Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 16:19

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 1-22
Größe:375.88 KiB
Downloads:68

 givi links
Größe:71.58 KiB
Downloads:113

 P1050078-min-min
Größe:437.28 KiB
Downloads:214

 P1050077-min-min
Größe:442.21 KiB
Downloads:214

 1_Lieferumfang
Größe:174.95 KiB
Downloads:86

 2_Ladehalterung...
Größe:156.51 KiB
Downloads:86

 3_Ladehalterung...
Größe:162.95 KiB
Downloads:86

 4_Akkufach
Größe:498.41 KiB
Downloads:86

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Black Joker 1566
BertholdM 1477
rattenfrau 1323
heinzi 1273
ManfredK 1225

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
sentoged 10 Dez
troedler 08 Dez
Meinereiner 08 Dez
Axelauswipp 06 Dez
Honda-Olaf 05 Dez
Tac 01 Dez
CBXfred 30 Nov
andiundpat 30 Nov

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2016, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Apr 2012, 14:45
Beiträge: 1566
Vorname: Gerd
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Hofheim am Taunus
Hallo,

nachdem unser Roland die Touren so super geplant hat und wir die Touren mit den Tourguides abgefahren haben, teilweise noch einmal im Nachgang mit den CT's, freuen wir uns nun diese als GPX veröffentlichen zu können.

Bitte denkt daran das die eine oder andere Software die Touren etwas anders berechnet, also vertraut dann Eurem Tourguide von denen wir in 2016 7 Stück haben.

Die Gruppen werden max. bei den Kultour (KT) und den Blümchen (BL) 10 Teilnehmer haben. Die Rennmäuse (RM) sind auf 5 begrenzt.

Die Touren mit der Endung "K" sind für die Blümchen- und Kultourgruppen. Die mit der Endung "L" sind ca. 30 km länger und sind für die Rennmäuse.

Die Kultourgruppe wird eine kleine Besichtigung durchführen von einer Sehenswürdigkeit! Freitags werden wir Belgien/Luxemburg fahren und Samstags geht es u.a. an die Mosel. Beide Touren sind wirklich sehr schön.

Also anbei schon ein kleiner Vorgeschmack.

Danke noch einmal an Roland für die Planung und die ausgesuchten Pausenaufenthalte und an die Tourguides für deren Einsatz und Beteiligung.

Viele Grüße
Gerd
vom Orga-Team


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Do 19. Mai 2016, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Apr 2012, 14:45
Beiträge: 1566
Vorname: Gerd
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Hofheim am Taunus
Hallo,

Ihr erhaltet beim einchecken noch Unterlagen (Teilnehmerausweise und Hinweise "Fahren in der Gruppe" sowie eine eingeschweißte Notfallkarte mit der Rettungskette sowie noch ein paar kleinere "Überraschungen"), trotzdem möchte ich Euch auch noch für die Touren eine Info weitergeben.

https://www.vvw.de/index.php?parent=30& ... dart=25633

Danke an "Herby" für die Information.

Gruss
Gerd
vom Orga-Team

_________________
Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Do 19. Mai 2016, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1225
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Ich war vergangenes Jahr "Lumpensammler" einer Gruppe von 7 Motorrädern und hatte das Pech alles "live" zu sehen

Der Tourguide bog nach einer längeren Brücke links ab, Blinker waren eingeschaltet.

Der Zweite hat einen Moment nicht aufgepasst und zu spät realisiert dass es links abgeht... also etwas härter gebremst
Der Dritte hatte jetzt zu wenig Abstand um vernünftig zu reagieren und krachte dem zweiten ins Heck.... fliegende Motorräder und Menschen.... (Gott sei Dank ohne wirklich schwerwiegende Folgen für die Menschen)
Der Vierte kam mit Ach und Krach und einer leichten Feindberührung am Koffer vorbei
Der Rest hatte genügend Zeit und Abstand

Der Abstand in der Gruppe betrug ca. 20m..... feste Reihenfolge. Den Rest haben die Versicherungen geklärt.

Ich bin dieses Jahr Tourguide einer Rennmäuse-Truppe und kann daher nur appellieren die Sicherheitsabstände einzuhalten. Im Zweifelsfall werde ich als Tourguide das Tempo soweit nach unten verschieben, bis es zu den Abständen passt.

Ich würde gerne alle Mitglieder meiner Gruppe wieder Gesund und Munter ins Hotel zurückbringen.

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Do 19. Mai 2016, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2014, 14:38
Beiträge: 602
Vorname: -
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Berlin
Alt bewährtes System, nicht im Pulk fahren. Die Gruppe kann es auseinander reißen, wenn jeder am Abbiegepunkt auf seinen Hintermann wartet. Dann muss man auch nicht x meter dem Vordermann drauf kleben. Einzig bei großen Ortsquerungen probieren wir als Pulk zusammen zu bleiben, wenn es aber nicht geht System wie anfangs beschrieben.

