Batterie Kaputt?

  • #11

    Meine Originalbatterie gab nun am WE auch den Geist auf. Die intAct Gel YTZ14-S Batterie habe ich mir am Sonntag bei Batterie24 bestellt. Sie soll gleich mit DHL geliefert werden. Meine Frage nun, reicht die vorgeladene Spannung aus um zu starten oder muss ich sie erst noch laden?

    Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.

  • #13

    Habe meine kurz geladen. Nach ca. 1 Stunde war sie voll. Sollte also auch ohne laden funktionieren.

    VFR1200XD, weiß, 5/13, Pirelli Scorpion STR
    GIVI: Sturzbügel + Monokey 35/40 + Airflow + Motorschutz + LED S322 + Tankrucksack ST605B

    HONDA: Hauptständer + Heizgriffe + Windabweiser

    Komfort Sitzbank mit Gel, Auspuff LeoVince, Heckhöherlegung 35mm, CLS-Connect, H&B Griffschutz, Osram LED, Schuberth E1


    :love:

  • #14

    Der Vollständigkeit halber, Batterie ausgepackt, eingebaut - Mopped läuft wieder.


    https://batterie24.de/YTZ14-S-…ike-Power-Gel12-14ZS.html


    Lief alles schnell und problemlos.

    Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.

  • #15

    Meine Batterie war leider nach dem ersten Winter schon hinüber trotz ab und zu mal Erhaltungsladung. habe jetzt Banner Gel Batterie drin für 60 Euro. HOndahändler meinte, kann bei ihm mit 150 Euro rechnen.

  • #16

    Moin

    Batterie nach dem ersten Winter defekt, da würde ich aber auf eine Neue beim Händler drängen. Über Garantie wird die Batterie nicht abgesichert sein, aber da sollte sich doch was auf Kulanz machen lassen.


    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • #17

    Hallo,

    hab bei meiner ersten VFR die Batterie knapp 4 Jahre und dann das Moped verkauft, ohne Probleme. Meine Neue VFR ist knapp 2 Jahre kein Problem. Bei meinen Roller war die Batterie etwa 8 Jahre und hat immer noch vollen Saft. Bei meiner CBF hab ich die Batterie vor ca. 15 Jahre gekauft und war immer noch fit zum Verkauf Ende 2019, waren und sind immer die Originalen gewesen.

    Wichtig ist bei der Akkupflege niemals tief-entladen, ebenso schädlich ist eine Überladung und Frost ist unter Umständen auch nicht das beste. Habe die Batterien immer bei nicht-betrieb mit einem preiswerten ca. 18 € Akkuerhaltungsgerät angeschlossen und Frostgefahr ist bei mir in der Garage keine, müssen dann halt Frostsicher gelagert werden. Da durch keine Probleme und die lange Haltbarkeit. Pflege auch so ähnlich die Autobatterien und die hielten bis zu 10 Jahre.

    :?:

    Die Akkupflege ist das A-O für die Haltbarkeit. Einmal Tief entladen kostet mindestens 10-15 % der Haltbarkeit. Mit zuviel Strom laden ist auch Gift für die Bleiplatten.

    immer eine Gute Fahrt,
    viele Grüße
    Louis

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!