Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Mo 28. Mai 2018, 01:16

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 verdon (2)
Größe:326.49 KiB
Downloads:62

 IMG_20180526_10...
Größe:471.2 KiB
Downloads:91

 IMG_20180526_10...
Größe:147.67 KiB
Downloads:91

 IMG_1382
Größe:117.89 KiB
Downloads:43

 IMG_1384
Größe:83.02 KiB
Downloads:33

 liste
Größe:72.26 KiB
Downloads:33

 anzugsdrehmomen...
Größe:448.31 KiB
Downloads:66

 Reifentyp_Stati...
Größe:74.06 KiB
Downloads:50

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Black Joker 1501
BertholdM 1477
rattenfrau 1312
heinzi 1267
ManfredK 1220

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
Diver99 27 Mai
autofanka 24 Mai
malbatross 23 Mai
crosstourer2016X 22 Mai
Hessenbiker 20 Mai
DCT-Fan 15 Mai
Secure 15 Mai
Arno53 12 Mai

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 576
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Zitat:
Die Höhe, in der ich den Luftdruck prüfe, müsste doch eigentlich auch eine Rolle spiele. Die Esso-Tanke in Livigno liegt auf rd. 1.900 m Höhe. Wieviel bar müssen dort die Reifen haben, um einen Druck auf 0 m Höhe von 2,5 und 3,0 bar zu entsprechen?

Grüße
volkeredo
:lol: Ich hatte mit Absicht noch nicht das Argument Höhenunterschied genannt,um nicht noch mehr Verwirrung zu stiften :lol:
Da der Außen-Luftdruck pro 1000 Höhenmeter um ca 0,1bar abnimmt , müsste die Reifen oben an der Tanke ca. 0,2bar mehr haben als im Tal.
(Vorausgesetzt, der Reifen dehnt sich durch den geringeren Umgebungsdruck nicht aus)

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2014, 14:38
Beiträge: 572
Vorname: -
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Berlin
Zitat:
Zitat:
Jupp ich denke das ist allen bekannt ... aber was ist "kalt" ? Es ist drucktechnisch eben nicht wurscht ob ich bei -10 oder +30 messe.
Da bin ich ganz bei dir .
Mir ging es eher um die Diskussion,ob man dann im warmgefahren Zustand den Reifendruck wieder anpassen müsste.
Alles klar, da hatte ich es vermutlich nur falsch verstanden. Und nein, während der Fahrt am Tag wird da nix angepasst - morgens vor dem los fahren im kalten prüfen und ggf. einstellen.

@volkeredo: Ja das Thema Höhe spielt im Grundegenommen eine ähnliche Rolle wie die "kalt-temperatur" ... wie gesagt, der Hersteller hatte mir geanwortet das wäre zu vernachlässigen. Wenn dem so wäre, wäre eine Abweichung von 0,3 - 0,5 bar im Reifen aber grundsätzlich Mumpe. Da ich viel Anfang des Jahres und ende des Jahres bin, kenne ich diese extremen Temperaturschwankungen (kalt) recht gut (inkl. Höhenunterschied Berlin -> Zielgebiet) . Bei Deiner Höhenfrage, stellt sich eher dann die selbe frage, bei welcher Höhe gilt denn der empfohlene Reifendruck ? Ich mache es bei solchen Touren so, das ich grundsätzlich im Zielgebiet am ersten Morgen den Luftdruck einstelle - so passt er dort, für die Umgebung.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 349
Modell:: CT mit DCT
Zitat:
Zitat:
Die Höhe, in der ich den Luftdruck prüfe, müsste doch eigentlich auch eine Rolle spiele. Die Esso-Tanke in Livigno liegt auf rd. 1.900 m Höhe. Wieviel bar müssen dort die Reifen haben, um einen Druck auf 0 m Höhe von 2,5 und 3,0 bar zu entsprechen?

Grüße
volkeredo
:lol: Ich hatte mit Absicht noch nicht das Argument Höhenunterschied genannt,um nicht noch mehr Verwirrung zu stiften :lol:
Da der Außen-Luftdruck pro 1000 Höhenmeter um ca 0,1bar abnimmt , müsste die Reifen oben an der Tanke ca. 0,2bar mehr haben als im Tal.
(Vorausgesetzt, der Reifen dehnt sich durch den geringeren Umgebungsdruck nicht aus)
Gruß Frank
...haben "wir" bei diesem Luftdruck-Special-in Winkelventile-Thread schon das sich temporär verändernde Gewicht der Fuhre, durch Verpflegung & Kraftstoff (Aufnahme/Abgabe/Verbrauch/Reifen-Bremsverschleiss/Grabstättenerweiterung für Flugtrödler,...) berücksichtigt... :doh:

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 576
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Zitat:
...haben "wir" bei diesem Luftdruck-Special-in Winkelventile-Thread schon das sich temporär verändernde Gewicht der Fuhre, durch Verpflegung & Kraftstoff (Aufnahme/Abgabe/Verbrauch/Reifen-Bremsverschleiss/Grabstättenerweiterung für Flugtrödler,...) berücksichtigt... :doh:
Du hast den Gewichtsverlust durch Angstschweiß vergessen :lol:

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jan 2014, 16:23
Beiträge: 615
Vorname: Michael
Modell:: CT Pearl Sunbeam White
Wohnort: Sankt Augustin
Meines Wissens nach ist der angegebene Luftdruck der Mindestluftdruck, gemessen bei kaltem Reifen.
Was jucken mich also irgendwelche Veränderungen des Luftdrucks während der Fahrt?

