Fussrasten Crosstourer/ Crossrunner

  • Zitat von ChristianS585

    ...Nur keine Ahnung was damit gemeint ist? Kommt man bei 23mm = 23mm höher als beim Original?
    ...


    "Vario"=variabel wählbar, wahlweise höher oder tiefer oder nach vorn oder nach hinten oder jeweils einen Zwischenschritt (alle 45° eine Stellung möglich).
    Schau Dir mal bei dem Video hier die letzte Passage an (bei ca. 5:00 min), dann verstehst Du das:

    Gruß vom Westerwald, volker --- Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom (Albert Einstein).
    Mein CT: Zubehoer-Sampler_CT-vkr_thumb.jpg

  • Hallo an alle,


    da dieses Thema schon älter ist, möchte ich es noch einmal aufgreifen. Könnte ja sein das sich in zwischen etwas neues ergeben hat. Weiß jemand ob es mittlerweile verstellbare (Mit ABE) Fußrasten für den Fahrer gibt? Ich müsste ein wenig tiefer kommen.

    Viele Grüße und immer eine handbreit Asphalt unter´m Reifen
    ..............No Horse no Rider, no Moped no Fahrer..............


    Thomas

  • Ob es was Neues ist weiß ich nicht - kenne Deinen Kenntnisstand nicht.
    Vielleicht wirst Du hier fündig: http://www.thurn-motorsport.de/html/crosstourer.html
    (Der Link stammt ursprünglich von ManfredK)


    Gruß Antonius


    PS
    Sorry siehe zwei Beiträge weiter oben - hab ich zu spät gesehen

    Gruß aus dem hessischen Kinzigtal


    SD01 2000 schwarz / SD02 ABS 2004 silber/ SD02 2008 orange / Crosstourer DCT 2015 / 276 C / ZUMO 590


  • Hallo Orli
    Wie hast Du denn Deine Frau letztendlich beglücken können? Du wolltest doch berichten!
    (Also nicht was ihr nun wieder denkt!!!!)
    Ernsthaft: Haben die verstellbaren Fußrasten gereicht oder musste auch noch ein Sitzbankumbau sein? (Wenn JA - was hast Du mit der Sitzbank von wem machen lassen).
    Meine Sozia klagt auf dem CT über ähnliches Unwohlsein.
    Gruß Antonius

    Gruß aus dem hessischen Kinzigtal


    SD01 2000 schwarz / SD02 ABS 2004 silber/ SD02 2008 orange / Crosstourer DCT 2015 / 276 C / ZUMO 590

  • Moin in die Runde. Zum Thema Fußrasten hätte ich auch noch eine Frage. Da mir auf langer Tour der Kniewinkel auch manchmal eng wird suche ich nach anderen Rasten für meinen Runner (EZ 2016).
    Die Originalen sind ja recht dick und ich dachte daran etwas dünneres/schlankeres dran zu bauen. Vielleicht helfen die ca 1-2 cm die Sitzposition etwas zu verbessern.
    Hat wer schon andere Rasten verbaut und könnte mir die Quelle nennen und vielleicht ein Bildchen zeigen ?? Manchmal sind es die kleinen Dinge die das Leben angenehmer machen.
    Neue Rasten sind günstiger als ein neues Bike ;) Sitz etwas aufpolstern geht natürlich auch, aber erst mal mit den Rasten anfangen.


  • Moin in die Runde. Zum Thema Fußrasten hätte ich auch noch eine Frage. Da mir auf langer Tour der Kniewinkel auch manchmal eng wird suche ich nach anderen Rasten für meinen Runner (EZ 2016).
    Die Originalen sind ja recht dick und ich dachte daran etwas dünneres/schlankeres dran zu bauen. Vielleicht helfen die ca 1-2 cm die Sitzposition etwas zu verbessern.
    Hat wer schon andere Rasten verbaut und könnte mir die Quelle nennen und vielleicht ein Bildchen zeigen ?? Manchmal sind es die kleinen Dinge die das Leben angenehmer machen.
    Neue Rasten sind günstiger als ein neues Bike ;) Sitz etwas aufpolstern geht natürlich auch, aber erst mal mit den Rasten anfangen.


    Hallo Thomas
    Ich habe am CT die ION-Fußrasten von SW-Motech(passen auch beim CR).
    https://sw-motech.com/bike/HON…asten/4052572039175.htm#2
    Diese Fußrasten haben eine größere(in Fahrtrichtung gesehen) Aufstandsfläche,stehen aber nicht so weit zur Seite raus (setzten dadurch natürlich später auf). Sie sind in zwei Höhen einstellbar(Original und ca 1,5cm tiefer).Ich nutze sie in der tiefen Stellung und habe zusätzlich die Gummis weggelassen(bringt nochmal ca 1,5cm). Angstnippel habe ich gleich weggelassen.Da ich kein Gelände fahre und nicht den kpl. Negativfederweg benötige, habe ich zusätzlich die Federvorspannung etwas erhöht. Ich habe es bis jetzt erst einmal beim Kurventraining auf der Renne geschafft,die Fußraste aufzusetzen.Da der Stiefel allerdings etwas breiter ist als die Fußraste,setzt die Stiefelspitze gerne mal auf.
    Bei Thurn Motorsport gibt es auch verstellbare Fußrasten,die die gleiche Breite haben aber unten am Ende abgeschrägt sind um ein frühes Aufsetzen zu verhindern. So viel ich weiß,schickt der Gerd dir auch Fußrasten zum Ausprobieren.Kannst ihn ja mal anrufen: http://www.thurn-motorsport.de/html/ubersicht.html


    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!