Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 05:13

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 DSCN1581
Größe:134.63 KiB
Downloads:197

 20180919_085520
Größe:456.77 KiB
Downloads:79

 Bild2
Größe:365.25 KiB
Downloads:208

 Bild 1
Größe:74.22 KiB
Downloads:208

 Bild2
Größe:365.25 KiB
Downloads:208

 IMG_20180916_15...
Größe:248.81 KiB
Downloads:45

 IMG_20180916_15...
Größe:167 KiB
Downloads:45

 IMG_20180916_15...
Größe:154.73 KiB
Downloads:45

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Black Joker 1549
BertholdM 1477
rattenfrau 1323
heinzi 1273
ManfredK 1225

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
ManuMatt 16 Sep
DCT_Sascha 15 Sep
Leggo 14 Sep
mauk 10 Sep
Zeh-Kah 07 Sep
Oelsnitz/vogtl 06 Sep
papatosa 04 Sep
Feuer22 02 Sep

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 07:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mai 2016, 19:24
Beiträge: 198
Vorname: Manfred
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Gänserndorf, Niederösterreich
Hallo!

Heute ist es mir zum zweiten Mal passiert, bei 7 Grad Außentemperatur, dass der Motor heiß lief. Sprich im Kombiinstrument sind alle Balken der Temperaturanzeige an, der letzte blinkt und die rote Temperatur-Warnleuchte geht an.

Es ist genug Kühlflüssigkeit (auf Maximum) im System und beim 3. Balken der Temperaturanzeige springt nach einiger Zeit im Stehen auch der Kühlerlüfter an....

Was kann also das Problem sei???

Heute ist dann (war zum Glück schon im Büro in der Garage und konnte den Motor sofort abstellen) sogar der Kühler übergelaufen, über den Schlauch beim linken Fussraster, man hat gehört, dass die Kühlflüssigkeit kocht
Mein Mechaniker ist derzeit in Winterpause und bevor ich woanders vorstellig werde, wollte ich hier Ideen einholen.
Was meint ihr???

Danke und LG Manfred

_________________
CT DCT Pearl Sunbeam White
Sturzbügel+LED-NS - TourenWS - Heizgriffe - TomTom Rider -Touratech SB - BeadRider - HS - Givi TC+SK- Pyramid Hinterradabdeckung - GSG Kardanschutz - X-Grip
Zweitmoped: BMW K 1600 GT


Bild


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 07:58 
Offline

Registriert: Fr 19. Jun 2015, 07:31
Beiträge: 12
Vorname: -
Modell:: DCT
Wohnort: Wiege der Ruhrindustrie
Thermostat scheint nicht zu öffnen oder Wasserpumpe fördert nicht, wobei letzteres eher unwahrscheinlich ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mai 2016, 19:24
Beiträge: 198
Vorname: Manfred
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Gänserndorf, Niederösterreich
Hmmm, denke mittlerweile auch, dass es wohl der Thermostat ist....
Kann die CT heute doch noch in meine Werkstatt bringen, werde berichten, was diese dann feststellt.

_________________
CT DCT Pearl Sunbeam White
Sturzbügel+LED-NS - TourenWS - Heizgriffe - TomTom Rider -Touratech SB - BeadRider - HS - Givi TC+SK- Pyramid Hinterradabdeckung - GSG Kardanschutz - X-Grip
Zweitmoped: BMW K 1600 GT


Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 10:39 
Offline

Registriert: Fr 19. Jun 2015, 07:31
Beiträge: 12
Vorname: -
Modell:: DCT
Wohnort: Wiege der Ruhrindustrie
Was mich aber ein wenig stutzig macht, ist daß der Lüfter anfängt zu laufen, wenn das Thermostat nicht öffnet.
Der Thermoschalter für den Lüfter sitzt üblicherweise im Kühler, der dann erst schaltet, wenn die Wassertemperatur dort zu hoch ist. Wenn das Thermostat nicht öffnet, bleibt der Kühler relativ kalt. Demnach kann der Lüfter nicht anfangen zu laufen.
Deine Beobachtungen, daß das Kühlwasser kocht, bestätigen aber eigentlich einen nicht-öffnenden Thermostaten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 12:20 
Offline

Registriert: Di 13. Aug 2013, 16:24
Beiträge: 62
Vorname: Jürgen
Modell:: Crosstourer mit DCT
Würde die Theorie ebenfalls bestätigen. Regelung zwischen kleinem und großem Kühlkreislauf funktioniert nicht.
Kleiner Kühlkreislauf bleibt im Normalfall solange geschlossen bis die Temperatur des Kühlwassers / Motor warm ist.
Kleiner Kreislauf = weniger Kühlmenge = schnellere Motortemperaturerhöhung auf gewünschte Temperatur.

