Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 11:59

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Tourenjacken

Motorradstiefel

Motorrad-Navigation

Motorradreifen


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 cb1000r-gestutzt
Größe:44.63 KiB
Downloads:180

 Screenshot_2017...
Größe:174.12 KiB
Downloads:95

 BMW
Größe:19.12 KiB
Downloads:294

 DSCI2699
Größe:395.43 KiB
Downloads:187

 IMG_1047
Größe:131.61 KiB
Downloads:250

 IMG_1051
Größe:104.57 KiB
Downloads:250

 IMG_1042
Größe:99.29 KiB
Downloads:250

 IMG_1052
Größe:91.66 KiB
Downloads:250

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1332
rattenfrau 1312
heinzi 1258
ManfredK 1201

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
kugmal 18 Nov
Brunner.F 12 Nov
Der Reisende 10 Nov
OnlyUser 09 Nov
Smitti 09 Nov
Big Jim 08 Nov
merlin 01 Nov
bao 29 Okt

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 178 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 15 6 7 8 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 12:34 
Offline

Registriert: Di 13. Aug 2013, 16:24
Beiträge: 51
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer mit DCT
Dass die Crosstourer ohne Traktionskontrolle ob nun wie in Serie oder Entdrosselt beim Beschleunigen einen durchdrehenden Hinterreifen hinbekommt halte ich für ein Gerücht.
In allen Gängen schon mal garnicht.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Zitat:
Dass die Crosstourer ohne Traktionskontrolle ob nun wie in Serie oder Entdrosselt beim Beschleunigen einen durchdrehenden Hinterreifen hinbekommt halte ich für ein Gerücht.
In allen Gängen schon mal garnicht.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
Es geht um das Herausbeschleunigen aus Spitzkehren - wo man, wie die Tuningfraktion schreibt, besonders vom Eingriff in die Motorelektronik profitiert.

ManfredK: 90, 100 oder 110 PS der Serien CT genügen bei den schon genannten engen Kurven und Serpentinen locker, um bei TC off, den Reifen durchdrehen zu lassen - da braucht es auch keine ungedrosselten 129 PS.

Probier es aus.
Traktionskontrolle aus, Spitzkehre zügig anfahren und beim Herausbeschleunigen Vollgas.

Dann erzähl, ob es wirklich ein Gerücht war...

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 12:49 
Offline

Registriert: Di 13. Aug 2013, 16:24
Beiträge: 51
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer mit DCT
Nun Kurven oder Spitzkehren und in allen Gängen ?
Sorry ist mir zu allgemein gehalten.
Habe meine Crosstourer jetzt ziemlich genau 1 Jahr bin damit gute 8000km in den Alpen Dolomiten Vogesen gefahren kann aber das Beschriebene nicht bestätigen.
Dafür fehlt deutlich der Bumms.
PS: meine Reifen sind wie am Vorgängermoped immer erst an der Aussenfläche des Reifens ohne Profil bevor es in der Mitte soweit wäre.

Soweit meine Beobachtungen

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 13:08 
Zitat:

Reines Straßenmoped für Leute mit Diskus-Prolaps...

Was machen die Dinger wohl???
Sie begrenzen die Leistung in den unteren Gängen oder Drehzahlbereichen!

Die Versys ist also genau wie die Crosstourer ein zur unfahrbarkeit kaputtgedrosseltes Mofa, mit dem man nicht mal einen Reisebuss überholen kann...
[/quote]

Stöhn, würgh, kaum auszuhalten deine extrem leidliche und negative Art, die jede weitere zum Thema gerichtete Antwort überflüssig macht!

Halt dich doch einfach in diesem Thema geschlossen, wir wissen das du nur 90 PS brauchst und deine CT nur bis 5500Umdrehngen drehst, weil wenn es darüber wäre, würdet du auf einen Zweitakter zurück greifen....
Es ist armseelig deine runter ziehenden Beiträge zu lesen.
Ich frage mich echt welches Problem du hast, bist ja fast bedauernswert bei soviel negativer Ausstrahlung!
Mann, kauf dir ein Dreirad!

Solange dur hier ruhig warst = alles 1. Sahne, kein gemotze, keine blöden Sprüche, kaum ist Hubi da, nur blöde Kommentare! Klasse Typ!

Hallo Mod, kann man dem nicht mal ein Ende bereiten, dass ist genau das was ich zu dir sagte mindestens ebenso verwarnungswürdig wir Fragen nach seinem körperlichen Zustand!!! :lol: :roll:


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 13:16 
Hi,
mein vorherigen Motorrad, 110PS, keine Drosselung in den unteren Gängen, 180er Reifen, hat es aus Spitzkehren, trotz mehr Drehmoment als die CT zwischen 2000 und 4000Umdrehungen, "nur" zum Wheelen gebracht. Hatte aber einen 180er Reifen.
Also ist es doch wieder der schmale 150er Reifen der den Grip begrenzt. ;)


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 13:22 
Offline

Registriert: So 28. Feb 2016, 22:41
Beiträge: 58
Vorname: -Thomas
Modell:: Crosstourer
.....aber wer schreibt, die Crosstourer würde in jedem Gang durchdrehen, wenn wir keine Traktionskontrolle hätten, hat mehr Ahnung......

Also ich schaffe es nur im 1. Gang dass sie durchgeht und mit viel glück im 2. Gang dass sie bei Vollgas leicht wegschmiert!
Aber auch nur wenn ich es drauf anlege und provoziere!!!!

Hallo!!! Wir haben keinen Supersportler mit 200PS....


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
In unserem Universum - also überall dort, wo die Gesetze der Physik gelten - verhält es sich so, dass die Reifen mit zunehmender Schräglage immer mehr Seitenführungskräfte übertragen müssen.
Da die gesamte durch den Reifen übertragbare Kraft eine Zeit lang gleich bleibt, wird gleichzeitig die Kraft / Leistung die der Hinterreifen für die Beschleunigung übertragen kann, immer weniger, je schräger man fährt.
Wenn man mehr Gas gibt, schmiert der Hinterreifen weg und man parkt flach.
(Maximale Kraftübertragung = Seitenführungskräfte + Beschleunigungskräfte = konstant)
In welchem Gang man eine Kurve durchfährt, hängt sicher vom Kurvenradius und der Geschwindigkeit ab.
Ich fahre Serpentinen links herum meistens im 2. und rechts herum im 1.
Wenn ich ohne Traktionskontrolle, noch in Schräglage auf dem Weg zum Kurvenausgang Vollgas gebe, liege ich im Straßengraben oder im Gegenverkehr. Das Hinterrad dreht durch...
Weitere Kurven, die man mit höherer Geschwindigkeit fahren kann, verhalten sich genau so - nur halt vielleicht im 3. oder 4. Gang.
Wenn man immer erst beschleunigt, wenn das Krad schon wieder senkrecht steht, hat man damit natürlich keine Probleme, nur macht mir so eine beschauliche Kurvenfahrweise keinen Spaß...
Schnell ist man damit auch nicht, aber echte Freunde warten am nächsten Treffpunkt geduldig...

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 13:26 
Offline

Registriert: So 28. Feb 2016, 22:41
Beiträge: 58
Vorname: -Thomas
Modell:: Crosstourer
...und klar ist es der 150er was das begrenzt!!! Schaut mal in der Moto GP oder wie das heisst!
Haben die 150er oder mächtige 200er schlappen drauf!!!!!!

warum wohl......


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Wenn ich mit der Erläuterung zu Vorhandensein und Funktionsweise von Sekundär-Drosselklappen irgendjemanden persönlich beleidigt haben sollte, bitte ich um Entschuldigung...

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 14:13 
Egal wie, du bist für mich definitiv Mr. Nörgler oder Mr. Negativ.
Entschuldigungen deinerseits werden sicher nicht angenommen, erst recht nicht wenn man sich für die falschen Sätze entschuldigt.


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Aug 2012, 20:29
Beiträge: 1043
Vorname: Jörg
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Westerwald
Zitat:
Egal wie, du bist für mich definitiv Mr. Nörgler oder Mr. Negativ.
Entschuldigungen deinerseits werden sicher nicht angenommen, erst recht nicht wenn man sich für die falschen Sätze entschuldigt.
Frage: wieso sprichst Du für die Allgemeinheit??

Ich sehe a: keinen Grund wieso er sich Entschuldigen sollte
und b: sehe ich es auch nicht als Entschuldigung

Gerne kannst Du für Dich sprechen, aber nicht für die Allgemeinheit oder?

Aber kannst Du auch wieder bitte zum Thema zurück kommen?

_________________
Jörg


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Mär 2016, 12:14
Beiträge: 146
Vorname: Jörg
Modell:: CT12noDCT
Wohnort: Föckelberg
Aus dem Thema "Entdrosselung" wird hier bald das Thema "Erdrosselung" unter Forenmembern :mrgreen:

Ihr solltet euch mal verabreden zu 'ner Ausfahrt. Dann sieht ja jeder was der Andere wie fährt, wie er sein Moped bedient und wieso er bei Punkt A oder B ein Problem hat. Vielleicht stellt sich dann raus, warum der Eine mit Serienzustand zufrieden ist und der Andere Kabel, Stecker, 180er HR braucht.

Ich wette, hier sind Fahrstile am Werk die unterschiedlicher nicht sein könnten. Da ist's klar, dass in der selben 180Grad Kehre der Eine bis "dort hin in dem Gang auf der Bremse in soundsoviel Schräglage ab da mit den RPM's zu soundsoviel % die Drosselklappen öffnet" und alles ist geil.
Beim Anderen kommt so garnix zusammen und der investiert tausende Euros nur um den Bock in 3 Monaten wieder zu verkaufen weil's doch nicht passt.

Das hat nix damit zu tun, dass der eine fahren kann und der andere nicht. Und ich glaube auch kaum, dass sich bei 'ner Ausfahrt die Emotionen so aufschaukeln würden wie hier. Motorradfahrer sind eigentlich ausschließlich angenehme Zeitgenossen...


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 15:55 
Offline

Registriert: Di 13. Aug 2013, 16:24
Beiträge: 51
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer mit DCT
Zitat:
Das hat nix damit zu tun, dass der eine fahren kann und der andere nicht. Und ich glaube auch kaum, dass sich bei 'ner Ausfahrt die Emotionen so aufschaukeln würden wie hier. Motorradfahrer sind eigentlich ausschließlich angenehme Zeitgenossen...
Dachte ich bisher auch, wurde aber eines besseren belehrt wie hier einfach zu lesen ist. Und gerade das "wie" geschrieben wird macht mich nachdenklich :naughty:


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1201
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Zitat:
Nun Kurven oder Spitzkehren und in allen Gängen ?
Sorry ist mir zu allgemein gehalten.
Nein natürlich nicht in allen Gängen.... 1./2. Gang
Mit dem 3. Gang kann man zwar auch schnell durch die enge Kurve fahren - dann aber nicht mehr "sportlich" beschleunigen.

Und wenn du in einer 40 - 60km/h zu heftig am Gas drehst (Serien CT) und die TC off hast, kannst du schon recht einfach im Slide unterwegs sein, auch mit der Vara.

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 17:38 
Zitat:
Zitat:
Egal wie, du bist für mich definitiv Mr. Nörgler oder Mr. Negativ.
Entschuldigungen deinerseits werden sicher nicht angenommen, erst recht nicht wenn man sich für die falschen Sätze entschuldigt.
Frage: wieso sprichst Du für die Allgemeinheit??

Ich sehe a: keinen Grund wieso er sich Entschuldigen sollte
und b: sehe ich es auch nicht als Entschuldigung

Gerne kannst Du für Dich sprechen, aber nicht für die Allgemeinheit oder?

Aber kannst Du auch wieder bitte zum Thema zurück kommen?
Wie bitte? Mit wem sprichst du?

Habs mal für dich deutlich gemacht, nix Allgemeinheit, "FÜR MICH" steht da sehr deutlich! ICH habe IHN angesprochen/angeschrieben, ich habe nicht die Allgemeinheit angesprochen.

Oder siehst du da irgendwo ein "IHR" oder ein "WIR"??

Wer hat gesagt er soll sich entschuldigen? Meinst du etwa ich? Nee, ich habe nix deswegen gesagt, sogar ganz sicher nicht! Er hat sich aus freien Stücken für etwas entschuldigt was man nicht entschuldigen braucht. Deshalb hat er sich ja dafür entschuldigt. Alles andere wäre für ihn unsinnig!
Er ist halt DER Nörgler mein lieber Jörg! :mrgreen:
Solange Hubi mit Mofadingenskirchen kommt, werde ich darauf anspringen, weil mir das Spaß macht und ich es einfach blödsinnig finde. Wenn er so blödsinnige Dinge schreibt, kann ich auch blödsinnige Dinge schreiben.
Tja.... :whistle:
Ist euch das zu blöd, einfach meinen Account löschen. So ziemlich alles auf der Welt ist wichtiger als Hubi, jedenfalls für....mich! :D

Nein lieber Jörg, ich verallgemeinere nix, ich schreibe für mich, dass ist meine Meinung. Eine Meinung von einem speziellen User der auch über 5500Umdrehungen unterwegs ist, für einen speziellen User der gern unter 5500Umdrehungen unterwegs ist....

P.S. Christian hat auf eigenen Wunsch das Forum verlassen


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1201
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Wenn man das persönliche hier in diesem Thread einfach löschen würde, könnte man tatsächlich zum Thema "Entdrosselung" etwas lesen.
So bin ich hier raus... denn div. Äußerungen sind hier deplatziert. Martin, beim nächsten CTT können wir das Thema gerne vertiefen - ich glaube wir sind gar nicht so weit auseinander :-)

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2015, 23:36
Beiträge: 220
Modell:: DCT
Wohnort: Willebadessen
Ich verstehe garnicht warum ich immer erwähnt werde habe doch noch fast nichts dazu beigetragen !!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
CT DCT Black, GSG Sturzpad Kardanpad, Givi Airflow, Givi HR Abdeckung, Edelstahl Kühlerschutz, SW Motech 45L Alukoffer 38L TC, LV One EVO 2 Carbon,Zumo 590,SW Motech Hauptständer+Lampenhalter m. BMW LED Zusatzscheinwerfer, Sitzbank Touratech,Motorschutz


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entdrosselung
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Aug 2012, 20:29
Beiträge: 1043
Vorname: Jörg
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Westerwald
Ich werde diesen Thread sperren, nicht um weitere Diskussionen zu dem Thema zu unterbinden,
sondern um dem Thema ggf in einem neuen Thread eine Chance zu geben.

_________________
Jörg


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 178 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 15 6 7 8 9

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de