Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Sa 21. Apr 2018, 07:56

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 lenkerverlegung2
Größe:116.39 KiB
Downloads:4

 lenkerverlegung1
Größe:141.7 KiB
Downloads:4

 Honda2 kl
Größe:465.72 KiB
Downloads:37

 honda 3 kl
Größe:468.97 KiB
Downloads:37

 Honda1 kl
Größe:456.91 KiB
Downloads:37

 CT-Matt-Titanium
Größe:78.97 KiB
Downloads:88

 Ctrosstourer ´1...
Größe:88.78 KiB
Downloads:67

 Ctrosstourer ´1...
Größe:89.58 KiB
Downloads:68

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
Black Joker 1469
rattenfrau 1312
heinzi 1265
ManfredK 1219

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
donic 19 Apr
sema 18 Apr
uwetriple 14 Apr
Elisa1993 13 Apr
OlafWilkens 13 Apr
Crossi18 10 Apr
EF1899 10 Apr
N.E.O. 10 Apr

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Nebelscheinwerfer: Ja oder nein?
Beste Erfindung seit dem Seitenständer - wie kann man nur ohne überhaupt fahren 75%  75%  [ 21 ]
überflüssiges Blendwerk - Weihnachtsbäume sollten Fernfahrern vorbehalten sein 25%  25%  [ 7 ]
Abstimmungen insgesamt: 28
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 17:17 
Offline

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 12:51
Beiträge: 5
Vorname: Michael
Modell:: Crosstourer ohne DCT
Hallo allerseits,

im August 2016 habe ich noch recht günstig eine SC70 mit guter Ausstattung bekommen. Seitdem lese ich immer wieder gerne hier mit. Jetzt wird es wohl langsam mal Zeit für mich, eine Frage in die Gegend zu stellen.

Mittlerweile habe ich die ersten 12.000 damit runter, Werkstatt steht an, und als Winterdurchfahrer denke ich bei der Gelegenheit häufiger über Nebelscheinwerfer nach. Einerseits sind die Dinger ja nützlich, weil sehen und gesehen werden ist ja richtig, aber andererseits will ich auch nicht als Weihnachtsbaum durch die Gegend brettern. Als Autofahrer (kommt auch vor) bin ich schon einige Male geblendet worden.

Wie sind Eure Meinungen dazu? Grundsätzlich - ja oder och nöö, und wenn ja: welche? Was gilt es dabei zu beachten?

Wenn es das Thema hier schon gab, reicht mir gerne ein kurzer Hinweis darauf. In der Suche habe ich nichts gefunden...

Beste Grüße,

Michael


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles für Motorrad von A bis Z
Das könnte für dich sehr interessant sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jan 2014, 16:23
Beiträge: 609
Vorname: Michael
Modell:: CT Pearl Sunbeam White
Wohnort: Sankt Augustin
Aus meiner Sicht ein ganz klares Pro für Nebelscheinwerfer. Man wird einfach besser wahrgenommen von anderen Verkehrsteilnehmern.
Ich habe die BMW (Hella) LED Teile dran und finde nicht, dass das schlecht aussieht (und wenn, wäre es mir auch schnuppe, das Ding ist zum fahren da).

_________________
Gruß,
Silent
It's not the speed that kills, it's the sudden stop

Crosstourer Pearl White #1452
Hauptständer
Garmin Zumo 660
Givi Airflow
Givi Trekker Outback 37
H&B Topcase Xplorer 45
GSG Kardanschutz
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 09:12
Beiträge: 832
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
Wohnort: 75239 Eisingen
Der Scheinwerfer am CT könnte meiner Meinung nach besser sein.
Am SC70 hatte ich keine Zusatzleuchten, am SC76 habe ich welche dran. Wobei ich die
Dinger nicht als Nebel-, sondern als Zusatzscheinwerfer bezeichnen würde. Aber egal,
ich möchte die Dinger nicht mehr missen.
Und wenn sie richtig eingestellt sind, mit leichter Neigung Richtung Fahrbahn, dann dürfte
auch der Gegenverkehr nicht geblendet werden.

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Apr 2015, 18:13
Beiträge: 280
Vorname: Siegfried
Modell:: VFR1200X
Wohnort: Lohmar
Abend Michael,

auch ich habe die LED-Nebelscheinwerfer von BMW (Hella) am H&B Sturzbügel
montiert und über den original Schalter und dem Zusatzkabel (3-fach Stecker
hinter der linken, vorderen Verkleidung) angeschlossen.

Eigentlich dürfen die Nebelscheinwerfer ja nur bei entsprechender Sichtbehinderung
durch Nebel verwendet werden. Aber ich schalte sie auch öfters, wenn ich bei Dunkelheit
alleine auf der Straße unterwegs bin, zur Unterstützung des Abblendlichts ein. Und dann
ist die Ausleuchtung der Fahrbahn und der Fahrbahnränder (wichtig bei Wildwechsel)
phänomenal. Dagegen sehen selbst die Xenon-Scheinwerfer meines Autos blass aus.

Und ja, das Thema gab's hier im Forum schon des öfteren. Einfach mal nach Zusatzscheinwerfer,
Nebelscheinwerfer oder Hella suchen.

Viel Erfolg!

Siggi

_________________

Honda VFR1200X Crosstourer (SC70), candy prominence red, Modell 2012, EZ 04/2013

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mär 2014, 12:31
Beiträge: 419
Vorname: Oliver
Modell:: CT DCT (MJ 2013, EZ 2014)
Wohnort: 65760 Eschborn
Aus meiner Sicht unbedingt JA!
Zu Zeiten, als Autos noch nicht dieses schwachsinnige Tagfahrlicht hatten, bist Du mit dem Zweirad durch den Zwang, mit Abblendlicht zu fahren, schon gut aufgefallen.
Inzwischen gehst du zwischen all diesen Tagfahrfunzeln komplett unter. Also ist Aufrüstung angesagt. Ich fahre mit eingeschalteten Nebellampen sobald ich auch nur den Hauch einer Ahnung habe, nicht bei absolut optimaler Sicht zu fahren. Laut Gesetz darf ich die Nebellampen ja bei Nebel, Regen, oder überhaupt schlechten Sichtverhältnissen nutzen. Und selbst wenn das mal unverhältnismäßig war und von der Rennleitung geahndet wird: Das Knöllchen ist mir meine Sicherheit allemal wert.
Da interessiert es mich auch nicht wirklich, ob ich jemanden blende, solange meine Beleuchtung ordentlich angebracht und eingestellt ist. Blenden tun mich die Xeon Laser der modernen Autos nämlich genauso und keinen kümmerts.
Ist vielleicht eine recht militante Einstellung aber du hast ja nach unseren Meinungen gefragt.

_________________
volo ergo sum (frei nach Descartes)
CT DCT in Digital Silver Metallic
Givi V35 N Monokey Seitenkoffer
SW-Mototech Schutzbügel
HAWK Dual LED Scheinwerfer
Quicklock Tankring
Navigon Select auf iPhone 6s in
Wicked Chilly RainCase 2.0


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 22:03 
Offline

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 12:51
Beiträge: 5
Vorname: Michael
Modell:: Crosstourer ohne DCT
Schönen guten Abend,

und erst einmal allerseits vielen Dank für das erste Meinungsbild.
Zitat:
Und ja, das Thema gab's hier im Forum schon des öfteren. Einfach mal nach Zusatzscheinwerfer,
Nebelscheinwerfer oder Hella suchen.
Irgendwas mache ich falsch - bei all diesen Suchbegriffen bekomme ich immer genau diesen Thread. Gibts hier noch eine andere Suche als die unten auf den Seiten?
Zitat:
Ist vielleicht eine recht militante Einstellung aber du hast ja nach unseren Meinungen gefragt.
Klar, habe ich. Schön zu sehen, dass auch offen geantwortet wird.
Aber wenn ich mir auch eine Meinung leisten darf: Leute, die ohne Tagfahrlicht unterwegs sind, werden tatsächlich öfters mal übersehen - das ist mir auch schon passiert, gerade bei Dämmerung und auf Alleen. Führt manchmal zu echt blöden Situationen, die bei mir jedoch bisher noch immer glimpflich ausgegangen sind. Allerdings hat mich mit Tagfahrlicht bisher noch keiner direkt geblendet - mit Nebelscheinwerfern und Xenon-Beleuchtung dagegen schon. Genau das ist übrigens der Grund für meine Ausgangsfrage: ich bin da echt unentschlossen.

Soweit von mir erst mal für heute, bin gespannt auf das, was noch kommt...

Beste Grüße, Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 19:50
Beiträge: 295
Modell:: Crosstourer mit DCT
Servus Michael,
ich fahr permanent mit eingeschalteten Neblern. Selbst bei Kontrollen der Rennleitung wurde das nicht beanstandet, nur beim TÜV musste ich mal ausschalten.
Sehen und gesehen werden ist die Devise.

