Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 14:20

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Tourenjacken

Motorradstiefel

Motorrad-Navigation

Motorradreifen


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 Crosstourer
Größe:441.45 KiB
Downloads:178

 led2
Größe:440.76 KiB
Downloads:66

 led1
Größe:447.6 KiB
Downloads:66

 Suche
Größe:17.82 KiB
Downloads:256

 cb1000r-gestutzt
Größe:44.63 KiB
Downloads:203

 Screenshot_2017...
Größe:174.12 KiB
Downloads:106

 BMW
Größe:19.12 KiB
Downloads:318

 DSCI2699
Größe:395.43 KiB
Downloads:190

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1347
rattenfrau 1312
heinzi 1259
ManfredK 1204

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
Walter 08 Dez
bpap 03 Dez
FloriRo 01 Dez
Juffel 25 Nov
kugmal 18 Nov
Brunner.F 12 Nov
Der Reisende 10 Nov
OnlyUser 09 Nov

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 17:20
Beiträge: 476
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Bünde / OWL
Hallo,

und wieder ein NEUES Naked Bike :D ich liebe es halt naked :D

Man(n) hört von 145PS und leichter als der Vorgänger,
kein so futuristische Naked-Plastik-Bomber, sondern ein Naked-bike mit "Cafe"
der Namenszusatz lautet "Neo Sports Cafe" .


HONDA CBR1000R

Bild

interessant für "deutsche" Nummernschilder ,
Man(n) achte auf den Heckfender, ob der auch an unseren CT passt?? :lol:

Bild

Bild

_________________
Gruß Tommaso Bild
Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 479
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Bin noch sehr hin- und hergerissen.
Der vordere Teil gefällt mir echt gut.
Dateianhang:
cb1000r-gestutzt.jpg
Aber worum muss denn neuerdings bei den Moppeds das Heck so kurz sein, daß das Hinterrad einen halben Meter rausschaut?
Das gefällt mir irgendwie nicht. Sieht genau so ätzend aus wie bei diesen Streetfighter-Umbauten. :doh:
Der Auspuff kann man hoffendlich bald sagen: Da gibt´s auch was von ... :D
Werde sie aber garantiert mal Probe fahren.
Bis dahin halte ich es wie ein Mitglied aus dem VFR-Forum.....Zitat:
Hat Kette
Hat Kupplungshebel
Also keine Gefahr für´s Portmonnaie :lol:

Gruß Frank


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 07:09 
Offline

Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Beiträge: 401
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: 86853
Erst war ich nach den ersten Bildern auch begeistert.
Nachdem ich sie im original gesehen habe, musste ich meine Meinung komplett revidieren.
Wenn man sie von oben sieht, also aus der perspektive des Fahrers, dann hat der Tank nicht mehr die gefällige runde Form, sondern er wirkt eckig und zerklüftet.
M.E. konnte sich Honda nicht entscheiden zwischen "retro", "naked" und modern.
Irgendwie nix Halbes und nix Ganzes - typisch Honda (momentan).

_________________
Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 22:09
Beiträge: 213
Vorname: Klaus
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Beverungen
Hat irgendwie etwas von der alten X-eleven!

Das einzige was mir an dem Bock gefällt, sind die Felgen!

Und der Heckfender wird nicht so ohne weiteres an den CT passen!

_________________
Bremsen wird völlig überbewertet!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 17:20
Beiträge: 476
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Bünde / OWL
Zitat:

Bis dahin halte ich es wie ein Mitglied aus dem VFR-Forum.....Zitat:
Hat Kette
Hat Kupplungshebel
Also keine Gefahr für´s Portmonnaie :lol:

Gruß Frank
Hallo,

das mit dem Heck , genau meine Meinung, da ist die neue Kawa Z900RS klassischer

was den VFR Kommentar angeht, sie haben nicht verstanden was NAKED bedeutet.
fehlt nur noch, dass man sich zum fehlenden Windschutz äussert :doh:
PURE NAKED
Das muss drücken im Gesicht :mrgreen:

_________________
Gruß Tommaso Bild
Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 479
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Zitat:
Zitat:

Bis dahin halte ich es wie ein Mitglied aus dem VFR-Forum.....Zitat:
Hat Kette
Hat Kupplungshebel
Also keine Gefahr für´s Portmonnaie :lol:

