Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 10:01

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Tourenjacken

Motorradstiefel

Motorrad-Navigation

Motorradreifen


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 Suche
Größe:17.82 KiB
Downloads:34

 cb1000r-gestutzt
Größe:44.63 KiB
Downloads:188

 Screenshot_2017...
Größe:174.12 KiB
Downloads:96

 BMW
Größe:19.12 KiB
Downloads:299

 DSCI2699
Größe:395.43 KiB
Downloads:188

 IMG_1047
Größe:131.61 KiB
Downloads:251

 IMG_1051
Größe:104.57 KiB
Downloads:251

 IMG_1042
Größe:99.29 KiB
Downloads:251

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1334
rattenfrau 1312
heinzi 1258
ManfredK 1201

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
kugmal 18 Nov
Brunner.F 12 Nov
Der Reisende 10 Nov
OnlyUser 09 Nov
Smitti 09 Nov
Big Jim 08 Nov
merlin 01 Nov
bao 29 Okt

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Hallo,

vor drei Wochen bei der 36.000km Inspektion / Krad zweieinhalb Jahre alt hab ich den ersten Garantieantrag stellen lassen.

Die Schrauben der Plastikabdeckung am DCT und die Schraube, die hinten den Auspufftopf hält waren verrostet. Solche Qualität kannte ich in dreißig Jahren Motorraderfahrung nur von Suzuki... keine der sechs Hondas, die ich vor der Crosstourer hatte, hatte verrostete Schrauben und die Kräder waren allesamt sehr viel älter...

Als langjähriger zufriedener Honda-Kunde war ich mir sicher: die Schrauben werden auf Garantie oder Kulanz ersetzt.

Da hatte ich mich wohl vertan:
Der Garantieantrag wurde mit Hinweis auf Seite 9 e) (nicht f)!?) abgelehnt.
"e) Alterserscheinungen (z.B.: das Verblassen lackierter oder metallüberzogener Oberflächen)." ist von der Garantie ausgeschlossen.
Ein Büroangestellter hatte also die Chance: ein treuer Kunde, der ein Motorrad für 13.500,-€ gekauft hat und noch nie einen Garantieschaden abgerechnet hat, kann mit einem Kostenaufwand von geschätzten 5,-€ weiterhin zufrieden sein - oder nicht.
Meine Honda-Illusion interessierte nicht die Bohne: abgelehnt!

Da ich die völlig verrosteten Schrauben nicht am Moped haben wollte - sieht scheiße aus und Rost ist ansteckend... hab ich die Schrauben dann bestellt und selbst bezahlt.

Da kam dann die nächste Erfahrung mit Honda-after-sales: drei mickerige Schräubchen, die aussehen als seien sie gebraucht, kosten über 20,-€.

Also rufe ich bei Honda an. Die Telefonnummer der "Kundenbetreuung" steht ja auf der Rückseite des Garantieheftes.
Erster Versuch: Ein Herr, den ich kaum verstehen kann meldet sich. Nach mehrmaligem Nachfragen glaube ich , seinen Namen verstanden zu haben. Vermutlich russisch. Er spricht und versteht kaum Deutsch.
Ich lese ihm die Garantieantragsnummer, die mir die Werkstatt aufgeschrieben hatte insgesamt 4 mal vor, bis er glaubt, sie verstanden zu haben.
Dann erklärt er mir, die Nummer sei zu lang.
Ich bitte, das nochmal zu überprüfen, da legt er auf.
Kundenservice! Super!
Also rufe ich wieder an.
Erst geht niemand dran - nach mehreren Versuchen meldet sich jemand mit spanischem Nachnamen, der akzentfrei Deutsch spricht und sehr freundlich und hilfsbereit ist.
Bei ihm ist die Nummer auch nicht zu lang - er findet sofort den Vorgang und nimmt mein Anliegen auf.
Er notiert meine "Beschwerde", vergibt eine neue Bearbeitungsnummer und nimmt meine Anmerkung auf, das es sich nicht um Verblassen sondern um Rost handelt...
Herr L. stellt in Aussicht, Honda werde sich bei mir melden - ich müsse nicht selbst weider anrufen.
Das ist jetzt 16 Tage her.
Gemeldet hat sich niemand.

Danke Honda, dass Du mir mit so einfachen Mitteln gezeigt hast, wie wichtig ich Dir als Kunde bin und welche Geisteshaltung im Unternehmen Herrscht!

Wenn Herr Harrer beim nächsten Treffen wieder ein Abendessen ausgibt, schmeiß ich ihm die verrosteten Schrauben in die Suppe...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1201
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Ich wollte nur auf die ET-Preise hinweisen und den Rest nicht weiter kommentieren:

In DE kostet die Schraube 90114-MGE-D00 5,70 €

siehe z.b. http://www.my-bikeshop.de/advanced_sear ... 00&x=7&y=6

In anderen Ländern kostet sie 1,32 $ (umgerechnet 1,12 €).....

https://www.partzilla.com/product/honda/90114-MGE-D00

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 190
Modell:: CT mit DCT
Frachtgebühren beginnen bei $7,99, mit ab $149,- shipfree...
Es kommt halt auf den Umfang an... :whistle:
DanKDir Manfred.. 8-)

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Der Preis für die Schrauben war ja dann auch nur noch das Tüpfelchen auf dem I...
Erst groß drei Jahre Garantie bewerben und dann nicht mal eine Schraube auf Garantie oder Kulanz ist schon arm.
Und das man Leute ans Telefon setzt, die kaum Deutsch sprechen und auflegen...

