Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 07:23

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Tourenjacken

Motorradstiefel

Motorrad-Navigation

Motorradreifen


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 cb1000r-gestutzt
Größe:44.63 KiB
Downloads:121

 Screenshot_2017...
Größe:174.12 KiB
Downloads:91

 BMW
Größe:19.12 KiB
Downloads:255

 DSCI2699
Größe:395.43 KiB
Downloads:187

 IMG_1047
Größe:131.61 KiB
Downloads:250

 IMG_1051
Größe:104.57 KiB
Downloads:250

 IMG_1042
Größe:99.29 KiB
Downloads:250

 IMG_1052
Größe:91.66 KiB
Downloads:250

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1331
rattenfrau 1312
heinzi 1258
ManfredK 1200

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
kugmal 18 Nov
Brunner.F 12 Nov
Der Reisende 10 Nov
OnlyUser 09 Nov
Smitti 09 Nov
Thorsten Hermes 08 Nov
Big Jim 08 Nov
merlin 01 Nov

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 07:35 
Hi,
ich habe auf meiner Crosstourer noch einen Battlewing drauf, der ist aber so gar nichts für mich.
Nun bin ich auf der Suche nach einem Reifen mit guter Haftung bei sportlicher Gangart, zumal ich Ende August auch 2 Tage in Zolder auf der Renne bin.

Aus der Erfahrung meiner BMW heraus würde ich gern den Roadtec 01 drauf machen.
Der ist aber eher relativ flach gehalten, so das ich leichte Bedenken habe in der Kurve bei maximaler Schräglage nicht genug Reifenaufstandsfläche zu haben -- sind die Bedenken berechtigt?
Ein Supersportreifen möchte ich jedoch nicht.

Scorpin Trial 2 soll auch ein richtig guter sein.
Oder doch den CRA 3, fahre ja eh kaum im Regen.
Oder doch das alte vertraute den Roadtec 01?
Schwere Frage....

Gruß
Holger


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jun 2016, 14:46
Beiträge: 28
Vorname: Pit
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Wuppertal
Hallo Holger,

der Scopian Trail 2 ist wirklich klasse. Bin grade von meiner zweiwöchigen Bergtour zurück. Würde mich als sportlichen und leicht Kurvig-bekloppten Fahrer beschreiben (Bei einem Kurvenschild fängt automatisch mein Kopf an zu zucken und meine linke Hand gehört mir nicht mehr) Hatte das Gefühl das der Reifen auf der Straße klebt.
Ich habe jetzt sehr oft gehört das der Road Attack 2 sehr gut sein soll. Habe aber keine eigene Erfahrung damit.

Gruß
Der Bobel


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 09:16 
Offline

Registriert: Mo 29. Okt 2012, 15:33
Beiträge: 69
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wadersloh - Liesborn
Hallo Holger,

habe im letzten Herbst den Roadtec 01 aufziehen lassen und bin nach einigen tausend Km hellauf begeistert. Ich kann es in jeder Situation richtig krachen lassen, der Reifen vermittelt mir endlos Vertrauen schon vom ersten Meter an. Ob im Nassen oder im Trockenen, der Reifen haftet und das bis in tiefste Schräglagen. Ok, im Nassen bin ich nicht sooo mutig, trotzdem ist das der beste Reifen, den ich bisher gefahren habe. Sollte nicht etwas noch Besseres auf den Markt kommen, werde ich wieder einen Roadtec 01 kaufen.

Gruß
Burkhard


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 188
Modell:: CT mit DCT
HH...Hallo Holger ;)

zuletzt in Groß-Dölln dies Jahr auf der Renne gewesen, bin ich im Absolut-"HanginOff" MIT "Fussrasten-Einsatz"... :shifty: ... :whistle:
...auf dem Metzeler Tourance Next (MTN) unnawechs gewesen ... :drool:
Ein SPITZENPRODUKT dieser Reifen :!: ...Haftung, Haltbarkeit (bis zu 12.500km :!: :!: :!: )

Das ich höhenregulierbare Fussrasten benötigt, war in verschiedenen Senken leider hörbar...EGAL

MTN ist MEINE Empfehlung...bereits seit 06/2013 !!!

VIEL SPASSsssss...weiterhin

Stefan

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 15:43 
Tjo, und dann gibts noch den Pirelli Scorpion 2 der auch richtig gut sein soll.
Nun stellt sich mir die Frage was ist besser, ein reiner Straßenreifen mit tollem Testergebnis oder eine "Enduro" Reifen für die Straße mit tollem Testergebnis?

Gruß
Holger


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 188
Modell:: CT mit DCT
Ich hatte den Scorpion I & der war nach 5.500m runter... :roll:

...war nix, trotz Erstbereifung...hatte ihn noch ein 2tesMal drauf ...war TROTZDEM nüx... :whistle:

Ich würde jedenfalls auf Deine 2te Reifen-Wahl zeigen!!!

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 16:08 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 08:15
Beiträge: 209
Vorname: Jörg
Modell:: momentan keins
Wohnort: Oyten
Zitat:
Tjo, und dann gibts noch den Pirelli Scorpion 2 der auch richtig gut sein soll.
Nun stellt sich mir die Frage was ist besser, ein reiner Straßenreifen mit tollem Testergebnis oder eine "Enduro" Reifen für die Straße mit tollem Testergebnis?