Je nach Wärmeerzeugung durch den Motor wird dann die Kühlmenge erhöht und wenn dies nicht reicht kommt der Lüfter hinzu.

So meine Theorie.

Gruß
Jürgen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 22:09
Beiträge: 352
Vorname: Klaus
Modell:: Crosstourer DCT
Hallo Manfred,

hat man den Fehler gefunden und / oder gibt es etwas neues zu berichten???

LG Klaus

_________________
Bremsen wird völlig überbewertet!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Mo 20. Nov 2017, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mai 2016, 19:24
Beiträge: 198
Vorname: Manfred
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Gänserndorf, Niederösterreich
Sorry, war etwas abwesend.....

Mopped steht immer noch in der Werkstatt, sollte aber diese Woche (nach 10 Tagen dort, eingeschränkter Betrieb außerhalb der Saison) fertig werden.

Sie meinen es ist der Thermostat, den sie mal gleich bestellt haben, dann ausbauen und testen und dann - wenn er es hoffentlich war - den neuen einbauen werden.

Wenn es definitiv geklärt ist, gebe ich hier natürlich nochmal Bescheid.

LG Manfred

_________________
CT DCT Pearl Sunbeam White
Sturzbügel+LED-NS - TourenWS - Heizgriffe - TomTom Rider -Touratech SB - BeadRider - HS - Givi TC+SK- Pyramid Hinterradabdeckung - GSG Kardanschutz - X-Grip
Zweitmoped: BMW K 1600 GT


Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mai 2016, 19:24
Beiträge: 198
Vorname: Manfred
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: Gänserndorf, Niederösterreich
Nun ist der Fehler anscheinend gefunden:
Ein Simmering von der Wasserpumpe zum Motor war undicht, sodass Öl in den Kühlkreislauf kam, das Kühlwasser verschmutzte und damit die Kühlleistung minderte.
So wurde es mir telefonisch erklärt.

Wasserpumpe muss nun neu....

Angeblich kam aber kein Wasser (in der Gegenrichtung) in den Ölkreislauf.
Auch fehlte augenscheinlich kein Öl (voll beim Schauglas).

Mopped sollte ich Ende nächster Woche bekommen.

_________________
CT DCT Pearl Sunbeam White
Sturzbügel+LED-NS - TourenWS - Heizgriffe - TomTom Rider -Touratech SB - BeadRider - HS - Givi TC+SK- Pyramid Hinterradabdeckung - GSG Kardanschutz - X-Grip
Zweitmoped: BMW K 1600 GT


Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 10:52 
Offline

Registriert: Fr 19. Jun 2015, 07:31
Beiträge: 12
Vorname: -
Modell:: DCT
Wohnort: Wiege der Ruhrindustrie
Für mich ist die Diagnose ehrlich gesagt nicht plausibel.
Wie viel Öl ist denn da angeblich in den Wasserkreislauf gelangt und warum wurde der Motor dann zu heiß?
Laß dir doch mal die alte Wasserpumpe mitgeben und dir den Fehler zeigen.
Die Öl-Wasser-Emulsion, wenn denn da eine entstanden ist, muß dann aber ganz schön geschäumt haben, daß diese dein Kühlsystem versaut hat.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 00:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1225
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Normal ist ein Wasserpumpe wie folgt aufgebaut

Motor-Kurbelgehäuse (Öl) - Wellendichtring - Leckölbohrung - Keramikdichtung - Wasserpumpe (Wasserseite)

Da müsste ein sehr komischer Defekt vorgelegen haben, wenn Öl in den Kühlkreislauf kommt....

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crossi läuft heiß
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 10:08 
Offline

Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Beiträge: 428
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: 86853
Könnte es nicht sein, dass durch die Überhitzung eine Kopfdichtung Schaden genommen hat und so Öl in den Kühlkreislauf gelangt ist?

_________________
Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz