Crossrunner | Crosstourer

Honda VFR 800 X Crossrunner / VFR 1200 X Crosstourer Forum
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 22:20

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Mitglieder
Mitgliederkarte

 Partnerprogramm

Crosstourer Zubehör

Crossrunner Zubehör

Tourenjacken

Motorradstiefel

Motorrad-Navigation

Motorradreifen


 Partnerprogramm

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 Heckverkleidung
Größe:201.67 KiB
Downloads:58

 Ausgleichsbehäl...
Größe:249.97 KiB
Downloads:58

 Instrumente
Größe:53.02 KiB
Downloads:75

 Navi
Größe:61.04 KiB
Downloads:75

 Ansicht Seite
Größe:120.85 KiB
Downloads:75

 image
Größe:465.01 KiB
Downloads:58

 image
Größe:496.81 KiB
Downloads:60

 20€.j
Größe:388.7 KiB
Downloads:142

 Top Poster
Benutzername Beiträge
BertholdM 1477
rattenfrau 1312
Black Joker 1306
heinzi 1258
ManfredK 1200

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
VFR Faherin62 11 Okt
EmorynaFep 11 Okt
Scottelign 11 Okt
francoquaky 11 Okt
Grischa 10 Okt
JO3CT 06 Okt
Spayk68 04 Okt
Donald 04 Okt

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link um Crossrunner | Crosstourer bei dir zu verlinken:




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Di 21. Okt 2014, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Mai 2013, 16:55
Beiträge: 446
Modell:: CT-DCT
Die Nr.2 vom Scorpion soll verbessert worden sein.
hier gesehen: http://www.1000ps.de/businessnews-30002 ... eet-reifen
Ein weiteren Reifen der dann wohl nächstes Jahr zu weiteren Diskussionen beiträgt.
Die Auswahl wird immer besser - und welcher ist nun der nächste den ich Fahre?

MfG
Walter

_________________
MfG
Walter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Di 21. Okt 2014, 23:25 
Offline

Registriert: Mi 23. Apr 2014, 09:02
Beiträge: 107
Vorname: -
Modell:: VFR1200X
Ich werde wieder zu Pirelli wechseln da mein Pilot road 4 nur 4300km gehalten das es bald einen neuen Scorpions trail freut mich umso mehr


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:21
Beiträge: 534
Vorname: Christian
Modell:: Crosstourer (DCT)
Wohnort: Bottrop
Solche Berichte gleichen sich immer mehr. Karkassenform, Bicompound Mischung, etc... man könnte meinen, man hätte die Beschreibung des Metzeler Tourance Next gelesen. Ok - ist ja eh der gleiche Stall. :)

Wie dem auch sei, das Gute ist der Feind des Besseren, deswegen finde ich die Entwicklung sehr gut! Die Reifen liegen preislich alle sehr eng beieinander und schlechte Reifen gibt es heutzutage eh kaum noch. Ich war mit dem Bridgestone Battlewing sehr gut zufrieden, der jetzige MTN gefällt mir besser und nun dann mal schauen wie der PST II sein wird. Es geht immer weiter...

_________________
Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2014, 14:38
Beiträge: 562
Vorname: -
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Berlin
Moin,

also mit dem jetzigen Scropion (erstbereifung) war ich nicht sooo zu frieden. Meine Maschine hatte böses Shimmy und beim Bremsen im unteren Bereich lenkerflattern. Drei mal ausgewuchtet etc nix half ... dann nach rund 5000km baute der Reifen trotz ausreichendem profil deutlich ab. Zum schluss hab ich ihn runtergeschmissen weil die Profilblöcke unterschiedlich abgenutzt/abgeschrägt waren. Im Regen war der Reifen brauchbar aber nicht gut, auf der Flanke kippt er einfach rüber und dann rutscht das rad weg, kein feedback vorher wenn er am Limit ist. Also da müsste Pirelli jetzt vielll machen damit ich den noch mal probieren.