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1201
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Vielleicht hat dein FHH seinen Garantieantrag auch fehlerhaft formuliert..... und als Kunde landet man halt heute immer erst mal bei einem Callcenter.... (unabhängig davon ob es ein eigenes oder ein fremdes ist)

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 22:09
Beiträge: 210
Vorname: Klaus
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Beverungen
Hallo zusammen,

auch wenn es manchmal wirklich zum "Haare raufen" ist.

Bei den anderen ist es nicht viel besser, nur anders!
Natürlich, wenn du dies einem anderem Händler, egal welchem erzählst, wird er dir antworten: " So etwas hätte es bei uns nicht gegeben!"

Das sagt er aber auch nur, um dich als Kunden zu bekommen, und hofft gleichzeitig, das du nicht mit so einem "Garantiefall" kommst.
Fahr mal nach Triumph. Dort ist es auch nicht besser!

Ducati ist aus meiner Sicht da "noch" eine kleine Ausnahme. Aber mal sehen, was wird wenn sie in den Massenmarkt einsteigen. Dann wird es dort auch anders.

Anders bei deinem Händler. Der hätte evtl. etwas mehr "Kundenservice" bieten können, was zumindest die Preise betrifft. Aber auch das wissen wir alle, bei Honda sind die Ersatzteile vergoldet. s. Zündkerzen, Kunststoffclipse, Kupplung bei den DCT`s etc..

LG Klaus

_________________
Bremsen wird völlig überbewertet!!!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 472
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Davon abgesehen, daß ich wahrscheinlich nicht wegen der verrosteten Schrauben einen Garantieantrag gestellt hätte, ist das Verhalten von Honda sowie des (F?)HH unter der Aspekt des Servicegedanken schon sehr beschämend. Das es auch anders geht , zeigt der aktuelle Service-Test der Helmhersteller.
http://www.motorradonline.de/motorradhe ... 12340.html

Über die Preise der Schrauben wundere ich mich allerdings nicht. Selbst auf dem freien Markt sind spezielle Schrauben (z.B.:mit Schulter) meist etwas teurer und dann noch der "Honda original Ersatzteil"- Aufschlag....

Alles in allem eine unschöne Erfahrung

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 15. Okt 2017, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2014, 14:38
Beiträge: 564
Vorname: -
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Berlin
Überrascht mich nicht wirklich ... Rost hatte ich schon an der Deauville, CBF600 und jetzt auch CBF100 und Crosstourer. Ist ein Honda Problem und von der Lack qualität will ich gar nicht erst sprechen. Meine hinteren Traversen an der letzten Deauville sind in den ersten Monaten drei mal ausgetauscht worden weil der Lack "abblättert" - am ende des Tages durfte ich bei der Werkstatt meines Vertrauens die Teile auf Honda Kosten Pulverbeschichten lassen, danach war ruhe bis zum ende wo ich die Maschine abgegeben habe.

Am Crosstourer rosten bei mir die Schrauben am Auspuff, die an den Bremssätteln und der ganze Hauptständer (der ist massiv befallen, den werd ich im Winter mal abnehmen und behandeln müssen).

Garantieabwicklung hatte ich bei allen Maschinen Probleme damit - an der ersten Deauville wo der Schalthebel wegfaulte war die Antwort "Falsche Pflege man sähe auf den Bildern das die Maschine ständig Salz ausgesetzt wäre" - in Berlin ist übrigens Salzstreuverbot (Gibt nur Ausnahmegenehmigung wenn es mal ganz hart kommt mit Eis/Glätte und dann wiederum fahr ich sicher nicht mopped)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 18:24
Beiträge: 367
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wesel
Honda Deutschland hat beschlossen, den Vorgang zu meiner vollsten Zufriedenheit zu lösen...
Was so ein Foto doch bewirken kann!
:banana-dance:

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Apr 2012, 14:45
Beiträge: 1334
Vorname: Gerd
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Hofheim am Taunus
... geht doch ! ;-)

_________________
Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 472
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Glückwunsch :clap:

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 05:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Sep 2017, 05:25
Beiträge: 47
Vorname: Michael
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Pinneberg
Prima..manchmal muss man um sein Recht kämpfen...auch wenn andere dagegen sind.

_________________
Gruß Flens
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 08:02 
Offline

Registriert: Mo 25. Jan 2016, 18:04
Beiträge: 284
Vorname: Frank
Modell:: XRV750 RD07
Wohnort: 82256
Die waren nicht dagegen, die hatten nur den bequemeren Weg gewählt... :doh:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de