Bar, Finanzieren, Leasen....?

  • #21
    Zitat von Kurare79

    Also ein CT + Zubehör war die Anzahlung für meinen Tanker [emoji1]


    Habe ich da etwas nicht mit bekommen. Ich dachte Du wärst vom CR auf Deine "dicke Berta" umgestiegen :think:


    @andi1960: Gleicher Gedanke :D

    Ganz liebe Grüßle
    Jochen
    Honda VFR1200XD / Garmin Zûmo660 FW5.20 CN Europe NT 2014.40 / Garmin Zûmo590 CN Europe NTU 2015.10 / BaseCamp Version 4.3.3 / Schuberth C3 + SRC-System FW 3.00 / Samsung Galaxy S4 Mini



  • #22

    Richtig, ich hatte einen Crossrunner.


    Meine Anzahlung entspricht aber einem Crosstourer + Zubehör [emoji6]


    Und weg waren die Moneten... [emoji389][emoji389][emoji389]


    ... ich aber umso glücklicher. Und in 8 Monaten ist auch die Finanzierung wieder um. Wo es dann hingeht, weiß ich noch nicht.


    Vielleicht ein Beiwagen? [emoji1] So ein kleines Wohnmobil würde ich mir auch gerne hinten dranhängen. So in rosa. Und drauf steht dann "Pussy Wagon" wie auf dem Pick-Up in Kill Bill [emoji1]


    Nur wird dann keiner mehr von euch mit mir fahren wollen... [emoji1]

    Allzeit Gute und sichere Fahrt,
    Karim

  • #23

    Ich hab meinen CT vor zwei Jahren über die 50/50 Finanzierung finanziert, d.h. die BMW in Zahlung gegeben, noch was drauf gezahlt und den Rest habe ich Anfang dieses Monats überwiesen. Ich hasse das, privat etwas verkaufen zu müssen, wenn dann die Kunden bei einem 6 Jahre alten gut gefahrenen Moped mit fast 60.000 KM auf dem Tacho anfangen, jeden kleinen Kratzer zu bemeckern. Deshalb gebe ich alle Fahrzeuge in Zahlung, der Händler soll es sich in Ruhe angucken und mir einen Preisvorschlag machen. Ich will dann aber auch nicht hören, was er eventuell noch reparieren muss, bevor er es weiter verkaufen kann.


    Ich habe auch nicht ganz 50/50 gemacht, sondern nur 5000 € finanziert. Ich hätte das Geld auch gehabt, aber da es damals noch Zinsen aufs Sparbuch gab, die den Geldverlust übertroffen haben, war das die günstigste Variante. Heute würde sich das nicht mehr lohnen (0,6 % Zinsen auf dem Sparbuch).


    Einen Barzahlungsrabatt auf den Sonderpreis (Vorjahresmaschine) hätte der Händler mir ohnehin nicht weiter eingeräumt, weil er die BMW nehmen musste, die er gar nicht gerne haben wollte. Er hat sie scheinbar auch gleich an einen anderen Händler oder so weiter gegeben, denn schon ein oder zwei Tage später stand sie nicht mehr bei ihm auf dem Hof.

    hab im Moment keine Signatur.....

  • #24

    War bei ähnlich,50:50 Kredit. Altmaschine in Zahlung gegeben. Den Rest konnte ich noch zusammenkratzen. Weil mein Geld noch in einem alten (damals noch gut verzinsten) langjährigen Sparvertrag lag, war Barzahlung nicht drin. Hät ich den geknackt wären alle Zinsen futsch gewesen. Also 50:50 Kredit. Mein Sparvertrag kommt nächsten Monat zur Auszahlung und im Juni muss ich die zweite (und letzte) Rate zahlen.
    Also passt perfekt.

    ganz Ruhig, gaaaaaaaaaanz Ruhig

  • #25

    Wie ich von einem freundlichen HH gehört habe nimmt Honda für die 50/50 Variante eine dicke Gebühr :o Die ist so hoch dass man besser 36 Monate über eine Bank finanzieren kann --ING 3,33 % --...zumindest bei einem CT.... :shock: Die angebotenen 2,9 % auf der HP von Honda stimmen so auch nicht ganz. Das Angebot der Honda-Bank liegt bei 3,99 % --6500 €, 36 Monde lang. Angebot kam vom fHH und liegt als Mail vor. Man muss ganz viel vergleichen wenn man nicht genug Bares zu Hause hat!!
    Bei all den Recherchen, Verlockungen, schlaflosen Nächten, Zahlen-Wirrwar und so weiter, bin ich zu folgendem Entschluss gekommen...............Hatte ich an anderer Stelle auch schon geschrieben...... :whistle:
    Ich werde mein Dickerchen weiter fahren und habe mir deshalb gerade die neuen Scorpion Trail II bestellt. Sollen bis Mittwoch da sein und dann ab zur Montage. Bei Reifen.com. Vorne 90,80 € und Hinten 113,20 €. Montage 13,20/ Rad. Sehen klasse aus die schwarzen Kringel :D .


    Lieber noch ein wenig sparen und abwarten was die Preise so machen.

  • #26

    Ja, das stimmt. Natürlich muss der Händler bei einer Finanzierung etwas dazu bezahlen, je weniger der Kunde, desto mehr der Händler nehme ich an. Das hat der Verkäufer auch berücksichtigt, ich glaube in meinem Fall hat er so an die 250 € bezahlen müssen. Die hat er mir natürlich nicht als Rabatt gegeben, hätte er aber anders wahrscheinlich auch nicht, da er ja die Gebrauchte nehmen musste.


    Aber das muss man im Einzelfall halt mal kalkulieren, und dabei auch berücksichtigen, was einem selbst am Wichtigsten ist. Die Finanzierung über den Händler ist halt einfacher, Barzahlung allerdings noch mehr, weil man ja Unmengen von Formularen unterschreiben muss.


    Ich habe allerdings auch schon erlebt, beim Autokauf, dass der Verkäufer kalkuliert hat - und als ich dann gesagt habe, ich zahle bar, ging der Preis noch mal runter. Ich habe aber auch schon erlebt, dass der Händler Barzahlung kalkuliert hat, und als ich dann nach einer 0-Prozent-Kalkulierung gefragt habe, blieb es trotzdem beim gleichen Preis. Kommt scheinbar immer drauf an.

    hab im Moment keine Signatur.....

  • #27

    Es gibt zwei Modelle, das erste ist man hat normal Finanzierungsgebühren/Zinsen, dann bekommt der Händler ggf. sogar eine Provision für die Kreditvermittelung. Bei den ganzen 50:50 und 0% Finanzierungen sieht das anders aus, hier teilen sich Hersteller und Händler die Kosten und ja die bekommt man natürlich nicht als Rabat.


    Ich mach das daher immer folgendermaßen: Ich handle den ganzen Deal als Barzahler aus und frage Ihn dann was es käme wenn ich ganz/einen Teil Finanzieren würde. Dann habe ich zwei Preise stehen, so jetzt muss ich nur noch meine Hausbank fragen was die nimmt und kann dann ausrechnen welche Variante günstiger ist. Schlecht (Erfahrung aus mehreren Käufen) ist es gleich mit der Finanzierungsvariante anzufangen, dann neigt der Händler meiner Erfahrung nach dazu bei der dann Barzahlungsfrage nur noch ein wenig zu Rabattieren. Besser erst Barangebot erfragen und dann die Finanzierung, dann sagte er meisten -> Wenn sie Finanzieren kann ich ihnen aber nicht so stark entgegen kommen, dann müssten sie schon Summe x bezahlen und finanzieren.


    Meine letzten zwei Fahrzeuge sind alle Barbezahlt und teilfinanziert über Hausbank, es war immer die günstigere Variante. Bei den davor bei Honda finanzierten landete ich bei maximal 3% rabatt und bei den dann Bar bezahlten im Bereich der 10/11% ...


    Es kann aber noch mehr gründe für die Hausbankabwicklung geben. Hier z.B. finanzieren die alle mit der Santander (vieleicht auch Honda standard). Die hatte ich bei meiner ersten Deauville und war eine Frechheit. Als die Maschine schrott war und die Vollkasko reguliert hat, haben die ziemlich deftige Summen für die Bearbeitung (Brief schicken, neuen Brief entgegen nehmen) genommen (das war drei stellig!). Hatte damals nicht verstanden was die sich so anstellen, sie bekommen immerhin eine Sicherheit die doppelt so hoch ist wie die Restfinanzierung war. Gut im nachhinein hätte ich Ausbezahlen lassen sollen die Kasko, die Finanzierung damit zurückzahlen (ach halt Sondertilgung ging bei dennen auch nicht) und einfach dann wieder Fahrzeug kaufen. Seit dem nur noch Hausbank, da bekomme ich gute Konditionen, die wollen den Brief gar nicht haben, ich kann verlustfrei Sondertilgen ....


    Gruß Mario

    Ich widerspreche ausdrücklich jeglicher Nutzung meiner Beiträge auch Ausschnittsweise oder als Zitat zur kommerziellen Nutzung.

  • #28

    Jepp die Damen und Herren aus Mönchengladbach (Sant.....) haben ihre eigenen Regeln. Jeder Pups kostet da etwas. Bei meinen Recherchen wollte ich auf keinen Fall wieder zu dieser Bank, zumal die aktuell 3,99 % nehmen---über Händler--- und z B. die ING 3,33 % und kostenlose Sondertilgung und Auslösung. Der Brief bleibt auch beim Käufer. Finde ich die bessere Variante. Als mein Bike gestohlen wurde musste ich auch den Brief tauschen, hat mich fast 60 € gekostet bei der S...!
    Online gibt es auch noch die CarKredit.de, dort gibt es sogar 3,29 %...ABER...da steckt wieder die San.... drin. Ist wohl ein Nebenprodukt der Bank.
    Ich lege mein Geld erst mal bei Seite und schaue was es in Zukunft gibt....in sofern die Zukunft bis dahin fertig ist :lol: ....!!


    Mein CT macht so viel Spaß, wäre eine Sünde einen so hohen Verlust hinzunehmen und mit den neuen Reifen wird es wieder so geil wie in den 2 Jahren zuvor.
    Hoffentlich gibt es bald besseres Wetter!


    Schönes Wochenende und ......

  • #29

    @ Thomas
    Hast Du schlechte Erfahrungen mit der San...Bank? Die bieten derzeit sogar 2,75% an.Habe ich aus Interessegründen mal recherchiert.Die niedrigen Zinsen machen das Kaufen derzeit vielen sehr leicht.

    CT DCT Black, GSG Sturzpad Kardanpad, Givi Airflow, Givi HR Abdeckung, Edelstahl Kühlerschutz, SW Motech 45L Alukoffer 38L TC, LV One EVO 2 Carbon,Zumo 590,SW Motech Hauptständer+Lampenhalter m. BMW LED Zusatzscheinwerfer, Sitzbank Touratech,Motorschutz

  • #30

    Finanzierst du über den Händler gibt es nur 3,99 %. Vielleicht wegen der Händler-Provision??? 2,7 % zeigen die Vergleichs-Portale gerne an, da steht aber meist in ganz klein "ab" !!! Hängt von verschiedenen Faktoren ab ob man die überhaupt bekommt. Targo-Bank...locken mit guten Zinsen (per Brief) und bist du dann dort steigen die mal eben an, weil du zu einer Risiko-Gruppe gehörst....!!! Aber wenn du schon mal da bist.... ;) Klappt vielleicht bei Einigen :D
    Zur San.... sei gesagt: Sondertilgung kostet Geld...Auslösen kostet Geld....Rate erhöhen, geht nicht sagt die Bank. Auslösen + Vorfälligkeits-Zinsen, Vertrag neu machen und dann erst die Rate erhöhen...voll der Sche....!! Brief verschicken --vielleicht mit einer goldenen Kutsche--- fast 60 € . Warteschleife am Tel. bis zu 15 Min habe ich da schon gewartet um die Ablösesumme zu erfahren und dann sagt man mir dass man es mir nicht sagen kann weil es nur der Sachbearbeiter für meinen Kredit ausrechnen kann. Online-Abfragen kosten auch Geld, obwohl man ja selbst die meiste Arbeit damit hat...oh man. 2 % Bearbeitungsgebühr unter anderem Namen....Rückzahlung??? Nur mit Anwalt, oder im nächsten Leben.
    Abschließen, zahlen und Mund halten ist denen am liebsten.


    Das sind so meine Erfahrungen mir der San-Bank :evil:


    Hatte vielleicht nur Pech !?!?

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!