Reparatur Rahmen an Seitenständeraufnahme SC76 ?

  • Hallo zusammen,
    ich habe heute auf Kopfsteinpflaster meine Sturzbügel ausprobiert. Leider hat der Seitenständer ein Stück vom Rahmen abgerissen. Die obere Schraube des Seitenständers greift halt jetzt ins Leere und die Fußraste ist natürlich weg.
    Der Händler will nen neuen Rahmen verbauen. Kennt jemand vernünftige Reperaturalternativen?
    Mir kommt das für so nen Rutscher etwas sehr aufwendig vor.
    Grüße
    Sascha

  • Das hört sich nicht gut an. An den neuen Rahmen lässt sich nichts reparieren. Hoffe, du hast Vollkasko :pray:


    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • Hallo zusammen,
    ein Bild habe ich nicht gemacht. Ich werde aber den Rahmen behalten und mal sehen, ob ich dafür eine Reparaturlösung finde.
    Sie steht momentan beim Händler und wartet auf Ersatzteile.
    Auf jeden Fall ist die hintere Schraube abgerissen und die vordere hat dann das Gussteil verbogen und abgerissen...
    Empfehlung an alle: Vollkaskoversicherung, den Rahmen lässt sich Honda fürstlich bezahlen.
    Meine Vollkasko war allerdings so teuer, dass ich Teilkasko gewählt habe :shock:
    Wenn ich den Rahmen habe, mache ich ein Bild.
    Grüße
    Sascha

  • Hallo zusammen,
    der Crosstourer ist nach zwei Monaten Werkstattaufenthalt wieder da und ich habe jetzt auch ein Bild vom (lächerlichen) Schaden (gemessen am Reparaturaufwand).
    Wie ihr seht, ist eine Schraube abgerissen und die andere hat das Gussteil beschädigt. Der Anguss ist komplett abgebrochen, ich habe ihn für das Bild nur in die ursprüngliche Position gesteckt.
    Ich bin immernoch maßlos enttäuscht, wie ein kleiner Rutscher ein "Adventurebike" außer gefecht setzt und solche Schäden provoziert...
    Grüße
    Sascha (der nun mit Vollkasko fährt)

  • Sieht ja übel aus :geek:
    Aber nur ein Rutscher scheint es ja nicht gewesen zu sein.Da muss sich ja ganz blöde der Seitenständer oder die Fußraste irgendwo verhakt zu haben.
    Trotzdem ist das Ergebnis erschreckend :o


    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • [attachment=0]8D248098-DBA5-457A-A5EE-896F2D15C0DE.JPG[/attachment]Auf der rechten Seite wird es auch kaum preiswerter...
    „Schutzbügel“ hat gar nichts gebracht - im Gegenteil: fast noch den Kühlerschlauch abgerissen...


    Hab jetzt den GIVI Motorschutz und die Crashpads von GSG dran.
    Werde beim nächsten mal berichten...

  • Martin,
    Dein Schutzbügel hat sogar sehr viel gebracht, wenn er auch nicht jeden Kratzer verhindert hat.
    Der Kunststoffdeckel auf dem Kupplungsgehäuse ist nur ein bisschen zerkratzt.
    Bei mir hat es (ohne Schutzbügel) eine der drei Schrauben dieser Abdeckung abgeschert und der Schraubenkopf hat ein Loch in den Kupplungsgehäuse-Deckel gedrückt.
    Außerdem war die Kunststoffabdeckung seitlich vom Tank gebrochen (nicht die Verkleidung!) und dieses blöde Plastikteil war sogar noch teuerer als der Gehäusedeckel.
    Die Beschädigung unterhalb an dem kleineren runden Deckel hätte vermutlich ein Motorschutz verhindert - diesen Schaden hatte ich nicht
    Die Fußraste dagegen hat identisch ausgesehen.

    Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
    Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!