_________________
Gruß aus dem Hegau
Uwe

CT mit DCT Modell 2013 incl. Griffheizung, Seitenkoffer, Topcase, Hauptständer, Shark Dämpfer, Honda Tourenscheibe und Sturzpads


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Apr 2015, 18:13
Beiträge: 280
Vorname: Siegfried
Modell:: VFR1200X
Wohnort: Lohmar
Zitat:

Irgendwas mache ich falsch - bei all diesen Suchbegriffen bekomme ich immer genau diesen Thread. Gibts hier noch eine andere Suche als die unten auf den Seiten?
Die Suche unter auf der Seite sucht nur auf der aktiven Seite.

Um das Forum zu durchsuchen mußt Du die Suche oben auf der Seite (zwischen FAQ und Mitglieder, siehe Hardcopy im Dateianhang)
verwenden.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________

Honda VFR1200X Crosstourer (SC70), candy prominence red, Modell 2012, EZ 04/2013

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:43
Beiträge: 554
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Wohnort: 16567 Schönfließ
Die richtige Suche hat Siggi schon genannt.
Schau mal z.B.hier: viewtopic.php?f=6&t=4362&hilit=tagfahrlicht

Du musst halt unterscheiden, ob du Nebelscheinwerfer oder TFL/ Positionsleuchten anbaust. Das Thema wird da (glaube ich) recht gut behandelt.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 10:38 
Offline

Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Beiträge: 413
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: 86853
An meiner Maschine ist beleuchtungstechnisch nix zusätzliches dran.
Ist schon schwer genug.
Meine Devise: "Fahren, als ob man unsichtbar wäre"

_________________
Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 335
Modell:: CT mit DCT
Tachauchzusammen...

Ich hab mir dir BMW-Hella's angeguggt & für gut befunden!

Gibt's auch entsprechende Befestigungen für den Schutzbügel/Dekorrahmen, weil BMW hat ja nur die für die hauseigenen/vorgegebenen Stellen für Befestigungen hat???
Ich hab nüx gefunden...

Des weiteren werde ich mir wohl eine H7-LED-Beleuchtung zulegen... :whistle:
Über die ABE-Situation mach ich mir keine Sorgen, daher benötige ich diesbezüglich keinen Hinweis :hand:

Bitte aber weiterhin um Hinweise zur Befestigung der Hella's...Danke... :pray:

CU
Stefan

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 12:57 
Offline

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 12:51
Beiträge: 5
Vorname: Michael
Modell:: Crosstourer ohne DCT
Zitat:
Die richtige Suche hat Siggi schon genannt.
Schau mal z.B.hier: viewtopic.php?f=6&t=4362&hilit=tagfahrlicht
Meine Güte, da hatte ich wohl Tomaten auf der Optik. Vielen Dank, der Thread ist echt interessant. Und verwirrend.

So nach und nach tendiere ich zu schaltbaren Nebelwerfern... obwohl das Thema für mich noch nicht ganz ausgereizt ist. Mein FHH tendiert übrigens bei telefonischer Nachfrage zu SW-Motech. Wie sind die so im Vergleich zu Hella?


Beste Grüße, Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Apr 2015, 18:13
Beiträge: 280
Vorname: Siegfried
Modell:: VFR1200X
Wohnort: Lohmar
Zitat:
Tachauchzusammen...
......
Bitte aber weiterhin um Hinweise zur Befestigung der Hella's...Danke... :pray:

CU
Stefan
Abend Stefan,

meine BMW- / Hella-Nebelscheinwerfer habe ich mit diesen Schellen

https://shop.touratech.de/adaptersatz-f ... gs-lc.html

von Touratech befestigt.

Die Schellen sind zwar recht teuer, aber dafür aus Edelstahl und passen perfekt für die Montage
der Nebelscheinwerfer von BMW / Hella am Motorschutzbügel (meiner ist von Hepco & Becker).
Die Schellen habe ich vor Montage noch schwarz lackiert, dann paßt es besser zu den schwarzen
Lampen und Bügel.

Ich wünsche gutes Gelingen

Siggi

P.S.: Bei https://www.bmw-motorrad-bohling.com/de ... -2012.html
findest Du auch die LED-Nebelscheinwerfer als Nachrüstsatz mit den erforderlichen Anschlußkabeln...

