Handschuhpflicht für Motorradfahrer in Frankreich ab 11/2016

  • #1

    Laut ADAC


    "ist in Frankreich ab Sonntag, 20. November 2016 das Tragen von Handschuhen
    auf Motorrädern für Fahrer und Beifahrer obligatorisch.
    Davon betroffen sind auch ausländische Biker.
    Die Vorschrift gilt für Motorräder, Roller, Mofas, sowie weitere spezielle Motorräder
    wie zum Beispiel Quads oder Trikes.
    Die Handschuhe müssen der europäischen Norm entsprechen, erkennbar am CE-Etikett.
    Wer diese neue Vorschrift ignoriert, riskiert eine Geldbuße von 68 Euro."


    siehe https://www.adac.de/reise_frei…,vGqnpfuevnymF05,EGELwA__


    Honda VFR1200X Crosstourer (SC70), candy prominence red, Modell 2012, EZ 04/2013

  • #2

    Vielen Dank für diese Info!


    Jetzt kann ich mir für Touren nach Frankreich neue Handschuhe kaufen, denn in meinen sind keine CE-Zettelchen mehr oder sie sind nicht mehr zu lesen! :think:

    Honda Crosstourer silber Bj.12 mit Schaltgetriebe, Eigenbau-Gepäckbrücke, Hauptständer, kleine getönte MRA-Scheibe, Endurofußrasten, Motorschutzplatte, Steckdose, aufgepolsterte Sitzbank von Jungbluth, Oxford Griffheizung, Becker-Navi

  • #4

    Danke für diese Info, Manfred. Von dieser Plakette hatte ich auch noch nichts gehört.
    Umsonst wird die ja wohl auch wieder nicht sein. :(
    Gut, daß der CT eine Verkleidung hat, sonst wüsste man ja nicht, wohin mit den ganzen Plaketten (Schweizer- u. Österreicher Autobahnmaut,...)! :think:

    Honda Crosstourer silber Bj.12 mit Schaltgetriebe, Eigenbau-Gepäckbrücke, Hauptständer, kleine getönte MRA-Scheibe, Endurofußrasten, Motorschutzplatte, Steckdose, aufgepolsterte Sitzbank von Jungbluth, Oxford Griffheizung, Becker-Navi

  • #5

    Sehr interessant, Manfred! Vielen Dank für den Link!


    Na ja, wann kommt man in Frankreich mal in die Verlegenheit, durch eine Stadt fahren zu müssen? Obwohl: Grenoble stand schon häufiger auf dem Programm, bei der Durchfahrt von der Drôme ins Isère.


    Nochmals danke für die Information!


    Grüße
    Franki

  • #6

    ...kostet übrigens 19,85 Euro.


    <OT>: Schon lustig: Da möchte Deutschland gerne endlich eine viel zu lange schon überfällige PKW Maut einführen um einfach gerechterweise ALLE, die deutsche Straßen benutzen, zur Kasse zu bitten. Macht ja 3/4 der EU auch schon. Sofort gibt es ein riesen Gemaule und Deutschland wird verklagt.
    Und dann verkauft Frankreich einfach mal eben so ganz nebenbei neue Umweltplaketten und keine Sau interessierts. Wäre sicher einen Tip an Herrn Dobrint wert: Verkaufen wir doch auch solche Umweltplaketten :-D Dann heißt es eben nicht mehr PKW-Maut, sondern Umweltplakette. </OT>


    Das mit der Handschuhpflicht finde ich gar nicht mal so verkehrt, nur ist es mal wieder eine halbherzige Sache, offensichtlich nur eingeführt, um mehr Bußgelder kassieren zu können. Logisch zu Ende gedacht müßte es nämlich eigentlich Helm-, Handschuh-, Stiefel-, Schutzjacke-, Schutzhose-, Reflektoren- und Protektorenpflicht geben. Besonders im Hochsommer :D :D :D :whistle:

    Fiat 124 Spider, zuvor
    CT DCT in Digital Silver Metallic
    Givi V35 N Monokey Seitenkoffer
    SW-Mototech Schutzbügel
    HAWK Dual LED Scheinwerfer
    Quicklock Tankring
    Navigon Select auf iPhone 6s in
    Wicked Chilly RainCase 2.0

  • #7
    Zitat von Oliver


    <OT>: Schon lustig: Da möchte Deutschland gerne endlich eine viel zu lange schon überfällige PKW Maut einführen um einfach gerechterweise ALLE, die deutsche Straßen benutzen, zur Kasse zu bitten. Macht ja 3/4 der EU auch schon. Sofort gibt es ein riesen Gemaule und Deutschland wird verklagt.
    Und dann verkauft Frankreich einfach mal eben so ganz nebenbei neue Umweltplaketten und keine Sau interessierts. Wäre sicher einen Tip an Herrn Dobrint wert: Verkaufen wir doch auch solche Umweltplaketten :-D Dann heißt es eben nicht mehr PKW-Maut, sondern Umweltplakette. </OT>


    Hi Oliver,


    genau den gleichen Gedanken hatte ich auch als ich den Beitrag von Manfred gelesen hatte. :D


    Gruß


    Michael

  • #8

    Das stimmt so nicht ganz...


    Deutschland wollte nur die Ausländer zur Kasse bitten, Inländer hätten den Kaufpreis über die KFZ Steuer wieder zurück bekommen. Das gibt es in der EU nirgends...


    Die Franzosen brauchen die Umweltplakete auch wenn sie nach Paris oder Grenoble fahren.

    mit schönen Grüßen aus Rankweil


    Fritz K.

  • #9
    Zitat von Fritz K.

    Deutschland wollte nur die Ausländer zur Kasse bitten, Inländer hätten den Kaufpreis über die KFZ Steuer wieder zurück bekommen.


    Kommt so in der diskriminierenden Form jetzt aber auch nicht in D :?

  • #10
    Zitat von Franki


    Kommt so in der diskriminierenden Form jetzt aber auch nicht in D :?


    ist auch gut so wie die deutsche Maut jetzt kommt. Überfällig ist sie schon lange, das wird wohl niemand bestreiten.


    aber hier geht es um die französische Umwelplakete, die Franzosen selbst müssen die schon lange haben, und bald halt auch die Ausländer und nur innerhalb des Stadtringes ausserhalb nicht...und auch nur zu bestimmten Zeiten

    mit schönen Grüßen aus Rankweil


    Fritz K.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!