Kühlflüssigkeit

  • #11

    Hallo Gebi,

    wenn der Schaden größer wird, sieht und riecht man es. Es kann aber schleichend anfangen und zunächst nur wenig oder gar nicht auffallen.

    Noch ein Wort zum Mischen der Kühlflüssigkeiten: Wenn die Produkte nicht zueinander passen, kann es vorkommen, dass Kristalle ausfallen und Kühler oder die Bohrungen im Motorblock verlegen. Wenn man das mitbekommt, bevor der Motor überhitzt, hat man noch Glück gehabt, aber das wieder zu beseitigen ist in jedem Fall schwierig. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob da etwas passiert sein könnte, solltest Du einen Tausch der Kühlflüssigkeit samt Spülen mit klarem Wasser in Erwägung ziehen.

    LG, DW

  • #12

    Hallo Gebi,

    wenn der Schaden größer wird, sieht und riecht man es. Es kann aber schleichend anfangen und zunächst nur wenig oder gar nicht auffallen.

    Noch ein Wort zum Mischen der Kühlflüssigkeiten: Wenn die Produkte nicht zueinander passen, kann es vorkommen, dass Kristalle ausfallen und Kühler oder die Bohrungen im Motorblock verlegen. Wenn man das mitbekommt, bevor der Motor überhitzt, hat man noch Glück gehabt, aber das wieder zu beseitigen ist in jedem Fall schwierig. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob da etwas passiert sein könnte, solltest Du einen Tausch der Kühlflüssigkeit samt Spülen mit klarem Wasser in Erwägung ziehen.

    LG, DW

    Werde die Sache vorerst mal beobachten. Hat auch mein Kumpel gemeint, da noch nichts außergewöhnliches festzustellen ist. Motor läuft schön rund. Riecht und raucht nichts. Tropft und rinnt nichts. Kupplung greift und löst sauber.


    Flüssigkeit ist die richtige drinnen.


    Danke nochmal.

    Lg Gebi

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!