https://www.reisenaktuell.com/

  • #1

    Hallo


    Das muß jetzt raus, ich bin richtig stinkig !

    Ich wollte eine Reise bei https://www.reisenaktuell.com/ buchen.
    Das Hotel kann zu dem Termin nicht.
    Reisenaktuell ruft bei uns an und sagt, daß das Hotel zu diesem Termin nicht kann und bietet einen anderen Termin an.
    Es war der Anrufbeantworter dran. Also rufe ich zurück der andere Termin kommt nicht in Frage und Sie möchten mir eine schriftliche Ablehnung schicken.

    Die Antwort : Schriftliche Ablehnungen werden von Reisenaktuell nicht verschickt.

    In der Anfragebestätigung heist es ein verbindlicher Vertrag kommt zustande wenn Reisenaktuell eine schriftliche Zusage schickt.

    Also kann noch jederzeit bis zum möglichen Anreisedatum eine Zusage kommen und man kann diesen Termin nicht anderweitig verplanen !!!

    Das muste jetzt raus.
    Es geht mir jetzt etwas besser.

    Tschüß Winfried


    Beim meinem Motorrad ist das Aussehen und die Sauberkeit egal, ¯\_(ツ)_/¯ ,
    aber zuverlässig, sicher, bequem, praktisch, etwas robust, mit Fahrspaß muss es sein.


    Rentner ohne neu

  • #4

    Ich habe es vor der versuchten Buchung nicht gelesen.


    Nachtrag:
    Jetzt habe ich es gelesen.


    "Mit der Reiseanmeldung nach Maßgabe der Ausschreibung bietet der Reiseteilnehmer den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich für zwei Wochen an."


    Es sind ja nur 2 Wochen. Dann ist es auch nicht so schlimm.


    Ich muß meine Aussage etwas abschwächen. :whistle:

    Tschüß Winfried


    Beim meinem Motorrad ist das Aussehen und die Sauberkeit egal, ¯\_(ツ)_/¯ ,
    aber zuverlässig, sicher, bequem, praktisch, etwas robust, mit Fahrspaß muss es sein.


    Rentner ohne neu

    Einmal editiert, zuletzt von Neurentner ()

  • #5

    Aber ohne die Zeitspanne zwischen den Geschehnissen zu wissen, kann ich die Aufregung auch nicht nachvollziehen.


    Ich buche in einem Portal eine Reise, der Vertrag kommt immer mit der Bestätigung zu Stande. Im Normalfall kommt die Bestätigung binnen weniger Tagen/Stunden "schriftlich". In dem Falle hier kam keine weil das Hotel nicht Verfügbar ist , ein Ablehnungsschreiben bedarf es nicht weil in der Tat noch gar kein Vertrag zu Stande kam.


    Das die Bestätigung sonst erst am Tag vor dem Eigentlichen Reisetermin kommt wäre jetzt Spekulation. Wenn einem die Spanne bis zur Bestätigung zu hoch ist, kann man ja auch von sich aus zurücktreten und sagen "Da die Reise bisher nicht von Ihnen bestätigt ist, daher kein Vertrag zustande gekommen ist, verzichte ich auf ein Vertragsangebot bitte stornieren sie meine Anfrage".

    Ich widerspreche ausdrücklich jeglicher Nutzung meiner Beiträge auch Ausschnittsweise oder als Zitat zur kommerziellen Nutzung.

  • #6

    Wenn einem die Spanne bis zur Bestätigung zu hoch ist, kann man ja auch von sich aus zurücktreten und sagen "Da die Reise bisher nicht von Ihnen bestätigt ist, daher kein Vertrag zustande gekommen ist, verzichte ich auf ein Vertragsangebot bitte stornieren sie meine Anfrage".


    Wo steht das ?
    (Ist nicht böse gemeint, ichmöchte es nur wissen.)

    Tschüß Winfried


    Beim meinem Motorrad ist das Aussehen und die Sauberkeit egal, ¯\_(ツ)_/¯ ,
    aber zuverlässig, sicher, bequem, praktisch, etwas robust, mit Fahrspaß muss es sein.


    Rentner ohne neu

  • #7

    Sichert er sogar in seinen AGBs zu "Mit der Reiseanmeldung nach Maßgabe der Ausschreibung bietet der Reiseteilnehmer den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich für zwei Wochen an." ... also Du sicherst zwei Wochen verbindlich zu das du das wirklich haben willst, bestätigen sie das in der Zeit nicht kam kein Vertrag zu Stunde und Du bist an Deine Anfrage nicht mehr gebunden und kannst zurücktreten. Eine Angemessene frist muss man ihnen schon geben und ich vermute mal das 2 Wochen "angemessen" ist - aber das kann ein Reiserechtanwalt besser beantworten.


    Das impliziert auch das sie im Regelfalle innerhalb der zwei Wochen die Reise bestätigen und nicht beliebig lang wie von Dir hier gepostet.


    Alles völlig normal ... sieht bei Buchungen im Reisebüro auch nicht viel anders aus, auch dort gilt der Vertrag erst wenn ich die Vertragsunterlagen vom Veranstalter habe.

    Ich widerspreche ausdrücklich jeglicher Nutzung meiner Beiträge auch Ausschnittsweise oder als Zitat zur kommerziellen Nutzung.

  • #8

    so, ich habe über reisenaktuell für ein Treffen zwischen dem Neurentner und mir völlig problemlos und extrem preiswert (3 Nächte mit Halbpension , EZ, 99,00 €) gebucht, freue mich auf das Treffen mit schönen Touren im Thüringer Wald, vielleicht fahren wir beide dann im nächsten Jahr nach Kroatien.
    Somit sollte die Stimmung in diesen Beiträgen wieder besser sein, denn die Angebote über reisenaktuell sind extrem günstig und da ich das Hotel auf Empfehlung aus einem anderen Forum habe, kann nichts mehr schief gehen

    .........der ohne Schaltpause mit der Crosstourer tanzt

  • #9

    Hallo Mario,


    Die 2 Wochen habe ich oben noch nach gebessert während Du geantwortet hast.


    Ich dachte Du meintest innerhalb der 2 Wochen.

    Tschüß Winfried


    Beim meinem Motorrad ist das Aussehen und die Sauberkeit egal, ¯\_(ツ)_/¯ ,
    aber zuverlässig, sicher, bequem, praktisch, etwas robust, mit Fahrspaß muss es sein.


    Rentner ohne neu

  • #10


    Zumindest dann, wenn mir der Vertragspartner, wie oben geschildert, solche Antworten gibt.
    Und dann ist, wie in diesem Fall alles in Punkt 2 der AGB´s geklärt.


    "ICH" finde, da muss man doch keinen dicken "Hals" bekommen. Es ist doch überhaupt kein Vertrag zustande gekommen!!!


    Wir sollten es aber jetzt dabei belassen. Es scheint sich alles zum guten geklärt zu haben!


    LG Klaus

    VG Klaus

    Bremsen macht langsam!!!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!