Beiträge von Hondatreiber

    Tja, ich halte Kardan auch für eine feine Sache. Aber er hat halt auch einige Nachteile. Die da wären:

    Kardan ist im Vergleich zu Kette oder Zahnriemen deutlich schwerer und benötigt auch eine stabilere Schwinge.

    Außerdem ist Kardan teurer.

    Zudem ist die Momentabstützung ein Problem.

    Unser Crosstourer hat keine Momentabstützung, da Honda dieses Problem mit einer recht langen Schwinge gelöst hat, aber die meisten Kardanmaschinen besitzen eine zusätzliche Abstützung via einer weiteren Strebe ober- oder unterhalb der Schwinge, damit sich das Motorrad beim Beschleunigen nicht anhebt und beim Gaswegnehmen nicht zusammensackt wie z.B. alte BMWs.

    Eine Kette oder ein Zahnriemen haben diese konzeptionellen Probleme nicht!

    Ich hoffe, diese Erklärung meinerseits ist so richtig!? Bin auch kein Ingenieur, aber so ungefär ist das wohl.:whistle:

    Mein CT hat jetzt gut 52TKM drauf; ist also gerade gut eingefahren!:handgestures-thumbupleft:

    Da ich mit dem Mopped sehr zufrieden bin und ich kein Freund von viel Elektronik bin, wie sie ja in ALLEN neuen Moppeds üblich ist, werde ich meinen CT wohl noch sehr lange fahren!:auto-dirtbike:

    Bei mir ging es ein wenig mehr quer durch verschiedene Marken, aber ich hatte nie mehrere Moppeds gleichzeitig:


    DKW-Mofa mit Sachsmotor und 2-Gang Handschaltung

    Yamaha RD 50

    Honda MT 8

    Honda CB 50

    Kawasaki KL 250

    Honda XL 250 R

    Yamaha XJ 550

    MotoGuzzi Mille GT

    Yamaha TDM 850

    und jetzt seit 4 Jahren mein CT


    Der macht mir so viel Spass, daß er wohl noch einige Jahre bleibt, zumal es nichts vergleichbares gibt und er auch erst 51tkm drauf hat!

    Ich war am letzten Wochenede bei den Motorradtagen im Stöffel-Park und mein Crosstourer war von Hunderten anwesenden Zeltern die einzige!!!!!!!!!! :dance:
    Es waren einige ATs da und natürlich jede Menge GSen aller Baujahre, sogar eine alte GPZ305 mit groben Reifen! :clap:


    Also ich kann das auch nicht verstehen, warum keiner einen Crosstourer will!? :think:
    Ich habe verschiedene Moppeds probe gefahren (BMW 850 GS, Benelli TRK502, KTM 790 Adventure, Yamaha Tracer 900). Habe auch schon die Boxer-GS gefahren, aber nachdem ich anschließend wieder auf meiner CT saß, wußte ich, daß ich für mich das beste Mopped gefunden habe!!!


    Und beim fahren im Gelände konnte ich dem Guide mit seiner DR400Z ganz gut folgen und brauchte keine Fitnessübungen mehr, um zu schwitzen! :D


    Den ganzen Elektronik-Schnickschnack wie elektronisches Fahrwerk und Fahrmodi brauche ich nicht und werde ich nie besitzen! Und wenn ich irgendwann mal was anderes Fahren will, wird es nach heutigem Stand wohl die 700er Tenere´ oder mit Kardan die neue V85TT von Guzzi, denn die haben nur ein Minimum an Elektronik verbaut!

    ="VFR Klausi" post_id=62296 time=1558720776 user_id=1632]
    VFR 1200 Crosstourer:


    1. Citykurier, Donnerstag, 18:00 Uhr
    2. peterp, Donnerstag 17:30 Uhr
    3. Christof
    4.



    Africa Twin


    1. Dutch-K, Donnerstag 18:00 Uhr
    2. Dancersixtyone, Donnerstag 17:30 Uhr
    3. dkvbg, Donnerstag 17:00 Uhr
    4. Easy Rider, Donnerstag 16:00 Uhr
    5. Christof
    6. Hondatreiber, Donnerstag 17:00 Uhr






    Kurzer Tipp, für das weitere Eintragen in diese Liste:
    1. auf zitieren klicken (vom letzten Beitrag)
    2. (/quote) vor dem Zitat löschen
    3. (/quote) nach dem Zitat löschen
    4. entsprechende Eintragung vornehmen
    5. Häkchen bei "Signatur anhängen" entfernen
    6. Absenden


    So steht der Beitrag eigenständig und nicht als Zitat da

    Hallo Leute,


    vom 24.-26.5.2019 finden im Stöffel-Park im Westerwald die Motorradtage statt.


    Das Programm umfasst unter anderem geführte Touren On - und Offroad, Reiseberichte von Erik Peters und Bruno Pilliteri,
    Probefahrten mit den neuesten Modellen namhafter Motorradmarken und vielem mehr!
    Der Eintritt ist frei!!!


    Schaut doch einfach mal auf der Website https://stoeffelverein.de/akti…ad-tage-im-stoeffel-park/ rein...


    Also, vielleicht sieht man sich ja vor Ort!?


    Gruß,


    Jürgen