Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Mo 15. Jul 2019, 20:02

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 IMG_20190714_17...
Größe:109.28 KiB
Downloads:33

 Polo-Shirts Gro...
Größe:123.01 KiB
Downloads:2

 Weinprobe im Ge...
Größe:312.04 KiB
Downloads:14

 Flyer 2020 v1
Größe:1.45 MiB
Downloads:40

 IMG-20190526-WA...
Größe:351.34 KiB
Downloads:298

 klOelthempa_2
Größe:292.63 KiB
Downloads:69

 klOelThempa_1
Größe:127.5 KiB
Downloads:69

 kleinGummiPuffe...
Größe:480.48 KiB
Downloads:65

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Black Joker 1659
BertholdM 1477
rattenfrau 1327
heinzi 1277
ManfredK 1227

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
SvennyJay 15 Jul
Herwig 14 Jul
Carlos 11 Jul
Hunde Michl 09 Jul
rodamons 08 Jul
ronny56 30 Jun
yves 29 Jun
majo63 28 Jun

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1227
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Ich schau mir gerade mal so ein wenig die VFR 1200 X an und was es so an Zubehör gibt.... ist ja Winter

VFR 200 X DCT
Fußschaltung DCT Honda
Hauptständer Honda
Gepäckträger und TC-Traäger für TRAX EVO Koffer/TopCase (vorhanden) von SW-Motech
Stürzbügel SW-MoTech
Motorschutz Sw-MoTech
Heizgriffe Daxtona mit 4-stufiger Regelung (der Preis der Honda ist unverschämt...)
R+G Kühlergitter
Quick Lock Tankring mit Quick Lock GS Tankrucksack
Navihalter Edmeier
GSG Kardanschutz
Honda Zusatz Elektrokabel
Mupo oder Öhlingsfahrwerk sobald lieferbar
evtl. BBstorm Handprotektoren
SW-MoTech Zusatzscheinwerferhalterung
Dectane LGX 10 TFL mit SW-Mo-Tech Schalter

Was würdet ihr aus eurer Erfahrung noch so empfehlen??

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 16:53
Beiträge: 1477
Vorname: -
Modell:: CRF1000L DCT
Wohnort: 78... Schramberg-Waldmössingen
Noch empfehlen....
da will jeder etwas anderes...

stimmt,
was mir spontan einfällt,
ist die Sache mit der Scheibe,
und der Sitzbank,

aber DCT Fußschalter,
Du wärst der erste der das hat, fragt sich blos zuwas...?

Dectane....?

Die Originalen bringen ein super Licht,
gut kosten etwas mehr,
aber dafür sehr gute und bombenfeste Halterung
und eben mit dem Orig Dekorrahmen, der auch schon bei Stürzen
und Umfallern, überzeugen konnte,

ein sehr stimmiges Bild.

Und sonstige Sturzbügelsachen hab ich nicht montiert,
sowenig wie damals an der Vara,
und auch noch nie gerbraucht.

Gruß aus dem Schwarzwald

_________________
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!

Gruß Berthold

G.Zümo 660, TT Crash Bar's , MRA VTS, TT Breit und Fern LED,HS,TC CT, OEM Koffer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1227
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Zitat:
Noch empfehlen....

aber DCT Fußschalter,
Du wärst der erste der das hat, fragt sich blos zuwas...?
Na da auch schon mal Strecken wie die LKGS fahre, will ich es erst gar nicht auf einen Dekorrahmen ankommen lassen, sondern bevorzuge einen Sturzbügel....

Im D oder S Modus ist es egal womit du mal die ein oder zwei Gänge schaltest..... aber weder der eine noch der andere ist eine EierlegendeWollmilchSau.... also muss man bei artgerechter Fortbewegung dem Getriebe schon mal sagen so es lang soll... ich mag z.B. hohe Drehzahlen in den Kurven ohne dass ich auf den folgenden Geraden hohe Drehzahlen brauche... sprich ich muss einem Getriebe öfters sagen wo es lang soll..... und warum soll ich dann immer mit der Hand bzw. den Fingern steppen, wenn der arbeitslose linke Fuß nur darauf wartet etwas zu tun....

Ich muss bei Überholmanövern dann auch nicht mehr überlegen ob ich jetzt blinke oder schalte....

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Mär 2012, 20:45
Beiträge: 63
Modell:: CT-Mädchen-Ausführung
Wohnort: Enzkreis/Pforzheim
Manfred ,bist du sicher,das DCT das Richtige für dich ist? Wenn ich deine Prämissen lese,hab ich so meine Zweifel.
Überholen z.Bsp. im S-Modus ist unerreicht, selbst im D-Modus schaltet sie bei 130 km/h noch 2 Gänge runter.

