Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: So 19. Aug 2018, 07:46

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 20180816_162922
Größe:129.11 KiB
Downloads:38

 20180625_143506
Größe:86.79 KiB
Downloads:38

 4
Größe:65.25 KiB
Downloads:84

 3
Größe:101.42 KiB
Downloads:84

 2
Größe:99.35 KiB
Downloads:84

 1
Größe:68.5 KiB
Downloads:84

 20180812_142004
Größe:120.45 KiB
Downloads:52

 20180812_141953
Größe:116.14 KiB
Downloads:52

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Black Joker 1536
BertholdM 1477
rattenfrau 1322
heinzi 1273
ManfredK 1222

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
kawa_racer 15 Aug
plukenannabel 14 Aug
delibe 14 Aug
xxolli 13 Aug
WiseMan 10 Aug
Fabii 08 Aug
frieder 29 Jul
ebolz 29 Jul

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Farbe für den Crossrunner!!!
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2013, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jan 2013, 20:46
Beiträge: 46
Modell:: Crossrunner
Wohnort: Duisburg
Demnächst soll es eine neue Farbe für den Crossrunner geben!!!
Gruß Melo


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Motorrad Historie:
Kawasaki GPZ500
BMW F650
Honda Transalp
Kawasaki Zephyr 550
BMW R1150R

Und seit Januar2013:
Honda Crossrunner


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Neue Farbe für den Crossrunner!!!
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2013, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2012, 13:03
Beiträge: 1144
Modell:: Gold Wing F6B
Wohnort: Freiburg
In Blau hätte mir der Crossrunner auch gefallen.

Wieso bringt Honda die Maschine jetzt noch einmal in verschiedenen Farben heraus? Ich dachte, sie wird abgesetzt und schon bald nicht mehr verkauft.

_________________
Allzeit Gute und sichere Fahrt,
Karim


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Okt 2012, 09:57
Beiträge: 114
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Gerbstedt OT Welfesholz
Es bewahrheitet sich immer wieder - totgesagte leben länger ! :D
Die Farbe gefällt mir - würde gut zu meiner alten Jacke passen :whistle: !


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 12:13 
Offline

Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:53
Beiträge: 383
Modell:: Crosstourer - klassisch
Wohnort: Rödermark
Evt versucht Honda mit aufgehübschten Farben noch mal frischen Wind in die Crossrunnersegel zu pusten um den eher schleppenden Verkauf zu beleben.
Mir leuchtet die existenz der Crossrunner eh nicht ein. Die Crossrunner ist bestimmt kein schlechtes Bike aber Sitzposition und Fahrleistungen sind bei der CBF 1000 zig mal besser besser... zum gleichen Preis.


Gruß Jan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Okt 2012, 09:57
Beiträge: 114
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Gerbstedt OT Welfesholz
Und bei mir passt die CBF 1000 gar nicht - hatte nach der Probefahrt das gleiche Problem wie auf ner Bandit mein Ischias hat verückt gespielt . Ich bin vor zwei Wochen an einem Tag 630 km mit 1,5 Stunden Pause von mir bis ins Vogtland und zurück (nur eine kurze Dosenbahn -Etappe).Ich bin zu Hause ohne Probleme wieder runter vom Möp mit der Bandit ging das nicht ! Also ich denke schon , dass der eine oder andere die Sitzposition Klasse findet . Es fährt halt nicht jeder gern einen "Exoten" - ich schon - aber das erklärt ja der Text unten :D !


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2012, 10:47
Beiträge: 255
Modell:: Crosstourer mit Schaltung
Kann mich meinen Vorposter nur anschließen.

Ich habe die CBF getestet und mich überhaupt nicht wohl gefühlt. Die Sitzposition ist natürlich geschmackssache, aber ich sitze lieber aufrechter.
Mein SChatz hat sich nur wegen der Sitzposition für die CR entschieden und ich aus dem selben grund für die CT.

Zusätzlich finde ich den V4 motor einfach genial, und die CBF hat meines Wissens den Reihenvierzylinder...

