Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 23:10

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Tourenjacken

Motorradstiefel

Motorrad-Navigation

Motorradreifen


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 cb1000r-gestutzt
Größe:44.63 KiB
Downloads:175

 Screenshot_2017...
Größe:174.12 KiB
Downloads:95

 BMW
Größe:19.12 KiB
Downloads:294

 DSCI2699
Größe:395.43 KiB
Downloads:187

 IMG_1047
Größe:131.61 KiB
Downloads:250

 IMG_1051
Größe:104.57 KiB
Downloads:250

 IMG_1042
Größe:99.29 KiB
Downloads:250

 IMG_1052
Größe:91.66 KiB
Downloads:250

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1331
rattenfrau 1312
heinzi 1258
ManfredK 1201

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
kugmal 18 Nov
Brunner.F 12 Nov
Der Reisende 10 Nov
OnlyUser 09 Nov
Smitti 09 Nov
Thorsten Hermes 08 Nov
Big Jim 08 Nov
merlin 01 Nov

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jul 2016, 18:15
Beiträge: 24
Vorname: Anita
Modell:: Crosstourer
Hallo zusammen,


ich hab ja nicht wirklich Ahnung von Motoren und sowas, aber meine CT mit Schaltung hat mich am Wochenende etwas geärgert.
Bei einer Konstanten Geschwindigkeit egal welche, fängt sie an leicht zu Ruckeln.
Nicht im Untertourigen bereich.
Hat das noch wer, weis jemand Abhilfe?

Gruß Anita


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mär 2014, 12:31
Beiträge: 404
Vorname: Oliver
Modell:: CT DCT (MJ 2013, EZ 2014)
Wohnort: 65760 Eschborn
Hallo Anita,
ich bin leider auch kein Fachmann... Aber ich würde hier mal Ideen sammeln, was andere so denken, was Du so machen kannst um den Problem auf die Spur zu kommen.
Erste geniale Idee: Wenn das Ruckeln unabhängig von der Geschwindigkeit kommt, ist es vielleicht nicht das Moped sondern die Straße?

Scherz beiseite. Ich würde zunächst einfach mal den Luftdruck der Reifen prüfen und dann gemäß den Beobachtungen anderer Forenteilnehmer vielleicht mal Lenkkopflager und Bremsscheiben checken lassen. Es gab bereits Fälle von verschlissenen Lenkkopflagern und verzogenen Bremsscheiben.
Ansonsten sollten wir versuchen, Gemeinsamkeiten zu finden, die die "Ruckelanfälle" trotz unterschiedlicher Geschwindigkeiten gemeinsam haben.
Ist es evtl. immer in einem bestimmten Gang, oder bei einer bestimmten Motordrehzahl, bei einer bestimmten Temperatur (z.B. nur bei kaltem oder nur bei warmem Motor)? Ist es eher eine Art Vibration, oder geht es mit Leistungsänderung des Motors einher? Wenn es bei einer konstanten Geschwindigkeit ist, hört es auf, wenn Du deutlich beschleunigst oder verzögerst?

_________________
volo ergo sum (frei nach Descartes)
CT DCT in Digital Silver Metallic
Givi V35 N Monokey Seitenkoffer
SW-Mototech Schutzbügel
HAWK Dual LED Scheinwerfer
Quicklock Tankring
Navigon Select auf iPhone 6s in
Wicked Chilly RainCase 2.0


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jul 2016, 18:15
Beiträge: 24
Vorname: Anita
Modell:: Crosstourer
Hallo Oliver,

dann versuche ich es mal zu beschreiben. :?
Ich habe weder bei anderen Drehzahlen noch bei diversen Geschwindigkeiten eine Veränderung bemerkt.
Auch bei unterschiedlichen Temperaturen bin ich gefahren, meines Erachtens auch kein Unterschied.
Beim Beschleunigen oder Gas wegnehmen verspüre ich das nicht.
Es ist so ein schieb-zieh ruckeln.
Ja aber du hast recht, vielleicht liest man hier ja noch das ein oder andere. :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Apr 2015, 16:32
Beiträge: 323
Modell:: Crosstourer mit DCT
Kardanwelle??? Wäre dann aber sehr leichtes Ruckeln mit Klackern.

Sonst Konstantfahrtruckeln. Luft. Sprit. Zündung. Einspritzung. - Werkstatt.

_________________
Crosstourer DCT, mit Reifen klassisch schwarz, Motor irgendwo dazwischen, Sitzbank schwarz und gepolstert, Tank mit Öffnung abschliessbar, Lenker drehbar, farbige Blinker und Rücklicht, Scheinwerfer vorne permanent eingeschaltet - und mehr irre Sachen ;-)


Zuletzt geändert von tomw am Mo 22. Aug 2016, 19:46, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 09:12
Beiträge: 773
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
Wohnort: 75239 Eisingen
Zitat:
Kardanwelle???
Schon die neue Version eingebaut? - Stichwort Rückrufaktion.

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jul 2016, 18:15
Beiträge: 24
Vorname: Anita
Modell:: Crosstourer
Zitat:
Zitat:
Kardanwelle???
Schon die neue Version eingebaut? - Stichwort Rückrufaktion.
Rückrufaktion/ Kardanwelle wurde laut Hondahändler gemacht.

Und ja, es ist nur ein sehr leichtes rucken dahin rucken.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:13
Beiträge: 139
Vorname: Dietmar
Modell:: Crosstourer mit DCT
Der Crossi verführt zu niedertourigem Fahren ....

Der braucht aber "STOFF" ! > Gib ihm Drehzahlen ..... dann ruckelt auch nix.


meine bescheidene Meinung .... ja ....prügelt mich !


Ich für meine Person brauche die Gänge 5 und 6 nicht .



ich meine das wirklich so ....


aber Ihr habt sicher Eure Meinung ....und das ist GUT so ..

_________________
meine Zweiradecke....
http://huetehunde.phpbb8.de/post20929.html#p20929


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jul 2016, 18:15
Beiträge: 24
Vorname: Anita
Modell:: Crosstourer
:lol: :lol: :clap: :clap:

werde ich am Wochenende mal machen.... den 5 und 6 Gang ausbauen :D und sie scheuchen :D

Zitat:
Der Crossi verführt zu niedertourigem Fahren ....

Der braucht aber "STOFF" ! > Gib ihm Drehzahlen ..... dann ruckelt auch nix.


meine bescheidene Meinung .... ja ....prügelt mich !


Ich für meine Person brauche die Gänge 5 und 6 nicht .



ich meine das wirklich so ....


aber Ihr habt sicher Eure Meinung ....und das ist GUT so ..


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:21
Beiträge: 549
Vorname: Christian
Modell:: Crosstourer (DCT)
Wohnort: Bottrop
War dir kalt oder hast du dir am Vorabend einen gelötet? Dann können die Hände schon mal zittern. ;)

Wieviel hat dein CT schon auf der Uhr? Vielleicht sind die Zündkerzen auch nicht ganz sauber.

_________________
Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Dez 2013, 14:58
Beiträge: 46
Vorname: Thorsten
Modell:: Crosstourer Klassisch
Wohnort: Wuppertal
Wenn man den CT so bewegen muss dann habe ich das falsche Moped :think:
Ich habe nur trotz neuer Welle das klacken im Kardan.Solo mehr wie mit Sozia und da hat man schon mal das Gefühl das es ruckelt
Was sein kann ist das wenn die Welle getauscht ist wird das Klackern durch das neue Fett Unterdrückt Soll heissen das du das Klackern noch nicht hörst aber das ruckeln merkst .Wenn sich das fett gesetzt und verteilt hat dann hast du beides Klackern und Ruckeln
Das war die Antwort meines freundlichen HH auf die Frage das das Klackern erst weg und dann doch wieder da ist .

_________________
Bis denn dann
ThoAn
Angela & Thorsten


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jul 2016, 18:15
Beiträge: 24
Vorname: Anita
Modell:: Crosstourer
Neeee kein geschnasselt :lol:
Sie hat 14000 auf der Uhr, ja Zündkerzen werde ich wohl mal nachschauen (lassen).
Zitat:
War dir kalt oder hast du dir am Vorabend einen gelötet? Dann können die Hände schon mal zittern. ;)

Wieviel hat dein CT schon auf der Uhr? Vielleicht sind die Zündkerzen auch nicht ganz sauber.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1201
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
@ Anita

bei welcher Geschwindigkeit/Drehzahl und bei welcher Gasgriff-Stellung tritt das Problem auf?

Immer bei niedrigen Drehzahlen 2000 - 3000, bei niedriger Geschwindigkeit z.B. Landstraße um die 60 km/h besser spürbar und Gasgriff kaum geöffnet?

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Mär 2016, 13:50
Beiträge: 412
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer 2017 DCT
Wohnort: Köln
@ Anita und Manfred

ich hab das auch beim Konstantfahren im unteren Drehzahlbereich.
einfach nicht mehr so dahinrollen.
Wie bereits gesagt wurde - gib dem Ding bissi mehr Gas - oder lass mal ganz vom Gas.
Wech isses des Ruckeln

_________________
CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400 - SHOI GT Air
Bild
WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jul 2016, 18:15
Beiträge: 24
Vorname: Anita
Modell:: Crosstourer
@ Manfred
Ja genau, so zwischen 2000-3000 und einer niedrigen konstanten Geschwindigkeit.
Ich werde es am Wochenende nochmal gaaaaanz genau beobachten.

