Erstversuch Video

  • #1

    Hallo,


    Donnerstag die Cam bekommen und montiert. Freitag erste Probefahrt und erstes Video.


    Kann man bei der Bandit die automatischen Highlights ausschalten?


    Tom

    Crosstourer DCT, mit Reifen klassisch schwarz, Motor irgendwo dazwischen, Sitzbank schwarz und gepolstert, Tank mit Öffnung abschliessbar, Lenker drehbar, farbige Blinker und Rücklicht, Scheinwerfer vorne permanent eingeschaltet - und mehr irre Sachen ;-)

  • #2

    Hallo,


    welche Bildfrequenz hast Du eingestellt. FPS ( frames per second) ?

  • #3

    1080 30fps

    Crosstourer DCT, mit Reifen klassisch schwarz, Motor irgendwo dazwischen, Sitzbank schwarz und gepolstert, Tank mit Öffnung abschliessbar, Lenker drehbar, farbige Blinker und Rücklicht, Scheinwerfer vorne permanent eingeschaltet - und mehr irre Sachen ;-)

  • #5

    Ein paar mehr Infos wären nicht schlecht. Welche Cam, Einstellungen, Anbauort am Bike. So kann sich der Betrachter eher ein Bild machen und eventuell Tipps geben, oder die Infos für den eigenen Kauf einer Cam einbeziehen.


    Die Strecke macht aber einen sehr guten Eindruck....sieht nach Spaß aus :dance:

  • #6

    Hallo Zusammen,


    was mir bei dem Video auffällt, ist das unruhige Bild, so als ob der Bildstabilisator ausgeschaltet wäre,
    das ist aus meiner Sicht noch einer wichtiger Punkt, das hier etwas Ruhe ins Bild kommt.


    Dazu gehört auch eine vernünftige Montage der Cam am Moped.

    Gruß
    Manfred
    __________________________________________________________________________________________________________
    Das "gummierte" nach unten, das "lackierte" stets nach oben

  • #7

    Um bei Aktion Cams Ruhe ins Bild zu bekommen reicht es meist schon aus wenn ein Fixer Punkt im Bild ist. Z.B. ein Teil vom Helm (Helmmontage), oder ein Teil vom Bike. Da sich dieser Teil nicht bewegt wirkt das Ganze dann ruhiger. Vorausgesetzt die Cam ist ordentlich befestigt.

  • #8

    Ich habe auch die Bandit. Habe sie am Lenker befestigt.Hatte sie zuerst an der Halterung für Zusatzscheinwerfer,aber da hat es noch mehr gewackelt. Aufnahmen sind mit 1080 60fps. Ton nervt, da man immer das Gerassel von der drehbaren Lagerung hört.
    Die Highlights lassen sich nicht ausschalten.Benutze ich nicht, da es nicht wirklich vernünftig funktioniert.Die "Highlight"-Markierungen werden von anderen Schnittprogrammen sowieso nicht übernommen.
    Testvideo mit Bandit-Studio:


    Video mit Windows "Movie-Maker":

    Hier ist vorn die Bandit und hinten eine Rollei AC630:

    Werde demnächst mal Vergleichs-Videos mit gleicher Perspektive machen.
    Glaube aber, daß die Rollei bessere Aufnahmen macht.


    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • #9

    Hallo,


    wie richtig vermutet habe ich die tomtom Bandit.


    Für den ersten Test montiert auf dem vorderen linken Blinker. Eine der Halterungen mit Kabelbindern befestigt. Geht schnell und hält.
    Sicher aber nicht optimal.


    Bildstabilisator hab ich nicht gefunden in der Anleitung. Einstellungen war 1080 30fps


    Ich hab die bandit genommen wegen den eingebauten Sensoren, der versprochenen einfachen (automatischen) Bearbeitung der Videos und der Verbindung zum Smartphone. und auch wegen der Fernbedienung.


    Ich kann die Bandit nicht empfehlen, nach den ersten Tests!
    Sensoren sind da und funktionieren, die tomtom studio software kann diese aber nicht sinnvoll einblenden in Videos
    Die automatische Bearbeitung auch per Highlights funktioniert für mich nicht beim Mopedfahren.
    Verbindung zur App geht gar nicht - Fehler seit Jahren bei tomtom bekannt - keine Korrektur, kein Update
    Fernbedienung, sieht so aus als müsste ich die bei jedem Start der bandit neu verbinden = sehr umständlich


    Da ich die Bandit leider nicht zurückgeben kann und die Halterungen jetzt verbastelt habe werd ich die behalten und ab und an mal mitlaufen lassen.
    Aber zufrieden bin ich nicht.


    Tom

    Crosstourer DCT, mit Reifen klassisch schwarz, Motor irgendwo dazwischen, Sitzbank schwarz und gepolstert, Tank mit Öffnung abschliessbar, Lenker drehbar, farbige Blinker und Rücklicht, Scheinwerfer vorne permanent eingeschaltet - und mehr irre Sachen ;-)

  • #10


    Na für die Befestigung am Blinker ist die Bandit zu schwer, das wackelt zu sehr. Zu sehen an "wabernden" Bäumen, hervorgerufen durch den Bildstabi (nicht abschaltbar). Such dir mal ne stabilere Befestigung und nimm mit 1080 60fps auf. (Wenn die Kamera am Helme befestigt ist , wackeln die Aufnahmen am wenigsten.)
    Verbindung zum Handy(Samsung) funktioniert bei mir einwandfrei.Ja, FB musst du bei jedem Start neu verbinden :( .
    Hauptgrund für mich war die längere Aufnahmezeit.
    Unterm Strich bin ich auch enttäuscht. Bin damals noch davon ausgegangen,daß es bei dem Preis noch Updates o.ä. gibt....


    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!