Ansonsten fehlt bei deiner Auflistung das Wichtigste:Einen anständigen Spritzschutz zumindest für Hinten.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 16:53
Beiträge: 1477
Vorname: -
Modell:: CRF1000L DCT
Wohnort: 78... Schramberg-Waldmössingen
Zitat:
Zitat:
Noch empfehlen....

aber DCT Fußschalter,
Du wärst der erste der das hat, fragt sich blos zuwas...?
Na da auch schon mal Strecken wie die LKGS fahre, will ich es erst gar nicht auf einen Dekorrahmen ankommen lassen, sondern bevorzuge einen Sturzbügel....


Ich muss bei Überholmanövern dann auch nicht mehr überlegen ob ich jetzt blinke oder schalte....

LGKS meinst Du
Ligurische Grenz Kamm Strasse

Ach ja, hat es locker mit meinem Dekorrahmen geschafft.

_________________
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!

Gruß Berthold

G.Zümo 660, TT Crash Bar's , MRA VTS, TT Breit und Fern LED,HS,TC CT, OEM Koffer


Zuletzt geändert von BertholdM am Sa 23. Nov 2013, 19:38, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 16:53
Beiträge: 1477
Vorname: -
Modell:: CRF1000L DCT
Wohnort: 78... Schramberg-Waldmössingen
Zitat:
Zitat:
Noch empfehlen....

aber DCT Fußschalter,
Du wärst der erste der das hat, fragt sich blos zuwas...?


Ich muss bei Überholmanövern dann auch nicht mehr überlegen ob ich jetzt blinke oder schalte....

Ist schon lange in Fleisch und Blut übergegangen.
und die zwei Finger steppen sehr schnell.

Gruß aus dem Schwarzwald

_________________
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!

Gruß Berthold

G.Zümo 660, TT Crash Bar's , MRA VTS, TT Breit und Fern LED,HS,TC CT, OEM Koffer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Mai 2012, 20:04
Beiträge: 562
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: 74321 Bi-Bi
Mein Zubehör ;)

viewtopic.php?f=50&t=1693

_________________
672


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1227
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Danke dir für deine Zubehörauflistung!

Wie schaut es denn auf Langstrecke mit der Sitzbank im Vergleich zur Varadero aus... jemand konkrete Erfahrungen mit Alternativen?
Hat jemand außer dem 640er Wilbers (WESA ist da nichts anderes) Erfahrungen mit einem alternativen Federbein?
Hat jemand schon seine Gabel umgebaut (außer Feder natürlich...) also eher in Richtung Dämpfungsanpassung/Ansprechverhalten?

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1227
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Zitat:
Ach ja, hat es locker mit meinem Dekorrahmen geschafft.
Schön für dich

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 21:06 
Offline

Registriert: Mo 11. Feb 2013, 22:49
Beiträge: 10
Modell:: CT rot inkl. DCT+Fs
Wohnort: CH-Wohlen
BertholdM hat geschrieben:
Noch empfehlen....

aber DCT Fußschalter,
Du wärst der erste der das hat, fragt sich blos zuwas...?


Ich muss bei Überholmanövern dann auch nicht mehr überlegen ob ich jetzt blinke oder schalte....

Zu ManfredK / 23.11.2013/18:41
Nein, ManfredK, du wärst nicht der Erste, der dieses Ding ordern würde. Wie ich schon im Mai d.J. in diesem Forum berichtet habe, habe ich mir im Herbst vorigen Jahres einen Fussschalter geleistet. Genau aus Überlegungen wie du auch beschreibst und weiteren, wie z.B. intuitiv schalten in kurvenreichen (Berg-)Strecken. D und S-Modus sind ja oft nicht optimal ('eierlegende Wollmilchsau') so dass beim intuitiven Schalten mit dem Fuss (ohne kuppeln zu müssen) die Hand fest am Lenker verbleiben kann.
Es gibt hier Forum fast nur andere Meinungen, aber ich bin nach über einem Jahr noch fester überzeugt, dass dies die geniale Ergänzung der modernen DCT-Schaltautomatik ist, oder anders gesagt, diese damit erst optimal vervollständigt.

Als weitere Optionen würde ich dringend den Hinterrad-Spritzschutz nennen: beim Federbein und hinten wie bei den Multistradas und GSen oder evtl. eine Verlängerung unter dem Kennzeichen.

Wünsche frohes Crosstouren
Alfons


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Mai 2012, 20:04
Beiträge: 562
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: 74321 Bi-Bi
Zitat:
Wie schaut es denn auf Langstrecke mit der Sitzbank im Vergleich zur Varadero aus... jemand konkrete Erfahrungen mit Alternativen?
Die original war bei mir und Sozia nach 100 km "Game over".
Alternative hab ich jetzt die Standart von Touratech drauf, diese ist für mich die beste Wahl (1642 km an einem Tag ohne Probleme).

Das Modell 2014 hat eine neue Sitzbank drauf, die würde ich vorher probieren bevor du sie austauscht.

