Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 19:01

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Tourenjacken

Motorradstiefel

Motorrad-Navigation

Motorradreifen


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 cb1000r-gestutzt
Größe:44.63 KiB
Downloads:68

 Screenshot_2017...
Größe:174.12 KiB
Downloads:87

 BMW
Größe:19.12 KiB
Downloads:174

 DSCI2699
Größe:395.43 KiB
Downloads:186

 IMG_1047
Größe:131.61 KiB
Downloads:249

 IMG_1051
Größe:104.57 KiB
Downloads:249

 IMG_1042
Größe:99.29 KiB
Downloads:249

 IMG_1052
Größe:91.66 KiB
Downloads:249

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1331
rattenfrau 1312
heinzi 1258
ManfredK 1200

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
kugmal 18 Nov
Brunner.F 12 Nov
Der Reisende 10 Nov
OnlyUser 09 Nov
Smitti 09 Nov
Thorsten Hermes 08 Nov
Big Jim 08 Nov
merlin 01 Nov

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:34
Beiträge: 482
Modell:: Crosstourer DCT +Varadero
Hallo Leute,

hab leider online keine Lösung gefunden.

Wollte heute nach 5 Tagen wieder meinen CT fahren und musste dann "leider" :lol: meine Varadero zum Arbeitfahren nehmen.

Ablauf wie immer:
1. Zünschlüssel auf "On".
2. Anzeigen völlig normal - Batterie in Ordnung.

Aber dann:
3. Geräusch: Tik, Tik, Tik, dabei gehen jedes Mal die Lichter kurz aus. (passiert bei jedem Startvorgang, mit den Lichtern, was ja passt)
4. Motor dreht NICHT!

Bin meinen CT vor 5 Tagen das letzte Mal gefahren, für ca. 3 Stunden und dananch abgestellt, wie immer.
Keine Auffälligkeiten bisher!

Vielen Dank!

PS: Mein Händler hat Montag immer geschlossen, deshalb hier meine Frage.

_________________
Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
Beides, Neukauf.

... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
:mrgreen:

http://www.bluevaramike.com
Jetzt auch mit CT Bildern ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 468
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Hallo

Was meinst du mit Tik,Tik,Tik? Könnte es das Starterrelais sein?
Dann würde mal tippen: Batterie, Kabel am Batteriepol oder Anlasserrelais lose, oder Masse-Problem.(z.B. hinter der li.Verkleidung, dort ist ein Sammelpunkt für Massekabel,an denen sich wohl schon mal die Schraube gelöst hat. Es gibt zwar wohl noch andere, aber da ich meinen CT erst 5Monate habe, kenne ich noch nicht alles.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:34
Beiträge: 482
Modell:: Crosstourer DCT +Varadero
Ja, ich fürchte, der Anlasser dreht nicht.
Hatte heute Stress in die Arbeit zu kommen, deshalb hab ich die Verbindungen nicht überprüft.
Ich schau mir das mal nach meiner Schicht genauer an. (22:30 Uhr)
Danke derweil für alle Tipps!

_________________
Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
Beides, Neukauf.

... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
:mrgreen:

http://www.bluevaramike.com
Jetzt auch mit CT Bildern ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1200
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Batteriespannung messen, vermutlich wird nach der ersten kälteren Nacht die Batterie nicht mehr wollen und nach Erneuerung rufen.

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Mär 2016, 12:14
Beiträge: 146
Vorname: Jörg
Modell:: CT12noDCT
Wohnort: Föckelberg
wenn alles was citykurier geschrieben hat okay ist, mal Lima-Regler überprüfen. Eventuell hat der die Grätsche gemacht...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:34
Beiträge: 482
Modell:: Crosstourer DCT +Varadero
Hall Manfred,

auf die Batterie tippe ich jetzt nicht unbedingt, weil ich mit meinen Mopeds und dem meiner Frau, nach so kurzer (kalter) Standzeit, noch nie Probleme hatte!
Aber, werde das natürlich sofort checken, wenn ich zuhause bin!