_________________

Honda VFR1200X Crosstourer (SC70), candy prominence red, Modell 2012, EZ 04/2013

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Sep 2017, 05:25
Beiträge: 77
Vorname: Michael
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Pinneberg
Genau an der Stelle bin ich jetzt auch gelandet...wo bringe ich sie an?
Ich habe mir die GIVI S310 gekauft, ich denke die Lichtausbeute reicht um zu sehen und gesehen werden.
Nur ich habe an meinem CT keine Schutzbügel sondern Sturzpads (Aufpralldämpfersystem) von Metisse,
ich könnte sie dort mit anbringen (siehe Markierung) ist mir aber zu weit hinten, weiter vorne hätte ich auch eine Idee, nur das M6 Gewinde ist mir zu schwach ausgelegt.
Vorne an der Gabel wären sie mir zu weit unten und weiter oben hätte ich ein Problem mit dem Lenkanschlag.
Ich habe zwar noch Zeit aber eine Lösung möchte ich bevor der Frühling kommt. ;)
Bild

_________________
Gruß Flens
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 19:50
Beiträge: 295
Modell:: Crosstourer mit DCT
Dann schau dir mal die Halter von SW Motech an. Sind relativ teuer aber auch leicht nachzubauen. Meine Nebler hängen da dran (Eigenbau).

_________________
Gruß aus dem Hegau
Uwe

CT mit DCT Modell 2013 incl. Griffheizung, Seitenkoffer, Topcase, Hauptständer, Shark Dämpfer, Honda Tourenscheibe und Sturzpads


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Sep 2017, 05:25
Beiträge: 77
Vorname: Michael
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Pinneberg
Die habe ich auch noch aufm Zettel...aber ein Stück Blech mit Löcher für 50€....da habe ich als Schlosser nen Problem :D
In Richtung Selbstbau soll es schon gehen, nur die Givi´s möchte ich schon auf eine 21 - 25mm Rundung befestigen (das geht auch, glaube ich, gar nicht anders) und das ist bei den von SW Motech nicht gegeben.

_________________
Gruß Flens
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Sa 25. Nov 2017, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mär 2014, 14:35
Beiträge: 335
Modell:: CT mit DCT
Zitat:
Genau an der Stelle bin ich jetzt auch gelandet...wo bringe ich sie an?
Ich habe mir die GIVI S310 gekauft, ich denke die Lichtausbeute reicht um zu sehen und gesehen werden.
Nur ich habe an meinem CT keine Schutzbügel sondern Sturzpads (Aufpralldämpfersystem) von Metisse,
ich könnte sie dort mit anbringen (siehe Markierung) ist mir aber zu weit hinten, weiter vorne hätte ich auch eine Idee, nur das M6 Gewinde ist mir zu schwach ausgelegt.
Vorne an der Gabel wären sie mir zu weit unten und weiter oben hätte ich ein Problem mit dem Lenkanschlag.
Ich habe zwar noch Zeit aber eine Lösung möchte ich bevor der Frühling kommt. ;)
Bild
Moin Flens...

Die obere markiert Kühlerabdeckungsbefestigungsschraube ist UNGEEIGNET zur Befestigung & hält die Abdeckung gerade mal so...
Auf Grund der V4-Vibrationen & Schwingungen im Fahrbetrieb muss die Befestigung schon einigermaßen stabil verbaut werden... :whistle:
CU
Stefan

_________________
Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Sa 25. Nov 2017, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Sep 2017, 05:25
Beiträge: 77
Vorname: Michael
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Pinneberg
Stimmt, die würde nicht lange halten, ist zu schwach ausgelegt.
Habe aber heute Morgen schon einen guten Tipp bekommen.
Montag in der Firma mal schauen was ich an Material abzwacken kann ;)
und dann ein wenig basteln

_________________
Gruß Flens
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Sa 25. Nov 2017, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Aug 2013, 20:56
Beiträge: 263
Vorname: -
Modell:: nix neues
N'abend,
wenn es um bisken Basteln geht hab ich hier auch noch was im Angebot:
http://bit.ly/2i5ZlA2
Ist die alte PDF-Anleitung, wie ich die Dinger bei mir verbaut habe.

(Der Link geht zur WeTransfer.com Seite, da das PDF mit 2,2MB zu Groß für den Upload ist.)

Gruß,
Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nebelscheinwerfer?
BeitragVerfasst: Sa 25. Nov 2017, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Sep 2017, 05:25
Beiträge: 77
Vorname: Michael
Modell:: Crosstourer DCT
Wohnort: Pinneberg
Danke Wolfgang ;)

_________________
Gruß Flens
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz