Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 23:54

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Tourenjacken

Motorradstiefel

Motorrad-Navigation

Motorradreifen


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 Crosstourer
Größe:441.45 KiB
Downloads:179

 led2
Größe:440.76 KiB
Downloads:66

 led1
Größe:447.6 KiB
Downloads:66

 Suche
Größe:17.82 KiB
Downloads:257

 cb1000r-gestutzt
Größe:44.63 KiB
Downloads:203

 Screenshot_2017...
Größe:174.12 KiB
Downloads:106

 BMW
Größe:19.12 KiB
Downloads:318

 DSCI2699
Größe:395.43 KiB
Downloads:190

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1347
rattenfrau 1312
heinzi 1259
ManfredK 1204

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
Walter 08 Dez
bpap 03 Dez
FloriRo 01 Dez
Juffel 25 Nov
kugmal 18 Nov
Brunner.F 12 Nov
Der Reisende 10 Nov
OnlyUser 09 Nov

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 479
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Na da eine Kupplung zu den " Verschleißteilen" gehört, wird es wohl rein rechtlich nicht abgesichert sein und man muss dann auf die Kulanz von Honda hoffen. Das größte Problem ist wahrscheinlich, daß es durch die sonst problemlose Funktion des DCT wohl so gut wie Niemanden geben wird, der Erfahrungswerte mit einem defekten DCT hat. Hierbei ist auch die Aussage der Werkstatt mit dem Sollmaß interessant.
Denn im WHB ist gar kein Sollmaß für die Beläge angegeben. :lol:
Anhand der Fehlerbeschreibung bezweifel ich sowieso, daß es an der Kupplung liegt. Denn laut Beschreibung ist ja auch erst nach dem zweiten Klacken die Ganganzeige im entsprechendem Gang. Wenn es an der Kupplung liegt, wäre der Gang (inkl.Anzeige) schon drin und man hätte ev. wie bei einer normalen schleifenden Kupplung einen zeitlich versetzten Kraftschluss.
Bin wirklich gespannt,ob und was als Fehlerursache festgestellt wird.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Mär 2016, 13:50
Beiträge: 421
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer 2017 DCT
Wohnort: Köln
das interessiert mich auch... bitte halte uns auf dem Laufenden. auch wenn du schon eine AT fährst.
Bleib bitte mit deinem FHH in Verbindung. sag ihm die CT Gemeinde will das wissen

_________________
CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400 - SHOI GT Air
Bild
WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Zitat:
Die Kupplung bzw. die Kupplungsbeläge sind Verschleißteile wie Bremsbeläge und gehören nicht zu der Garantieabdeckung.
sed
???

War gestern in der Werkstatt und habe gefragt, ob das DCT vom Garantieumfang gedeckt ist. Hat der Chef, Inhaber und Meister absolut bejaht.

Da ich ab Januar die Garantieverlängerung hätte, sagte er, dort solle ich lieber nochmal das Kleingedruckte lesen.

Er hat aber auch gesagt, er habe noch nie einen Defekt am DCT gehabt - höchstens mal an der Schaltereinheit.
Bei den 700ern hätte man mal was nachziehen müssen - aber kein ernsthafter Schaden.

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2014, 14:38
Beiträge: 569
Vorname: -
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Berlin
Bei der Anschlussgarantie definitiv das Kleingedruckte lesen, da bin ich selbst schon reingefallen mit einer anderen Honda Maschine, Anschlussgarantie nach 2 Jahren und im Monat 49 (ja exakt nach der Herstellerorriginalgarantie) ging das hintere Federbein kaputt. Nicht abgedeckt von der Anschlussgarantie , während bei der Herstellergarantie wäre es abgedeckt gewesen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 12:32 
Offline

Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Beiträge: 401
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: 86853
Man sollte hier aber schon deutlich unterscheiden zwischen
- Kupplung verschlissen (Beläge, Federn, Kupplungskorb)
und
- defektem DCT (DoubleClutchTransmission) - was im Wortsinne das Getriebe ist.

Ein Getriebedefekt dürfte von der Garantie abgedeckt sein, Kupplungsverschleiß eher weniger.