Habe jetzt den MTN drauf, bisher erst knapp 800km bin aber erst mal zu frieden. Feedback wenn er auf die Kante kommt, Shimmy und lenkerflattern beim Bremsen komplett weg, bei Nässe eindeutig besser (jetzt sagt mein Kopf vor dem Reifen nein). der rest muss die Zeit über die laufleistung zeigen ;-)

Gruß Mario


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 09:12
Beiträge: 769
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
Wohnort: 75239 Eisingen
Zitat:
da mein Pilot road 4 nur 4300km gehalten
Immer wieder erstaunlich, diese unterschiedlichen Erfahrungen. Das war bei mir ungefähr die
Lebensdauer der Erstbereifung PST 1.
Der Pilot Road 4 ist auch nicht gerade ein Langzeitkünstler, bei mir 6.000 km, der vordere hätte
vielleicht noch etwas mehr geschafft, aber die Eigenschaften der Pelle finde ich schon verdammt gut.

Beim MTN bin ich etwas skeptisch, das Motorrad war die ersten ca. 400 km fast nicht fahrbar.
Fühlte sich an, als ob einer vorne auf dem Rad sitzt, Lenkereinschlag ging extrem schwer.
Dafür war die Lebensdauer mit ca. 8.000 km bisher die beste.

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 12:26 
Offline

Registriert: Do 3. Mai 2012, 14:25
Beiträge: 117
Vorname: -
Modell:: Crosstourer klassisch
Wohnort: Rheinhessen
Hatten wir schon den neuen Bridgestone für 2015? http://www.bridgestone.de/motorrad-reif ... 40-radial/ Größen stehen da allerdings noch nicht dabei -denke aber dass der auch für große Enduros gedacht ist?

Grüße


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 22:45 
Offline

Registriert: Di 22. Okt 2013, 15:01
Beiträge: 250
Modell:: Crosstourer, Schalter
Zitat:
Die Nr.2 vom Scorpion soll verbessert worden sein.
hier gesehen: http://www.1000ps.de/businessnews-30002 ... eet-reifen
Ein weiteren Reifen der dann wohl nächstes Jahr zu weiteren Diskussionen beiträgt.
Der Reifen sieht sehr vielversprechend aus. Natürlich würde ich ihn auch gern mal fahren. Der Widerspruch ergibt sich aber aus der angestrebten Haltbarkeit, denn je länger ein Reifen hält (was wir ja alle wollen), desto seltener wechselt man. Und genauso ist es, wenn man einen Reifen gefunden hat, der zu einem passt und mit dem man eigentlich zufrieden ist. Die Gefahr, dass man dann mit dem neuen Reifen nicht so zufrieden ist, wie mit dem Vorgänger ist ja umso größer, je zufriedener man mit dem Vorgänger war.
Und nur einfach mal so aus Neugier zu wechseln, kann ich mir beim besten Willen nicht leisten. Ich muss schon die alten Reifen niederfahren, ehe ich mir neue drauf machen lassen kann.
Ach was für eine Zwickmühle ...

_________________
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen! (Walter Röhrl, Rennfahrerlegende)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2014, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 16:53
Beiträge: 1477
Vorname: -
Modell:: CRF1000L DCT
Wohnort: 78... Schramberg-Waldmössingen
Zitat:
Zitat:
Die Nr.2 vom Scorpion soll verbessert worden sein.
hier gesehen: http://www.1000ps.de/businessnews-30002 ... eet-reifen
Ein weiteren Reifen der dann wohl nächstes Jahr zu weiteren Diskussionen beiträgt.

