Befestigungsschrauben bei Bremsscheibenwechsel austauschen?

  • #1

    Hallo zusammen,


    ich tausche demnächst alle drei Bremsscheiben bei meiner CT. Sollten in diesem Atemzug auch gleich die Befestigungsschrauben, 10 vorne, 5 hinten, mit getauscht werden? Ich hörte mal, dass man das machen sollte.
    Wenn dem so sein sollte, wäre das ein teurer Spaß. Die Neupreise der Schrauben bei Honda sind ein Frechheit, 15 Schrauben (Torx und Imbus) für 135 €!!!

    VG

  • #4

    Hy

    ich hab den Scheibentausch grade an nem andren Moped (Triumph Tiger T709) hinter mir.

    Auch hier schreibt der Hersteller neue Schrauben vor.....im Forum wird jedoch vom teuren Neukauf abgeraten !

    Ein Fläschchen Loctide Mittelfest ist billiger und erfüllt genau den gleichen Effekt wie die ab Werk mit einem Klebekunststoff versehenen Schrauben.


    auch die neuen Honda-Schrauben haben lediglich eine Klebepaste am Gewinde.......solange die alten Schrauben nicht am Kopf vergnadelt sind würde ich sie reinigen und mit oben erwähntem Schraubenkleber einsetzen!


    Gruss

    Tom

  • #6

    Hallo Mo,


    ich bin zwar nicht der Starter dieses Themas, aber ich werde Scheiben von TRW/ Lucas montieren. Liegen schon bereit.

    Habe bereits die Bremsbeläge vom gleichen Hersteller in Aktion.

    Hier gab es schon einmal ein Thema über Bremsscheiben. Ich denke zwischen TRW und Brembo wird der Unterschied nicht so gewaltig sein. Jeder bevorzugt hier eine andere Marke.

    Sie Originalen sind mir persönlich zu teuer.


    Grüße Michael

    geheult wird erst, wenn`s blutet oder komisch absteht

  • #7

    Guten Morgen,

    ich werde auch Scheiben von TWR verwenden, da mit die Originale zu teuer sind (224 €).
    Ursprünglich wollte ich die alten Schrauben wieder verwenden, aber eine riss ab und eine weitere ist am Kopf zu sehr abgenutzt gewesen, sodass der Imbus nicht mehr griff. Meines Erachtens ist das Material recht weich.

    Augenscheinlich gibt's keine andere Alterative zu den Originalschrauben, als die scheißteuren von Honda.
    Also immer schön vorsichtig bei den Schrauben sein.

  • #8

    Hallo Zusammen!

    Ich rate zum Tausch der Schrauben. Der Hersteller schreibt vor dass die
    Schrauben zu tauschen sind. Da von der Bremse im Zweifelsfall mein Leben
    abhängt, sind die 135 Euro denke ich gut angelegtes Geld. :-) Bei den Bremsen
    mache ich keine Kompromisse.

    Mich würde interessieren nach wie viel Km eure Bremsscheiben welches Maß
    aufweisen.

    Grüße aus Nordhessen

  • #9

    Guten Morgen,


    also meine CT hat aktuell 27547 km (geholt im 3/2019 mit 9535 km) runter und die Scheiben wurden noch nie gewechselt. Ich wechsle die Scheiben gleichzeitig mit den Belägen, da diese schon soweit runter waren, dass an den Belägen zumindest hinten keinerlei "Fleisch" mehr dran war und die Scheiben irgendwie auch nicht mehr den fittesten Eindruck machte.


    VG

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!