_________________
Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 19:07 
Offline

Registriert: Mi 7. Aug 2013, 19:41
Beiträge: 99
Modell:: ct mit DCT
..wie versprochen, wenn es was Neues zu berichten gibt, melde ich mich.

Gestern in der Werkstatt nachgefragt, es muss ein Spezialwerkzeug bestellt werden und kommt frühestens im Januar 2018. Diese lange Nuß ist z.Zt. nicht lieferbar.

Gut das ich nicht die Reparatur abgewartet habe! Hätte ich 5 tkm mit der AT verpasst und würde d.J. nicht mehr zum fahren kommen.

Melde mich wieder sobald ich mehr weiß aber in diesem Jahr tut sich da nix mehr.


Schöne Zeit

Gruß sed


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 479
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Danke für die Info :handgestures-thumbup:

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Zitat:
Man sollte hier aber schon deutlich unterscheiden zwischen
- Kupplung verschlissen (Beläge, Federn, Kupplungskorb)
und
- defektem DCT (DoubleClutchTransmission) - was im Wortsinne das Getriebe ist.

Ein Getriebedefekt dürfte von der Garantie abgedeckt sein, Kupplungsverschleiß eher weniger.
Manfred hat ja etwas früher hier geschrieben, dass keine Verschleissgrenze definiert ist.
Man kann also niemals argumentieren, die Kupplung sei nicht verschlissen.
Die Werkstatt hat gesagt "verschlissen" da "unter Sollmaß".
Vor diesem Hintergrund zahlt jede Versicherung die runde Summe von null Euro.

Wäre die Kupplung andererseits ein Verschleißteil, dürfte der Ersatz nicht direkt den wirtschaftlichen Totalschaden bedeuten...

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 479
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Zitat:
Die Werkstatt hat gesagt "verschlissen" da "unter Sollmaß".
Man sollte die Aussage aber mal ernsthaft hinterfragen. Denn wie ich schon weiter ober mal erwähnte, ist für die DCT-Kupplungen kein "Sollmaß" angegeben.
Außerdem frage ich mich, wie man das festgestellt hat, wenn man jetzt erstmal Spezialwerkzeug zum zerlegen bestellen muss :think: :lol:

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 10:23 
Offline

Registriert: Fr 23. Jun 2017, 06:41
Beiträge: 21
Vorname: -Michl
Modell:: DCT
Man sollte die Aussage aber mal ernsthaft hinterfragen. Denn wie ich schon weiter ober mal erwähnte, ist für die DCT-Kupplungen kein "Sollmaß" angegeben.
Außerdem frage ich mich, wie man das festgestellt hat, wenn man jetzt erstmal Spezialwerkzeug zum zerlegen bestellen muss :think: :lol:


Hallo an alle,

das ist doch mal ein Ansatz.

Grüße Michl


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 17:20
Beiträge: 476
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Bünde / OWL
Zitat:
..wie versprochen, wenn es was Neues zu berichten gibt, melde ich mich.

Gestern in der Werkstatt nachgefragt, es muss ein Spezialwerkzeug bestellt werden und kommt frühestens im Januar 2018. Diese lange Nuß ist z.Zt. nicht lieferbar.

Gut das ich nicht die Reparatur abgewartet habe! Hätte ich 5 tkm mit der AT verpasst und würde d.J. nicht mehr zum fahren kommen.

Melde mich wieder sobald ich mehr weiß aber in diesem Jahr tut sich da nix mehr.


Schöne Zeit

Gruß sed
Was ist das denn für eine Werkstatt, die wollen einen Kunden ü.3Monate warten lassen weil ein Werkzeug fehlt :o
da leiht man sich doch was bei jemanden der sowas hat... :naughty:

_________________
Gruß Tommaso Bild
Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 479
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Zitat:
Was ist das denn für eine Werkstatt, die wollen einen Kunden ü.3Monate warten lassen weil ein Werkzeug fehlt :o
da leiht man sich doch was bei jemanden der sowas hat... :naughty:
Na die Werkstatt läßt ja keinen Kunden warten, da sie das Motorrad im Zahlung genommen haben
Zitat:
...... habe ich mich dafür entschieden den CT in Zahlung zu geben.