_________________
Grüße aus Österreich

Norbert

Crosstourer mit Schaltgetriebe in Pearl white, Givi Airflow Tourenschild, Hauptständer, Original-Koffersystem, Honda Zubehörsteckdose in rechter Verkleidung integriert, Honda Griffheizung


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jan 2013, 20:46
Beiträge: 46
Modell:: Crossrunner
Wohnort: Duisburg
Zitat:
Evt versucht Honda mit aufgehübschten Farben noch mal frischen Wind in die Crossrunnersegel zu pusten um den eher schleppenden Verkauf zu beleben.
Mir leuchtet die existenz der Crossrunner eh nicht ein. Die Crossrunner ist bestimmt kein schlechtes Bike aber Sitzposition und Fahrleistungen sind bei der CBF 1000 zig mal besser besser... zum gleichen Preis.


Gruß Jan
Hi Jan,
ich wette du hast die Crossy niemals probe gefahren!!! Denn in Sachen "Spaßfaktor" schlägt die Crossy, die CBF um längen. :mrgreen:
Auf der CBF bin ich fast vom Mopped gefallen, war so Langweilig das mir immer die Augen zu gefallen sind :lol:
Gruß Melo

_________________
Motorrad Historie:
Kawasaki GPZ500
BMW F650
Honda Transalp
Kawasaki Zephyr 550
BMW R1150R

Und seit Januar2013:
Honda Crossrunner


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Jan 2012, 21:32
Beiträge: 551
Modell:: VFR1200XDC
Wohnort: 29525 Uelzen
Hallo,

ich finde auch das der Crossrunner sich Erstklassig fahren lässt.
In meinen Augen und derer meiner Kinder wesentlich besser als die CBF1000F.
An zwei Wochenenden hatte ich das Gerät zu Hause, damit die Kinder sie Ausgiebig Testen.
Der Entschluss steht eigentlich fest, das Teil muss in unsere Garage.

Braucht noch jemand eine Topgepflegte CBF600AS in Schwarz ?
Ez. Juni 2009.
Mit Hauptständer, Oiler, Griffheizung und unbenutzten Sturzbügel.

Gruß Thomas

_________________
Was ich nich im Kopf habe, gehört da auch nich rein.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2012, 13:03
Beiträge: 1144
Modell:: Gold Wing F6B
Wohnort: Freiburg
Zitat:
Sitzposition und Fahrleistungen sind bei der CBF 1000 zig mal besser besser... zum gleichen Preis.
Ich denke, die Sitzposition ist immer eine sehr individuelle Angelegenheit. Die CBF1000 stand auch bei mir zur Auswahl und ich bin diese auch zur Probe gefahren, aber ich saß besser auf der Crossrunner und ebenfalls das Kurvenfahren fiel mir leichter, als auf der CBF1000.

Wenn man durch die Foren liest, dann gibt es sowohl Leute, die von der CBF1000 auf die Crossrunner gewechselt sind, wie auch andersherum.

Was die Fahrleistungen betrifft, so scheinen beide Maschinen sich leistungstechnisch auf Augenhöhe zu befinden und eher unterschiedliche Motorcharakteristika zu haben... wo Du dort "zig mal besser" siehst, erschließt sich mir nicht. ... Es ist aber auch nicht das erste Mal, dass Du einen provozierenden Kommentar abgibst :lol: Das bringt wenigstens mal Leben in die Bude - Danke hierfür! :mrgreen:

_________________
Allzeit Gute und sichere Fahrt,
Karim


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jul 2012, 22:27
Beiträge: 393
Modell:: Crosstourer klassisch
Wohnort: Deggendorf
Auch ich bin der Meinung die Crossrunner ist ein tolles Motorrad und mit der CBF 1000 nicht zu vergleichen. Die CR ist viel handlicher und macht in den Kurven einfach mehr Spass. Ab einer bestimmten Größe ist der Kniewinkel etwas gewöhnungsbedürftig aber es stört nicht. Meine Frau fährt seit 12000 km eine weiße CR und ich darf ab und an auch mal fahren und hab richtig Spass.

Ansonsten kann ich mich den Kommentaren von Karim (Kurare79) und Thomas (fox98) nur anschliessen.