Ich führe meine Gruppen nur noch so - erzeugt keinen Gruppenzwang, jeder kann fahren wie er will.

Pulk ist einfach nur Gefährlich.

_________________
Ich widerspreche ausdrücklich jeglicher Nutzung meiner Beiträge auch Ausschnittsweise oder als Zitat zur kommerziellen Nutzung.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Di 7. Jun 2016, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Apr 2012, 14:45
Beiträge: 1566
Vorname: Gerd
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Hofheim am Taunus
damit Ihr auch die Touren auf dem Navi habt - falls gewünscht :-)

_________________
Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:54
Beiträge: 428
Vorname: Volker
Modell:: CT-DCT'14 camouflage
Wohnort: Montabaur
Ich habe mal die Touren in Garmin-Basecamp importiert (neueste Karte 2017-10), um meine Freitags-Tagesgast-Mitfahrt vorzubereiten.
Dabei stellte sich heraus, dass die Route so kaum zu gebrauchen ist in Basecamp (tausende Punkte und oft neben den Straßen); wer öfters fremde Touren in Basecamp importiert, kennt das schon - liegt nicht am Planer, sondern an der Genauigkeit verschiedener Planungssysteme und ein paar anderen Dingen - beste Lösung ist hier meist das Neu-Nachzeichnen der Route, was auch relativ flott geht mit etwas Routine.
Für Leute, die schnell per Basecamp die Freitags-Touren in ihren Garmin übertragen wollen, füge ich die Routen mal hier bei.
Da ich nur Freitags dabei sein kann, habe ich auch nur die Freitagstouren überarbeitet (ich weiß nicht, wo ich eingeteilt bin).
Zwecks besserer Übersicht habe ich die Tour auch in drei Teile aufgeteilt, damit man immer nur die Daten bis zum geplanten nächsten Halt betrachtet.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß vom Westerwald, volker --- Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom (Albert Einstein).
Mein CT: Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 07:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2014, 14:38
Beiträge: 602
Vorname: -
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Berlin
Die hier eingestellten Tourendateien sind ja auch keine Routen sondern Tracks. Deswegen auch Tausende von Punkten. Wenn man eine Route davon haben will, muss man die in der Tat nachzeichnen.

Das macht sogar Sinn - beim Track kann sich derjenige der sie einstellt wenigstens sicher sein das es bei allen auf der gleichen Strecke lang geht, egal welches Planungstool/Navi.

_________________
Ich widerspreche ausdrücklich jeglicher Nutzung meiner Beiträge auch Ausschnittsweise oder als Zitat zur kommerziellen Nutzung.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Mär 2016, 13:50
Beiträge: 496
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer 2017 DCT
Wohnort: Köln
Hallo,
ja, die Tracks habe ich erfolgreich in mein TomTom 400 bekommen. (Achtung: mords Fummel wegen Speicherkarte)
TomTom hat definitiv n dickes Problem mit den Tracks.
Bis die Tour hochgeladen ist dauert es ewig. Mein TomTom hat dabei auch alle weiteren Funktionen abgeschaltet.
(Verkehrsnachrichten und Radarkameras)
TomTom will unbedingt jeden Punkt im Track abfahren. Toll bei Streckensperrungen, die man umfährt.
Spätestens nach der 2. Umleitung wird jede Straße Blau und somit zur Tour.
Mit jedem KM wurde die Tour länger.
Vielleicht hat ja von Euch einer noch n Tipp was ich falsch mache. Bin auf Realberatung am CTT offen.
Ich hab die Samstagstour auch mit mehreren Punkten entlang der echten Route neu erstellt, so können mich die Umleitungen nicht in die Irre führen.
(ich bring zum CTT auch Pinzette mit - Speicherkarte rausholen)

_________________
CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400 - SHOI GT Air
Bild
WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:54
Beiträge: 428
Vorname: Volker
Modell:: CT-DCT'14 camouflage
Wohnort: Montabaur
Zitat:
Die hier eingestellten Tourendateien sind ja auch keine Routen sondern Tracks. Deswegen auch Tausende von Punkten. Wenn man eine Route davon haben will, muss man die in der Tat nachzeichnen.
Muss man nicht unbedingt, ist aber die sicherste Lösung und daher mache ich das in der Regel auch so - außerdem kann man dabei eventuelle Ungereimtheiten korrigieren (z.B. Abkürzungen durch Enge Wohngebiete vermeiden, weil die Navisoftware sieht, dass die Hauptstraße durch den Ort etwas länger ist - machen die Garmins gerne mal).