Ich bin euch allen jedenfalls schon mal Dankbar über die diversen Tipps.



Zitat:
@ Anita

bei welcher Geschwindigkeit/Drehzahl und bei welcher Gasgriff-Stellung tritt das Problem auf?

Immer bei niedrigen Drehzahlen 2000 - 3000, bei niedriger Geschwindigkeit z.B. Landstraße um die 60 km/h besser spürbar und Gasgriff kaum geöffnet?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 16:43 
Offline

Registriert: Sa 6. Feb 2016, 12:59
Beiträge: 6
Vorname: -Theo
Hallo CT-Gemeine, bin ganz neu hier und werde mich demnächst vorstellen. Ich fahre seit Juli einen 2016 CT. Bei der 1000er Inspection hat der gute Schrauber meines FHHs, das Gasspiel etwas zurückgenommen. Das o.g. war fast weg. Auf schlechter Piste vielleicht die Gabel noch etwas weicher stellen. Gruß Swakop


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1201
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Das Problem von Anita´s CT ist zu mageres Gemisch (Konstantfahrruckeln), das sich nicht über den Leerweg des Gasgriffes beeinflussen lässt. Abhilfe gibt es nur durch illegale Gemischveränderung mit Powercommander und Co.

Akzeptieren oder illegal handeln... freie Wahl

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2015, 14:36
Beiträge: 378
Vorname: Wolfgang
Modell:: Crosstourer DCT 2012
@Anita

Also bei meiner 2012er tritt dieses leichte Ruckeln auch auf. Vor allem bei kaltem Motor. Das fahren in der der normalen Automatikstufe ist dann innerorts in engen Kurven unangenehm. Durch Tips hier aus dem Forum wurde mir beholfen: Umschalten auf die Sportstufe. Der Motor läuft dann hochtouriger und m.E. ruhiger. Wird es in engen Kurven etwas zu flott, gleichzeitig leicht die Bremse hinten betätigen. Gleiches geht natürlich beim Blumenpflücken auf der Landstrasse. Wenn es denn ginge, würde ich den Standartmodus gerne raus schmeißen.

Gruß Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:13
Beiträge: 139
Vorname: Dietmar
Modell:: Crosstourer mit DCT
Zitat:
@Anita

Also bei meiner 2012er tritt dieses leichte Ruckeln auch auf. Vor allem bei kaltem Motor. Das fahren in der der normalen Automatikstufe ist dann innerorts in engen Kurven unangenehm. Durch Tips hier aus dem Forum wurde mir beholfen: Umschalten auf die Sportstufe. Der Motor läuft dann hochtouriger und m.E. ruhiger. Wird es in engen Kurven etwas zu flott, gleichzeitig leicht die Bremse hinten betätigen. Gleiches geht natürlich beim Blumenpflücken auf der Landstrasse. Wenn es denn ginge, würde ich den Standartmodus gerne raus schmeißen.

Gruß Wolfgang
Wieso schaltet Ihr nicht "manuell" über die Tasten ?
Der "S" - Modus ist zwar der Bessere ,
aber ...sorry ....
Die "Automatik" ist auf Spritsparen ausgelegt .... ich muss das nicht haben ....
solange noch fossiler Brennstoff vorhanden ist ... :mrgreen:

"Spaß" iss anders - als D oder S .... aber das ist meine Ansicht ....

Di.

_________________
meine Zweiradecke....
http://huetehunde.phpbb8.de/post20929.html#p20929


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 471
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
@ Wolfgang und Dietmar

Jetzt müsst ihr Anita nur noch erklären, wo sie bei ihren Schalter die Modi "Manuell,S und M" findet :lol: :lol: :lol:

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lastwechsel-ruckeln
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2016, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Mär 2015, 12:30
Beiträge: 100
Modell:: Crosstourer- DCT
Hallo Ct Treiber,

ich hatte, in etwa das gleiche Problem. Ruckeln bei der Fahrt auf holprigen Untergrund. Hängt mit der sofortigen Gasanahme, durch throttle by wire, zusammen. Wollte meinen Dampfer dafür verantwortlich machen. Bis mir jemand die "richtige" Sitzhaltung beigebracht hat. Danach war Ruhe.

_________________
Viele Grüße und immer eine handbreit Asphalt unter´m Reifen
..............No Horse no Rider, no Moped no Fahrer..............

Thomas


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de