_________________
Viele Grüße aus Niederbayern
Rainer


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2013, 12:06 
Offline

Registriert: Do 16. Mai 2013, 16:17
Beiträge: 40
Ich finde auch, die Handlichkeit des CR ist nicht zu übertreffen und der V4 Motor ist extrem lebendig, nicht so ein Langweiler wie ein Reihen vierer.
Übrigens geht der CR meiner Meinung nach nur in Schwarz. ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 13. Jul 2013, 10:36 
Deshalb hast du einen CR in rot?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2013, 12:24 
Offline

Registriert: Do 16. Mai 2013, 16:17
Beiträge: 40
:D Nein, mein CR ist natürlich schwarz !!
Das Bild gefiel mir spontan... glaube das ist ein Airbrush... schön gemacht...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2013, 16:08 
Offline

Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:53
Beiträge: 383
Modell:: Crosstourer - klassisch
Wohnort: Rödermark
Zitat:
Zitat:
Evt versucht Honda mit aufgehübschten Farben noch mal frischen Wind in die Crossrunnersegel zu pusten um den eher schleppenden Verkauf zu beleben.
Mir leuchtet die existenz der Crossrunner eh nicht ein. Die Crossrunner ist bestimmt kein schlechtes Bike aber Sitzposition und Fahrleistungen sind bei der CBF 1000 zig mal besser besser... zum gleichen Preis.


Gruß Jan
Hi Jan,
ich wette du hast die Crossy niemals probe gefahren!!! Denn in Sachen "Spaßfaktor" schlägt die Crossy, die CBF um längen. :mrgreen:
Auf der CBF bin ich fast vom Mopped gefallen, war so Langweilig das mir immer die Augen zu gefallen sind :lol:
Gruß Melo

Hi Melo,

doch, ein ganzes Wochende habe ich und meine Freundin den CR gehabt. Ich / wir können uns dennoch der Begeisterung nicht anschließen.
Optisch ist das Ding recht hübsch aber schon das knarzige Plastik der merkwürdig geformten Lenkerverkleidung und das aufragende Cockpit ist nichts für mich. Das sieht billig aus.

Fahrwerk und Bremse ist wirklich phantastisch, sie ist insgesammt Sportlicher als die CT.
Aber schon die Sitzposition geht für mich gar nicht. Der Beinwinkel ist viel zu spitz und mir sterben binnen Minuten die Unterschenkel ab. Am Oberkörper ist es soweit OK aber mir passt die aufrechte Position nicht so recht zu der Beinhaltung. Mir hat nach einer Stunde die Hüfte und die Wirbelsäule weh getan.
Was mir deweiteren ein Dorn im Auge war ist der Motor.
Die Daten sprechen ja schon Bände Die CR hat 102 PS bei 10.000 U/min die CBF 107 PS bei 9000 U/min Das ist gar nicht so tragisch aber der Knackpunkt ist das Drehmoment. 73 Nm bei 9500 U/min leistet der 800 ccm V4 wärend der 4er Reihe der CBF 96 Nm bei 6500 auf die Kette Stemmt. Das sind 23 Nm mehr bei 3000 U/min weniger und das merkt man im Fahrbetrieb gewaltig.

Die CBF 1000 zieht ab Leerlauf brutal, unnachgiebig und gnadenlos durch und die Drehmomentkurve ist wie mit dem Zirkel gemalt. Das hat was Turbinenartiges so gleichmäßig liegt die Power an, da kann man entspannt gleiten. Die CR hat schon durch das V-TEC System einen Knick im Drehmoment. Vorher geht sowiso nix und wenn das System einsetzt jaunert der Motor in die Höhe....und säuft...
OK, das kann man "Extra Schub" nennen, ich nenne das eine ungleichmäßigen Drehmomentverlauf....
Man muss die CR ständig schalten. Fahren mit Sozius ist eine Qual zumal der angebotene Sozius Sitzplatz für erwachsene menschen eine Frechheit ist.
Meine Freundin wollte die sich kaufen ( Fährt noch die 2006er CBF 1000 ) , deshalb haben wir die Probefahrt gemacht. Nach 3 Stunden musste ich weiterfahren weil meiner Freundin das "gespule" auf den Keks gegangen ist.
Meinen HH war das aber schon vorher klar das die CR nix für meine Freundin ist.
O-Ton: Vergiss es Sylvie, für dich ist das ein herber abstieg, Du bist von der CBF verwöhnt.....