Die Dateien hier im Forum sind als Track gespeichert, was Basecamp ja automatisch erkennt - dort kann man dann per Mausklick sagen "Route aus Track erstellen" - dauert wegen der vielen Punkte natürlich etwas und das Ergebnis lässt zu wünschen übrig - und dann manuell die Punkte reduzieren dauert sehr viel länger, als nachzeichnen.

Mann kann, wenn man es eilig hat, die Dateien aber auch direkt von GPSIES runter laden, wo sie jemand gespeichert hat (Roland oder Gerd oder ???: http://www.gpsies.com/mapUser.do?username=CT88). Dort kann man ja beim Download wählen, ob man sie als Track oder direkt als Route runter lädt (auch direkt als TomTom-Datei möglich für Rider-User) - dort kann man in den Optionen auch die Reduzierung der Punktzahl einstellen, weil eine Route mit so vielen Punkten die Navis überfordert.

Für das TomTom-Problem ("will jeden Punkt abfahren" / "Punkt überspringen geht nur im Stand"), das auch bei Navigon so existiert (neulich jemand auf einem iphone getestet), habe ich leider keinen Tipp - hier habe ich schon viele Mitfahrer fluchen hören, die an Hand der Dateien aus GPSIES hinter mir her fahren wollten und irgendwann aufgaben - ich habe mich mit den Geräten/ Programmen nie beschäftigt.

Leider insgesamt kein ganz einfaches Thema für Laien - man kann das noch verschlimmern, wenn dann wie neulich bei mir ein Ersatztourguide mit einem alten Zumo 210 kommt (lahm, wenig Wegpunkte möglich, veraltete Karte, usw...) und die Routen übernehmen will - aber darüber kann man ja im Naviboard viele Stunden lesen und lernen...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Apr 2012, 14:45
Beiträge: 1566
Vorname: Gerd
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Hofheim am Taunus
hi,
also die gpx hat genau diese punkte als Track. Ich habe sie von Roland so bekommen und in Basecamp als Route mit Präferenz Motorrad neu berechnen lassen. Dann waren es nur noch Kleinigkeiten. Das übliche Problem war die Übertragung auf das Zumo 590 mit zuviel Wegpunkten. Lösung: Die Zwischenpunkte markiert und auf Hinweise verzichtet markiert und schon wurde die Route als ein Stück auf das Navi übertragen - und die Ansagen kommen auch... :-)

VG
Gerd

_________________
Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 13:06 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 08:15
Beiträge: 236
Vorname: Jörg
Modell:: Triumph Tiger 1200
Wohnort: Oyten
Zitat:
hi,
also die gpx hat genau diese punkte als Track. Ich habe sie von Roland so bekommen und in Basecamp als Route mit Präferenz Motorrad neu berechnen lassen. Dann waren es nur noch Kleinigkeiten. Das übliche Problem war die Übertragung auf das Zumo 590 mit zuviel Wegpunkten. Lösung: Die Zwischenpunkte markiert und auf Hinweise verzichtet markiert und schon wurde die Route als ein Stück auf das Navi übertragen - und die Ansagen kommen auch... :-)

VG
Gerd
Bei mir funktioniert das mit der Neuberechnung so nicht. Scheinbar hat die aktuelle Garmin-Karte NT 2017.1 im äußersten westlichen Eck der Samstags-Tour zwischen Waxweiler und Plütscheid einen Kartenfehler, bzw. es fehlt ein Stück Weg:

2312

Wenn ich den Track in Basecamp zur Route umwandle, wird das Aktivitätsprofil "Direkt" verwendet. Das kommt dabei heraus:

2309

Sieht doch gut aus.
Wenn ich dann die Neuberechnung im Routen-Eigenschaftsfenster mit dem Aktivitätsprofil "Motorrad" starte, kommt das dabei heraus:

2310

Müssen wir Stollenreifen aufziehen? :o

Gruss,
Jörg

_________________
Im Norden geht`s (fast) immer geradeaus.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:54
Beiträge: 428
Vorname: Volker
Modell:: CT-DCT'14 camouflage
Wohnort: Montabaur
Zitat:
Bei mir funktioniert das mit der Neuberechnung so nicht. Scheinbar hat die aktuelle Garmin-Karte NT 2017.1 im äußersten westlichen Eck der Samstags-Tour zwischen Waxweiler und Plütscheid einen Kartenfehler, bzw. es fehlt ein Stück Weg:
...Jörg
Bei der Freitagstour ist in Basecamp kurz vor der Machtemesmühle (Pause) auch ein Stück K51 gestrichelt (Überquerung des IRSEN-Bachs) und die Route funktioniert nur mit geschicktem Punktesetzen.
So was passiert immer wieder beim Routenplanen - manchmal sind es Kartenfehler, manchmal sind es auch Planungsfehler weil andere Quellen wie Google Maps falsch liegen (dieses Jahr in Thüringen hatte ich den Garmin auch gezwungen einen engen Weg an der Werra zu akzeptieren - beim Fahren stellte sich dann ein kurzes Stück als Fahrradweg heraus - da hatte die Garmin-Karte dann mal Recht :o )