_________________
Gruß,
Silent
It's not the speed that kills, it's the sudden stop

Crosstourer Pearl White #1452
Hauptständer
Garmin Zumo 660
Givi Airflow
Givi Trekker Outback 37
H&B Topcase Xplorer 45
GSG Kardanschutz
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 349
Modell:: CT mit DCT
Zitat:
Zitat:
...haben "wir" bei diesem Luftdruck-Special-in Winkelventile-Thread schon das sich temporär verändernde Gewicht der Fuhre, durch Verpflegung & Kraftstoff (Aufnahme/ABGABE/Verbrauch/Reifen-Bremsverschleiss/Grabstättenerweiterung für Flugtrödler,...) berücksichtigt... :doh:
Du hast den Gewichtsverlust durch Angstschweiß vergessen :lol:
Wenn ich IRGENDETWAS beim Töff fahren (besser) NICHT kenne(n sollte), ist es ANGST, ergo auch keinen solchen Schweiss... :whistle:
Wer DIESE in meiner näheren Umgebung beim Töfffahren verspüren sollte...darf sich gaaaaaaaaaaaanz weit entfernen... :hand:
(oder MIR sagen, damit Ich mich entferne !!?)
Ich möchte dieses Thema HIER nicht weiter ausführen ⚠️

Bei o.g. ABGABE hatte ich grds. an Körperflüssigkeiten gedacht :lol:

-Off Topic's-ENDE-

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 349
Modell:: CT mit DCT
Zitat:
Meines Wissens nach ist der angegebene Luftdruck der Mindestluftdruck, gemessen bei kaltem Reifen.
Was jucken mich also irgendwelche Veränderungen des Luftdrucks während der Fahrt?
...Du kannst/solltest zu dem Thema ja mal einen Instruktor bei einem FaSi-Training fragen...

Wenn DAS für Dich nicht in frage komnen sollte, ist das Thema auch zu googeln...
:whistle:

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 09:12
Beiträge: 840
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
Wohnort: 75239 Eisingen
Hm, interessante Auseinandersetzung. Reifendiskussionen hatten wir schon zur Genüge,
ReifenINHALTSdiskussionen sind was völlig neues.
Aber eines haben beide gemeinsam. Unterschiedliche Ansichten und Meinungen. Ich für
meinen Teil mache es wie seit nunmehr 40 Jahren bei Moped und Auto. Einmal monatlich
prüfen und dazwischen einfach fahren. Hoch, tief, weit, nicht so weit, schnell oder lang-
sam.

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:28
Beiträge: 547
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Zitat:
Zitat:
...haben "wir" bei diesem Luftdruck-Special-in Winkelventile-Thread schon das sich temporär verändernde Gewicht der Fuhre, durch Verpflegung & Kraftstoff (Aufnahme/Abgabe/Verbrauch/Reifen-Bremsverschleiss/Grabstättenerweiterung für Flugtrödler,...) berücksichtigt... :doh:
Du hast den Gewichtsverlust durch Angstschweiß vergessen :lol:
Vor jeder Kurve halte ich ohnehin erst einmal an, gehe sie zu Fuß durch und meistens muss ich vor Angst ein wenig weinen. Aber dann geht es, ich habe in Kurven stets die Füße auf den Boden und laufe mit. Manchmal schiebe ich auch.

@mario_b: Schön, wenn man mit jemanden seine Gedanken austauschen kann - ob sie nun sinnvoll sind oder nicht, ob das Thema relevant ist oder nicht :D Denn wenn ich es wüßte, würde ich ja nicht fragen :think: Danke


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jan 2014, 16:23
Beiträge: 615
Vorname: Michael
Modell:: CT Pearl Sunbeam White
Wohnort: Sankt Augustin
Zitat:
Vor jeder Kurve halte ich ohnehin erst einmal an, gehe sie zu Fuß durch und meistens muss ich vor Angst ein wenig weinen. ...
Luftdruck prüfen vor dem Durchfahren der Kurve nicht vergessen!