Der V4 ist zwar schön laufruhig aber der CBF Motor ist auch ein sanfter Leisetreter.... OK, etwas langweilig aber
das tut dem Fahrspaß keinen Abbruch. Fahrspaß habe ich auf dem CR gänzlich vermisst, den hat mir der Motor und meine Abgestorbenen Beine gründlich vergrätzt.
Komischerweise hat die NT 700 X mit DCT und kleinen 50 PS schon mehr Laune gemacht. Sogar Sound hatte die... der CR hört sich ja eher wie ein Fön an.

Müsste ich mich zwischen CBF 1000 und CR entscheiden wäre die entscheidung klar....CBF 1000

Meiner Meinung nach ist die CR im Verhältniss zur CT und zur NT700X ein Fehlgriff von Honda gewesen.
Ich will sie jetzt auch nicht schlecht machen, wenn das Mopped zu einem passt kann man sicher sehr glücklich damit werden
zumal es eine Honda ist.....

Ich will natürlich jetzt auch niemanden auf den Schlips treten der eine CR hat, ich äußere nur meine Erfahrungen und den Eindruck
den der CR bei mir hinterlassen hat..und der war eben alles andere als gut.

Also....nix für ungut....

Varajan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2013, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jul 2012, 22:27
Beiträge: 393
Modell:: Crosstourer klassisch
Wohnort: Deggendorf
Fahrwerk und Bremse ist wirklich phantastisch, sie ist insgesammt Sportlicher als die CT.

Fahrspaß habe ich auf dem CR gänzlich vermisst, der CR hört sich ja eher wie ein Fön an.

Meiner Meinung nach ist die CR im Verhältniss zur CT und zur NT700X ein Fehlgriff von Honda gewesen.
Ich will sie jetzt auch nicht schlecht machen, wenn das Mopped zu einem passt kann man sicher sehr glücklich damit werden
zumal es eine Honda ist.....

Ich will natürlich jetzt auch niemanden auf den Schlips treten der eine CR hat, ich äußere nur meine Erfahrungen und den Eindruck
den der CR bei mir hinterlassen hat..und der war eben alles andere als gut.

Also....nix für ungut....

@Varajan

Na Klasse, sportlicher als die CT aber keinen Spass ?????? Liegt vielleicht am Fahrer!
Irgendwie hab ich das Gefühl, du magst die CR einfach nicht, dann würde ich an deiner Stelle auch meine Kl...e halten.
Gott sei dank ist es nur deine Meinung das die CR ein Fehlgriff ist; ich geb dir den Tipp, bewirb dich bei Honda als Typberater.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2013, 09:06 
Offline

Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:53
Beiträge: 383
Modell:: Crosstourer - klassisch
Wohnort: Rödermark
@fahrradkiller04

Du h
Zitat:
Na Klasse, sportlicher als die CT aber keinen Spass ?????? Liegt vielleicht am Fahrer!
Da hast Du sicher recht, ich Assoziiere SPORTLICH mit UNBEQUEM und das geht für mich nun mal gar nicht.

Vergleich mit Autos: Ich hätte bei AUDI an einem A8 oder an einem A6 Kombi mit dickem Motor sicher mehr Spaß als an einem R8.

Es ist sicher nicht so das ich den Runner als solches nicht mag. Ich würde ihn mir aber nicht kaufen.
Ein schickes Mopped ist es, technisch einwandfrei mit einem guten , sicheren Fahrwerk. Eine typische HONDA eben.
Ich bin vielleicht vom Konzept nicht überzeugt. Ich gebe zu, was ich wirklich nicht mag ist der 800er V-TEC Motor. Den mochte ich in der "alten" VFR schon nicht und er ist meiner Meinung nacht, trotz technischer Verbesserungen, noch immer kein Triebwerk von dem ich Nachts träume. Zu Viel Drehzahl und V-TEC passt meiner Meinung nach nicht in ein Motorradmotor.

Was die CBF 1000 angeht gebe ich euch auch recht, die ist ein langweiliges Motorrad, quasi ein Passat auf 2 Rädern, ein Metall gewordener "Vertretertraum" Eine CBF 1000 hat den selben Charme wie ein Straßebahnwaggon.
Aber ein kräftiger Vertretertraumist sie, der mit inneren Werten Überzeugt. Mir hat die sofort Spaß gemacht und ich habe mich wohl gefühlt so wie auf der CT auch, draufsetzten...zuhause....

Wie gesagt, seit mir jetzt bitte nicht böse, mir ist schon klar das es viele hier gibt die ihren Runner lieben...nicht ohne Grund natürlich.
Ich will euch die ja auch nicht schlecht machen, das kann und will ich wirklich nicht.


