Beiträge von Dennis-CT

    Das mit der 10% Regel für den Ladestrom kenne ich so auch. Daher gehen sehr viele Autoladegeräte nicht für Moto-Batterien.

    Hi. Soweit ich weiß gilt eine ABE für ein "Fremdmoto" (hier die RC80) auch als Teilegutachten für andere Motorräder (deine RC60) und sollten sich dann in einer Abnahme beim TÜV eintragen lassen, sofern nichts klemm, anschlägt, zerrt usw.

    Und Dekra, GTÜ, und so geben hier ja auch Auskunft.

    Habe auch seit letzten Jahr ein Outdoor-Handy mit Navi-App.

    Bin bisher mit Tomtom Go gefahren. Die Route über MyDrive geplant, weil dort geht auch Motorrad.

    Die Routenführung passt meist. Hatte aber auch schon Strecken, wo es über gesperrte Forst und Landwirtschaftswege gehen sollte bzw. in Sachsen-Anhalt sogar mal Wege, die es gar nicht mehr gibt :-o


    Calimoto wollte ich dieses Jahr mal ausprobieren.


    Also insgesamt finde ich die Kombination von Smartphone mit App entscheidend besser, es lässt sich die App auswählen, die einem zusagt. Viel flexibler als ein Navi-Gerät.


    Die Idee mit dem Stift finde ich ganz gut, meine Handschuhe sind nicht touchtauglich.

    NT1100 Nachfolger für CT oder AT? Weder noch - ist ja aus meiner Sicht was ganz anderes.


    Sieht irgendwie aus wie eine Mischung aus Forza, X-ADV, Crosstourer, NC-X und Technik von AT. Alles zusammen, etwas schütteln und da kommt NT1100 heraus ;)^^

    Art, Form, Name und gute Fahreigenschaften schließen sich ja nicht zwangsweise gegenseitig aus ;-)


    Und ob es ein "würdigen" Nachfolger gibt, wird sich zeigen. Und was bedeutet "würdig"? Sieht auch jeder anders.


    Aktuell glaube ich aber, dass Honda die Adventure-Enduro-Schiene ausquetschen wird, bis es nicht mehr geht. Und es scheint viele Leute zu geben, die die AT für sich passend finden oder einfach nur fahren, weil gerade Adventure-Enduros "in" sind. Leichter kann man kaum Geld verdienen - zumindest im Motorradumfeld.


    Ich glaube die CT wird mich noch ein Weilchen oder länger begleiten. Obwohl ich eine Idee für einen "Ersatz" habe. Aber so schlimm ist die CT nun ja auch nicht ;-) Wenn auch ein bisschen zu fett.

    Der Design-Ansatz der NT1100 gefällt mir persönlich schon. Für mich muss das Motorrad nicht unbedingt nach Rallye und Wüsteneinsatz aussehen ;-)


    Ich habe nur die Befürchtung, dass das Teil mit "ordentlicher" Rückleuchte und Kennzeichenhalter und ggf. Koffern einfach Kacke aussieht :-(


    Bin gespannt.


    Und n bisschen leichter könnte das Ding auch sein. Das ist momentan mein größer Negativpunkt am CT.

    Mein CT hat auch seit Jahren Winkelventile. Funzen einfach.

    Beim Reifenwechsel wollte mir der Monteuer auch erklären dass die gewechselt werden müssen. Sind am Ende aber auch dran geblieben.

    Da fehlt halt beim Reifenwechsel m. E. eine Einnahmequelle, n günstiges Gummiventil lässt sich gut und schnell tauschen und auch gut abrechnen. Ist wie mit Wischwasser am Auto auffüllen 😉

    Sehr viele Werkstätten rechnen gegenüber Versicherungen viel großzügiger ab als gegenüber normalen Kunden. Der Kunde kann ggf. ja eine andere Werkstatt suchen und dann ist die Werkstatt den für "immer" los. Die Versicherungen können sich da kaum gegen wehren.