Topcase - Nutzung

  • Hallo Leute und vielen vielen lieben Dank für den regen Austausch.

    Ich habe mir die Frage gestellt, weil ich sowohl ein Topcase wie auch einen Tankrucksack auf dem CT total hässlich und viel zu teuer finde.

    Meine Variante wird - gestern Abend die Teile bestellt - eine "kleine" flache Hecktasche 22-30L von Q-Bag sein. Diese gedenke ich mit dem SW-Motech Quick-Lock-System für Tankrucksäcke auf dem Heckträger zu montieren.

    Bin selber gespannt 8o^^

  • Ich fahre seit Ca 40 Jahren Motorrad meine Motorräder hatten zu 80% alle ein TC mein Afrikaner RD 04 /7Jahre die Varadero hatte ich 19 Jahre 160 Tkm seit 2017 den Crosstourer u. alle Geschwindigkeiten bis 200kmh ohne ein TC zu verlieren das man dieses vernünftig befestigten muss ist wohl klar oder!!!!DLZG Micha 👍😎

  • das man dieses vernünftig befestigten muss ist wohl klar oder!!!!DLZG Micha 👍😎

    Wenn das Leben doch so einfach wäre :/

    DIe Besonderheit beim CT: Der Träger ist aus Kunststoff und die 4 serienmäßigen Löcher sind von unten konisch zulaufend. Mit der Zeit scheinen sich die Muttern etwas ins Material zu fressen und somit zu lösen.Da die Originalmuttern nicht selbstsichern sind, hat sich schon das eine oder andere Topcase verabschiedet (meistens die, die vom FHH befestigt wurden ;) )

    Deshalb: Traue keiner Schraube, die du nicht selber angezogen hast :!:

    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • Ich habe das Top Case von meiner Pan European behalten und bin sehr zufrieden damit . Man kann zwei Helme rein bekommen und braucht sie nicht immer mit schleppen . Und für die Cefen des Hauses ist es sehr angenehm sich mal anlehen zu können .

  • Ich habe das Top Case von meiner Pan European behalten und bin sehr zufrieden damit . Man kann zwei Helme rein bekommen und braucht sie nicht immer mit schleppen . Und für die Chefin des Hauses ist es sehr angenehm sich mal anlehen zu können .

  • Huhu

    ich hab die TC-Platte von GIVI drunter - Alu - die hält. Fahre jetzt schon bald 24 mit TC. Noch nie fliegen gegangen.

    Höchstgeschwindigkeit lag bei 245 km/h.

    LG Jürgen

    CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400/550 - SHOI GT Air / SHOI NeoTec 2
    755524.png
    WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"

  • Huhu

    ich hab die TC-Platte von GIVI drunter - Alu - die hält. Fahre jetzt schon bald 24 mit TC. Noch nie fliegen gegangen.

    Höchstgeschwindigkeit lag bei 245 km/h.

    LG Jürgen

    Das ist die erste CT die ich kenne die 245Kmh Fährt Super :auto-dirtbike: Schöne grüße nach Kölle sehen uns an der Mosel oder vielleicht beim anlassen Nürburgring DLZG P.S mit der Geschwindigkeit hast du recht da hatte ich auch noch nie Schwierigkeiten 8)

  • Hallo Claudia


    laut Tacho hab ich meine DCT-CT auch schon auf 238 bekommen......mit montiertem Topkäse

    Das Navi hat die Sache dann etwas relativiert = 216KM/h


    Dass der Tacho derart abweicht ändert aber nichts daran, dass die CT trotz TC und Seitenkoffer topstabil lief.


    Über die Stabilität des CT_Gepäckträgers hab ich mir bisher keine Gedanken gemacht....hier im Tread nun aber was von "Kunststoffgepäckträger" gelesen......hat die CT tatsächlich nur n Plasteteil am Heck ?


    Neee !!

    ich war grade an meiner CT

    das Heckteil (Gepäckträger) ist aus Alu und die Adapterplatte meines Givi-Topcaase ist ebenfalls aus Alu.

    Die Schrauben hab ich auch kontrolliert und......sie haben sich bisher kein bisschen eingearbeitet.


    Einen TC-Verlust schließe ich hiermit bei mir aus.......


    Gruß

    Tom

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!