Aber es ging ja in diesem Thread ürsprünglich um die neue Farbe und meine Vermutung das der schleppende Verkauf belebt werden soll. Und das ist ja leider wirklich so, der Runner wird sehr zäh abverkauft, sogar die viel teurere CT geht da noch besser über die Theke.
Die CBF ist da über jeden Zweifel erhaben, die geht immer weg.

Also bitte Leute zerfleischt mich jetzt nicht :pray: , Wir haben uns doch alle Lieb :romance-grouphug:

Das wichtigste ist das jeder genau das Motorrad liebt das er hat und das er zu einem passt und das man viel Spaß damit hat oder?

Liebe Grüße Jan

P.S. sollte sich jemand durch meinen Thread angegriffen fühlen möchte ich mich dafür entschuldigen, so ist es nicht gemeint gewesen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2013, 15:19 
Offline

Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:53
Beiträge: 383
Modell:: Crosstourer - klassisch
Wohnort: Rödermark
Zitat:
Was die Fahrleistungen betrifft, so scheinen beide Maschinen sich leistungstechnisch auf Augenhöhe zu befinden und eher unterschiedliche Motorcharakteristika zu haben... wo Du dort "zig mal besser" siehst, erschließt sich mir nicht. ... Es ist aber auch nicht das erste Mal, dass Du einen provozierenden Kommentar abgibst :lol: Das bringt wenigstens mal Leben in die Bude - Danke hierfür! :mrgreen:
Schön das es Dir gefällt aber glaubt mir, ich wollte auf keinen Fall Provozieren... echt nicht, hätte ich nix davon. Ich wollte nur Kund tun das ich eben nicht der Meinung bin das die CT das zwangläufig bessere Bike ist. Ok Ok..."Zig mal" ist evt. ein kleines bischen übertrieben gewesen..... aber speziell wenn man gegen den Altmeister CBF1000 antritt muss man echt was auf der Pfanne haben.

Ich will wie gesagt nicht provozieren, ich will die CR nicht schlecht machen ist ja letzlich "Familie" aber auch mit der CT würde ich mich nicht großmäulig mit einer CBF anlegen wollen.....

Wenn wir auf Tour gehen bemerke ich das die CBF in einigen belangen auch der Crosstourer...na zumindest mal nicht unterlegen ist.
Im Sprint kann ich mithalten aber bei V-Max.... tia da sehe ich nur den Hiterreifen der CBF. Bei der Crosstourer ist bei echten 209 - 212 schluss die "alte" 2006er CBF 1000 meiner Freundin rennt 238 nach Navi und das ist schon gewaltig.

Und Leistungstechnisch auf Augenhöhe... ich meine nicht. Die CBF ist der CR Motorisch überlegen. Sowohl beim Sprint, bei der Höchstgeschwindigkeit, Platzangebot und Verbrauch. Die CBF kann schon was denn Dampf ist mehr wie ausreichend da.
Ich meine das sie das Thema "Tourensport" fast optimal verkörpert.
Es kann aber sein das die CR beim Thema Fahrwerk und Bremse der inzwischen etwas "angerauten" CBF überlegen ist was sich durch ein wesentlich besseres Handling äußert.
- Auch hier ist vorsicht geboten. Eine CBF mit Z8 Interact Reifen und Wilbers Gabelefedern ist in der Hand eines könners sogar für eine Fireblade eine harte Nuss....
Was klar FÜR die CR spricht ist das sie eher ein "Exot" ist der nicht überall steht. Das kann man von der CBF und auch von der BMW GS z.B. wirklich nicht sagen.
Mir hat der Runner in dem Camouflage sehr gut gefallen.

Jetzt sei Die Frage erlaubt warum ich die CT gekauft habe obwohl ich die CBF so gut finde.
Es war die Enduro - Optik und das für einen 186 cm Fahrer noch großzügigere Platzangebot.

Meine Freundin überlegt auch ob sie sich ein neues Bike kauft, es wird dann aber wahrscheinlich eine VFR 1200 F oder die neue CBF 1000 werden.
Sylvie steht eben nicht sooo sehr auf Enduro Style, fährt aber mit 178 auch gelegentlich mal meine CT. Ich muss nicht erwähnen das da sofort genörgelt wird....zu schwer.... zu versoffen....scheiß Tacho.....bekloppte Schalter..... was soll man machen, der V4 Funke ist eben nicht übergesprungen....