Anzeigen im Cockpit sind wie immer.

DANKE!

_________________
Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
Beides, Neukauf.

... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
:mrgreen:

http://www.bluevaramike.com
Jetzt auch mit CT Bildern ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:34
Beiträge: 482
Modell:: Crosstourer DCT +Varadero
Zitat:
wenn alles was citykurier geschrieben hat okay ist, mal Lima-Regler überprüfen. Eventuell hat der die Grätsche gemacht...
Hi,

nach 2 1/2 Jahren bereits der LiMa Regler?
Das glaube ich kaum, aber gut, kann natürlich auch passieren.

Ich check das mal heute noch mit der Batterie.
Ich lasse euch auf jeden Fall wissen, was los ist. (gerade auch für Leute, die so ein ähnliches Problem später mal haben sollten und danach suchen, bin ja auch immer froh, wenn ich was finde im Netz)
:)

Danke!

_________________
Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
Beides, Neukauf.

... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
:mrgreen:

http://www.bluevaramike.com
Jetzt auch mit CT Bildern ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Mär 2016, 12:14
Beiträge: 146
Vorname: Jörg
Modell:: CT12noDCT
Wohnort: Föckelberg
Zitat:
Zitat:
wenn alles was citykurier geschrieben hat okay ist, mal Lima-Regler überprüfen. Eventuell hat der die Grätsche gemacht...
Hi,

nach 2 1/2 Jahren bereits der LiMa Regler?
Das glaube ich kaum, aber gut, kann natürlich auch passieren.

Ich check das mal heute noch mit der Batterie.
Ich lasse euch auf jeden Fall wissen, was los ist. (gerade auch für Leute, die so ein ähnliches Problem später mal haben sollten und danach suchen, bin ja auch immer froh, wenn ich was finde im Netz)
:)

Danke!
Die LiMa Regler sind etwas unberechenbar was die Lebensdauer angeht, kommt auf viele Faktoren an...
Jedoch war's oft so, dass da vorher der Elektrofipps auftauchte, Cockpitbeleuchtung an und aus im Blinkertakt o.ä.

Und ja, ist immer gut wenn solche Themen existieren, hilft oft schnell weiter :handgestures-thumbupleft:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:34
Beiträge: 482
Modell:: Crosstourer DCT +Varadero
Werde heute mal die Batterie über Nacht an den Strom hängen und davor mal Starthilfe versuchen.
:)

_________________
Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
Beides, Neukauf.

... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
:mrgreen:

http://www.bluevaramike.com
Jetzt auch mit CT Bildern ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 468
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Zitat:
Werde heute mal die Batterie über Nacht an den Strom hängen und davor mal Starthilfe versuchen.
:)
Genau! So war das auch mit meiner Aufzählung gemeint. Erst Batterie( wenn die ok), dann die anderen Punkte checken.
Wenn´s die Batterie war,natürlich Ladespannung messen.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2012, 16:58
Beiträge: 458
Modell:: CT-klassisch
Wohnort: BY
Zitat:
Werde heute mal die Batterie über Nacht an den Strom hängen und davor mal Starthilfe versuchen.
:)
Dir ist aber schon klar, daß Starthilfe nicht mit einem dicken Auto-Starthilfekabel womöglich noch für Diesel
und mit einem Diesel-Auto gemacht werden soll.
Sollte die Batterie Deines CT wider Erwarten i.O. sein, d.h. kleiner Innenwiderstand, kannst Du sie damit abschießen.
Die 90 Ah Batterie eines Diesel schafft bis zu 900 A Anlaßstrom.
Vielleicht kannst Du den Fremdstartversuch mit der Varadero vornehmen.

Meine Vermutung ist eher, daß die Batterie Deines CT einen "Gaksch" hat, heißt das wahrscheinlich eine Zelle defekt
ist und damit einen hohen Innenwiderstand hat. Deswegen wird sie auch nicht genügend Strom für den Anlasser liefern.
Wenn Du einen Anlaßversuch machst, dann messe dabei die Spannung an der Batterie. Dann siehst Du gleich ob sie einen
Defekt hat oder nicht.

Viel Erfolg!

_________________
Greetings
Peter(p)


Trax Kofferset mit TC, Hauptständer, Griffheizung, Tourenscheibe, GIVI-LED Scheinw., SW-Motech Unterbodensch., Pyramid Hinterradabd., TT-TE-Spritzschutz, GFK-Spritzschutz vorn, Kühlerschutz, SW-Motech Sturzbügel, Stebel, Bagster


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 22:09
Beiträge: 210
Vorname: Klaus
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Beverungen
Häng doch mal die Batterie der Varadero dran!!!

LG Klaus

_________________
Bremsen wird völlig überbewertet!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:34
Beiträge: 482
Modell:: Crosstourer DCT +Varadero
Hallo Peter,

danke für die Tipps!
Ich habe ein Akkupack für solche Probleme, das dafür bestens geeignet ist. (Kunzer MBP90)
Hat heuer im Feber super bei der 1000er CBF meiner Frau geholfen.
Hab die CBF zum ersten Mal 5 Monate hindurch nicht 1x in der TG gestartet, hat dann gleich gezickt.
:D
Hatte die CBF die Jahre davor im Stand alle paar Wochen mal für ein paar Minuten laufen gelassen, immer ohne Probleme!
Dazwischen immer mal mit einem Batterieladegerät gepflegt.
:)

_________________
Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
Beides, Neukauf.

... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
:mrgreen:

http://www.bluevaramike.com
Jetzt auch mit CT Bildern ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:34
Beiträge: 482
Modell:: Crosstourer DCT +Varadero
Kurzer Nachtrag noch:
Ich bewege meine Mopeds das ganze Jahr hindurch, Batterien sind also immer ausreichend geladen.
Im Winter zwischendurch eben immer mal am Ladegerät.
Und trotzdem kann es nach so kuzer Zeit sein, dass die Dinger kaputt werden?
Hat man da auch Garantie drauf? (Moped erst 2 1/2 Jahre jung)

_________________
Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
Beides, Neukauf.

... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
:mrgreen:

http://www.bluevaramike.com
Jetzt auch mit CT Bildern ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2012, 16:58
Beiträge: 458
Modell:: CT-klassisch
Wohnort: BY
Mit dem Akkupack wird es sicher gut funktionieren.
Nochmal: Viel Erfolg.

Wenn die Batterie in Ordnung ist, muß auch über längeren Zeitraum nicht
nachgeladen werden. Außer sie bleibt eingebaut. Da ist eine höhere Entladung möglich.
Da ich SKZ-Fahrer bin (3-10) baue ich die Batterie aus, lagere sie im Keller, lade sie
dort mit Ladegerät auf 100 % und lasse sie so bis Anfang 3 des Folgejahres stehen.
Dann erst wird sie wieder nachgeladen (jetzt schon der 5. Winter). Das Ladegerät
zeigt dann vor Laden eine Restkapazität von über 75 % an. Ich könnte also ohne nachladen
starten. Vielleicht mache ich das im März so. Jedoch ist sie mit dann fünf Jahren nahe
am Ende der Lebensdauer. Und wahrscheinlch eine neue fällig. Denn in der Pampa möchte
ich keine Startprobleme haben. Aber ich bin abgeschweift.

Als sichere Maßnahme zur Feststellung eines möglichen Defektes der Batterie Deines CT
ist die Messung des Anlaßstromes von Vorteil. Eventuell bei ATU o.ä. Aber wie gesagt, indirekt
bekommst Du das über das Messen der Spannung während des Anlassens auch heraus.
Zum Vergleich kannst Du diese Messung an Deiner Varadero vornehmen, die ja zuverlässig startet.