Gruß
Holger
Hallo Holger,

nimm den Strassenreifen. Nach Deinem Rennstreckenbesuch ist der dann fertig. Anschließend nimmst Du den Enduro-Reifen für den Winter.
Nächstes Jahr gibt es dann neue, optimierte Mischungen - dann stehst Du wahrscheinlich vor dem gleichen Problem.
Vielleicht hilft Dir ja das hier: Link zur Reifenumfrage

Gruss,
Jörg

_________________
Im Norden geht`s (fast) immer geradeaus.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 16:15 
Hi,
so ein schlimmer Finger bin ich dann doch nicht das an 2 Tagen einen Satz Reifen nieder fahren.

Aber der mit dem Winter war gut...ich oute mich aml...schönwetterfahrer... :lol:

Gruß
Holger


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 188
Modell:: CT mit DCT
Der MTN hat ne Mega Anfangsprofiltiefe, den ich mit der verbliebenen Reststärke am Rand noch locker um 2 weitere Tage hätte verlängern können...

Die Crossy ist halt keine Rennsemmel, bin aber hinterm Instruktor gut zurechtgekommen...eher den VFR12F´lern ein Stückle enteilt... :whistle:

Es sind aber auch ein paar weniger zügige Piloten eingereiht gewesen...

Ich bin zwar zügig unnawechs, aber nur 1-2 mal im Jahr auf der Rennmeile, daher lohnt sich für mich kein Strassenkleber... 8-)

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Mär 2016, 13:50
Beiträge: 410
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer 2017 DCT
Wohnort: Köln
hatte auf meinem 1. CT (Schalter) serienmäßig den PST 1 drauf. War vor allem im Nassen rutschig. Hat auch nur 9000 KM gehalten.
danach auf den PST2 umgestiegen. Kann nur sagen - der war Klasse. Bin ihn aber nicht im Renntrimm gefahren. (Die Zeiten sind vorbei)
jetzt auf meinem 2. CT (DCT) ist vom Werk der Bridgestone Battel... drauf.... Profil ist etwas grober. Hält auch gut.
Mal sehen wie lange der hält. sind erst 2500 km runter. Werde aber wieder auf den PST2 zurück gehen.
LG Jürgen

_________________
CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400 - SHOI GT Air
Bild
WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 366
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Wenn man die Crosstourer wirklich sportlich bewegen will, empfiehlt sich ein Reifen wie der Michelin Anakee Wild :auto-dirtbike:

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 471
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Zitat:
Wenn man die Crosstourer wirklich sportlich bewegen will, empfiehlt sich ein Reifen wie der Michelin Anakee Wild :auto-dirtbike:
:lol: Du hast "offroad" hinter sportlich vergessen :lol:

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 7. Jul 2017, 01:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 366
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Zitat:
Zitat:
Wenn man die Crosstourer wirklich sportlich bewegen will, empfiehlt sich ein Reifen wie der Michelin Anakee Wild :auto-dirtbike:
:lol: Du hast "offroad" hinter sportlich vergessen :lol:

Gruß Frank
Wieso? Hat sonst jemand "onroad" geschrieben? Hätte ich dann übersehen...
Ein "Supersportreifen" sollte es ja ausdrücklich nicht sein!

Ach ja - ging ja um einen Reifen für "Zolder"... Auch da ist der Wild klasse! Erstens macht man viel intensivere Grenzbereichserfahrungen - schon bei niedrigeren Geschwindigkeiten! Und zweitens ist das Profil optimal, um aus eigener Kraft das Kiesbett wieder zu verlassen...
Außerdem wird ja explizit kein besonderer Wert auf Regenqualitäten gelegt "fahre ja eh kaum im Regen" Auch diese Vorgabe erfüllt der Wild mit Bravour: Regenperformance quasi nicht existent!

Jetzt les ich gerade: Hoger fährt ja mit dem Mofa auf "die Renne" - Muss noch mal nachsehen, ob es den Anakee in der passenden Größe gibt...
Das erklärt dann auch die angegebene Laufleistung von 12500km bei sportlicher Gangart, die ein anderer Vorschlag hier erreichen soll.
War automatisch davon ausgegangen, es ginge um VFR1200X - silly me!

Viel Spaß

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 7. Jul 2017, 02:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 366
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Zitat:
Hallo Holger,

Ob im Nassen oder im Trockenen, der Reifen haftet und das bis in tiefste Schräglagen. Ok, im Nassen bin ich nicht sooo mutig.
Burkhard
Was ist denn genau "tiefste Schräglage", wenn man "nicht soo mutig" ist?
Hab gerade Probleme, mir das bildlich vorzustellen...

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 7. Jul 2017, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 188
Modell:: CT mit DCT
Zitat:
Zitat:
Hallo Holger,

Ob im Nassen oder im Trockenen, der Reifen haftet und das bis in tiefste Schräglagen. Ok, im Nassen bin ich nicht sooo mutig.
Burkhard
Was ist denn genau "tiefste Schräglage", wenn man "nicht soo mutig" ist?
Hab gerade Probleme, mir das bildlich vorzustellen...
Anhaltspunkt für "tiefste Schräglage" im Trockenen (OHNE HangOFF) ist die aufsetzende Fussraste... :shifty:

Anhaltspunkt für .....................................Nassen ist die ...............Fleischbremse... :whistle:

Bitte KEIN Risiko...zu viele Faktoren beeinflussen die Schräglage allgemein & im Nassen speziell:
Reifenart(Mischung für welche), - fabrikat, -alter, - wärme, - druck, ...
Zustand, Alter, Beschaffenheit & "Pflegezustand" der Strasse,
Gewicht der Fuhre...insgesamt... :whistle:

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de