Mir wurde ein gutes Angebot für den CT gemacht und eine neue AT zu einem verlockenden Preis angeboten.

Jetzt fahr ich wieder einen Schalter auch wenn ich das DCT sehr vermissen werde....

Gruß sed
Und unter diesem Gesichtspunkt kann man nur froh sein, wenn man über den weiteren Stand der Dinge noch Infos von der Werkstatt erhält.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 22:09 
Offline

Registriert: Mi 7. Aug 2013, 19:41
Beiträge: 99
Modell:: ct mit DCT
Und unter diesem Gesichtspunkt kann man nur froh sein, wenn man über den weiteren Stand der Dinge noch Infos von der Werkstatt erhält.
Richtig!

Ich möchte hier mich nicht rechtfertigen oder den Händler in Schutz nehmen aber ich bitte zu bedenken, dass für die Demontage der Kupplungsbeläge (im Kupplungskorb) das Werkzeug gebraucht wird (vermute ich mal).

Des Weiteren denke ich das eine verschlissene Kupplung, ähnlich wie Bremsbeläge, eine Verschleißgrenze hat, dass es dafür im WHB keinen Eintrag (Sollmaß) gibt, heisst nicht, das die Beläge nicht abnutzen.

Was ich viel spannender finde ist, lag es wirklich nur an der Kupplung? Warum ist diese nicht bei Volllast durchgerutscht?

Gruß sed


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: So 22. Okt 2017, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 22:09
Beiträge: 213
Vorname: Klaus
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Beverungen
Bei den 700er/ jetzt 750er hat es doch auch mal Probleme mit dem DCT gegeben. Da musste etwas nachgezogen werden soweit ich dort auf dem Laufenden bin.
Hat man das bei deinem CT auch in Erwägung gezogen?

Ein Kupplung hat mehr Aufgaben, als nur das Durchrutschen in den Gängen zu verhindern!

Ich tippe bei dir aber immer noch auch die "Stellmotoren"!

Was haben denn damals die "Fehler-Codes" gemeldet? Dazu hattest Du noch gar nichts geschrieben!


Ich hatte beim CTT2017 auch Probleme mit dem DCT. Es wollte zur Wasserkuppe hoch nicht mehr schalten. Abends am Hotel haben wir einen Reset durchgeführt, (WHB auf USB-Stick :mrgreen: "Gottlob" immer dabei). Hatte sie auch anschließend hier bei zwei Händlern. Außer das es bisher ca. 300,--€ Erstellung einer Fehlerdiagnose gekostet hat, ist nix dabei herausgekommen.
1. Der erste (mein FHH) meint, wir hätten, wenn denn dann ein Fehler vorgelegen hätte, sie mit dem Reset gelöscht (auch hier gibt unterschiedliche Meinungen)
2. Der zweite hat sie 70 KM gefahren und meint, "alles OK". Nichts gefunden und schaltet normal, außer das sie im Sportmodus frühestens bei 150 Km/h von selbst in den 6-Gang schaltet (könne mal aber auch als "Normal" bezeichnen). Ich soll sie weiterfahren, taucht der Fehler wieder auf, abstellen und per Transport zu ihm bringen, dann könne er genauer nachsehen!

Halt uns bitte einfach nur auf dem Laufenden!

LG Klaus

_________________
Bremsen wird völlig überbewertet!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DCT defekt
BeitragVerfasst: Fr 8. Dez 2017, 14:13 
Offline

Registriert: Fr 8. Dez 2017, 13:36
Beiträge: 2
Vorname: Michael
Modell:: Cross
Hallo

Hab diese Woche von NC750 auf Cross gewechselt beide mit DCT und schraube zeitweise an DSG-Getrieben.

Scheint so dass deine Kupplung zwei nicht richtig trennt.
Kommt vor wenn die Kupplungsscheiben verklebt oder der Kupplungskorb Riefen hat. Möglich ist auch das der Drucksensor für die Kupplung einen falschen Wert an das Steuergerät übermittelt und das Proportionalventil die Kupplung immer noch mit einem geringen Druck belastet.

Würde einmal die Drücke von K1 und K2 miteinander vergleichen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de