Telegabel verliert Öl - Standrohr beschädigt

  • #1

    Hallo Gemeinschaft,


    hatte im vorigen Jahr meine 48000 Inspektion - alles ohne Befund. Nun brauchte ich neue Reifen und dabei wurde festgestellt, dass der rechte Dämpfer der Telegabel Öl verliert. Okay dachte ich, werden halt die Simmerringe gewechselt und da lasse ich gleich beide Seiten machen. Soeben rief mich mein freundlicher Werkstattmensch an und teilte mir mit, dass die Ursache dafür Beschädigungen am Standrohr seien, die er auch nicht mehr wegpolieren kann. Also neues Standrohr für ca. 400 Euro. Die linke Seite sehe auch nicht mehr soooo gut aus. Er könnte mit Polieren die Funktionsfähigkeit wiederherstellen, aber ohne garantierte Haltbarkeit. Kann also sein, dass ich eine Fahrt über schlechte Straßen oder Feldwege mache und dann der linke Stoßdämpfer auch den Geist aufgibt.


    Was ratet Ihr mir? Gleich beide Seiten erneuern lassen???? Mit Arbeitsleistung sind das dann vielleicht 1200 Euro? (Hinzu kommen noch die neuen Reifen....) Allerdings dann auch mit Garantie für beide Seiten.


    Peter

    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen! (Walter Röhrl, Rennfahrerlegende)

  • #2

    Schon ärgerlich, bei meiner wurden bei ca. 45000km die Simmeringe undicht (noch vielen heftigen Vollbremsungen bei einem Training).

    An deiner Stelle würde ich wohl beide Gabelrohre erneuern lassen. Es scheint ja nur eine Frage der Zeit zu sein, wann die zweite Seite fällig ist.

    Wenn die Saison hoffentlich irgendwann "richtig" los geht würde ich mich schwer ärgern, wenn dann doch eine erneute Reparatur nötig wäre.

    Gruß

    Norbert

  • #3

    Danke, Norbert,


    damit hast Du meine Entscheidung de facto bestätigt. Das waren meine Überlegungen auch. Und nach Rücksprache mit meinem Finanzminister, habe ich gestern dann noch den Auftrag erteilt, beide Standrohre zu erneuern. Zumal ja bereits beide demontiert waren und die Montagekosten ja eh aufgelaufen wären.

    Hoffentlich ist die Sache vor Himmelfahrt erledigt. Kann ja nicht sein, dass ich in den Wintermonaten mehr gefahren bin als im Frühjahr.


    Alles Gute und eine unfallfreie Saison an alle in der Runde!


    Peter

    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen! (Walter Röhrl, Rennfahrerlegende)

  • #4

    Gute Entscheidung Peter. Ich hätte auch gleich beide getauscht, ist auch logisch da eh schon demontiert.

    Gruß aus dem Hegau
    Uwe


    CT mit DCT Modell 2013 incl. Griffheizung, Seitenkoffer, Topcase, Hauptständer, Shark Dämpfer, Honda Tourenscheibe, Topsellerie Gel Bank, Nebler und Sturzpads.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!