_________________
672


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Jan 2012, 12:55
Beiträge: 1030
Modell:: CT/DCT in Rot
Zitat:
Was würdet ihr aus eurer Erfahrung noch so empfehlen??
Also Dirk (BoxerTreiber) hat an seinem CT das Wilbers Wesa X verbaut.
Alles darüber kannst du hier finden: https://www.honda-crosstourer.de/forum/v ... .php?t=975
Außerdem würde ich dir noch eine vernünftige Hinterradabdeckung empfehlen.

_________________
MfG
HARTMUT


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 00:22 
Howdy!

Weil du sie aufgelistet hast, die SW Motech BBStorm Griffschalen sind Top! Habe die an meiner NC und bin damit hoch zufrieden. In Verbindung mit der Daytona 3 Griffheizung eine tolle Kombination und zumindest meinerseits sehr zu empfehlen. Morgens, 3 Grad Celsius, Autobahn und Stufe 2 reicht locker aus.

Gruß
Harald


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1227
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Zitat:
Also Dirk (BoxerTreiber) hat an seinem CT das Wilbers Wesa X verbaut.

Außerdem würde ich dir noch eine vernünftige Hinterradabdeckung empfehlen.

Den Beitrag zum WESA von Dirk habe ich gelesen.

Da das WESA aber das 640er von Wilbers als Basis nutzt (lediglich die nette "Spielerei" einer per Knopfdruck einstellbaren Zugstufen-Dämpferrate) fehlen z.B. die Einstellmöglichkeiten der Druckstufe.
Da ich Fahrwerke durchaus einstellen kann und davon auch Gebrauch mache, bin ich schon an höherwertigem Material interessiert.

Das Mupo AB02 http://mupo.it/moduli/prodotto_eng.aspx?ID=11&c=2&p=40 oder das Öhlins http://www.ohlins.eu/de/motorcycle/Oehl ... C1LS--114/ bieten deutlich bessere Performance, Einstellgenauigkeit und auch eine Höhenverstellung an. Gerade auch die Höhenverstellung hilft ja durchaus zu etwas besserem Handling, besonders da die CT einen vergleichsweise flachen Lenkopfwinkel hat. Der mag bei Geschwindigkeiten jenseits von 210 gut sein, ist aber auf der Landstraße eher störend. Da eine ZBomb bei der DCT Version ohnehin nicht machbar ist, kann ich daher durchaus auf das Laufverhalten jenseits von 210 "pfeiffen"....

Hinterradabdeckung ist sicher ganz nett, aber wenn zum Schutz des Federbeins ein einfacher Spritzlappen genug ist, muss ich mir keine Gedanken über gut oder weniger gut passendes Zubehör machen, dass zu dem häufig nach etwas längerer Betriebsdauer durch Risse gefährdet ist.

Da ich ohne Sozia fahre, ist mir auch der Schmutzbereich am Heck der CT recht egal..... bisher habe ich den Schmutz so ein oder zweimal im Jahr problemlos entfernen können.

Die 14er Sitzbank der CT mag die notwendigen Verbesserungen für meinen "Hintern" haben, da ich aber derzeitig ein Angebot für eine 13er CT mit DCT unter 12000 € habe, ist mir die Sitzbank nicht den damit verbundenen Aufpreis wert. TT hat ja eine und sie scheint besser zu sein als die 13er Serie. Muss mal noch bei Kahedo nachfragen ob da auch etwas geht.

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Jan 2012, 12:55
Beiträge: 1030
Modell:: CT/DCT in Rot
Ok, jeder hat seine eigenen Vorlieben und Vorstellungen, dass leuchtet mir ein.
Zum Thema Kahedo hatte ich auch schon die gleiche Idee, wie du.
Ich bekam damals die Antwort von Kahedo, dass die Sitzbänke für den CT exklusiv für Touratech hergestellt werden und somit auch nur bei Touratech erhältlich sind.

_________________
MfG
HARTMUT


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 16:37
Beiträge: 771
Modell:: Crosstourer XS
Wohnort: Liepgarten
Zitat:
Ok, jeder hat seine eigenen Vorlieben und Vorstellungen, dass leuchtet mir ein.
Zum Thema Kahedo hatte ich auch schon die gleiche Idee, wie du.
Ich bekam damals die Antwort von Kahedo, dass die Sitzbänke für den CT exklusiv für Touratech hergestellt werden und somit auch nur bei Touratech erhältlich sind.
kann ich bestätigen, hab die gleiche Antwort bekommen

_________________
Gruß, vom Nordöstlichsten CT Fahrer
Mirko


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neue VFR 1200 X konfigurieren
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1227
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Vielleicht wird Kahedo beweglicher, wenn noch Sonderwünsche anfallen wie z.B. Sitzbankheizung.... mal schauen

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz