Das wär mir einen Seitensprung wert!

  • #1

    Oder:


    Mir Schwobe kennet älles, außer bayrisch!


    Schaut mal im Web nach der BMW Rambler von Touratech. Da haben die Jungs aus Niedereschach tief in die Trickkiste gegriffen. Und etwas auf die Räder gestellt, was mich begeistern könnte. Crosstourer hin oder her, Chappeau!


    Gruß Wolfgang

  • #2

    Moin Moin,
    Habe mir mal bei Teuertech die Rambler angeschaut und finde die Maschine gelungen, aber unnötig.
    Das Teil ist zum Endurowandern gut, jedoch zu welchen Preis und was soll die Rambler besser können, als die etablierte Konkurrenz, von KTM, Husquarna, Honda usw?
    Diese Maschine wird nicht unter 20 k € zu haben sein, eher 25k.
    Dafür bekomme ich zwei Husquarna 701, oder KTM 690 Enduro (Restbestände) und die wiegen nochmals 54 kg weniger, bei 5 l weniger Tankinhalt.
    Die Rambler ist nur für die Biker interessant, welche unbedingt den Boxer mit 125 ps haben wollen und der Preis keine Rolle spielt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ralf



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • #3

    sag mal Wolfgang
    was fährst du eigentlich? bist du mit CT nicht zufrieden?

    CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400/550 - SHOI GT Air / SHOI NeoTec 2
    755524.png
    WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"

  • #4

    Hallo Jürgen,


    ein ganz klares "Jain" Ohne DCT wäre das Motorrad für mich ein absolutes "Nogo". Unhandlich und zu schwer. Und mal ganz ehrlich, jedes andere Motorrad mit DCT würden wir doch ganz anders anschauen. Es ist doch nicht "das Motorrad" das uns fasziniert! Es ist die Technik. Genauer das DCT. Und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis andere gleiches anbieten. Der Markt, bzw. die Fahrer großer Motorräder werden immer älter. Und die Fahren in Ihren Fahrzeugen gerne automatische Getriebe. Aber keine Variomatic wie in einem Roller. Für mich ist es klar, dieses Technik wird kommen. Und auch in deutlich leichteren Motorrädern als unsere CT. Die At ist der erste Schritt in diese Richtung. Andere werden nach ziehen.


    Und ganz klar: Eine TT-Rambler mit DCT wäre für mich ein Traum! Dazu noch ein Zahnbürsten-Topcase und einen Schlafanzug Seitenkoffer und meine Welt wäre in Ordnung.


    Gruß Wolfgang

  • #5

    Hallo Jürgen,
    Schau dir mal das Video bei Teuertech an.
    Die Rambler darf wegen der Diät und damit verbundenen Abmagerung weder Seitenkoffer, noch Topcase aufnehmen.
    Der Chefe spricht von einen kleinen Tankrucksack, welcher mit angeboten werden soll und der Rest soll in den Rucksack, auf dem Rücken passen.
    Um die 199 kg zu halten, fehlen sogar die Motorschutzbügel, welche ich gerade beim Boxer, in der Kombination zum Endurowandern, als besonders wichtig erachte.
    Der Fahrer einer Rambler sollte also sehr puristisch auf Reise gehen, oder mit dem Wohmobil und Hänger losziehen.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • #6

    Den Umbau finde ich gelungen.


    Der Rambler ist aber für einen Einsatz konzipiert, für den unser guter CT sicher nicht ideal ist.
    Eher etwas für die, die gerne ein 3. Motorrad in der Garage haben :D
    Aber für solche "Wanderungen" würde ich eher versuchen eine AT abzuspecken.
    Mag halt keine Boxer :D :D


    Gruß
    Norbert

  • #7
    Zitat von wg1157

    Genauer das DCT. Und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis andere gleiches anbieten


    Da muss ich ja ganz müde grinsen. Honda-DCT gibt es seit 2009, mittlerweile in der dritten Generation
    im Crosstourer. In acht Jahren hat es kein Hersteller geschafft, etwas vergleichbares anzubieten.
    Wieviel Zeit brauchen die denn noch?
    Und an der GS kann man um-, an-, und wegbauen was man will, es bleibt eine potthäßliche Karre.
    Über die Jahre bißchen aufgemöbelte Optik, motorentechnisch auf Weltkriegsniveau.

  • #8
    Zitat von andi1960


    Und an der GS kann man um-, an-, und wegbauen was man will, es bleibt eine potthäßliche Karre.


    Hihihi ;)


    Zitat von andi1960


    Über die Jahre bißchen aufgemöbelte Optik, motorentechnisch auf Weltkriegsniveau.


    ... aufgemöbelt? Verschlimmbessert...


    Function follows function - form looses completely!
    BMW schafft mit der GS über die Jahre quasi eine formlose Himmelfahrt :angelic-blueglow:
    - immer ein Trumm mehr dran gebastelt...


    :mrgreen:

    Grüße, frei nach Pink: "... firemen will come and try, try, try!"

  • #9
    Zitat von blaufisch

    Function follows function - form looses completely!
    BMW schafft mit der GS über die Jahre quasi eine formlose Himmelfahrt :angelic-blueglow:
    - immer ein Trumm mehr dran gebastelt...


    :mrgreen:


    Bei aller persönlicher Abneigung gegen die GS, scheint BMW mit dem Mopped aber doch wohl was richtig gemacht zu haben. Anders lassen sich jahrelange stabile hohe Verkaufszahlen und die Marktführerschaft mit großem Abstand zum Rest nicht erklären.


    Ob allerdings das im Eingangspost erwähnte Bike jemals aus seiner Nische kommen wird, wage ich zu bezweifeln.

    Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.

  • #10
    Zitat von Zebra1902


    Bei aller persönlicher Abneigung gegen die GS, scheint BMW mit dem Mopped aber doch wohl was richtig gemacht zu haben.


    Ja:


    Sie haben es geschafft, ein Statussymbol zu schaffen! So wie Harley. ADVENTURE! halt...Wer eine hat, hat´s im Leben geschafft (wird suggeriert)! Deshalb müssen jetzt auch alle anderen Marken eine ADVENTURE haben. Nützt aber nix. BMW is Status!


    Machts in MEINEN Augen deshalb aber nicht zum Design-Wunder...


    Und wegen Status-Dünkel wurde der Crosstourer auch nie richtig ernst genommen -"Ne HONDA, tststs. Brot und Butter. Hat keine BMW gereicht, oder?" Wer hat das noch nicht gehört??


    Aber was soll´s! Is ja auch wurscht ;)

    Grüße, frei nach Pink: "... firemen will come and try, try, try!"

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!