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2015, 23:36
Beiträge: 247
Modell:: DCT
Wohnort: Willebadessen
Ist es evtl. möglich am Donnerstag Abend die Routen per SD Kartenübertragung noch zu bekommen? Ich habe das Zumo 590 und mir fehlt derzeit durch defekten Laptop die Möglichkeit der Übertragung.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

_________________
CT DCT Black, GSG Sturzpad Kardanpad, Givi Airflow, Givi HR Abdeckung, Edelstahl Kühlerschutz, SW Motech 45L Alukoffer 38L TC, LV One EVO 2 Carbon,Zumo 590,SW Motech Hauptständer+Lampenhalter m. BMW LED Zusatzscheinwerfer, Sitzbank Touratech,Motorschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:54
Beiträge: 428
Vorname: Volker
Modell:: CT-DCT'14 camouflage
Wohnort: Montabaur
Zitat:
Ist es evtl. möglich am Donnerstag Abend die Routen per SD Kartenübertragung noch zu bekommen? Ich habe das Zumo 590 und mir fehlt derzeit durch defekten Laptop die Möglichkeit der Übertragung.
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Für den Freitag auf jeden Fall in korrekter Form und per USB-Kabel (habe Rechner dabei) - den Samstag habe ich nicht manuell nachgezeichnet und kann nur die Automatikversion anbieten.
Auf einen BMW-Navigator von 2015 habe ich neulich Routen vom 595er Zumo direkt per Bluetooth rüber geschickt - müsste man testen, ob der 590er als Empfänger auch funktioniert.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2014, 12:37
Beiträge: 87
Vorname: Uwe
Modell:: CT klassisch
Wohnort: 77694 Kehl
Ich hab die Touren in Tyre geöffnet, sind zwar Mega viele Wegpunkte, aber absolut sauber auf der Spur.

_________________
Gruß aus der Ortenau!!

Uwe

Man muss auch mal auf ein Opfer verzichten können


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CTT 2016 - Touren im GPX Format
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2014, 14:38
Beiträge: 602
Vorname: -
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Berlin
Zitat:
Die Dateien hier im Forum sind als Track gespeichert, was Basecamp ja automatisch erkennt - dort kann man dann per Mausklick sagen "Route aus Track erstellen" - dauert wegen der vielen Punkte natürlich etwas und das Ergebnis lässt zu wünschen übrig - und dann manuell die Punkte reduzieren dauert sehr viel länger, als nachzeichnen.
Die funktion ist kurzum nicht zu gebrauchen - in der Tat erstellt der 100de von Punkten usw. Das alles nachher gerade zu ziehen dauert deutlich länger als mal schnell die Route nachzuzeichnen. Das geht doch ratz fatz in Basecamp
Zitat:
Mann kann, wenn man es eilig hat, die Dateien aber auch direkt von GPSIES runter laden, wo sie jemand gespeichert hat (Roland oder Gerd oder ???: http://www.gpsies.com/mapUser.do?username=CT88). Dort kann man ja beim Download wählen, ob man sie als Track oder direkt als Route runter lädt (auch direkt als TomTom-Datei möglich für Rider-User) - dort kann man in den Optionen auch die Reduzierung der Punktzahl einstellen, weil eine Route mit so vielen Punkten die Navis überfordert.
Theoretisch schon, praktisch (gerade ausprobiert) macht der nix anderes und ersetzt in der GPX Datei das "Track" durch "Route" sonst ändert sich nix. Beim reduzieren von Routenpunkte streicht er einfach nur Trackpunkte vor dem Wandeln. Das hat mit dem konvertieren in eine Route ziemlich nix zu tun.
Zitat:
Für das TomTom-Problem ("will jeden Punkt abfahren" / "Punkt überspringen geht nur im Stand"), das auch bei Navigon so existiert (neulich jemand auf einem iphone getestet), habe ich leider keinen Tipp
Bei Navigon kann man jederzeit Punkte überspringen ... selber mehrere tausende KM mit Navigon gefahren bis die Entwicklung dank aufkauf von Garmin eingestellt wurde.
Zitat:
mit einem alten Zumo 210 kommt (lahm, wenig Wegpunkte möglich, veraltete Karte, usw...)
kann ich auch nicht bestätigen, 27 Wegpunkte genauso wie beim 390er Zumo, das limit an via/shapingpoints habe ich bei beiden Geräten nicht gesprengt.

_________________
Ich widerspreche ausdrücklich jeglicher Nutzung meiner Beiträge auch Ausschnittsweise oder als Zitat zur kommerziellen Nutzung.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz