Elendes Gefummel!

  • #1

    Ein Hallo an das Forum,


    ich habe da ein kleines Problem, oder besser zwei kleine Probleme:


    Mein absoluter Lieblingshelm ist ein schon etwas äterer Arai Endurohelm. Ich hänge einfach an der Mütze. Und hängen ist auch der Stichpunkt. Der Verschluss ist ein Doppel-D Ringe Verschluß, und der macht mich noch wahnsinnig! Bis ich den Helm zu habe, sind meine Kollegen schon wieder zuhause.
    Kann man so etwas auf einen Standart Ratschenschloß umbauen lassen? Oder hat jemand einen Trick dafür auf Lager? Normaler Weise bin ich sonst kein Grobmotoriker.


    Gruß Wolfgang

  • #2

    Hallo Wofgang,


    ich hab zwar keine Ahnung, ob man den Helm auf einen anderen Verschluss umbauen kann.
    Ich kann mich aber erinnern, dass ich früher mit dem Doppelring nicht langsamer war, als die Kollegen mit anderen Systemen.
    Ist vielleicht auch ne Übungssache.


    Aber mal generell, Dir ist schon bekannt, dass ein Helm nicht ewig hält !?!?


    Je nach Material solltest Du Deinen Kopfschmuck nur 6-8 Jahre aufziehen !


    Meine Empfehlung daher: vergiss den Umbau, leg Dein Schätzchen zum Sperrmüll und leiste Dir einen neuen Helm.
    Du wirst feststellen, der ist dann nicht nur deutlich bequemer und leiser, er wird im Erstfall auch viel sicherer sein.


    Ich wünsche Dir, dass Du mit Deinem alten Schätzchen die Sicherheitsgrenze niiiieeee ausprobieren musst. :naughty:


    Nimm Dir ein Herz und investiere ein paar (hundert) euronen . Du wirst es kaum bereuen.
    Denk dran, wir haben alle nur einen Kopf :shhh:


    Allzeit gute und sturzfreie Fahrt :clap:
    Peter

  • #3

    Hallo Peter,


    Danke für den Tip. Werde ich mal drüber schlafen. Aber: wenn ich älter schreibe, denke ich an 2-3 Saison`s also Sommer. Am häufigsten wechsle ich aber derzeit noch die Moppeds. Im Schnitt war nach einer Saison Schluss. Bis auf eines, Ihr dürft raten welches.
    Also, der Helm ist jetzt 3 Jahre alt und hat fast 700€ gekostet. Doppel-D ist ein sehr sicherer Verschluss und wird überwiegend im sportiven Bereich verwendet. Aber ich scheine eben genau das nicht zu sein!


    Gruß Wolfgang

  • #5

    Hallo Wolfgang,


    üb mal ganz in Ruhe und alleine Zuhause vor dem Spiegel.
    Und lass dich dabei nicht verrückt machen.
    Du wirst sehen, es wird ganz einfach. Meine Frau hatte es auch geschafft, innerhalb von einem Tag.


    Das wird schon, glaub mir!


    LG Klaus

    Bremsen wird völlig überbewertet!!!

  • #6

    Hallo Wolfgang,


    ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.
    Sorry für das "alte Schätzchen" , da hab ich wohl was falsch interpretiert.


    Doppelring ist gut und mit etwas Übung wirst Du keinen Umbau mehr brauchen und wollen. :dance:


    Gruß Peter

  • #7

    Sind die Doppel DRing Verschlüsse nicht die, die man gar nicht komplett aufdröseln muss sondern nur weit aufmacht zum ausziehen. Dann beim Anziehen nur wieder festzieht?


    Wenn das so funzt wo ist dann das Gefummel?

    Crosstourer DCT, mit Reifen klassisch schwarz, Motor irgendwo dazwischen, Sitzbank schwarz und gepolstert, Tank mit Öffnung abschliessbar, Lenker drehbar, farbige Blinker und Rücklicht, Scheinwerfer vorne permanent eingeschaltet - und mehr irre Sachen ;-)

  • #8
    Zitat von tomw

    Sind die Doppel DRing Verschlüsse nicht die, die man gar nicht komplett aufdröseln muss sondern nur weit aufmacht zum ausziehen. Dann beim Anziehen nur wieder festzieht?


    Wenn das so funzt wo ist dann das Gefummel?


    Das kann man wohl so machen, hab ich aber auch nie geschafft, musste immer an den Schlaufen "auseinander" ziehen, damit der Dickschädel durchpasst.

    Für meine Bilderbox hier klicken

  • #9

    Hallo Älbler,


    das habe ich eben auch versucht! No Way! Und viel schlimmer: Zu hab ich den "unsichtbaren" mal gebracht. Aber jetzt bekomme ich den nicht mehr auf. Und meine Frau kommt erst um halb 11 Uhr von der Arbeit! Es ist zum Haare raufen! Wenn ich nur da dran käme.
    Ja verdammt, ich bin doch nicht sooooo blöd!


    Gruß Wolfgang

  • #10

    Bei meinem X-Lite konnte ich auch immer bequem ein- und aussteigen ohne den Doppel-D dafür komplett zu lösen.
    Aber wenn datt nicht fluppt kann ich gut verstehen, dass dich das Gefummel annervt.


    Aber ob ich bei einer 3 Jahre alten Mütze nochmal 70 Euro investieren würde? Hm....
    Aber die Entscheidung muss ich ja nicht treffen. :lol:


    Greetz

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!