• #12

    Modellpflege und Weiterentwicklung des CT sind ja schon häufiger hier (gar heiß) diskutiert worden.


    Mein letzter Post wurde leider missverstanden, denn ich bin FAN unseres Mopeds!!!
    Trotzdem ist es sehr bedenklich, dass Honda den CT NICHT weiterentwickelt, sehr schade!


    Auch ich teile die Meinung dass Honda im Reiseendurosegment bleiben wird, da es sich um einen Wachstumsmarkt handelt. Alledings nicht mit dem CT, sondern mit der AT.
    Für mich ist die AT mit Kette jedoch keine Alternative. Und 1.000 ccm und unter 100 PS finde ich für einen "Reisedampfer" auch zu wenig, so meine subjektive Meinung.


    Also LEIDER noch einmal - ich halte den CT für ein Auslaufmodell, die (nicht vorhandenen) Zeichen deuten darauf hin und so werde ich mich wohl in 2 - 3 Jahren umorientieren (MÜSSEN).
    Deutschland, Österreich, England und Italien bieten da mehr als adäquate Alternativen!


    Hector

    Wer keine eigenen Ziele hat - arbeitet immer für die Ziele anderer!

  • #13

    Honda wird vermutlich noch 2-3 Jahre warten und es dann den Tigern, GS´n, Ducs und Super Adventuren dieser Welt gleichtun und ein weiter entwickeltes Reiseendurodampfschiff heraus bringen. Dann auch mit Gußfelgen, 160er - 180er Hinterrad, LED-Front, 150-160 PS usw. Der Rahmen und der Antriebsstrang geben es ja jetzt schon her, der Motor eigentlich auch.


    Solange die längeren Federwege, die Geometrie des Bikes und die vorderen 19" und hinteren 17" Räder bleiben, soll es mir recht sein. Bis dahin bin ich mit meinem, immer noch brandaktuellen, 2016er SC76 mehr als zufrieden!

    Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.

  • #14


    Deine Zuversicht teile ich nicht. Sollte deine Vision jedoch Realität werden, bis auf die schei... Gußfelgen, bin ich dabei, definitiv!!!

    Wer keine eigenen Ziele hat - arbeitet immer für die Ziele anderer!

  • #15

    ich bin bei Euch - auch wenn ich mir dann keine kaufen werde.... die 2017er muss jetzt länger halten ... als die2015er
    aber ... haut Herrn Harrer den CT um die Ohren. Ich tausch die nicht gegen ne AT.
    für mich 2 unterschiedliche Bikes - wobei für die die den AT haben - bestimmt auch ne gute Maschine ist.

    CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400/550 - SHOI GT Air / SHOI NeoTec 2
    755524.png
    WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"

  • #16

    Meine "Eierlegendewollmilchsau" wäre da:


    KTM 1290 Adventure mit Kardan und DCT :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


    Ich bin die 1290 vor ein paar Monaten, wo mein CT beim Händler zwecks Überprüfung des DCT war, mal ausgiebig Probe gefahren.
    Hätte dort das "klein"Geld gestimmt, wäre sie heute in meiner Garage!!! Muss ich ganz offen und ehrlich zugeben, obwohl der CT ein sehr gutes Motorrad ist und ich ein bekennender V4-Fan bin.


    Aber nochmals zum CT:
    Herr Harrer hat ganz deutlich gesagt, für 2018 gibt es keinerlei Veränderungen am CT, null, nix, nada! Honda pumpt im Moment da voll in die AT, weil die sich wie geschnitten Brot verkauft.


    LG Klaus

    VG Klaus

    Bremsen macht langsam!!!

  • #17

    Für die nächsten Jahre sind beide gut positioniert für den Gebrauchtmarkt...man muss sich jetzt nicht (um)entscheiden....das hat Zeit ;)

  • #18


    ich schließe mich den Worten meines Vorredners bedingungslos an :-)

    Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!


    Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!

  • #19

    Noch was, Herr Harrer sagte auch noch das die Crosstourer in den kommenden Jahren aus dem Programm fliegt, weil sie schlicht weg zu schwer ist.


    Aber er sagte auch das dann ein Nachfolger kommen wird, mit einem ganz neuem Licht, Led sei dann überholt und sonstige Neuerungen, bis diese Maschine kommt bleibe ich dem Crosstourer sicher treu.


    Ich war auch auf der Eicma, aber ich wüsste nicht warum ich eine andere Maschine kaufen sollt, die haben ja alle kein DCT.


    Gerd, Crosstourer war auf dem Honda Stand ;)


    Jetzt habe ich seit März 2015, 72000 km draufgefahren und grinse immer noch wie am ersten Tag. Weil ich mir denke, auch bei den anderen gibt es nicht das perfekte Motorrad.

    mit schönen Grüßen aus Rankweil


    Fritz K.

  • #20

    :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:

    Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!


    Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!