Beiträge von Bolli

    Hallo Crossis (erinnert mich ein wenig an Schokocrossis...),
    ja erstmal Danke für eure Reaktionen. Die Taschen sind von SW-Motech mit der
    Bezeichung "dryback 80" und sollten demnach wasserdicht sein. Sie sehen auch so aus.
    Kann man mit dem Namen im Netz finden. Werden unter Hecktaschen geführt. Die Nummer
    habe ich gerade nicht zur Hand.


    york
    Gut von Dir von Euch zu hören. Ich hoffe ihr seid auch noch gut (aber bestimmt nicht
    ganz trocken) vom TT-Event weggekommen. Schön, dass wir uns da getroffen
    haben. Vielleicht bis zum nächsten Mal. Deine Idee mit den Taschen als Topcase
    fnde ich klasse. Ich fahre selber auch lieber mit einer Tasche oder einem Packsack.
    Nur immer etwas schlabberig und deshalb die Pappe - gut!


    Schöne Grüße Bolli :geek:

    Hallo Hondas,
    wollte nur mal ganz kurz zeigen, welche Taschen ich für die GIVI Sturzbügel
    ausgewählt habe. Finde eine gute Wahl. Sitzen wirklich durch die vielen Ver-
    zurrmöglichkeiten recht fest und passen auch in der Größe gut. Wie sie sich beim
    Fahren verhalten, habe ich noch nicht probiert. Sehe aber keine Probleme. Werde
    darin u.a. unsere Regenkleidung spazieren fahren. Ein bißchen Adventurelook ist doch
    schön. Gekauft beim POLO mit Rabatt zusammen 100,- EUR.
    Viele Grüße Bolli :geek:


    @Die Zusatz-LEDs sind von Paaschburg u. Wunderlich vom LOUIS. Die sind brutal hell,
    schon fast zu grell. Deshalb habe ich diese stark nach unten gestellt. Halterung selbst
    gebaut. :drool:

    Skywalker: Danke, werde ich mir mal anschauen und selbst probieren. Bisher habe ich den FHH den Mangel
    beheben lassen wollen. Der hat aber kapituliert und gesagt ich müsse mich selber an HONDA Deutschland wenden.


    Dennis-CT: Ja - ich weiß nicht? Ich hoffe der Lenker ist nicht krumm. Sieht auch nicht so aus. Und das Verdrehen
    in den Brücken hat der FHH schon versucht. Immer noch schief. Werde mal selbst nach der Methode von skywalker
    schrauben und auch zusätzlich die HONDA Deutschland-Mannschaft anrücken lassen.


    Schöne Grüße Bolli :geek:

    Hallo Leute, ich hatte von Anfang an (06/15) das Problem, dass auch bei absoluter
    Geradeausfahrt der Lenker nicht auf 180 Grad in der Mitte steht, sondern schief leicht
    nach rechts. Etwa einen knappen Centimeter am Lenkerende.
    Nach langem Hin und Her wurden heute die Riser getauscht. Hat aber nichts gebracht.
    Im Gegenteil! Habt ihr so etwas auch erlebt? Woran kann das noch liegen? Mein FHH
    will einen HONDA Ingenieur rauskommen lassen. Werde weiter berichten. Danke
    für eure Hinweise.
    Schöne Grüße Bolli :geek:

    Hallo Manfred, hallo Leute,
    danke für deinen Hinweis. Ich muss gestehen, daran habe ich nicht unbedingt gedacht.
    Vielleicht auch deshalb, weil ich natürlich einen Sturzbügel montiert habe. In dem Fall von GIVI
    mit zusätzlichen Lenkerendengewichten an den Rohrenden, um das DCT damit ein weing zu schützen.
    Sieht man auf dem Foto ober rechts. Somit ist mein Ring nur zum Extraschutz. Bei schweren Stürzen
    ist wahrscheinlich sowieso alles kaputt, ob mit oder ohne Bügel. Wollte Euch nur zeigen, was ich montiert
    habe. Wenn es jemand ähnlich hält, so sind deine Informationen ja gut für die eigene Entscheidung.
    Schöne Grüße Bolli :ugeek:

    Hallo Leute, habe vor ein paar Wochen einen Schutzbügel/-ring mit Hilfe meines Schwiegervaters (Schlosser alter Schule)
    selbst gebaut. Dann ab zum Pulverbeschichter und fertisch...
    Viele Grüße Bolli :geek:
    @Ist nicht perfekt geworden. Bin aber sehr zufrieden. Und halt selbst gemacht. Bild anbei.
    Der Ring "stützt" sich natürlich nicht auf dem Plastikteil ab, sondern am "Block".


    [attachment=0]P1040550.JPG[/attachment]

    Hallo Bernd,
    ja - richtig. Irgendwie ist das "Ding" ähnlich dem der GS/Multistrada aus dem Netz.
    Vielleicht hat noch jemand/e etwas Brauchbares. Möchten nächstes Jahr nicht so
    versaut rumfahren oder zum CT-Treffen erscheinen. Merci.
    Schöne Grüße Bolli :geek: :geek:

    Hallo NCC1701DATA,
    da kann ich mich nur bei Dir herzlich bedanken. Das wußte ich in der Tat nicht.
    Demnach sollte ich dafür sorgen, dass mein Rücken gerade bleibt. Vielleicht komme
    ich deshalb mit der originalen Sitzbank besser klar, weil ich näher am Lenker bin.
    Aber gut. Mein "Sitzproblem" wird immer mehr eingekreist. Und die Suche und
    eure Kommentare helfen bestimmt vielen. Merci.
    Schöne Grüße Bolli :geek:
    @War heute schon fleißig bei der Rückengymnastik. :roll: