Honda Crosstourer & Honda Crossrunner Forum

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Fr 18. Aug 2017, 09:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fremdgehen mit einer Amerikanerin
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 09:48 
Irgendjemand hat mal geschrieben, der Crosstourer sei ein gutes Motorrad, aber wenn Barbies Freund Ken ein Moped fahren würde, er äußerlich perfekt zu dem Crosstourer passen würde.

Es stimmt. Schön ist er wirklich nicht. Und richtig cool eigentlich auch nicht. Ich schaue daher immer etwas neidisch auf unsere Amerikanischen Freunde, die zwar zu cool zum Grüßen, aber manche ihrer Maschinen doch recht ansehnlich sind. Und ich als 1,85 m Meter und etwas beleibterer Fahrer kann ja nun nicht jedes Moped fahren. H. Schwarzenegger stand der Fat Boy in Terminator 2 auch ganz gut. Daher entschloss ich mich, einmal eine Probefahrt auf einer Harley Davidson zu machen.
Sehr schnell erhielt ich einen Termin beim lokalen HD-Dealer und nach kurzer Einweisung ging's los. Meine Frau hinten drauf, die sollte ja auch mit entscheiden, ob es zu einem Tausch von Crosstourer und einer Fat Boy kommen sollte.

Die ersten Meter sind gewöhnungsbedürftig. Schalten. Ganz unten der erste. Ich erinnere mich langsam. Und das ganze so nahe mit dem Popometer an der Straße. Das erste Schalten verursacht ein Doppel-Klong: Der Gang geht laut und deutlich rein. Gleich darauf der nächste. Der Helm meiner Frau ballert gegen meinen. Sie ist die Lastwechsel nicht mehr gewohnt. Auch sitzt sie mir sehr nah auf der Pelle. Wir biegen auf eine größere Straße ab. Der Anzug unten raus ist okay. Nichts weltbewegendes, aber auch nicht schlecht. Aber warum läuft das ganze so leise ab? Wenn man sonst auf eine Harley trifft, wummert der halbe Block. Nix davon auf dem Probefahrtmoped zu hören (Später erfahre ich: 2000 EUR für Zubehörauspuff). Weiter geht's. Eine halbe Stunde über Felder und Dörfchen. Meine Frau schimpft über ihre Sitzposition. Mittlerweile herrschen Temperaturen von 35°. Es wird warm. In Hemd und Jeans. Am meisten allerdings unter dem Popometer. Mir kommt der Song "Goodness, gracious, great balls of fire" in den Sinn.
Nach 45 min halte ich es nicht mehr aus. Der Motor strahlt auf meine Weichteile. Und selbst der Tacho zeigt utopische Geschwindigkeiten an. Wir halten an einer Eisdiele. Der Tacho sagt 130 km/h. Im Stand. Wow. Suche den Leerlauf. Runter gewippt, rauf gewippt. Nix. Nach 10 Wiederholungen leuchtet N. Okay. Wir trinken ein (alkoholfreies) Bier. Sehr schnell. Wollen ja noch was von der Probefahrt haben. Kurz darauf bezahlt habend fahren wir weiter. Meine Frau sitzt mir im Nacken. Sie schimpft. Der Motor bollert gut von unten raus. Ich hatte mal eine XBR500. War ein ähnliches Gefühl. Ich frage mich noch immer, warum die Harleyfahrer einen Hondafahrer nicht grüßen. Sitze ich auf diesem Ding, grüßen sie.

Weiter geht's. Straßenlage? Hmm. Spurrinen sollte man meiden. Kraft? Wie gesagt, ich hatte mal eine XBR500... :think: Kurven? Nur langsam angehen, wenn die Frau später noch mit einem reden soll. Die Fußrasten habe ich mittlerweile abgewetzt. Meine Sozia zwingt mich mit sanften Schlägen auf die Schulter, jede Kurve nur noch im Schneckentempo zu durchfahren. Sie hat Angst. Und das nach Zigtausend km Crosstourer, quer durch Europa. Vielleicht wird sie alt? Scheinbar verdient dieses Abkratzen der Rasten ja die Auszeichnung, von Harleyfahrern beachtet zu werden? Ich weiß es nicht.
Ich versuche, zwei Autos zu überholen. Es klappt. Puuh. Ich bin ein Held. Glücklicherweise keine Spurrillen. Gut, dass keine Kurve da war. Schön, dass auf den 2 km kein Gegenverkehr war. Das habe ich doch leichter in Erinnerung? Vielleicht werde ich ja alt?
Ein Blick auf die Uhr sagt, wir sind 10 min zu spät für die Rückgabe. Und noch 30 km vor uns. Vorne kommt ein Autobahnschild. Eine Harley auf der Bahn? Geht nicht. Aber, was mache ich, wenn ich doch mal dringend irgendwo hin will? Nicht alle Harleyfahrer haben uneingeschränkt Zeit. Hätte ich zumindest nicht, sollte ich mich irgendwann mal in diese illustre Runde einreihen wollen. Okay. Dann halt Autobahn. Mist, die Auffahrt besteht aus einer 270° Kurve.... Okay, bin drauf. Die Fingernägel meiner Frau sind mittlerweile genauso abgekratzt wie die Fußrasten. Ich gebe Gas. 80. 100. 120. 125. 127. 130. Und jetzt? Nix! Ab 135 ist Schluss. Habe ich vergessen zu schalten? Nö. Zeigt 6 an. Handbremse? Hat er nicht. Komisch. Es wackelt aber wie bei dem Crosstourer mit (angezeigten) 225 km/h. Vielleicht spinnt der Tacho ja wieder? Hmm. Ein Fiat 500 überholt. Sicher getunt. Angeber. Endlich, das Ausfahrtschild. Noch 1 km, dann sind wir wieder auf dem Hof. Der Verkäufer mit dem Südstaatenakzent kommt. Überzeugt lächelt er und kaut ein "Und? Wie war's". Wir lächeln höflich. "Eigentlich wollten wir mit unserem Motorrad auch mal längere Strecken fahren". Er sagt, das sei doch ein Cruiser! Oh. Ich Dummerle. Aber, er hätte auch noch ein anderes Motorrad, zum Touren fahren. Eigentlich wollte ich nur ein(!) Motorrad. Er zeigt auf ein anders Moped, mit einem riesigen schwarzen Schild vorne. Hey, hässlich habe ich schon.
Ich frage ihn, ob man die Fußrasten bei "unserem" höher legen könne. Nicht wirklich, sagt er. Oh. Und die Hitzeentwicklung im Schritt? Hmm. Und die scheinbaren 75 PS aus 1660 Kubik? Hmm. Meine Frau und ich sehen uns an. Wir werfen die Helme in den Kofferraum und steigen ins Auto. Wir sind uns einig. Viel Rauch um Nix. Nein, stimmt nicht. Der Treibriemen ist gut. (warum wird das nicht auch an anderen Mopeds verbaut?) Die Schaltwippe ist cool (einfach nur mit der Hacke reintreten, statt den Schalthebel mit den Zehen nach oben zu schubsen). Aber sonst? Wegen gegrüßt werden von den richtig coolen Jungs? Danke.
Zuhause sehe ich meinen Dicken in der Garage warten. Zuverlässig, souverän, kraftvoll. Zugegeben, etwas hässlich. Ich habe ein schlechtes Gewissen. Wegen des Aussehens bin ich ihm untreu geworden. Idiot. Ich gehe zu meinem Rechner und bestelle einen K&N-Luftfilter für ihn. Einfach so. Wollte ich schon lange. Meine Frau weiß nun, was wohl geschehen ist, wenn ich ihr mal einen Blumenstrauß schenken sollte.
Nein, ich werd's nicht tun. :naughty: Versprochen. Beides nicht.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 10:16 
Hi,
schön und mit viel Witz geschrieben.
So stelle ich mir die Dinger auch vor.
Nur die Bremsen hast du vergessen zu erwähnen. 8-) :lol:

Gruß
Holger


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 07:57
Beiträge: 1312
Vorname: -
Modell:: VFR 1200X Crosstourer
:whistle: Öhm, ich hab so ne kleine Amerikanerin neben dem Crosstourer in der Garage stehen. Für kurze Strecken macht die Sporty im Single- Betrieb auch Spass. Bei grösseren Strecken mit Autobahn ist der grosse Hexenbesen deutlich besser geeignet.

Hab die Fat Boy zehn Tage in den Staaten gefahren. Meines Erachtens ist sie nicht wirklich für einen Duo- Betrieb geeignet und die Bedienung (Kupplung, Schaltung, Bremsen/ hab noch nie so lang den Leerlauf gesucht :roll: ) gewöhnungsbedürftig. Da sollte dann schon was grösseres unter den Hintern. Ist dann halt auch eine Preisfrage, aber willst Du wirklich mit einem fahrbarem Sofa auf deutschen Strassen unterwegs sein?

_________________
"Wer all seine Ziele erreicht hat, hat sie sich zu niedrig gesteckt."


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 08:12
Beiträge: 747
Images: 0
Wohnort: 75239 Eisingen
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
Suuuuper Bericht. Selten so gelacht.

Und wer schon mal hinter einer HD hergefahren ist, dem kommt das
alles sehr bekannt vor. Auch ohne eigenes Erleben.

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Mai 2017, 11:11
Beiträge: 18
Images: 2
Wohnort: Bochum (NRW)
Vorname: -Dietmar
Modell:: CT, DCT


darum sehen HD-Fahrer zwar cool aber immer ein wenig gequält aus.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Apr 2012, 13:45
Beiträge: 1296
Images: 15
Wohnort: Hofheim am Taunus
Vorname: -
Modell:: Crosstourer mit DCT
hm.... ok... also ich finde es gut das Du Dir Deine eigene Erfahrung geholt hast... ABER....

Ich finde es auch cool das Schwarzegger die Fat Boy im Film fährt.... die ist aber nicht passend für seine Körpergröße.
Es gibt Modell beim HD die einfach auch für Großgewachsene besser sind. Schaut Euch mal die Aufnahme an vom Film, Arnie hat die Knie oberhalb vom Tank... das ist nicht wirklich bequem. Wenn Du 1,85 m bist dann ist das wohl ähnlich. Wie schon geschrieben ist die Fat Boy auch eher für den Solobetrieb besser.

Seit 2006 fahre ich neben dem Crosstourer eine 2003er FLHC Road King Classic (Basis für die Polizeimotorräder). Sie hat noch den TwinCam88b mit 1.450 ccm und 67 PS. Selber bin ich 1,75 m groß und ich genieße jede Fahrt und entspanne mit Ihr total. Bzgl. Autobahn sind sogar 160 km/h drinnen. Aber dafür sind sie nicht wirklich gebaut. Auf der Autobahn 130 km/h und dann den serienmäßigen Tempomanten drin und alles ist gut. Die Blinkerabschaltung hatte Harley übrigens schon an meinem 2003er Modell. Was er Dir gezeigt hat, mit der schwarzen Verkleidung (kommt drauf an ob ein runder Scheinwerfer oder zwei Flache eckige) war wohl eine Ultra E Glide. Wenn solltest Du evtl. mal die Road King, die Ultra Limited oder auch die Softtail De Luxe Probefahren. ABER: sowas kannst echt nicht mit dere CT vergleichen.

Meine CT ist die für lange Touren und für das Wedeln in der Eifel oder im Taunus! Die Alpen mit der CT sind ein Traum - mit der HD eher Arbeit ;-)

Die Geräusche beim schalten sind normal - aber nun auch nicht lauter als beim DCT :-). Es kommt aber auch auf die Fahrweise an. Mein Bruder ist die HD mal gefahren und ich saß hinten drauf.... man schaltet die Dinger einfach anders... nicht wie eine normale CT mit Schaltung... Kurven runterschalten etc. Motorbremse kurz vorher... das mögen die nicht so wirklich...

Meine HD bleibt neben der CT stehen :-) und wird natürlich auch gefahren.

Bei HD hat man Dich einfach schlecht beraten... aber Du hast ja die Maschine bekommen die Du wolltest :-)

Viel Spaß mit dem K&N :-)
Grüßle
Gerd

_________________
Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 15:22 
Offline

Registriert: Mo 5. Jan 2015, 13:28
Beiträge: 56
Wohnort: Feucht
Modell:: Crosstourer mit DCT
Servus ,
ich hatte die Softtail 3 Wochen im Amiland, mit Frau hinten trauf
war eine tolle Zeit, richtig COOL auch locker über Schotterpisten (Teile der Rout 66)
ABER!!! nur dort
hier will ich FAHREN !
grüsse Jochen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 17:54 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 17:40
Beiträge: 17
Images: 0
Vorname: Anja
Super geschrieben, hat mir meinen Abend versüsst :lol:

Gerne öfter mehr.

Vg juschka


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 08:12
Beiträge: 747
Images: 0
Wohnort: 75239 Eisingen
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
lach... ja - meinte ich fahr die Harley seit 2006 - damals noch neben der Varadero lach

Black Joker hat geschrieben:
Seit 2006 fahre ich neben dem Crosstourer eine 2003er FLHC Road King Classic


Das ist der Beweis. Es gibt auch Crosstourer mit Flux-Kompensator :lol: :lol:

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 06:00 
Mir als Technikfetischist sagen HD's so gar nicht zu.
Zu wenig Fahrwerk, zu wenig Bremse, nur Emotionen durch den bollernden Motor ist mir leider zu wenig. :snooty:

Gruß
Holger


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mär 2014, 12:31
Beiträge: 397
Images: 7
Wohnort: 65760 Eschborn
Vorname: Oliver
Modell:: CT DCT (MJ 2013, EZ 2014)
"Ein Fiat 500 überholt, sicher getunt..."
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
HERRLICH geschrieben!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Den Treibriemen findest Du übrigens auch an der Yamaha XV 1900er Midnight Star.

_________________
volo ergo sum (frei nach Descartes)
CT DCT in Digital Silver Metallic
Givi V35 N Monokey Seitenkoffer
SW-Mototech Schutzbügel
HAWK Dual LED Scheinwerfer
Quicklock Tankring
Navigon Select auf iPhone 6s in
Wicked Chilly RainCase 2.0


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2016, 19:43
Beiträge: 402
Images: 8
Wohnort: 16567 Schönfließ
Vorname: Frank
Modell:: Crosstourer mit DCT
Obwohl es den Antriebsriemen auch schon bei erfolgreichen Japan-"Choppern" ( Suzi LS650 Savage und Kawa LTD 440 ) gab, hat er sich leider nie durchsetzten können. Auch die F-Propeller haben Riemenantrieb.
Da es ja augenscheinlich auch sehr unproblematisch funktioniert, finde ich es schade, daß es nicht mehr Motorräder mit Zahnriemenantrieb gibt.

Gruß Frank

_________________
´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 11:50 
Hi,
Riemen sind meistens gar nicht so preiswert wie man denkt.
meine Frau hatte so einen Riemen an ihrer BMW F650 CS
Die Riemen müssen ziemlich heftig gespannt sein, dadurch kann sogar das Getriebeausgangslager kaputt gehen wenn man zu stark spannt.
Weiterhin kostet so ein blöder Riemen bei BMW fast 300Euro....im Zubehör gibts keine.
Auch kann es passieren das so ein Riemen schief läuft, das ist dann auch schlecht, da muss an Excenterschrauben minimal korrigiert werden.
Steine nimmt er einem sehr schnell ziemlich übel. Bei Schnitten/Beschädigungen am Rand muss sogar sofort getauscht werden.

Aber es ist sauber und solange alles funktioniert sehr angenehm zu fahren. :)

Gruß
Holger


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Jun 2017, 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Okt 2014, 13:44
Beiträge: 2
Vorname: Udo
Modell:: Crosstourer mit DCT
Hallo Frank,

was hab ich gelacht :clap:

sehr gut geschrieben...Danke

Hatte vor einer Woche fast genau das gleich Erlebnis, zwar ohne meine Frau...

Habe eine Road King gefahren... ging irgendwie nicht...
Bei der leichten Fatboy die ich danach gefahren bin war es etwas besser...
Schön irgendwie cool, aber als King bin ich dann mit meiner Dicken davon gebraust.

Alles Gute

Viele Grüße

Udo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 06:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2015, 17:24
Beiträge: 331
Images: 33
Wohnort: Wesel
Modell:: Crosstourer mit DCT
Hallo Frank,

Du hast ja selbst ausprobiert und es passt nicht...
Die Harley hat Drehmoment ohne Ende in jedem Drehzahlbereich, welcher Gang anliegt, spielt nur beim Anhalten eine Rolle.
Aufrecht sitzend mit Schubkarrenlenker will niemand schneller als 130 fahren - außer bei der Probefahrt.
Der heel-toe-shifter ist für mich die einzige Alternative zum DCT...
Die Idee von Harleyfahrer Gerd, vor der Kurve herunterzuschalten und die Motorbremse zu nutzen, find ich klasse - macht bestimmt schöne schwarze Streifen auf den Asphalt...
Wirkliche Nachteile sind, dass man nichts sieht, weil man im Keller sitzt (insbesondere vor Serpentinen...) und dass die Trittbretter (so heißen die Fußrasten, wenn sie aussehen wie Frühstücksbrettchen) sehr früh aufsetzen. Schräglage geht nicht, ist wie mit Stützrädern.
Mit etwas Übung kriegt man die Fuhre auch so geschaltet, dass die Sozia nicht jedesmal anklopft.
Für das Wetter kann Harley nichts - normalerweise ist man in unseren Breiten dankbar für warme Abluft im Schritt.
Darüber hinaus sind Harleys top verarbeitet und bieten modernste Technik - manch einer hat ja hier nochmal seine Erinnerungen aus den 70ern bzw gepflegte Vorurteile zum Besten gegeben.
Leider sind mir Harleys zu klein - hab schon fast alle probegesessen... Wäre ich unter 180 hätte es statt der CT auch eine Dame aus Milwaukee werden können - ich wohne auf halber Strecke zwischen Thunderbike und Honda Schmitz-Peters...

Gruß,

Martin

_________________
Martin

Humor: Begabung des Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Humor
https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz


Nach oben
 Profil userposition on geomap Personal album  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 18:23 
Hi,
wirklich top verarbeitet und bieten modernste Technik? Kann ich mir echt nicht vorstellen, lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Bisher gibt es nur eine die ich fahren wollen würde --> HD Truman 48/1 :o
http://www.wilbers.de/aktuelles_detail.php?id=91 :clap:

Gruß
Holger


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 09:36 
Falls das hier noch jemand liest:

Mein Beitrag war eine Liebeserklärung an den VFR1200XD Crosstourer.
Warum dieser Beitrag in ein Unterforum (Plauderecke\Motorrad) gestellt wurde, wo er meiner Meinung nach nichts zu suchen hat und wo ihn auch keiner mehr liest (siehe Datum der letzten Kommentare), ist mir schleierhaft und ärgert mich auch etwas.
Ich habe mich bewusst für Crosstourer\Allgemein entschieden.

Nachdem der Admin nicht auf meine Anfrage in einer PN reagiert, frage ich mich, ob das wirklich sein musste und ob er nicht besser weiter dem Müßiggang gefrönt hätte.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Aug 2012, 19:29
Beiträge: 1016
Wohnort: Westerwald
Vorname: Jörg
Modell:: Crosstourer mit DCT
Hallo,

dafür gibt es Moderatoren und einer der Moderatoren nähmlich ich hab es dorthin gestellt.

Zitat:
....ob das wirklich sein musste und ob er nicht besser weiter dem Müßiggang gefrönt hätte....


Und ja das musste so sein da es in Plauderecke\Motorrad gehört und jetzt fröne ich weiter dem Müßiggang :whistle:

_________________
Jörg


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 09:55 
Na dann...
ich wünsch Dir weiterhin viel Erfolg. Nähmlich....








Give a Little Man a Little Power.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 10:59 
:doh:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: