Beiträge von sba1969

    Zitat von norbert_CT

    Nee, Shimmy ist anders. Du fährst so ungefähr 70 - 80 km/h und nimmst dann beide Händer vom Lenker. Logischerweise wird jetzt das Moped langsamer und du "durchrollst" dabei die kritischen Bereiche. Tritt Shimmy auf, fängt der Lenker an zu wackeln. Diese Übung auch mal auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen machen, damit die Einflüsse der Fahrbahn beobachtet werden können. Bei manchen Mopeds kann man Shimmy provozieren, in dem man die Hände vom Lenker nimmt und KURZ gegen ein Lenkerende klopft.


    Am Besten einfach vor und nach dem Reifenwechsel mal kurz testen, ob der Lenker ausschlägt, damit der Reifen als Verursacher eingegrenzt werden kann, denn für Shimmy gibt's mehrere Ursachen


    Hallo, vielen Dank für die Klarstellung. Ich habe das jetzt auch mal getestet. Das passt schon :P


    Stefan


    Vielen Dank das Phänomen ist Gott sei Dank bei mir nicht aufgetreten. Ich kann auch bei Autobahngeschwindigkeit einhändig fahren und die CT fährt stoisch geradeaus...


    Beim Getriebe ist mir aufgefallen, dass beim runterschalten in den 2. Gang es teilweise einen Schaltschlag gibt. Ist das normal?!?


    Gruß Stefan

    Die ersten Kilometer sind jetzt runter und ich habe versucht es ruhig angehen zu lassen. Ich habe mich entschieden bis 500 km unter 5.000 RPM zu bleiben und bis 1.000 km dann langsam zu steigern...


    Für mich ist die CT ein Motorrad welches von Anfang an Vertrauen weckt... das hohe Gewicht merke ich nur beim Rangieren - dann aber heftig :o


    Beste Grüße
    Stefan

    Hallo,


    seit gestern ist meine neu CT silber ohne DCT da :D


    Wie haltet Ihr es mit der Einfahrzeit? Wenn ich die Anleitung richtig versteh, dann 500km vorsichtig und danach steigern...


    Wann haften die Reifen richtig?


    LG Stefan


    P.S.
    Ich habe meinen Schein erst 10/2010 gemacht und letzte Saidon verschiedene Bikes getestet. Ist also mein erstes "echtes" Bike.