Gruß Frank
Hallo,

das mit dem Heck , genau meine Meinung, da ist die neue Kawa Z900RS klassischer

was den VFR Kommentar angeht, sie haben nicht verstanden was NAKED bedeutet.
fehlt nur noch, dass man sich zum fehlenden Windschutz äussert :doh:
PURE NAKED
Das muss drücken im Gesicht :mrgreen:
Ja, das Heck der neuen 900er Kawa ist schon sehr gelungen . :clap: Aber ist ja auch ein Retro-Bike.
Aber warum Kardan und DCT ein Ausschlußkriterium deiner Definition von PURE NAKED ist, erschließt sich mir nicht ganz :think:
Immerhin hat der NSC+ auch Quickshifter und div. elektronischen Helferlein. Das dürfte dann ja wohl auch nicht sein, wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 17:20
Beiträge: 476
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Bünde / OWL
Hallo,

NSC ?? ist ein Roller, oder?

aber o.k. ein Nakedbike ist definiert als „nackte“ Serienstraßenmotorräder, das heißt Motorräder ohne Teil- oder Vollverkleidung.
somit kannst Du/ der Hersteller als ein- und anbauen was Du willst, Kardan, (wie z.b. MotoGuzzi Griso, R9T) von mir aus auch DCT, Rückwärtsgang, oder what ever.
Solange keine Verkleidung montiert wird bleibt es ein Naked Bike.
Wenn ein Hersteller ein solches Bike auflegt, ohne Verkleidung, ansonsten alles drin was es gibt, bitte habe ich nichts dagegen.
Wenn für einige es das Kritierium ist dann erst das Motorrad zu kaufen, bitte.

Ich bin ein Fan von Nakedbikes klassischer Ausprägung, weniger ist mehr, und warum nicht selbst schalten,und Kette hat auch Vorteile,
da ich gerne auch was am Bike mache, stört mich das nicht die Kette zu pflegen.
Habe mich vielleicht daher etwas ungenau ausgedrückt, also bitte... alles gut.

Es gibt nicht wenige, die gerne ein "pures" Bike fahren möchten, was sehr handlich und leicht ist und doch Leistung genug hat um flott ums Eck zu kommen.
Bikes die das erfüllen verkaufen sich im Moment auch nicht schlecht. Denke das diese auch Target war bei der CB1000R.

Wie schön , dass es doch so viele verschiedenen Ansichten und Vorlieben gibt und somit viele verschieden Motorräder.

****
das ich CT fahre ist dem geschuldet, dass mit Sozia und Gepäck, eine längere Ausfahrten mit einem "Nakedbike" nicht so gut machbar ist.
Wenn es darum geht Solo schön die Kurven zu jagen, möchte ich mein "kleines" Nakedbike nicht missen, das geht viel schöner als mit dem CT
obwohl der CT mehr Leistung hat und mehr Technik, ist die "INA" einfach handlicher, und macht es daher für mein "Gefühl" besser.
****

_________________
Gruß Tommaso Bild
Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 479
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Zitat:

NSC ?? ist ein Roller, oder?
:lol: Oder die Zusatzbezeichnung für die CB1000R Neo Sports Café
Dachte , das geht aus dem Text hervor, was ich meinte.
Auf den Kardan könnte ich auch verzichten, aber das DCT hat es mir so angetan, daß ich darauf nicht mehr verzichten will aber verstehe auch jeden,der sagt:Brauche ich nicht.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: Mo 20. Nov 2017, 13:03 
Offline

Registriert: Do 9. Nov 2017, 08:58
Beiträge: 26
Vorname: Frank
Modell:: CT 2013
Ein sehr sehr schönes Bike!

Vor allem mal ein tolles Heck bei dem man nicht sofort das Heck kürzen muss! :mrgreen:

Könnte direkt was für mich sein, suche schon länger etwas sportlicheres mit angenehmer Sitzposition. 145 PS ist zudem noch im Rahmen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Mär 2016, 13:50
Beiträge: 421
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer 2017 DCT
Wohnort: Köln
Das Bike ist optisch toll....
Ich bin seinerzeit mit der X11 als Werkstattersatzfahrzeug für meine VFR800 gefahren.
Die Kraft war einfach geil... Ab 210 wars recht Windig
als ich zurück kam fragte der Händler wie es war.

Antwort: gib mir meine VFR wieder - da spür ich wenigstens dass der Motor arbeitet.

einmal V immer V

_________________
CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400 - SHOI GT Air
Bild
WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CB1000R 2018
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 09:10 
Offline

Registriert: Do 9. Nov 2017, 08:58
Beiträge: 26
Vorname: Frank
Modell:: CT 2013
Ich denke das man die Kraft auch spürt, sogar besser als beim V4 unserer CT ;)

Ich find den V4 auch schön, würde aber jederzeit auch anderes nehmen, bin nicht am V4 festgewachsen. :mrgreen:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de