. BMW LED Zusatzscheinwerfer, Sitzbank Touratech,Motorschutz


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de