Asphärische Spiegel

  • #1

    Moin Moin,


    ich stelle gerade bei Autobahnfahrten beim Überholen immer wieder fest, dass die normalen Rückspiegel einen relativ großen toten Winkel haben, bzw. ich muss mich gefühlt immer ziemlich weit umdrehen, um sicher zu sein.


    Jetzt bin ich auf folgende asphärische Spiegel gestoßen:

    Rückspiegel


    Optisch würden sie gut passen.

    Könnte meines Erachtens laut den Bildern nur sein, dass der zur Seite gehende Arm zu kurz ist.


    Hat vielleicht jemand diese oder andere montiert und kann mir seine Erfahrungen berichten?


    Gruß

    Jörg

  • #3

    Moin

    Honda Spiegelaufnahme hat M10x1,25 , die BMW-Spiegel haben M10x 1,5. BMW-Spiegel passen also nicht! Außerdem müsstest du bei Spiegeln mit M10x1,25-Gewinde die original Adapter weglassen (die CT-Spiegel haben nämlich M12),somit würden die Spiegel etwas tiefer kommen.Also entweder die von Siggi vorgeschlagenen Spiegelgläser oder einfach so einen kleinen Zusatzspiegel aufkleben

    https://www.ebay.de/itm/2-Stuc…026cf5:g:UO0AAOSwoRBZr9F4

    Oder eben Spiegel für jap. Motorräder suchen


    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • #5

    Jepp. Die asphärischen Spiegelaufsätze in blau hab ich gestern für den CT bestellt. Wenn ich sie montiert habe, berichte ich davon. Mit dem toten Winkel hab ich auch so meine Probleme und habe daher danach gesucht. Das muss doch besser gehen :)

  • #6

    Hallo an alle,


    besten Dank für die guten Infos.


    Da der Preisunterschied zwischen den Klebegläsern und neuen Spiegeln nicht so hoch ist, neige ich eher zu einem neuen Spiegelsatz.


    @Oli. Bin auf deinen Bericht gespannt.

    Gerade in der Hinsicht, ob die seitliche "Auslage" identisch mit unseren ist.


    Gruß

    Jörg

  • #8

    Hallo,


    Wie Siggi schon sagte: Klebespiegel


    ich habe blaue Spiegel zum Aufkleben... damals als Tipp von Herby.

    Da gibt es aber irgendwo im Forum auch was drüber.

    Damals haben die vom Hersteller (Angabe vom Hersteller) nicht gepasst.

    ich habe dem dann meine Spiegel zugeschickt und der hat dann neu ausgemessen.

    Die haben dann perfekt gepasst. Sehr Empfehlenswert.


    Pass beim Einsetzen der Klebespiegel auf - montiere besser die Spiegel ab und in Ruhe.


    LG Jürgen

    CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400/550 - SHOI GT Air / SHOI NeoTec 2
    755524.png
    WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"

  • #9

    Jürgen- hast du mal ein Foto davon? Die blauen sind -wie schon geschrieben- nicht mehr lieferbar. Ich hoffe sehr, dass sie die Gelben ebenfalls angepasst haben. Nicht l, dass ich da jetzt Stress mit der Passgenauigkeit hab. Mit schwant schon schlimmes.

  • #10

    Mach ich dir nächste Woche - komme gerade nicht an der Garage vorbei.

    Hoffe ich bekomm die so klein gemacht dass man noch was sehen kann

    CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400/550 - SHOI GT Air / SHOI NeoTec 2
    755524.png
    WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!