Wer hat seinen CT noch???

  • #21

    Ich habe meine auch noch, EZ August 2012.
    Nach wie vor super zufrieden und kann mir nichts besseres vorstellen. Habe "Sie" mit 51000 km letzte Woche in den Winterschlaf geschickt.
    Hatte 2017 und 2018 noch zeitgleich eine Africa Twin mit Schalter. Wollte damals eigentlich die Crosstourer irgendwann mal verkaufen, weil beides Reise-Enduros sind und von der Art her sehr ähnlich sind.
    Die Africa Twin ist aber nie an der Crosstourer vorbei gekommen, das Fahren mit der Crosstourer ist einfach souveräner, der Motor macht einfach mehr Spaß. Für mich jedenfalls.
    Also letzten Herbst verkauft und ein "Nakedbike" an Crosstourers Seite gestellt. Diese Kombination passt besser, weil es halt zwei ganz verschiedene Maschinen sind.



    Hallo Varadero,
    was hast Du Dir denn als " nacktes " zugelegt ? Ich frage deshalb weil ich ja auch komplett gewechselt habe ( Crossrunner gegen Aprilia Shiver 900 ).

    GlG.Wolfgang aus dem Berg.Land
    ALLES BLEIBT BESSER !!!

  • #22

    Nachdem ich ab dem Herbst 2013 im Forum recherchiert habe, gab es im Frühjahr 2014 die erste CT.
    Nach 89.000 km ersetzt durch die aktuelle, die hat jetzt auch schon 68.000 km geleistet.
    Damit komme ich aktuell auf 157.000 km auf der CT - und "ich habe noch nicht fertig". :naughty:


    Das einzige, was sich geändert hat: Meine Frau hat die Fahrten so genossen,
    dass sie jetzt selbst den Führerschein gemacht hat und mit einer NC 750X unterwegs ist.
    Damit ist für das nächste Jahr gemeinsam Schottland geplant... :whistle:



    Grüße

  • #23

    @ wollewedel


    das ist die "neue" an Ihrer Seite, eine Honda CB 1000r.
    Bin immer gegen Naked-Bikes gewesen, aber von der CB 1000 bin ich total begeistert. Lässt sich super fahren und hat einen geilen Motor. Absolut laufruhig und hat immer Leistung, so wie ich es von der Crosstourer auch kenne.
    Am Anfang hat mich das tiefe Nummernschild etwas optisch gestört, aber inzwischen finde ich es passend zu der Maschine.
    Bin 1,85m groß und halte es auf dem Motorrad stundenlang aus. Sitzposition und Kniewinkel sind perfekt für mich.
    Merke meinen Hintern auf der Crosstourer eher als auf der CB 1000r.
    Autobahn macht natürlich keinen Spaß, jedenfalls ab 150/160 km/h. Da fehlt einfach der Windschutz. Gepäck ist auch problematisch, aber wenn man wie ich, mit Anhänger nach Österreich fährt, dann macht sie dort richtig Spaß.
    Fährt meine Frau mal mit (selten, da selber Motorradfahrerin) natürlich immer mit Crosstourer. Sie liebt die Crosstourer!!

  • #24

    :clap: :clap: :clap:
    Ich finde die CB1000R ebenfalls sehr gelungen! Sie polarisiert zwar, aber ich mag sie. Hast du die 1000er in der + Version?


    Da sieht man aber mal wieder, dass Honda auch innovativ sein kann. Ich bin auf den CT Nachfolger in ein paar Jahren sehr gespannt!

    Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.

  • #25

    Hi Varadero5


    mein reden darum: PURE NAKED das wahre Motorradgefühl :mrgreen:


    zum Thema: trotz aller Zufriedenheit mit dem CT , muss ich sagen es gibt auch reichlich Spass "nach" dem CT :dance:


    Aber jeder so wie er mag und was man(n) braucht und will.

  • #26

    Hallo Varedero,
    Ist ein schönes Moped was du dir da geholt hast,zwar ganz anders als eine CT,aber mann soll ja auch mal über den Tellerrand schauen,bzw.fahren.So habe ich das ja ähnlich gemacht,von einer CR auf eine Shiver 900.
    Heute erst die erste Runde gefahren, komplett anderes Fahrgefühl.

    GlG.Wolfgang aus dem Berg.Land
    ALLES BLEIBT BESSER !!!

  • #27

    @ Zebra1902


    Ja, es ist die (+) Version in schwarz, (mit Quickschifter, kleinem Windschild und Heizgriffen serienmäßig) Ich glaube die gibt es auch nur in schwarz.



    @ wollewedel @TP21


    Ja es gibt auch andere Motorräder als die Crosstourer, das stimmt schon. Aber ob diese für einem selber besser sind, das ist immer so eine Sache.
    Hatte schon reichlich Motorräder, aber noch nie eine so lange wie den Crosstourer. Da passt für mich einfach alles, fühle mich pudelwohl auf dem Motorrad.
    Ob ich sie ohne DCT aber auch noch hätte, das ist hier die Frage. Ich glaube eher nicht. Das DCT passt zum Charakter und Motor der Crosstourer wie die berühmte Faust aufs Auge.
    Mache ca. 70-80% nur im D-Modus und den Rest manuell. Den S-Modus brauche ich eigentlich nie. Trotzdem Kraft ohne Ende.
    Hatte noch nie das Bedürfnis auf ein neueres Modell mit dem verbesserten DCT (mehrere S-Modi) zu wechseln.


    Zurück zur CB 1000r


    Hätte nie gedacht, dass ein Naked-Bike so viel Spaß machen kann. Aber das liegt auch an der Ergonomie, es passt einfach alles. Kleines leichtes Motorrad, relativ großer Fahrer (1,85m) und es passt trotzdem.
    Auf der Autobahn fehlt mir der Windschutz (liebe es bequem), aber dafür wesentlich leiser als auf der Crosstourer mit Windschild und keine störendenTurbulenzen. Und bei heißem Wetter angenehmer, man bekommt mehr frischen Wind. Im Herbst natürlich schnell anders rum, da wird's schneller kühl.
    Also alles vor und Nachteile, aber wenn man beides hat, dann kann man ja wechseln.


    Man muss sich wohl fühlen, sonst bringt alles nichts.
    Hatte vor 3 Jahren eine VFR 800 neben dem Crosstourer. Auch eine geile Maschine, aber ich habe mich einfach zu groß auf dem Motorrad gefühlt. Die Umstellung beim Wechsel von der Crosstourer auf die VFR dauerte immer sehr lange. Anders rum ging es besser.
    Dieses habe ich bei der CB 1000r zum Beispiel überhaupt nicht, egal in welcher Reihenfolge. Und die CB 1000r ist ja nun wirklich auch ein zierliches Motorrad im Vergleich zur Crosstourer.

  • #28

    Ich!
    Steht zwar schon seit längerem in der Werkstatt (Elektronik-Fips), aber es scheint Licht am Ende des Tunnels.
    Modell ´13 "Touring-Edition", EZ 04/14, 42tkm

    Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
    Ein Motorrad fällt nur dann um, wenn es ZU LANGSAM ist! (Fred Pfänder)

  • #29

    Hallo an alle die mich noch kennen!
    Also ich bin hier 03. 2012 dazu gekommen. 2015 war ich das letzte mal hier. Meine CT habe ich im Oktober 2013 mit 37000 km abgegeben und bin beim anderen Hersteller gelandet.
    Ja, ein schöner Reisedampfer, toller V4 Klang. Wahnsinnspreis für die org. Koffer, aber mein HH ist mir entgegen gekommen.
    Wünsche euch allen noch tolle km mit euer CT.

    Munter bleiben


    Bernd


    Hatte eine Crosstourer mit, LeoVince, Touratech Sitzbank, Garmin 350, nun große Scheibe, Metzeler Tourance Next,

  • #30

    Ich habe meinen CT aus 2013 nicht mehr. Ich musste mir nach einem Totalschaden in 2016 einen neuen kaufen :)


    Werner

    Die Reichweite der Reifen erhöht sich beträchtlich wenn man die ganze Lauffläche benutzt.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!