Und nur einfach mal so aus Neugier zu wechseln, kann ich mir beim besten Willen nicht leisten. Ich muss schon die alten Reifen niederfahren, ehe ich mir neue drauf machen lassen kann.
Ach was für eine Zwickmühle ...
Natürlich werfe ich meine jetzigen nicht nur aus lust und tollerei runter,
die werden ordentlich runtergefahren,
aber dann kommt der PST2 drauf und darf sich beweisen,

freu mich auf den Reifen,
da mir der PST schon sehr gut gefiel, was Handling und Grip anging.

Was die Laufleistung angeht, werden.....WIR.... wohl kaum
einen Reifen finden der uns die KM gibt die wir uns so vorstellen,
dafür fahren wir einfach zu ......

bedächtig.....smile.

Wir wollen Grip auf Teufel komm raus.

Meine ist gerade beim verspäteten 36000 KD,
habe nur ein paar tausend km überzogen......
und bekommt auch nen neuen Hinterreifen, der vordere taugt noch für ein paar tausend,
das macht in den letzten 12 monaten, genau 3 Reifensätze.


Gruß aus dem Schwarzwald

_________________
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!

Gruß Berthold

G.Zümo 660, TT Crash Bar's , MRA VTS, TT Breit und Fern LED,HS,TC CT, OEM Koffer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2014, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 09:12
Beiträge: 769
Vorname: Andreas
Modell:: CT 2016 DCT
Wohnort: 75239 Eisingen
[/quote]
Was die Laufleistung angeht, werden.....WIR.... wohl kaum
einen Reifen finden der uns die KM gibt die wir uns so vorstellen,
dafür fahren wir einfach zu ......

bedächtig.....smile [/quote]

Ich oute mich gerne als Blümchenpflücker und Abundzu - MopedumdieEckeTräger,
mit den Rennmäusen kann ich nicht mithalten, ist eben so.
Aber was die Laufleistung angeht, komme ich auch nicht viel weiter. 280 Kilo CT
und ich mit meiner Wampe obendrauf, das heißt nun mal Verschleiß pur.

Im Augenblick habe ich den zweiten Satz MPR4 drauf und wenn die wieder runter
sind, schaun mer mal.

_________________
!! Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber nicht sinnvoll !!

Nr.1 - CT 2012 - SC70 - Schalter - silber
Nr.2 - CT 2016 - SC76 - DCT - Candy Prominence Red/Graphite Black


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 17:20
Beiträge: 469
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Bünde / OWL
Hallo,

als PST Fahrer interessiert mich natürlich auch der Nachfolger PST 2. In der Presse liest man was von "ab Jan15",
auf der HP von Pirelli sieht man noch nichts.

Bin eigentlich mit dem PST zufrieden.
Auf meiner langen Urlaubstour über "kalte" Berge, ein Pass im stärksten Regen, dann in der Toscana bei warmen Temperaturen... , alles tutto bene :)
Vorderreifen war beim Kauf neu drauf, nun ~9000Km, erstes Hinterradreifen war noch nicht völlig runter aber etwas "Eckig" (von mir ca.4000km gefahren).
Den habe ich vor der ToscanaTour erneuert, nun ~5000km und ist jetzt noch besser als mein Erster. Fängt jetzt an etwas "eckig" zu werden
und Profilblöcke sind nun etwas "Sägezahn" ähnlich abgelaufen, bemerke auch leicht ein unruhigeren Lauf.
Werde im Frühjahr mal schauen ob's den Trail II dann gibt, vom Profil sieht er mir etwas mehr Strassen orientiert aus, was meinem Fahren entgegen kommt.

_________________
Gruß Tommaso Bild
Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Mo 12. Jan 2015, 08:40 
Offline

Registriert: Mo 15. Jul 2013, 12:15
Beiträge: 260
Modell:: CT Klassisch
Wohnort: Zürich
Musste diesen Monat die Reifen wechseln und somit habe ich mich mit verschiedenen Reifen beschäftigt; PST ll sollte auf Ende Januar auf den Markt kommen (Einschaetzung eines Reifenhauses Grossraum Zürich).


