Testride AfricaTwin Adventure Sports

  • #1

    Honda Testride AfricaTwin Adventure Sports


    Vor 2 Jahren hab ich die AT schonmal probefahren können, beim Touratech Event.
    Von damals ist in Erinnerung geblieben, dass es kein Ersatz für meinen Crosstourer sein wird. Der Motor kam mir zu angestrengt, zu hochtourig vor. Ich mag meinen CT da der aus niedrigsten Drehzahlen durchzieht wie Bolle.


    Dieses Jahr bei Touratech nochmal eine Probefahrt. Hallo? anderes Moped??? Zieht ab 2000 hoch wie nix, ohne Loch irgendwo und mit einem irren PloppPloppPlopp Sound.


    Memo an mich: nochmal ausführlich Probefahren.


    Konnte ich jetzt machen, dieses mal die AT AS natürlich mit DCT (was sonst).
    Kurz: Motor, super, Leistung satt unten raus und wenn mal rechts dreht gehts richtig ab.


    DCT, mit den 3 S Modi und dem D Modus gibt es wohl für jeden Fahrer die richtige Einstellung, die zu 90% den richtigen Gang einfach eingelegt hat. Eingreifen kann man ja immer noch.


    Fahren, Fahrwerk schluckt wirklich so gut wie alles, ist komfortabel und für schnelle Runden zu gebrauchen. Und das schon, wie ich annehme, in der Werksteinstellung.


    Moped - absolut spassiges Moped, toll zu fahren und Leistung für den "normalen" Fahrer. Bin nicht zu zweit gefahren, aber auch dafür sollte es reichen.


    Einstellmöglichkeiten Gasannahme, Motorbremse, TC, ABS hinten, DCT, Fahrmodi braucht mal wohl ein wenig um sich da zu orientieren und ideal einzustellen. Aber ja kein Nachteil, wenn vorhanden.


    Für mich ist die AT AS trotzdem kein Ersatz für meinen CT, wegen:
    Sitzposition, Knie an der breitesten Stelle des AS Tanks, damit weit gespreizte Beine, ungutes Gefühl in der Hüfte


    Sound, was bei einer kurzen ersten Probefahrt noch irre war, ist bei längerer Nutzung irgendwann nervig. PloppPloppPlopp in HD Lautstärke, brauch ich nicht, will ich nicht


    Wind, Für mich müsste als erstes was am Windschutz nachgerüstet werden. Wind am Helm mit unschönen Turbolenzen


    Sitzbank, müsste auch komfortabler werden, mehr als ne halbe Stunde ohne Aua sollte schon gehen


    eher unwichtig - Farben, dreifarbiger Motor, goldene Felgen, Gabel vorne in hornhautumbra, goldener Lenker = lebensfroh, farbenfroh - aber Geschmacksache, trifft meinen nicht.


    Kette, hab lieber Kardan, muss ich nicht spannen (zumindest nicht die Kette)



    Mal sehen was die AT 2020 bringt und ob es 2020 einen CT Nachfolger geben wird.

    Crosstourer DCT, mit Reifen klassisch schwarz, Motor irgendwo dazwischen, Sitzbank schwarz und gepolstert, Tank mit Öffnung abschliessbar, Lenker drehbar, farbige Blinker und Rücklicht, Scheinwerfer vorne permanent eingeschaltet - und mehr irre Sachen ;-)

    Einmal editiert, zuletzt von tomw ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!