Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Di 21. Aug 2018, 23:44

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 20180816_162922
Größe:129.11 KiB
Downloads:101

 20180625_143506
Größe:86.79 KiB
Downloads:101

 4
Größe:65.25 KiB
Downloads:90

 3
Größe:101.42 KiB
Downloads:90

 2
Größe:99.35 KiB
Downloads:90

 1
Größe:68.5 KiB
Downloads:90

 20180812_142004
Größe:120.45 KiB
Downloads:54

 20180812_141953
Größe:116.14 KiB
Downloads:54

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Black Joker 1536
BertholdM 1477
rattenfrau 1322
heinzi 1273
ManfredK 1223

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
meier 20 Aug
kawa_racer 15 Aug
plukenannabel 14 Aug
delibe 14 Aug
xxolli 13 Aug
WiseMan 10 Aug
Fabii 08 Aug
frieder 29 Jul

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 13 4 5 6 7 8 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 07:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 03:52
Beiträge: 363
Modell:: IRON MAX ABS
Wohnort: Bayern
Hi Jungs,
Ihr solltet auch den XS 308mal ins Auge fassen. Passt auch gut auf die Crosstourer.
Das Bild unten ist von meiner EX mit dem XS308.
Listenpreis Givi mit BF Ring 140,-Euro. Für Euch 110,-Euro + 6,90 Versand in Germany
Habe momentan noch 2 Stück am Lager und die passenden BF Ringe der versch. Baujahre.
Pitterl
info@bikergate.de


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Frage:? Können Sie am Preis noch was machen? Klaro. Ich könnte die Nullen ausmalen. Welche Farbe denn?


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1223
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Der GIVI wackelt, passt und sitzt :mrgreen:

Montage/Demontage des TR einfacher als bei QuickLock, Volumen groß genug.
Leichter Lenkerkontakt auch bei Montage in hinterster Position ist möglich.

Von mir eine klare Kaufempfehlung.

Aufpassen ob Tankdeckel mit 7 oder 5 Schrauben

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 12:44
Beiträge: 22
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Westlichstes Münsterland
Zitat:
Hallo Ludgerwj,

hatte auch erst den TouraTech Tankrucksack in die engere Wahl genommen,
aber mich dann doch für eine TR mit Quicklockring entschieden, um nicht auf dem Lack aufzuliegen (Scheuern wenn auf großer Fahrt Dreck dazwischen kommt).

Habe den SW Motch Trail, mit 15-22 L groß genug für eine Tour der noch vollen Lenkeinschlag erlaubt, schön ist auch das integrierte Kartenfach für Übersichtskarten, für Din-A4 Ausdrucke gibts optional ein extra großes Kartenfach, was auch bei der Expansion auf 22L noch befestigt werden kann.

SW Motech Trail

Kartenfach
Hallo Tommaso,

ein TR mit bis zu 22 Ltr Inhalt wird nur vom Tankring getragen und hat weiter keinen Kontakt mit dem Lack?

_________________
Gruß

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich“.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1223
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Bezogen auf GIVI - ja, kein Kontakt mit dem Tank

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Dez 2011, 23:01
Beiträge: 1273
Modell:: CT klassisch
Wohnort: Dessau / Sachsen- Anhalt
Also mein SW MO GS TR hatte vollgepackt, bei ein wenig Offroad auf Zypern, Kontakt und die Klarlackschicht unansehnlich gemacht.
Da ist die Toratechvariante mit Grundplatte, wahrscheinlich besser.
Mit freundlichen Grüßen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Mai 2013, 16:55
Beiträge: 453
Modell:: CT-DCT
Hallo,
Habe meinen City ganz nach vorne montiert und damit den
Kontakt am Tank inkauf genommen.Klare Schutzfolie darunter aufgeklebt
um den Lack zu schonen.

MfG
Walter


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
MfG
Walter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Dez 2011, 23:01
Beiträge: 1273
Modell:: CT klassisch
Wohnort: Dessau / Sachsen- Anhalt
Würde ich noch mal bestellen, dann wäre der City auch meine erste Wahl.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Mai 2013, 16:55
Beiträge: 453
Modell:: CT-DCT
Heinzi, du fahrst doch viel mit Sozia - da braucht man Stauraum!

_________________
MfG
Walter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Dez 2011, 23:01
Beiträge: 1273
Modell:: CT klassisch
Wohnort: Dessau / Sachsen- Anhalt
Meine Frau kommt nicht so oft mit.
Klar der GS ist dann etwas hilfreicher.
Aber ich habe eigentlich immer nur das Kartenmaterial, Regenkombi und etwas Kleinkram drin.
Das Kartenfach ist mir das wichtigste!
Trotz Navi.
Ich bin auch schon durch Länder, wo es keine Feindaten für das Garmin gab.(Russland, Belaruss, Ukraine usw.)
Ich bin halt altmodisch in solchen Sachen
Mit freundlichen Grüßen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 16:53
Beiträge: 1477
Vorname: -
Modell:: CRF1000L DCT
Wohnort: 78... Schramberg-Waldmössingen
Zitat:
Würde ich noch mal bestellen, dann wäre der City auch meine erste Wahl.
Den habe ich auch , als E-Ausführung,
Strom über den Ring drin, so brauchte ich keine Steckdose verbauen.

