Traumerfüllung Korsika 2020

  • #1

    Hallo zusammen,


    nachdem ich jetzt jahrelang meiner Frau vorgeheult habe, wie gern ich mit dem Motorrad nach Korsika möchte, hat sie jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und mir mit Rausschmiss gedroht, wenn ich mir diesen Traum nicht erfülle :D
    Mit dem Auto war ich schon öfters an der Ostküste und für meine Motorradtour habe ich mir ein schönes Chalet in Calvi (Nordwesten) gebucht. Ende Mai bin ich dann mal weg.


    Nun meine Frage: Kennt jemand im Nordwesten ein paar Geheimtipps die ich nicht verpassen sollte?
    Bin für jeden Tipp dankbar.


    Lieben Gruß
    Der Bobel

  • #4

    Hallo Pit,


    auf jeden Fall einmal um das Cap Corse, kann man gut als Einstieg machen, wenn man in Bastia ankommt. Darin kleine Wanderung zum Torra di Seneca - unglaubliche Sicht.


    Die île de la Pietra in L'Île-Rousse ist toll, und dann unbedingt nach Sant'Antonino, eine Stadt genannt "Adlerhorst der Balagne".


    Wir sind dann weiter die D81 nach Porto, eine unglaublich schöne Straße. Von Porto müsst ihr einen Bootsausflug in den Golf von Porto machen, da sieht man die Küste (Calanche) vom Wasser aus, sehr spektakulär und die Boote fahren durch die irresten Felsschluchten, rechts und links nur Zentimeter Platz. Die Boote fahren dann zur Halbinsel La Scandola und in das Dorf Girolata, dort laufen die Kühe frei am Strand rum.


    Wir sind dann abends mit dem Motorrad von Porto in die Calanches von Piana gefahren und haben uns dort oben den Sonnenuntergang angesehen - die Fahrt und den Sonnenuntergang wirst du nie vergessen!!


    Von den Strecken rund um Zonza wurde ja schon berichtet, die sind in der Tat göttlich! Die D268 Richtung Ostküste ist superschön und da gibt es ganz viele Flussbadestellen, wo du einfach anhalten und ins Wasser springen kannst.


    Corte gehört auch zu den "Muss-Zielen" auf Korsika. Schön auch eine Fahrt durch das Restonica-Tal, am Ende kann man zum Lac de Melo wandern, eine gute Stunde wandern recht anspruchsvoll nach oben.


    Aber eigentlich ist es überall schön :D


    Noch ein Tip zur Fähre: fahrt nicht von Genua aus, das ist verkehrstechnisch katastrophal. Livorno ist deutlich angenehmer!


    Viel Spaß Dieter

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!