Gruß Jan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2013, 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2012, 13:03
Beiträge: 1144
Modell:: Gold Wing F6B
Wohnort: Freiburg
Zitat:
Im Sprint kann ich mithalten aber bei V-Max.... tia da sehe ich nur den Hiterreifen der CBF. Bei der Crosstourer ist bei echten 209 - 212 schluss die "alte" 2006er CBF 1000 meiner Freundin rennt 238 nach Navi und das ist schon gewaltig.
Ich widerspreche nicht. Wie oft und wie lange braucht man denn V-Max?! Weder das eine, noch das andere Motorrad sind gebaut worden für diesen Zweck. Wenn einen V-Max interessiert, dann kauft man sich einen reinen Sportler.
Zitat:
Und Leistungstechnisch auf Augenhöhe... ich meine nicht. Die CBF ist der CR Motorisch überlegen. Sowohl beim Sprint, bei der Höchstgeschwindigkeit, Platzangebot und Verbrauch.
Woher nimmst Du Deine Zahlen dafür? Die CBF ist beim Sprint von 0 auf 100km/h exakt genauso schnell wie die CR -> 3,7s. Bei 0 auf 140km/h haben beide ebenfalls den gleichen Zeitwert von 6,2s. Wenn Du vom Sprint von 0 auf 200km/h sprichst: Ja, das ist sie ganze 0,6s schneller - WAHNSINN! :lol: Bei allen anderen Durchzugsmessungen (60-100, 100-140) ist die CBF max. 0,4s schneller. Das sind marginale Unterschiede (obwohl die CBF den größeren Hubraum und mehr Newtonmeter hat) und hinsichtlich dessen von Überlegenheit zu reden, halte ich für überzogen. Die einzige Keule, welche die CBF schwingen kann, sind bei Geschwindigkeiten jenseits der 140, da hier die CR auf 85PS im 5. und 6. Gang gedrosselt ist. Der Durchzug mit der CBF von 140 auf 180 ist daher volle 3 Sekunden schneller.


Welches Platzangebot soll bei der CBF besser sein, als bei der CR. Wenn ich mir die Sitzbänke im Vergleich anschaue, so ist doch sogar jener der CR größer von der Fläche. Auf die CR passt der Riesenarsch meiner Schwiegermutter und wenn der wo drauf passt, dann heißt das schon was ;-)

CBF
Bild

CR
Bild

Verbrauch:
CBR1000f 6,4 Liter Tankinhalt 19 Liter
VFR800X 6,1 Liter Tankinhalt 21,5 Liter
(Motorradonline.de)
Zitat:
P.S. sollte sich jemand durch meinen Thread angegriffen fühlen möchte ich mich dafür entschuldigen, so ist es nicht gemeint gewesen.
Zu spät. Bild :lol:

Nene, passt schon... Bild

_________________
Allzeit Gute und sichere Fahrt,
Karim


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 17. Jul 2013, 07:19 
Offline

Registriert: Mi 9. Mai 2012, 12:26
Beiträge: 479
Zitat:
Die Daten sprechen ja schon Bände Die CR hat 102 PS bei 10.000 U/min die CBF 107 PS bei 9000 U/min Das ist gar nicht so tragisch aber der Knackpunkt ist das Drehmoment. 73 Nm bei 9500 U/min leistet der 800 ccm V4 wärend der 4er Reihe der CBF 96 Nm bei 6500 auf die Kette Stemmt. Das sind 23 Nm mehr bei 3000 U/min weniger und das merkt man im Fahrbetrieb gewaltig.

Das bekommt man wohl nie wieder aus den Köpfen, denn das max. Drehmoment sagt rein gar nichts über die effektiven Fahrleistungen aus.

Hierzu gab es vor ein paar Wochen in der "Motorrad" einen sehr aufschlussreichen Test des dicken Triumph-3-Zylinders und der V-Max. Obwohl die Triumph das höhere Drehmoment hatte, fuhr die V-Max ihr in allen Belangen um die Ohren, auch in Sachen Durchzug.

