Gepäcktasche oder ähnliches zusätzlich auf die Honda Koffer?

  • #1

    Hi Zusammen, ich habe den Gedanken für eine größere Reise (zu zweit auf der Maschine) auf die Original Honda Koffer noch eine Gepäckrolle oder Tasche seitlich auf die Koffer zu befestigen. Hat das jemand schon mal gemacht bzw. hat einenTipp zur Befestigung. Zur Info: 46 L Topcase von Givi ist hinten schon drauf, da geht nichts mehr und die Sozia fährt auch mit - also die Sitzbank ist auch schon belegt. Danke für Eure Tips.

  • #2

    Hallo Xantos,

    auch auf das zulässige Gesamtgewicht achten und eins nicht vergessen : der Schwerpunkt wandert nach oben und noch weiter nach hinten wenn Du etwas AUF den Koffern befestigst.

    Tankrucksack nehmen oder Taschen an den,wenn vorhanden,Sturzbügeln befestigen.

    GlG.Wolfgang aus dem Berg.Land
    ALLES BLEIBT BESSER !!!

  • #3

    Hallo Wollewedel, herzlichen Dank für deine Hinweise. Gesamtgewicht etc. habe ich im Blick, habe extra ein paar Kilo abgenommen ;). Im Ernst: Tankrucksack ist auch schon dabei, Sturzbügel habe ich keinen an der Maschine. Auf die Koffer wollte ich auch eher leichte, aber voluminöse Dinge platzieren, wie Jacken bzw. Wanderschuhe etc. was nicht mehr in die Koffer geht - und das halt in einer extra Tasche.

  • #4

    Xantos,

    danke für die Rückmeldung,ja wenn alles so leicht wäre wie abnehmen:D

    Wenn Tankrucksack vorhanden und Sturzbügel nicht dann bleibt wohl nur die Lösung die Du angedacht hast.

    Und versuche nicht noch was auf dem Topcase zu befestigen,dann hast Du ein Fahrgefühl wie bei einer der Weltumsegelung :whistle:

    Sind die Koffer bzw.die Halterungen / Aufnahmen denn überhaupt für das Zusatzgewicht geeignet ?

    Wenn ja : Gepäckrolllen oder wasserdichte Taschen bekommt man für relativ kleines Geld in der Bucht geschossen.Die würde ich versuchen mit einem Gepäcknetz zu befestigen,dann entfällt die Fumelei mit Spanngurten / Verzurriemen o.Ä.

    Und wenn du alles auf dem Moped verstaut hast dann stelle mal ein Foto hier ein,ist bestimmt ein interessanter Anblick:!:

    GlG.Wolfgang aus dem Berg.Land
    ALLES BLEIBT BESSER !!!

  • #5

    ... und Du wirst Dich hinterher wundern, was Du eigentlich alles gar nicht gebraucht hast. :whistling:

    VFR1200XD, weiß, 5/13, Michelin Anakee Adventure (noch)
    GIVI: Sturzbügel + Monokey 35/40 + Airflow + Motorschutz + LED S322 + Tankrucksack ST605B

    HONDA: Hauptständer + Heizgriffe + Windabweiser

    Komfort Sitzbank mit Gel, Auspuff LeoVince, Garmin Zümo 210, Heckhöherlegung 35mm, CLS-Connect, H&B Griffschutz, Schuberth E1


    :love:

  • #6

    ... und Du wirst Dich hinterher wundern, was Du eigentlich alles gar nicht gebraucht hast. :whistling:

    ;) Lasst die Sozia weg und es reicht das Topcase und der Tankrucksack.

    Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.

  • #7

    naja.... Harleyfahrer verreisen mit Geldgürtel und/oder Visakarte


    es soll ja aber wohl nicht nur ne Reise bis zur Eisdiele werden 🤔



    beim Aufsatteln auf die orig. Koffer wäre ich echt vorsichtig......die Koffer dürfen ja so schon nur sehr geringes Gewicht laden......da dann noch was obendrauf.....hmmmm......Bitte nicht !



    ich nehm für große Touren statt des Topcase lieber ne ganz große Ortliebtasche (90Liter.....gibts aber sogar mit 120L)

    ......lässt sich gut anstatt des Topcase verzurren und da geht alles an Weichzeug (Schlafsäcke, Klamotten usw) rein......und die Dinger sind 100%wasserdicht



    trotzdem achten meine Frau und ich inzwischen sehr auf Gewichtsminimierung.

    Viele Klamotten aus dem Wander/Outdoor-Bereich mit mehreren Funktionen.... z.B. abzippbare Hosen, Funktionsshirts, schnelltrocknende Microfasersachen......und lieber ne Tube Hamdwaschmittel statt 8 Shirts oder 10 Unterhosen 😉


    Somit reichen uns zu zweit inzwischen die orig. Koffer+Packsack für 17Tage Schottland oder 14Tage Wellnesstour in den Dollos inclusive guter Abendkleidung (Krawattenpflicht und kleines Schwarzes 😉 )



    Gruss

    Tom

  • #8

    Danke für eure Rückmeldung, Hinweise und Ideen, wenngleich Sozia weglassen ist diesmal keine Option - bin ja froh dass sie mal wieder mitkommt. Geht übrigens nach Korsika für 14 Tage. Daher auch so was wie Wanderschuhe etc. was ein wenig mehr Platz braucht. Und natürlich bin NICHT ICH der Platz braucht. ;). Die Ortliebtaschen kannte ich noch nicht - könnte tatsächlich eine Lösung als Alternative zum Topcase werden - schaue ich mir mal an. Und Bild kommt dann gerne wenn`s gepackt ist.

  • #9

    Wenn man bei unserer Crossi auf die Zuladung achten will, kann man einen längeren Urlaub zu Zweit mit Gepäck eigentlich vergessen. Unsere CT wiegt mit Koffern, Hauptständer, DCT....locker 300 KG. Zuladung dann eher mau, habe mich aber noch nie daran gehalten und es ist auch ziemlich übertrieben bzw untertrieben, wenn man nicht mit 180 oder mehr über die Bahn brettern will.

    Tipp: Wenn richtig viel mit soll passen hinten sogar 2 Louis 70 Liter Rollen übereinander und auf die Koffer jeweils eine ca 20 Liter Rolle, alles gut und günstig zu kaufen. Mache ich seit 40 Jahren so mit meinen Mopeds und bin noch nie in Bredouille gekommen. So beladen lässt man es dann eh etwas ruhiger angehen. Die Empfehlungen der Hersteller ,meist 10 kg pro Koffer und Träger empfinde ich als Witz und nur, um nicht Haften zu müssen im Eventualfall. Jeder wie er mag, aber ich habe so schon herrliche Touren und Urlaubstage erlebt.....✌😉😷

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!