Und bei meiner 4 Jahre alten Ausführung, brauche ich nicht mal ne Schutzfolie, er berührt den Tank nicht.


Gruß aus dem Schwarzwald

_________________
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!

Gruß Berthold

G.Zümo 660, TT Crash Bar's , MRA VTS, TT Breit und Fern LED,HS,TC CT, OEM Koffer


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Okt 2012, 16:21
Beiträge: 73
Vorname: -Alexej
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Wertheim
Zitat:
Meine Frau kommt nicht so oft mit.
Klar der GS ist dann etwas hilfreicher.
Aber ich habe eigentlich immer nur das Kartenmaterial, Regenkombi und etwas Kleinkram drin.
Das Kartenfach ist mir das wichtigste!
Trotz Navi.
Ich bin auch schon durch Länder, wo es keine Feindaten für das Garmin gab.(Russland, Belaruss, Ukraine usw.)
Ich bin halt altmodisch in solchen Sachen Bild
Mit freundlichen Grüßen
Ich habe schon vorletztes Jahr extra Russland gekaufen! Belaruss und Ukraine hauptstaße so wie so dabei.
Gruß Alexej

_________________
Crosstourer Pearl White DCT
Hauptständer
Garmin Zumo 660
Griffheizung Honda
Touratech Spritzschutz hinten
Touratech 2cm abgepolsterte Sitz
BMW LED Zusatzscheinwerfer


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2014, 14:38
Beiträge: 590
Vorname: -
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Berlin
Zitat:
Ich bin auch schon durch Länder, wo es keine Feindaten für das Garmin gab.(Russland, Belaruss, Ukraine usw.)
Openstreetmap ist dein Freund, hier kannst Du Karten für Garmin runterladen -> http://garmin.openstreetmap.nl/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Dez 2011, 23:01
Beiträge: 1273
Modell:: CT klassisch
Wohnort: Dessau / Sachsen- Anhalt
Ich war da 2008 & 2009. Da hatte ich noch das Zumo 550 und konnte damals für den Ostblock nix besseres finden.
So hatte ich die sehr grobe Weltkarte installiert und bin auch klar gekommen
Wobei ich in Odessa öfter geflucht hatte.
Gehört jedoch nicht zu diesem Thema.
Trotzdem danke für den Link!
Mit freundlichen Grüßen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 17:20
Beiträge: 531
Vorname: -
Modell:: Crosstourer
Zitat:
Zitat:
Hallo Tommaso,

ein TR mit bis zu 22 Ltr Inhalt wird nur vom Tankring getragen und hat weiter keinen Kontakt mit dem Lack?
Hallo Ludgerwj,

es ist eine große stabile Grundplatte unter dem TR. Ich habe diese sehr weit vorne "angebracht (wegen Lenkeinschlag), somit sitzt TR etwas weiter hinten und hat am abfallenden Tank mind. 2cm Luft.
Bei mir sind nur leichte Dinge enthalten, daher habe ich kein absenken oder verbiegen festgestellt auf meiner letzjährigen großen ToskanaTour..
Ausserdem, den auf 22l expansion ausgefahren... dann seh ich nichts mehr :lol: ist dann nur was für Sitzriesen.
Der CT-Tank ist schon hoch,im Verhältniss zu den Bikes die ich bislang kenne.
Mit meinen 1,75m auf der niedriegeren Sitzbank ist die normale Höhe des TR schon "hoch".
Der SW Motech City war für meine Zwecke etwas zu klein, der GS zu riesig, für mich war der Trail passend.
Wenn ich den Bedarf bei mir sehe, könnte ich mir auch den kleinen Daypack holen, würde auch auf den vorhandenen Quicklockring passen.

Aber das muss jeder selbst für seine Einsatzzwecke entscheiden, welche TR Größe und Befestigung er am liebsten hat.

Ich hatte/habe auf meinem andern Bike einen Magnettankrucksack, direkt auf dem Lack. Damit habe ich mir den Lack schon mehrmals verkratzt (auch mit Schutz dazwischen). Jetzt probier ich es mal mit Tankring.

_________________
Gruß Tommaso :music-rockon:
Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Mär 2012, 10:49
Beiträge: 1018
Vorname: -
Modell:: Ducati Multistrada
Wohnort: bei Hamburch
Zitat:
Wasserdicht auch ohne Haube.
Moin Linus!