_________________
Greetings
Peter(p)


Trax Kofferset mit TC, Hauptständer, Griffheizung, Tourenscheibe, GIVI-LED Scheinw., SW-Motech Unterbodensch., Pyramid Hinterradabd., TT-TE-Spritzschutz, GFK-Spritzschutz vorn, Kühlerschutz, SW-Motech Sturzbügel, Stebel, Bagster


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 468
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
1. JA, eine Batterie kann auch mal nach so kurzer Zeit ihren Geist aufgeben(Zellenschluss o.ä. gibt´s schon mal)
2. NEIN, auf die Batterie hast du keine Garantie mehr.

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2012, 16:58
Beiträge: 458
Modell:: CT-klassisch
Wohnort: BY
Zitat:
Ich bewege meine Mopeds das ganze Jahr hindurch, Batterien sind also immer ausreichend geladen.
Im Winter zwischendurch eben immer mal am Ladegerät.
Und trotzdem kann es nach so kuzer Zeit sein, dass die Dinger kaputt werden?
Hat man da auch Garantie drauf? (Moped erst 2 1/2 Jahre jung)
Kann eine nicht so gute Charge sein. Kann ein unglücklicher Einzelfall sein. Sowas gibts immer.
Mit 2 1/2 Jahren hat Dein CT noch Garantie. Sollte sich herausstellen, daß die Batterie die Ursache
der Startunwilligkeit ist, würde ich beim Händler versuchen, eine neue auf Garantie zu bekommen.
Allerdings weiß ich nicht ob die Batterie bei der Garantie mit enthalten ist. Aber der Händler sollte das wissen.

_________________
Greetings
Peter(p)


Trax Kofferset mit TC, Hauptständer, Griffheizung, Tourenscheibe, GIVI-LED Scheinw., SW-Motech Unterbodensch., Pyramid Hinterradabd., TT-TE-Spritzschutz, GFK-Spritzschutz vorn, Kühlerschutz, SW-Motech Sturzbügel, Stebel, Bagster


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:34
Beiträge: 482
Modell:: Crosstourer DCT +Varadero
Super, vielen Dank schon mal derweil, Leute!
:clap:
Fahre doch jetzt schon von der Schicht heim, weil ein Moped das nicht anspringt, lässt man nicht so so lange alleine!
:D

Ich meld mich dann hier später noch mal.
:)

_________________
Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
Beides, Neukauf.

... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
:mrgreen:

http://www.bluevaramike.com
Jetzt auch mit CT Bildern ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 468
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Zitat:
Fahre doch jetzt schon von der Schicht heim, weil ein Moped das nicht anspringt, lässt man nicht so so lange alleine!
:D
Na das nenne ich doch mal Fürsorge :lol: :clap:

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Startprobleme CT DCT BJ 2013
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jan 2014, 16:23
Beiträge: 578
Vorname: Michael
Modell:: CT Pearl Sunbeam White
Wohnort: Sankt Augustin
Zitat:
Dir ist aber schon klar, daß Starthilfe nicht mit einem dicken Auto-Starthilfekabel womöglich noch für Diesel
und mit einem Diesel-Auto gemacht werden soll.
Sollte die Batterie Deines CT wider Erwarten i.O. sein, d.h. kleiner Innenwiderstand, kannst Du sie damit abschießen.
Die 90 Ah Batterie eines Diesel schafft bis zu 900 A Anlaßstrom. ...
Hi Peter, kannst du mir den zitierten Teil deines Posts genauer erklären? Der Strom, den der Anlasser des CT zieht,
hängt meiner Meinung nach vom Innenwiderstand des Anlassers ab, nicht vom Widerstand des Starthilfekabels
oder dem Maximalstrom der Batterie des Starthilfe gebenden Fahrzeuges.
Oder übersehe ich etwas?

/S.

_________________
Gruß,
Silent
It's not the speed that kills, it's the sudden stop

Crosstourer Pearl White #1452
Hauptständer
Garmin Zumo 660
Givi Airflow
Givi Trekker Outback 37
H&B Topcase Xplorer 45
GSG Kardanschutz
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de