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 17:20
Beiträge: 469
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Bünde / OWL
Hallo,

bin echt sprachlos. Wollte beim FHH den Scorpion Trail 2 ordern...

Aussage1: weder im Großhandel, als auch bei Pirelli direkt, Reifen nicht lieferbar!! :(
Aussage2: auch noch keine FREIGABE für den Crosstourer vorhanden... :o

Dachte es ist keine reifenfreigabe mehr nötig da keine Reifenbindung mehr eingetragen ist

jetzt kommt ihr


btw.: hat hier schon jemand PST2 aufgezogen?

_________________
Gruß Tommaso Bild
Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:21
Beiträge: 534
Vorname: Christian
Modell:: Crosstourer (DCT)
Wohnort: Bottrop
Nach 2 Minuten im Netz gefunden:

http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rsho ... oogle_moto

;)

_________________
Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 17:20
Beiträge: 469
Modell:: Crosstourer
Wohnort: Bünde / OWL
Hallo,

habe ich schon vor Wochen dort gesehen.

Aber sorry, ich fahre nicht zu irgend einem Wald und Wiesen "Reifenaufzieher" der an der Speichenfelge rummacht...
Autoreifen aufziehen ist nicht gleich Motorradreifen aufziehen.

Werde dort zwar mal vorfühlen ob wirklich Lieferbar und einen freien Schrauber meines Vertrauens fragen ob er mir die besorgen kann oder aufzieht.

Stellt sich aber immer noch die Frage ob der PST2 einfach so auf den CT darf, oder benötigt er wieder einen Sonderkarkasse wir der PST1 mit Kennung (E).
und gibt es daher noch keine Empfehlung. Auf der Pirelli Seite wird bei Modellangabe CT der PST1 empfohlen :think:

_________________
Gruß Tommaso Bild
Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 22:12
Beiträge: 599
Vorname: -
Modell:: Crossrunner RC 80
Jepp, ich habe den PST2 drauf und bin sehr zufrieden damit. Habe den Reifen bei Reifen.com gekauft und aufziehen lassen. Felgen ohne Kratzer wieder bekommen. Es wurden schwarze Gewichte benutzt und Eckventile verbaut.

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 11:40
Beiträge: 110
Vorname: -
Modell:: Crosstourer ohne DCT
Wohnort: 53819
Habe bei Pirelli nachgesehen.
Für Crosstourer nur Trail I.

Also wieder Metzeler.

Gruß


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:21
Beiträge: 534
Vorname: Christian
Modell:: Crosstourer (DCT)
Wohnort: Bottrop
Ich kann den neuen Battlax A40 nur empfehlen!

_________________
Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 11:04 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 08:15
Beiträge: 208
Vorname: Jörg
Modell:: momentan keins
Wohnort: Oyten
Zitat:
Ich kann den neuen Battlax A40 nur empfehlen!
Da hätten wir doch gern mehr Infos.
Zitat:
Ich war mit dem Bridgestone Battlewing sehr gut zufrieden, der jetzige MTN gefällt mir besser und nun dann mal schauen wie der PST II sein wird.
Woher kommt der Sinneswandel?

Gruss,
Jörg

_________________
Im Norden geht`s (fast) immer geradeaus.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 10:08
Beiträge: 1200
Vorname: -
Modell:: auf der Suche....
Zitat:
Für Crosstourer nur Trail I.
Gruß
Da die CT keine Reifenbindung hat, ist es völlig unerheblich was auf der Pirelli-Seite steht.

_________________
Wenn nicht jetzt... wann dann?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pirelli Scorpion Trail II
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:21
Beiträge: 534
Vorname: Christian
Modell:: Crosstourer (DCT)
Wohnort: Bottrop
Zitat:
Woher kommt der Sinneswandel?
Damals gab es den neuen Bridgestone Battlax noch nicht. ;)

Mehr Info´s zum A40 gibbet hier:

viewtopic.php?f=28&t=2953

_________________
Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de