Ist der TR tatsächlich wasserdicht oder "nur" wasserabweisend :?: :roll: :?: Ich bin nämlich auf der Suche nach einem neuen Tankrucksack und bin das Generve mit den Überziehern leid :cry:

Danke für die Antwort ;)

_________________
Grüße aus Schleswig-Holstein
...................................Dirk

... nach 2 Crosstourern mit DCT ab Juli 2017
auf Ducati Multistrada 1200 Enduro unterwegs :-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 12:44
Beiträge: 22
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Westlichstes Münsterland
@ Tommaso
Interessant. Hatte mich auch bei den Tankringrucksäcken umgesehen. Habe jedoch zu dem "Schweben" kein richtiges Vertrauen. Bei meinen bisherigen Mopeds hatte ich keine Probleme mit Verkratzungen. Erforderliche Reinigung von grobem Schmutz (auch während einer Tour) vorausgesetzt.

@BoxerTreiber
Aus den Angaben von Touratech:
.
.
-stabiler Grundkörper und Deckel aus hochwertigem, wasserabweisendem und scheuerfestem 1100 dtex Cordura
-Außen-Taschen und Einsätze hergestellt aus 560 dtex Cordura
-Gewebe-Innenseite wasserdicht beschichtet
-Fluorcarbon-Imprägnierung und Teflon-Beschichtung von DuPont mit Nano-Technologie als Schutz gegen Feuchtigkeit,
-durch den besonderen Schnitt der Seitentaschen ist kein zusätzlicher "Hupenschutzbügel" nötig
.
.
-wassergeschützte, qualitativ hochwertige Reißverschlüsse

Somit könnte vielleicht durch den Reißverschluss etwas Feuchtigkeit eindringen. Ich vertraue hier mal auf die Angaben des Herstellers.

Ansonsten:
-wasserdichte Innentaschen optional erhältlich
-Regenhaube optional erhältlich


_________________
Gruß

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich“.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Mär 2012, 10:49
Beiträge: 1018
Vorname: -
Modell:: Ducati Multistrada
Wohnort: bei Hamburch
Zitat:
Aus den Angaben von Touratech:
.
.
-stabiler Grundkörper und Deckel aus hochwertigem, wasserabweisendem und scheuerfestem 1100 dtex Cordura
-Außen-Taschen und Einsätze hergestellt aus 560 dtex Cordura
-Gewebe-Innenseite wasserdicht beschichtet
-Fluorcarbon-Imprägnierung und Teflon-Beschichtung von DuPont mit Nano-Technologie als Schutz gegen Feuchtigkeit,
-durch den besonderen Schnitt der Seitentaschen ist kein zusätzlicher "Hupenschutzbügel" nötig
.
.
-wassergeschützte, qualitativ hochwertige Reißverschlüsse

Somit könnte vielleicht durch den Reißverschluss etwas Feuchtigkeit eindringen. Ich vertraue hier mal auf die Angaben des Herstellers.

Ansonsten:
-wasserdichte Innentaschen optional erhältlich
-Regenhaube optional erhältlich

Danke für die schnelle Antwort ... aber insgeheim hatte ich gehofft, du kannst schon mit eigenen Erfahrungen dienen :P

_________________
Grüße aus Schleswig-Holstein
...................................Dirk

... nach 2 Crosstourern mit DCT ab Juli 2017
auf Ducati Multistrada 1200 Enduro unterwegs :-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 12:44
Beiträge: 22
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Westlichstes Münsterland
Habe die CT und den TR erst seit knapp zwei Wochen. Da ich auch bei Regen unterwegs sein werde, wird's einen kurzen Bericht geben.

_________________
Gruß

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich“.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2015, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Mär 2012, 10:49
Beiträge: 1018
Vorname: -
Modell:: Ducati Multistrada
Wohnort: bei Hamburch
Moin!

Bei SW-Motech gibt es jetzt einen wasserdichten Tankrucksack: Yukon 90 :)

Das Aussehen ist Geschmacksache und mit 9 Litern ist er auch nicht besonders groß :think: Aber bei Regen einfach weiterfahren, ohne erst den Überzieher rauskramen zu müssen, macht das Ding auf jeden Fall interessant :whistle:

_________________
Grüße aus Schleswig-Holstein
...................................Dirk

... nach 2 Crosstourern mit DCT ab Juli 2017
auf Ducati Multistrada 1200 Enduro unterwegs :-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 17:20
Beiträge: 531
Vorname: -
Modell:: Crosstourer
Zitat:
... Aber bei Regen einfach weiterfahren, ohne erst den Überzieher rauskramen zu müssen, macht das Ding auf jeden Fall interessant :whistle:
oder Du musst sowieso anhalten, weil Du / man sich selbst was überziehen muss. 8-)

_________________
Gruß Tommaso :music-rockon:
Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 13 4 5 6 7 8 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz