Beiträge von Kallebadscher

    Ich bin ca 95kg (+5kg Kleidung)


    hy

    5kg ?


    bist du in Shorts unterwegs?



    Ich selbst wiege 100kg.... mit kompletter Montur knack ich aber die 120er Marke


    Schon Helm, Nierengurt und Handschuhe bringen zusammen 2kg auf die Waage!

    Gute Klamotten mit Protektoren haben schnell mal 10kg.......und EnduroStiefel tun ihr übriges.....



    ich empfehle wirklich mal in voller Montur auf die Waage zu stehen


    Gruss

    Tom......der nicht auf die zulässige Zuladung achtet 8o

    hy Manfred

    Abrieb aus der Hydraulikleitung ?


    das bezweifle ich doch stark 🤔


    Das Innere der Leitungen besteht aus Teflon.. und das ist weiss.......oder hat die CT tatsächlich noch altertümliche Gummileitungen ?



    Gruss

    Tom

    hy Felix

    dass du nicht nur 7km gefahren warst hab ich mir gedacht .....den Tausender konnte man sich denken.

    deshalb hab ich spasseshalber von Tour Garage-Hoftor geschrieben 😉


    Bitte halt uns auf dem Laufenden an was es dann lag.



    Gruss

    Tom

    hallo Ballu


    ob das Moped 200 oder nur 120 marschiert ist egal,

    deinen aroganten Worten entnehme ich jedoch dass ich deine Rat (ohne h) und deine Fachkompetenz besser nicht in Anspruch nehme.



    Ach ja, mein Sohn bildet Motorradmechaniker/Mechatroniker aus......eine verklebte Kupplung scheint garnicht so unrealistisch und bei dem Trennungsversuch wie oben beschrieben kann man nichts kapput machen.


    Nur bei ner Kupplung die viele Jahre derart verklebt rumstand bestände die Möglichkeit, dass sich dabei Beläge vom Träger trennen (was bei den heutigen, aufgesinterten Belägen unwarscheinlich ist)....also besteht keine Gefahr etwas zu beschädigen


    Mein Vorschlag war ein Tipp um zu Testen ob es an verklebten Belägen liegt......und diese mit sanfter Gewalt zu lösen.

    Diese Vorgehensweise wird üblicherweise zum Testen ob die Kuppl. trennt sowieso angewand.


    Da Felix (Treadstarter) aber wohl am 24.02. ne (kleine ?) Runde gefahren war hat sich mein Lösungsvorschlag tatsächlich erledigt.....da dürfte wirklich nichts mehr verklebt sein (außer wenn die Tour nur von der Garage zum Hoftor und zurück ging)


    schmunzelnde Grüße

    Tom

    Hallo Tom !

    Ich finde es ja gut wenn du hier Ratschläge und dein Wissen weiter giebst , aber bitte doch nur wenn du weißt von was du Sprichst



    Danke für die netten Worte


    ....obwohl ich über 1,5mio Mopedkilometer nur mit Selbstschrauberei überstanden habe werd ich mir weitere Hilfe verkneifen


    :/

    .....2019......7km......


    die Kupplung ist festgegammelt

    oder die CT ist einfach nur beleidigt weil sie keine artgerechte Haltung hat 😳



    Spass beiseite

    eventuell hängt ja wirklich was ......

    von den seilzugbetätigten Kupplungen kenn ich die Problematik nach längeren Standzeiten, dass da auch mal Kupplungalamellen zusammen kleben

    dann kann man an der Kupplung ziehen wie man will, das Teil trennt dann einfach nicht


    wenn ich das jetzt auf die Hydraulikkupplung und ihre Funktion ummünze, dann könnt genau deine Symptomatik dabei raus kommen.


    bei Seilzugkupplungen hilft rohe Gewalt.....

    auf dem Hauptständer stehend testen ob das Hinterrad auch im Leerlauf mitdreht.....und dann einfach die Hinterradbremse betätigen

    .....mehrfach.....irgendwann ist die Kuppl. wieder freigängig


    Gruss

    Tom