_________________
Gruß,
Silent
It's not the speed that kills, it's the sudden stop

Crosstourer Pearl White #1452
Hauptständer
Garmin Zumo 660
Givi Airflow
Givi Trekker Outback 37
H&B Topcase Xplorer 45
GSG Kardanschutz
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 09:12
Beiträge: 840
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
Wohnort: 75239 Eisingen
Zitat:
Zitat:
Vor jeder Kurve halte ich ohnehin erst einmal an, gehe sie zu Fuß durch und meistens muss ich vor Angst ein wenig weinen. ...
Luftdruck prüfen vor dem Durchfahren der Kurve nicht vergessen!
Und nach der Kurve selbstverständlich auch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Oh Herr, mach Frühling. Am besten die ersten zehn Kilometer mit offenem Mund fahren, das pustet die Hirnwindungen ordentlich durch.

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 349
Modell:: CT mit DCT
:lol: :lol: :lol:

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 16:21 
Offline

Registriert: Do 7. Mär 2013, 21:01
Beiträge: 278
Zitat:
Meines Wissens nach ist der angegebene Luftdruck der Mindestluftdruck, gemessen bei kaltem Reifen.
Was jucken mich also irgendwelche Veränderungen des Luftdrucks während der Fahrt?
:text-thankyouyellow: :text-thankyouyellow: :text-thankyouyellow:
Dachte schon ich bin im verkehrten Film.

_________________
Gruss
Rallebiker

Alles lief nach Plan,
nur der Plan war Sche**e!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1220
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Habt ihr eigentlich bei der ganzen Diskussion die verschiedenen Gase berücksichtigt, die zu Reifenfüllung verwendet werden können?

Also Luft vs. Stickstoff vs. Helium vs. SF6

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jan 2014, 16:23
Beiträge: 615
Vorname: Michael
Modell:: CT Pearl Sunbeam White
Wohnort: Sankt Augustin
:text-goodpost:

Helium verändert doch das Leergewicht und müsste deswegen eigentlich eintragungspflichtig sein?

_________________
Gruß,
Silent
It's not the speed that kills, it's the sudden stop

Crosstourer Pearl White #1452
Hauptständer
Garmin Zumo 660
Givi Airflow
Givi Trekker Outback 37
H&B Topcase Xplorer 45
GSG Kardanschutz
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 09:12
Beiträge: 840
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
Wohnort: 75239 Eisingen
Ich denke mal, die meisten benutzen Luft. Gibt´s an der Tanke und
kommt aus meinem Kompressor.
Alles andere dürfte im Zweiradbereich wohl eher exotisch sein.

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 349
Modell:: CT mit DCT
Zitat:
Ich denke mal, die meisten benutzen Luft. Gibt´s an der Tanke und
kommt aus meinem Kompressor.
Alles andere dürfte im Zweiradbereich wohl eher exotisch sein.

...exotisch aber nicht unbedenklich... :lol: :lol: :lol:

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 15:41 
Offline

Registriert: Do 7. Mär 2013, 21:01
Beiträge: 278
Zitat:
...exotisch aber nicht unbedenklich... :lol: :lol: :lol:
???
Für wen? Dem Reifen? Das ist doch egal.
Luft -Standard
Stickstoff - Nebenstandard
SF6 - Hättest du auch einfüllen könne, aber seit 2006 verboten (zumindest im europäischen Bereich - Wikipedia)

_________________
Gruss
Rallebiker

Alles lief nach Plan,
nur der Plan war Sche**e!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1220
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Ihr macht euch über dieses wichtige Thema nur lustig - kann ich gar nicht verstehen.

Aber ich bin aus dem Spiel ohnehin raus - in meinem TC steckt ein Stickstoffgenerator sowie eine Reifendruckregelanlage und über real time Druck- und Temperatursensoren wird der aktuelle Ist-Zustand von Reifenluftdruck und Reifengastemperatur erfasst und über einen selbst programmierten Arduino in Intervallen von 1/100 Sekunde nachgeregelt.

Lediglich das Display spiegelt sich noch etwas in der Verkleidungsscheibe - aber mit einer Titanbeschichtung sollte ich das Problem noch lösen können.

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Winkelventile
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 349
Modell:: CT mit DCT
Zitat:
... - in meinem TC steckt ein Stickstoffgenerator sowie eine Reifendruckregelanlage und über real time Druck- und Temperatursensoren wird der aktuelle Ist-Zustand von Reifenluftdruck und Reifengastemperatur erfasst und über einen selbst programmierten Arduino in Intervallen von 1/100 Sekunde nachgeregelt.

Lediglich das Display spiegelt sich noch etwas in der Verkleidungsscheibe - aber mit einer Titanbeschichtung sollte ich das Problem noch lösen können.
...bei dem Versuch, mein ZGG nicht zu überschreiten, müsste ich für dieses EXTRA-Specielllll, als Single-Fahrer, ständig mit fast abgefahrenen Reifen, Bremsbelägen + nicht mehr wie halbvollem Tank fahren... :doh:

Ob mit reinem Helium in den Reifen zu fahren & ausgelöstem Airbag, dies ausreichend kompensiert... :think:

Bitte um weitere Kompensationsvorschläge liebste Gemeinde... :drool:

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz