Was für "Putzteufel" ... (Motorradpflege)

  • #1

    Hai ,
    ich war heute (mal wieder) bei ZTK in Schneverdingen ...
    und da wurden "rein zufällig" gerade die Vorführer und Gebrauchten "geputzt" ....
    Und weil die immer so schön sauber und gepflegt aussehen , hats mich interessiert ,
    WOMIT die da "putzen" .....



    Mit dem hier :




    Hab mir mal ne Dose mitgenommen ....11,90 Euro .....
    und will das mal ausprobieren .....
    (Die verwenden das da FÜR ALLES ..... auch Metall ...Auspuff etc.)



    ...wollts nur mal erwähnt haben .... vielleicht kennts ja jemand hier schon .


    LG
    Di.

  • #2

    Jetzt nicht glauben, ich will Dich verarschen, aber ich nehme seit Jahren Möbelspray Pronto Classic, da kostet die Sprühdose bei den bekannten Drogerie-Discountern unter 2 Euro. Ich hab den Tipp im Goldwing-Forum bekommen, dachte auch, die erzählen mir da einen, aber denkste..!!!! Ausprobiert und bin seither total überzeugt. Ob Lack, Scheibe, Chrom oder Kunststoff, das Zeuchs ist genial und die Karre blitzt nachher 1a, als ob ein professioneller Aufbereiter drangewesen wäre.


    Moped zunächst wie gewohnt waschen, dann mit dem Zeugs einsprühen, den milchigen Überzug mit einem weichen trockenen Tuch wegpolieren, voilá, 1a Ergebnis. Durch den aufpolierten leichten Wachsfilm entfernen sich Insektenleichen später auch sehr easy. Probier es mal aus und erzähl mir, ob Du zufrieden bist.

    Der Pensionär fährt viel und weit, warum auch nicht, er hat die Zeit.

  • #3
    Zitat von Worschtl


    Moped zunächst wie gewohnt waschen, dann mit dem Zeugs einsprühen


    Das ist der Unterschied zu den Wachssprays - ich nutze seit langem Kent Wax Spray - selbe Preisliga. Die Wachssprays sind reinigend, ich muss vorher nicht waschen. Einfach direkt mit dem Wachsspray und einem Lappen reinigen, danach ist das Mopped gleich Gewachst und poliert.

    Ich widerspreche ausdrücklich jeglicher Nutzung meiner Beiträge auch Ausschnittsweise oder als Zitat zur kommerziellen Nutzung.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!