Beiträge von Kallebadscher

    hy Matze


    hab dieses Jahr schon knapp 1500km runter....die tägliche Fahrt zur Arbeit (35km einfache Strecke) habe ich trotz Eis und Schnee bis auf einen einzigen Tag mit der Crossi bewältigt


    und ich wurde die Tage doof angeguckt, als ich mit Helm unterm Arm aufm Amt war um meine Fahrzeuge umzumelden (Wohnortwechsel)

    Frage der Amtsdame: "isch des ned zu kalt unn gladd zum Mobbedfahra"


    meine Antwort:"middm Mobbed musse wennichschdens koin Parkblatz sucha"


    6 Ummeldungen waren dann in 20min erledigt......in der Zeit hat es draußen 5cm Schneematsch hingelegt....🌨️

    das hat mich nicht davon abgehalten mit der Crossi heim zu fahren (wie auf rohen Eiern....gaaanz vorsichtig)





    Gruß

    Tom


    hy


    dass du die Osram drinn hast ändert deine Aussage nun doch etwas .....ist schon n gewaltiger Unterschied zu den (billigen) Chinafunzeln


    aber auch hier ist zu vermerken, dass die Osram noch weit weg von den (aktuellen) Phillips sind

    die neuen Osram sind inzwischen auch ganz anders als die 10 jahre alten Osram.LED.Leuchten in meinem Toyota


    sowohl was Lichtausbeute als auch Lichtverteilung betrifft, hat sich da in den letzten 3-4 Jahren wirklich viel getan !


    Gruß

    Tom


    naja......ne Billig-LED rein und sich über helles Licht freuen ist das Eine

    aber wenn dich der geblendete Gegenverkehr dann umsemmelt weil die Billig-LED eben nicht zum Reflektor passt und deshalb die Sterne anstrahlt, dann kannst du vielleicht die Ausrede vom landenen Ufo bringen.......


    spätestens wenn bei nem Krash der Gegenverkehr was von "geblendet" labert, dann wird die Versicherung hellwach....

    und Versicherer gucken wo sie ihr Geld herholen können.....in dem Fall dann eher aus deinem Geldbeutel :/



    Weiterer Grund gegen Billig-LED:

    die Haltbarkeit der Chinakracher ist im Vergleich zur Markenware nun mal Preisentscheidend..........und dann doch lieber 1x richtig Geld ausgeben als 2x Schrott kaufen und zusammengerechnet eventuell sogar mehr Geld ausgeben (und 2x Montagezeit investieren)


    Hatte in nem alten Toyota ne Zeit lang billige LEDs drinn....hielten teilweise keine 3000km......die guten Osram (in dem Fall sogar für dieses Fahrzeug zugelassen) sind inzwischen über 80tkm im Einsatz



    Gruß

    Tom

    hy


    ich geb euch allen ja Recht...die AT ist ein gutes Moped

    und da für die Crossi kein wirklicher Nachfolger existiert (Kardan, Vierzylinder.V oder überhaupt n V.Motor) ist die AT natürlich die logische Alternative (statt BMW <X )


    Trotzdem bleib ich bei meinem "Beileid"

    und freue mich, dass meine Crossi mit knapp 60tkm grade mal eingefahren ist und ich sie auch mit Gepäck und Sozia noch rangiert bekomme......ich gestehe aber auch, dass ich gelegentlich schon mal in Richtung "was leichteres" geschielt habe......und dass ich zukünftige eher in Richtung <100PS linse ist auch klar.


    Vielleicht die neue Transe 🤔



    Gruß

    Tom

    hy


    ich habe vor dem Kauf meiner Crossi diverse andere Motorräder Probe gefahren....auch mehrere ATs mit und ohne DCT


    von meiner Seite gibts da nur ein

    herzliches Beileid zum Kauf einer AT


    ist zwar ne Honda, aber in Sachen Laufkultur, Motorklang, Fahrwerk, usw absolut nicht mit der Crossi vergleichbar

    trotzdem wünsch ich viel Spass mit dem Hobel


    Gruß

    Tom.....bereits die ersten 800km mit der Crossi in 2024 runter

    Hy

    zum Glück hab ich kein Saisonkennzeichen........dieses Jahr nur ein einziges Mal mit der Blechbüxe zur Arbeit, sonst immer Zweirädrig 😉


    Gestern hats dann auf dem Heimweg mal in den Fingern gejuckt um n Bild zu machen



    Saisonende ist noch nicht erreicht

    Saisonstart wird wohl der 01.01.2024


    Gruß

    Tom


    ja...derarte "Experten" gibts leider viele......mich hat ein junger Polizist sogar per Waffenandrohung vom wiederbesteigen meines Motorrades abgehalten, weil er stur behauptete, dass mein (2 Tage alter) Hinterreifen total abgefahren sei.....der Hinterreifen hatte aber ab Werk schon keine Mittelrille, dies wollte der junge Beamte nicht aktzeptieren: wörtlich "jeder Motorradreifen muss eine Mitelrille haben"

    Erst Androhung dienstlicher Represalien und das Einschreiten eines altgedienten Beamten sorgten für Ruhe....seither hat mich hier im Heimatrevier aber kein Polizist mehr belästigt.


    Gruß

    Tom.....demnächst auch auf LED umrüstend


    Sorry......aber jeder Normalsterbliche sieht auf den ersten Blick in die Papiere (und dahin schaut ein Polizist/Prüfender nun mal als erstes) dass die Seriennummer mit SC70 oder eben mit SC76 beginnt !

    Insofern würde ich mich auf die Angabe der identischen Scheinwerfer nur in Papierform mitgeführt verlassen !


    Gruß

    Tom