HONDA IXIL HEXOVAL XTREM Evolution VFR 1200 X Crosstourer 072-671

Preis: 389,00 €

Endet: 09.02.16 - 18:16 Uhr

Zum Angebot

Beschreibung

Zweirad Sausenthaler
Zum ShopMehr entdecken Mich-SeiteDas sind wir BewertungenZufriedenheit sehen NewsletterAuf dem Neuesten bleiben KontaktSagen Sies uns Schneller Versand Wir versenden unsere Waren ausschließlich kostenlos und mit der DHL. Sie erhalten für Ihre Sendung automatisch die Trackinginformationen. Sicheres Zahlen Zahlen Sie Ihre Waren bequem und ohne Risiko mit PayPal oder Sofort Überweisung. Banküberweisungen sind selbstverständlich auch möglich. Zufriedenheit Wenn Sie einmal mit einem Artikel nicht zufrieden sind, wenden Sie sich einfach an unseren Support und erhalten Sie Ihr Geld zurück. Support Sie erreichen uns per Mail an info@zweirad-sausenthaler.de oder unter Tel: 07343 5371. HONDA IXIL HEXOVAL XTREM Evolution VFR 1200 X Crosstourer 072-671 IXIL Edelstahl HEXOVAL XTREM Evolution VFR 1200 X Crosstourer, 12-, E-gepr., schwarze Endkappe, mit Mehrkammersystem IXIL Oval-Edelstahl HEXOVAL XTREM Evolution VFR 1200 X Crosstourer, 12-, ABE, schwarze Endkappe Weitere Angaben zum Artikel Auspuff Edelstahl gebürstet Artikelnummer : 072-671 Hersteller : IXIL Herstellernummer : 072-671 Verpackungseinheit : Stück Kaufabwicklung & Hinweise Nach Bezahlung des Artikels erhalten Sie eine Bestellbestätigung mit Ihrer Rechnung. Nach Erhalt des fälligen Rechnungsbetrages übermitteln wir Ihre bei Ebay hinterlegte Lieferadresse an die DHL zur Erstellung der Sendung, nach erhalt einer Sendungsnummer erhalten Sie einen Link zur Verfolgung Ihrer Sendung bei der DHL.

www.Zweirad-Sausenthaler.de – Ihr Händler für Motorradteile, Quadteile, Rollerteile, Zubehör und Bekleidung.. Bei Produkten die Sie nicht in unserem Online-Shop finden, können Sie unter „info@Zweirad-Sausenthaler.de“
oder unter Kontakt eine Anfrage ihres Produktes senden.
Unser Service wird versuchen Ihnen das gewünschte Produkt oder etwas Vergleichbares anzubieten.

Versand & Zahlung Allgemeine Geschäftsbedingungen Zweirad Sausenthaler Hinter den Gärten 5 89290 Buch Rennertshofen Tel: +49 7343 53 71 Fax: +49 7343 92 20 42 info@zweirad-sausenthaler.de www.zweirad-sausenthaler.de ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN § 1 Geltungsbereich (1) Für alle über diesen Internetshop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (im Folgenden: „Anbieter“) und seinen Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. (2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. § 2 Vertragsschluss (1) Unsere im Internet-Shop angebotenen Waren stellen kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch nur dazu aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben. (2) Mit seiner Bestellung erklärt der Käufer verbindlich, dass er den Inhalt seines Warenkorbes erwerben möchte (Vertragsangebot). Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit uns als maßgeblich an. (3) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs E-mail. Diese Bestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. (4) Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Anbieter zustande. Die Annahmeerklärung des Vertragsangebotes erfolgt innerhalb der von uns angegebenen Lieferfristen durch Auslieferung der Ware, gesonderte Auftragsbestätigung oder in sonstiger geeigneter Weise. (5) Mit unserer Annahmeerklärung kommt der Kaufvertrag zustande, soweit unsere Annahmeerklärung reicht. § 3 Lieferung, Warenverfügbarkeit (1) Ab einem Warenwert von € 15 .- liefern wir innerhalb Deutschlands ohne jegliche Versandkosten. Die persönliche Abholung der Ware ist nach telefonischer Absprache möglich. Die Versandkosten entfallen damit. (2) Ist zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden das von ihm ausgewählte Produkt nicht verfügbar, so teilt der Anbieter dem Kunden dies in der Empfangsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, so sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Falle nicht zustande. (3) Genaue Angaben zum Versand finden Sie unter Versand / Lieferbedingungen § 4 Widerrufsbelehrung (1) Widerrufsrecht Ist der Kunde Verbraucher und hat er mit dem Anbieter einen Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere per Telefax, E-Mail oder Fax, oder über die Internetseite des Anbieters geschlossen, so ist er berechtigt, seine auf Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung ohne Angabe von Gründen binnen 1 Monat zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens am Tag nach Erhalt der Ware, wenn zu diesem Zeitpunkt dem Verbraucher auch bereits in Textform diese Widerrufsbelehrung zugegangen ist. Der Widerruf erfolgt durch Rücksendung der Ware an die Adresse: Zweirad Sausenthaler Hinter den Gärten 5 89290 Buch / Rennertshofen Fax: 07343/922042 oder durch Erklärung in Textform an den Anbieter. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware (2) Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40.- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. § 5 Zahlungsmodalitäten (1) Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Mehrwertsteuer. Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Falle hat er dem Anbieter Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu bezahlen. (2) Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Anbieter nicht aus. (3) Die Zahlung erfolgt in der Regel per paypal oder per Vorkasse. Wird vom Kunde papal als Zahlungsart gewählt, wird die Ware von uns noch am selben Tag versandt. Wenn Sie per Vorkasse bezahlen, dauert es in der Regel ungefähr 3-4 Tage bis zum Eintreffen der Ware beim Kunden. Nach Erteilung Ihrer Onlinebestellung erhalten Sie neben der Empfangsbestätigung durch unseren Shop eine weitere Auftragsbestätigung mit unserer Bankverbindung via E-Mail. § 6 Gewährleistung, Garantie (1) Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gelten die Regelungen in § 7 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. (2) Gebrauchte Ersatzteile werden durch uns gesondert gekennzeichnet, um ein Eintauschen mit fremden Ersatzteilen zu vermeiden. Wir sind nicht verpflichtet, für Abschleppkosten aller Art aufzukommen oder ein Abschleppen selbst vorzunehmen. Ebenso sehen wir davon ab, für die Kosten von Leihfahrzeugen bei Ausfall aufzukommen. (3) Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Gegenständen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungspflicht auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfrist gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfristen ist der Rückgriffsanspruch gem. § 478 BGB. (4) Werden trotz all unserer Bemühungen zerbrochene oder beschädigte Waren in einer Sendung vorgefunden, müssen diese samt Versandverpackung bei dem jeweiligen Zusteller (DHL) reklamiert werden. (5) Eine Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde. § 7 Haftungsausschluss (1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig ist. (2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. (3) Die Einschränkungen des Abs. 1 und Abs. 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diesen geltend gemacht werden. (4) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt. § 8 Aufrechnung, Abtretungsverbot (1) Ein Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur, wenn seine zur Aufrechnung gestellte Forderung unbestritten ist oder aber rechtskräftig festgestellt wurde. (2) Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber uns zustehenden Rechten oder Ansprüchen ist ohne unsere Zustimmung ausgeschlossen, sofern der Kunde nicht ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist. § 9 Hinweise zur Datenverarbeitung (1) Gemäß § 28 des BDSG machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, näheres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. (2) Alle Grafiken oder Bestandteile der Homepage dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung verwendet werden. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennahmen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. § 10 Schlussbestimmungen (1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. (2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Anbieter und dem Kunden ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, um eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt. (3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinem übrigen Punkten verbindlich. Zweirad Sausenthaler Hinter den Gärten 5 89290 Buch / Rennertshofen © 2015 by DennisRupp@live.de – www.Zweirad-Sausenthaler.de – Alle Rechte vorbehalten.