Beiträge von citykurier

    ...und das funktioniert tatsächlich ;), nicht, dass dann nix mehr geht :/

    Schon oft genug gemacht .( Ich mache es z.B. auch nach jedem ÖLwechsel) Steht übrigens so auch im Werkstatt-Handbuch. Wichtig ist nur, daß der Motor nicht so heiß ist, daß während des Prozedur der Lüfter anspringt ( Also nur bei 2 Balken der Temp-Anzeige ). Wenn der Lüfter anspringt, wird nicht zu Ende initialisiert. Dann Zündung aus, etwas abkühlen lassen und dann noch mal von Vorne

    War hier auch schon Thema


    Gruß Frank

    Moin

    Das ist der Kardan, der klackert. Ist halt leider so. Gegen das "Magerruckeln" kann man nichts machen, außer im kleineren Gang den Antriebsstrang auf Zug halten. Die mit der Zeit härter werdenden Schaltvorgänge des DCT sowie das "Anfahrrupfen" kann man mit einer Neuinitialisierung entgegenwirken.

    Vorgehensweise:
    Motor richtig warm gefahren ,
    Zündung aus ,
    D gedrückt halten und Zündung ein ,
    wenn die rote HISS erlischt D loslassen ,
    DDNDN drücken ( Anzeige zeigt dann SD und ein blinkender Strich) ,
    Motor starten und warten bis Anzeige wieder normal , dann Zündung aus .
    Das war es auch schon.


    Gruß Frank

    Ja,50 € für Beläge, die ja nichtmal bremsen sondern nur festhalten müssen :), ist heftig :cursing:

    Auf jeden Fall würde ich ernsthaft hinterfragen, wie sich die AW zusammensetzen.

    Da kann man natürlich mutmaßen ohne Ende. Wie auf dem Bild zu erkennen, handelt es sich um eine BMW. Für einige Modelle gab es eine Rückrufaktion , weil es Probleme mit dem Hinterrad gab. Vielleicht eine betroffene Maschine, an der der Rückruf noch nicht gemacht wurde ?

    Auf jeden Fall fliegt dir nicht gleich die ganze Felge weg, weil sich ev. ein paar Speichen gelockert haben.


    Gruß Frank

    Die Kennzeichen-Spitzschutz bringt nicht wirklich viel. Dazu ist es viel zu schmal.

    Der Rear-Mug wird schon einiges besser funktionieren (habe ich selber nicht dran). Aber wenn man(n) sich das Mopped nach einer Regenfahrt mal anschaut erkennt man schnell, daß das alles nur bedingt helfen kann.

    Der wirksamste Schutz für Fahrer und Suzius ist mit Koffern und Topcase fahren:bike4:


    Gruß Frank

    Wie bei Lenkergummis. Mit flachen Schraubendreher o.ä. zwischen Pedal und Gummi. Spüli ,WD40 o.ä. dazwischen; einmal um den ganzen Umfang rumhebel damit überall gelöst und geschmiert wird. Dann sollte er abgehen.


    Gruß Frank

    Moin

    Hört sich an, als ob nicht genug Öldruck für das DCT aufgebaut wird. Auf jeden Fall zur Werkstatt, wenn du noch Garantie hast. Wenn sie nichts finden, lass dir das schriftlich geben, falls dann kurz nach der Garantie was sein sollte.


    Gruß Frank