Kupplunghebel

  • Hi,


    ich stehe mit der noch nie wirklich leichtgängigen Kupplung :oops: (trotz Hydraulik) etwas auf Kriegsfuß. Der Hebel der Kupplung liegt, obwohl ich keine kleinen Hände habe, beim Ziehen mit der linken Hand und trotz Stellung 6, immer auf dem äußersten Gelenk des Mittelfingers. Da ich sehr schaltintensiv fahre, bereitet das Schalten mit der Zeit nicht unerheblich Schmerzen im linken Mittelfinger, der beim Ziehen immer die Hauptlast tragen muß.


    Es gibt im Handel viele verschiedene Alternativprodukte für die Brems- und Kupplungshebel. Wer von euch hat hier Erfahrungswerte mit anderen Hebelkombinationen oder vielleicht ähnliche Probleme wie ich und kann vielleicht einen Vorschlag machen, wie damit umzugehen ist. Also der Vorschlag auf einen Crosstourer mit DCT umzusteigen kommt jedenfalls nicht in Frage, der ist ja noch Mal 10 kg schwerer und das DCT passt wesentlich besser zu meiner Integra. Ausserdem ich finde, die 10Kg mehr merkt man ganz gut beim fahren. Aber auf ihn verzichten möchte ich auch nicht... immerhin sind wir schon ein paar Jahre zusammen und über 30000km gefahren. Jedenfalls haben meine Reifen keine "Angststreifen"! :violin:




    Grüße Motorider

  • Moin
    Kann wegen DCT nur vom Bremshebel (Puig) berichten. Durch seine andere Kröpfung kann ich bei Bedarf besser als beim Original den Druck auf mehrere Finger verteilen. Außerdem läßt er sich durch seine Form etwas näher einstellen,ohne das der Hebelweg dadurch eingeschränkt wird.
    Also sollte sich eigentlich auch auf der Kupplungsseite eine Verbesserung erzielen lassen.


    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • Hallo,
    kann es sein das der Kupplungshebel (die Befestigung am Lenker(Rohr)) vielleicht etwas weit weg ist und im/am Knick des Lenkers ist und dadurch der Winkel des Kupplungshebel weiter wird.
    Vielleicht alle Befestigungen der Hebel-Schalter-Spiegel-Kupplung nach links bis zum Anschlag an den linken Griff bringen dann sollte auch der Kupplungshebel-Winkel stimmen.
    Könnte auch sein das da etwas durch einen Umfaller oder so verbogen ist.

  • Hi, erst mal danke für die Reaktion...


    Citykurier die Beschreibung mit dem Hebel von Puig hört sich genau so an, wie ich es erhofft habe, nämlich den Druck auf mehrere Finger zu verteilen. Bietet sich von daher auf jeden Fall an.


    Ich gehe aber erst einmal den Tipp von Louis an...


    Louis dein Tipp hört sich auf jeden Fall gut an, ich werde das mal überprüfen. Vielleicht ist da ja was zu machen mit relativ wenig Aufwand. Das mit dem Umfallen ist zum Glück nocht nicht passiert...


    Ich werde auf jeden Fall berichten...


    Grüße Motorider

  • Hi Louis,



    Ich habe deinen Tipp mal umgesetzt, es waren etwa 1,3cm machbar. Es fühlt sich so auf jeden Fall besser an. Erfahren kann ich das allerdings erst im April weil, siehe Bild...


    Wenn ich mir die Hebelform des Orginalhebels ansehe, gehe ich allerdings davon aus, dass ich auf Dauer nicht um einen Zubehörhebel herumkomme. Diese Sichelform ist, denke ich, ist nicht wirklich ideal für mein Problem.


    Wir werden sehen wie es sich entwickelt...


    Bis demnächst


    Motorider

  • Kannst mal ein Bild vom Hebel einstellen?
    Vllt. ist der ja tatsächlich verbogen und deswegen zu weit vom Griff weg.

    Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
    Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)

  • Hallo,


    ist kein Problem. Anbei die beiden Bilder. Wenn du einen Schalter hast kannst du vielleicht bei dir mal nachmessen. Ist auf Stellung 5 eingestellt, sieht für mich jetzt nicht unbedingt verbogen aus, gleicht aber trotzdem eher einer Sichel als einem Hebel...


    Ich frage mich andererseits welcher Japaner, bei der i. d. R. etwas kleineren durchschnittlichen Körpergrösse, den Hebel ziehen soll, wenn er in Stellung 1 steht. Ab 2,1m Körpergröße könnte das so langsam passen... Was haben die sich dabei gedacht???


    Bis bald Motorider

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!