Die nackten Daten der beiden:
Triumph: 221 Nm/3250 U/Min/148 PS
V-Max: 167 Nm/6500 U/Min/200 PS

Zitat
...Übersetzungsbereinigt jedoch (siehe Durchszugstabelle) legt die V-Max sogar kräftiger los als die Rocket III und nimmt ihr, je höher das Tempo wird, immer mehr Meter ab.
Zitatende.

Warum das so ist, belegt die Leistung am Hinterrad.

Zitat
Der beträchtliche Vorsprung, den der britische Triple bis fast 6000 U/Min an der Kurbelwelle hatte, wird von der längeren Übersetzung der Rocket ... aufgefressen oder verkehrt sich gar ins Gegenteil.
Zitatende

Ganzer Text in "Motorrad", Heft 13, ab Seite 42

Entscheidend ist am Ende, was am Rad für eine Zugkraft anliegt und dafür sind Motorleistung und Getriebeabstufung entscheidend. Der Drehmomentverlauf ist für den Getriebebauer wichtig, um die Drehzahlsprünge korrekt abzustimmen (Spreizung).

Nicht die Höhe des Drehmoments ist die alles entscheidende Frage, sondern die Verlaufskurve.

Den Beweis könnte jeder CR-Fahrer antreten, wenn er ein kleineres Ritzel in den Sekundärantrieb reinsetzt (was aber nicht zulässig wäre!). Ohne das Drehmoment zu verändern, wäre auch die CBF praktisch in allen Bereichen der Beschleunigung chancenlos. Irgendwann kommt der Punkt, wo V-Max eine Rolle spielt, was dann bei einer "kurz" übersetzten CR einen Nachteil bedeutet.

Siehe auch hier:
viewtopic.php?f=6&t=1268


Zum eigentlichen Thema:
Ich find's schade mit der CR, denn eigentlich hat sie keine schlechte Basis. Ich ganz persönlich hätte mir aber gewünscht, dass die Spitzenleistung bei ~90 PS liegen würde und der Verlauf des Drehmomentes noch alltaugstauglicher wäre. Dazu das DCT und ganz schnell ein anderes Design für den Cockpitbereich. Wenn man dann bei Honda noch 20 Kg finden würde, die man wegnehmen kann, evtl. noch ein schmaleres Hinterrad.....

That's it.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 17. Jul 2013, 14:34 
Offline

Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:53
Beiträge: 383
Modell:: Crosstourer - klassisch
Wohnort: Rödermark
Zitat:
Das bekommt man wohl nie wieder aus den Köpfen, denn das max. Drehmoment sagt rein gar nichts über die effektiven Fahrleistungen aus.......

Nicht die Höhe des Drehmoments ist die alles entscheidende Frage, sondern die Verlaufskurve.
[quote="Kurare79"[Zu spät. Bild :lol: [/quote]

GNADE......

@ norbert_CT.....Ich muss Dir da teilweise Recht geben und teilweise wiedersprechen. Über das Drehmoment (Höhe und verlauf ) lassen sich durchaus Rückschlüsse über die Fahrleistungen ziehen. Natürlich spielt auch Die Getriebeabstufung und das Fahrzeuggewicht eine große Rolle.

Ich habe lieber 100 Nm und 80 PS als umgekehrt.

Viel Drehmoment bringt auch nichts wenn es nur in einer Kurzen Spitze anliegt.

Der 800er Motor der Runner hat ja bis zu den 6500 ja immer nur knapp über 60 Nm bekommt dan zum Übergang zum V-Tec einen Knick und erst dann steigt die Kurve um bei knappen 10.000 über die 70 Nm zu krabbeln. Bei 12.000 ist schluss.

Sprich die Runner will und muss gedreht werden und das mag ich eben nicht.

Die CBF schalte ich bei spätestens 4.000 in den nächsten Gang. ab 50 km/h ist der 6. drinn und bleibt. Sogar bei 40 km/h im 6. kann man den Hahn aufmachen und sie zieht an. Da scheint der Drehmomentverlauf und Übersetzung schon richtig gewählt zu sein.

Auf Test in der "Motorrad" gebe ich eh nix, wenn z.B. eine BMW mitmischt ist doch klar wer gewinnt.
Selbst wenn BMW die Hercules Prima 5 S Nachbauen würde wäre die in der Motorrad noch besser wie eine Crosstourer.


Gruß Jan


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz