5 Jahre = 2 CrossTourer - Nun ist's vorbei

  • #1

    Moin Moin!

    Ich gehöre zu den „alten Hasen“ hier im Board, habe mich aber in den letzten beiden Jahren sehr mit Beiträgen zurückgehalten! Das liegt (lag) wohl in erster Linie daran, dass ich meinen CrossTourer irgendwann mal meinen Bedürfnissen angepasst hatte und mit dem Ding nur noch gefahren bin ... und superzufrieden war :)

    Allerdings habe ich in regelmäßigen Abständen die Beiträge immer wieder mal durchforstet und bin hier und da auch über interessante Dinge gestolpert. Auf der anderen Seite habe ich mich aber auch immer wieder köstlich amüsiert, über was sich hier im Board ausgelassen wird, nur um etwas schlechtes an diesem Motorrad zu finden (schaut mal in die Foren anderer Marken)!


    Als Highlight gilt für mich immer wieder die Frage (der Hinweis / der Mangel) nach der angeblichen „Dreckschleuder“ :doh: Verzeiht mir, aber es ist ein Motorrad, auf diesem wird man nass und dreckig, wenn das Wetter nicht mitspielt! Wer das verhindern will, sollte sich in ein Auto setzen, dann wird nur das Auto schmutzig :whistle:

    Das alles ist aber nebensächlich, ich will mit diesem Beitrag nur mitteilen, dass ich mich nach 5 Jahren endgültig von meinem CrossTourer trenne! Ich habe mir 2012 den ersten CrossTourer gekauft, der war weiß und natürlich mit DCT ausgestattet. In 2015 gab es einen neuen, wieder in Weiß (schwarz-weiß), wieder mit DCT. Mit beiden Motorrädern habe ich keine Probleme gehabt, der erste wurde mit knapp 60.000 Kilometern verkauft, der zweite hat jetzt bald 30.000 auf der Uhr!

    1986 habe ich meine erste Honda gekauft und bin der Marke bis jetzt fast durchgängig treu geblieben :!: Zwischendurch bin ich mal für 3 Jahre und 2 Modelle der bayerischen Marke „verfallen“, hatte aber mit den Dingern so viel Ärger, dass mir ein Modell aus dem Fuhrpark wohl nicht mehr ins Haus kommt :o
    Und jetzt gibt es für meine Ansprüche kein passendes Modell im Honda-Portfolio und ich gehe fest davon aus, dass der CrossTourer im kommenden Jahr, wenn überhaupt, lediglich mit minimalen Änderungen kommt. Da die „normale“ VFR1200 auch schon nicht mehr angeboten wird, ist es doch mehr als fraglich?!? Mein größter Wunsch, ein deutlich leichteres Motorrad, wird in Japan wohl kaum erhört werden.
    Das einzige Motorrad, das aus dem Honda-Stall momentan in Frage käme, ist die Africa Twin! Ein ganz tolles Motorrad, sowohl technisch als auch optisch 8-) Die hat mir aber 1.) dann auf Dauer doch zu wenig Leistung und 2.) hat meine Frau so ein Ding (und auf die kann ich jederzeit zurückgreifen :dance: ).

    Man kann über Elektronik auf dem Motorrad geteilter Meinung sein, keine Frage :think: Ich bin allerdings für neue Techniken und Spielereien zu begeistern und denke, dass einiges davon auch sinnvoll sein kann :) Ein auf Knopfdruck verstellbares Fahrwerk finde ich z.B. ziemlich klasse … ein LED-Scheinwerfer, evt. sogar mit Kurvenlicht, bietet tatsächlich viel besseres Licht, als die Funzel am CT … analoge Instrumente vermisse ich sehr, aber muss das Display so grottenschlecht sein und dabei so wenig Infos bieten, wie das am CT? … Keyless go: Braucht kein Mensch, ist aber geil … es gibt Traktionskontrollen, die verdienen ihren Namen … die diese Aufzählung ist noch lange nicht vollständig …


    Nur über den Faktor "hundertprozentige Zuverlässigkeit", die wahrscheinlich in diesem Maße kein anderer Motorradhersteller bietet, verkaufen sich die Motorräder heutzutage nicht mehr :snooty: Honda ruht sich schon zu lange auf diesen Lorbeeren aus und verzichtet auf Innovation :shifty: Andere Väter haben auch hübsche Töchter :mrgreen:

    Aber: Ich werde das DCT vermissen, das ist sicher !!! :cry:

    In der kommenden Woche geht es auf die Abschlusstour nach Norwegen! Im Anschluss daran werde ich einen Teil des Zubehörs demontieren und dann auch hier im Board anbieten (z.B. Akrapovic-Endtopf, Touratech-Sitzbank, SW-Motech Kofferträger etc. pp).!


    Und dann bekomme ich Anfang Juli mein neues Motorrad und ich freue mich wie Bolle :violin: Wenn es soweit ist, werde ich ein Bild hier einstellen und dann können wir weiter diskutieren ;)

    Grüße aus Schleswig-Holstein
    ...................................Dirk


    ... nach 2 Crosstourern mit DCT ab Juli 2017
    auf Ducati Multistrada 1200 Enduro unterwegs :-)

  • #2

    Schade, aber daß man nach zwei CT's mal was anderes will, scheint mir verständlich.
    Aber genauso wie ein Auto ohne Automatik wollte ich auch kein Motorrad mehr ohne
    fahren wollen. Bin mal gespannt auf die neue.


    Und falls die Touratech-Bank normale Höhe hat, würde ich gerne schonmal die Hand
    heben.

  • #3

    Nix Bayerisches, aber mit Wumms und vielen elektronischen Spielereien? :think: Na dann viel Spass mit deiner KTM! :whistle: ;)

    Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.

  • #5
    Zitat von louis

    viel unnötige Elektronik, da sind die Probleme schon vorprogrammiert und haben im Grunde keinen Wert.


    Solltest Politiker werden. Egal was andere machen oder vorschlagen, ich bin dagegen. Was einen Wert hat, entscheidet immer
    der, der das Erzeugnis kauft. Und Gott sei Dank ist die Auswahl groß genug, daß jeder fündig wird. Wenn´s eine KTM wird, nie-
    mand steht mit der Knarre hinter dir und zwingt dich, auch eine zu kaufen.
    Es soll übrigens sogar Leute geben, die den CT Sch.... finden.

  • #6
    Zitat von Zebra1902

    Nix Bayerisches, aber mit Wumms und vielen elektronischen Spielereien? :think: Na dann viel Spass mit deiner KTM! :whistle: ;)


    :clap: War auch mein erster Gedanke und könnte ich nachvollziehen. Lassen wir uns überraschen :D


    Hallo Dirk
    wünsche dir jetzt schon einmal viel Spaß mit dem neuen Mopped.
    Über ein Bild der Neuen würde ich mich freuen. ( nein,ich bin nicht neugierig :lol: )


    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • #7

    hi,
    ich finde Deinen Beitrag schön und gut geschrieben! Du triffst den Nagel auf den Kopf und ich denke hier sollte sich niemand auf den Schlips getreten fühlen.


    Aufgrund der technischen Punkte die Du aufgeführt hast denke ich auch das es die 1290 wird? Die Duc hat glaub ich nicht alle diese Eigenschaften. Das es keine BMW ist glaube ich auch! Hier finde ich aber auch die Vielfalt gut die selbst die Bayern bieten.


    Ich wünsche Dir eine gute Fahrt und viel Freude mit dem neuen Gerät und evtl. vergisst Du das Forum hier nicht ganz und lässt uns einfach einmal ein paar Erfahrungen zukommen.


    Viele Grüße
    Gerd

    Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!


    Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!

  • #9

    Multistrada käme auch noch in Frage... bin mal neugierig.


    Als Österreicher hoffe ich dann doch auf die Adventure!

    Grüße aus Österreich


    Norbert


    Crosstourer mit Schaltgetriebe in Pearl white, Givi Airflow Tourenschild, Hauptständer, Original-Koffersystem, Honda Zubehörsteckdose in rechter Verkleidung integriert, Honda Griffheizung

  • #10
    Zitat

    ...... Und dann bekomme ich Anfang Juli mein neues Motorrad und ich freue mich wie Bolle :violin: Wenn es soweit ist, werde ich ein Bild hier einstellen und dann können wir weiter diskutieren ;)......

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!