TEAM CROSSTOURER - bestes Team beim Ostmarathon

  • Hallo liebe Crosstourer Gemeide,


    am vergangenen Wochenende, 17. bis 19. Juli trat eine Delegation des Crosstourer Forums im Erzgebirge zum Ostmarathon 2015 an.


    Bei bewölktem Himmel zwischen 26°C und 30°C starteten die Teams am Hotel Forstmeister in Schönheide die 600 km Tour um 07.30 Uhr. Ziel war es, eine Route auszuarbeiten die exakt 600 km beträgt. Es mussten 6 Kontrollpunkte angefahren werden. Für Leib und Wohl wurde an den Kontrollpunkten mit typisch einheimischen Spezialitäten für die Fahrer gesorgt. Nach 12 Stunden und 15 Minuten kam das Team Crosstourer von einer wunderschönen Tour am Zielpunkt, Hotel Forstmeister an und erfreute sich nach diesen Strapazen an einem kühlen Bier.


    Die Siegerehrung fand am Sonntag morgen statt. Vor allem für die GS-Fahrer, die sich ihres Sieges schon sicher glaubten, gab es eine große Überraschung. Die Crosstourer konnten die Challenge mit überragendem Ergebnis für sich entscheiden. Mit Kopf, Verstand und beherztem Einsatz von Mensch und Maschine meisterten sie gesperrte Straßen, Baustellen und andere Hinternisse.


    Die 7 ambitionierten Crosstourer-Fahrer haben den Gesamtsieg in der Kategorie 600 km als BESTES TEAM eingefahren, mit drei Punktlandungen, d.h. drei Teammitglieder haben es geschafft, exakt auf den Meter, 600 km mehr auf ihren Tageszähler zu haben als beim Start am frühen Morgen.


    Der Einsatz und der Wille vorne mitzufahren und nicht zuletzt der Teamgeist hat gezeigt, was möglich ist, wenn alle an einem Strang ziehen. Selbst dem Veranstalter ist es aufgefallen, welch starker Zusammenhalt und Freude dieses Team ausstrahlte. Es war egal ob Baustellen oder gesperrte Straßen auf ihrer Route waren. Mit viel Freude und Spaß an ihrem Vorhaben meisterten sie alle Hindernisse und fuhren mit ihren Maschine da, wo die GS-Fraktion lieber eine Umleitung bevorzugte.


    Wieder einmal hat gezeigt, was es heißt ein Team zu sein und an diesem Wochenende war das Team auf ihren Honda Crosstourern unschlagbar.



    [attachment=1]Das Sieger-Team_k.jpg[/attachment]
    Crosstourer-Team v.l.: Berthold, Thomas, Gerhard, Thomas, Olaf, Jupp, Michael



    [attachment=0]Team Crosstourer BESTES TEAM_k.jpg[/attachment]
    Die Urkunde



    Nochmals vielen Dank an unseren Tourguide Gerhard, der uns in unserer Wohlfühlgeschwindigkeit der Rennmäuse souverän durchs Fichtelgebirge geführt hat.



    Viele Grüße Michael

  • Sehr schöne Leistung!


    Hut ab und meine Glückwünsche für Euch alle. Außerdem noch einen extra Daumen für den wirklich gelungenen Text.


    Ich hoffe im nächsten Jahr genügend Fahrpraxis gesammelt zu haben um eventuell auch einem der beiden Events mitwirken zu können.


    Viele Grüße
    Kex

  • Herzlichen Glückwunsch, well done.


    Vielleicht schaffen wir es ja, das beim Alpenmarathon zu wiederholen...

    Gruß,
    Silent
    It's not the speed that kills, it's the sudden stop


    Crosstourer Pearl White #1452
    Hauptständer
    Givi Airflow
    Givi Trekker Outback 37
    Givi Trekker Black Line TC
    GSG Kardanschutz

  • Herzlichen Glückwunsch, RRRRRESPEKT!! Obwohl, eigentlich war es ja nicht anders zu erwarten :D

    Fiat 124 Spider, zuvor
    CT DCT in Digital Silver Metallic
    Givi V35 N Monokey Seitenkoffer
    SW-Mototech Schutzbügel
    HAWK Dual LED Scheinwerfer
    Quicklock Tankring
    Navigon Select auf iPhone 6s in
    Wicked Chilly RainCase 2.0

  • Na den Glückwünschen schließe ich mich gerne an.
    Super Leistung, Helm ab und Respekt gezollt.

    Gruß aus dem Hegau
    Uwe


    CT mit DCT Modell 2013 incl. Griffheizung, Seitenkoffer, Topcase, Hauptständer, Shark Dämpfer, Honda Tourenscheibe, Topsellerie Gel Bank, Nebler und Sturzpads.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!